corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Corvette Fahrverhalten Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Corvette Fahrverhalten  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vette-LR Vette-LR ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-11188.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 1.153
Herkunft: Wuppertal / NRW Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1974, grün Kennzeichen: W - R3H Baureihe: INFINITY QX70S Baujahr,Farbe: 2015 / Graphit Shadow Kennzeichen: W Baureihe: Motorrad MT01 Baujahr,Farbe: Schwarz / Grau Kennzeichen: W Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cherokee
Hi,
schließe mich den Meinungen z. B. von Yankeedandy an. Eine C3 mit überholtem Fahrwerk ist allemal zügig und flott, auch in Kurven, zu bewegen.




Bin auch der Meinung, von Martin,

Mein Fahrwerk wurde komplett überholt (nicht nur die Buchsen)!
Spur und Sturz, richtig eingestellt.

Ich muss sagen, danach war meine C3 ein ganz anderes Auto King

Am Wochenende bin ich ziemlich flott, über kleine Landstraßen gefegt Feixen
Klar, das Gewicht und die Reifen, lassen nicht unbedingt alles zu,
aber ich konnte locker, mit anderen, modernen Autos mithalten!

Ich mache das aber nicht ständig, nur wenn mir einer zu dicht auffährt,
zeig ich mal, was mit so einem alten Auto alles geht Feixen

Ansonsten fahre, Cruise ich lieber - ist auch schon fast 43 Jahre alt, die Gute!

Grüße
Lars

__________________
C3 I love it


14.03.2017 07:38 Vette-LR ist offline E-Mail an Vette-LR senden Beiträge von Vette-LR suchen Nehmen Sie Vette-LR in Ihre Freundesliste auf
Conny D Conny D ist männlich
Support Member


images/avatars/avatar-11451.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.07.2013
Beiträge: 261
Alter: 53
Herkunft: Hannover Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1969, Can-Am-White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ein Dodge Charger ist im Vergleich dazu ein Cruiser (Musclecar hin oder her) und den hängst du in den Bergen selbst mit halber Motorenleistung locker ab

Aber nicht, wenn Vin Diesel am Steuer sitzt Waaas?

Grüßle Conny
14.03.2017 09:11 Conny D ist offline E-Mail an Conny D senden Beiträge von Conny D suchen Nehmen Sie Conny D in Ihre Freundesliste auf
Maseratimerlin   Zeige Maseratimerlin auf Karte Maseratimerlin ist männlich
Forumsbannerverwahrer


images/avatars/avatar-14392.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.02.2006
Beiträge: 18.495
Alter: 57
Herkunft: Recklinghausen/San Baronto Baureihe: C7 GS Convertible 2017 Baujahr,Farbe: AdmiralBlue/Adrenali nRed Baureihe: C 3 T-Top Coupe Baujahr,Farbe: 1972 War Bonnet Yellow Baureihe: C 2 Convertible Baujahr,Farbe: 1967MarinaBlue/Brigh tBlue Kennzeichen: 2003 Chevrolet Silverado Corvette-Generationen: C2 (1963-1967); C3 (1968-1982); C7 (2014- )
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das kann ich bestätigen.

Eine richtig gute, komplett revidierte und eingestellte C3 fährt, lenkt und bremst gut, natürlich nicht wie eine C7. Ist das an dem Objekt der Begierde nicht so, muss man abschätzen, was für Fahrwerk, Lenkung und Bremsen zu investieren ist, wobei unter 5T da nix geht, außer man kann das selber.

Grundsätzlich ist ein guter CB für 33 Mille jedoch nicht zu teuer.

Gruß

Edgar

__________________

14.03.2017 09:47 Maseratimerlin ist offline E-Mail an Maseratimerlin senden Homepage von Maseratimerlin Beiträge von Maseratimerlin suchen Nehmen Sie Maseratimerlin in Ihre Freundesliste auf
cocosisland   Zeige cocosisland auf Karte cocosisland ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7056.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.08.2007
Beiträge: 3.431
Alter: 50
Herkunft: Braunschweig Baureihe: C3 T-Top, 454 Baujahr,Farbe: 1971, sunflower Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Porter
Zitat:
wer hier zu den älteren Semestern gehört und einen Hinterradantrieb schon aus der Jugend kennt, kann auch damit umgehen.


Nö .... be aware of the unawared oder so.
Don´t ... ähh, nicht fragen woher ich das weis!

Es gibt immer schlechte Kombinationen: viel direktes (manual Getriebe) Drehmoment mit
nicht so ganz neuen Reifen auf feuchtem Grund bei morgentlicher Müdigkeit im vierten Gang
aus niedriger Geschwindigkeit das Pedal 0.5cm drücken ........

Da kannst Du so alt oder erfahren sein wie es eben geht : C3spin

Auch wirklichkeitsfremde Trainings helfen nicht. Gilt aber nicht nur für
neue oder gebrauchte Vetten.

Obwohl ich doch der beste Fahrer bin Motzen ................


Ach Mensch Gerd Knutsch

du musst das einfach als negative Erfahrung verbuchen.
Und alle anderen können als Warnung in deinen Thread mal reinschauen, ich denke die Auswirkung von 0,5cm zu viel wird hier mehr als deutlich...

Gruß Andreas
14.03.2017 13:30 cocosisland ist offline E-Mail an cocosisland senden Beiträge von cocosisland suchen Nehmen Sie cocosisland in Ihre Freundesliste auf
Wing-Mike Wing-Mike ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-14575.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 14.10.2016
Beiträge: 38
Alter: 53
Herkunft: Eppelborn Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1971 Bridgehampton-Blue Baureihe: Citroen 2CV Club Baureihe: Mazda MX5 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe an dem letzten schönen Wochenende mit meiner C3 rund 350 Meilen zurückgelegt. Da ich sie neu habe, habe ich auf jedes Detail, jedes Geräusch und jede Unart geachtet. Der Wagen lief anfangs sehr unruhig und nervös. Beim Abnehmen der Räder stellte ich fest, dass die Verschraubungen beider Stabis total lose waren. Spiel an den Achsen war hinten gefühlte 1-2mm. Weiterhin reduzierte ich den Luftdruck der 245er Reifen auf 2 Bar und stellte ein weitaus neutraleres Fahrverhalten fest. Der Wagen besitzt eine hintere Kunststofffeder und Bildstein-Gasdruckdämpfer.

Da ich den Motor bis dato schonte und nicht über 2.500 U/min drehte, habe ich ihn auf gerader Strecke kurzfristig auf 4.000 U/min hochdrehen lassen. Hatte er anfangs auf mich einen etwas müden Eindruck gemacht, so war ich doch über die gewonnene Agilität sehr positiv überrascht. Der Motor schiebt ordentlich, das Fahrwerk und der Geradeauslauf blieben dabei stabil. Auf einer kurvigen Strecke konnte ich mit Hilfe des bereits ab Leerlaufdrehzahl satt vorhandenen Drehmoments die Fuhre zügig aus der Kurve ruckfrei beschleunigen. Wie ich bereits schrieb, bin ich über die Bremswirkung sehr positiv überrascht. Sie verzögert exakt und gut dosierbar.

Eine gepflegte und gut gewartete C3 macht nicht nur beim gemütlichen Cruisen Spaß, sie lädt zuweilen auch schon mal zu einer etwas zügigeren Gangart in Kurven ein, bis, ja bis sich der biologische Tempomat auf dem Beifahrersitz automatisch einschaltet…

LG
Michel
14.03.2017 14:09 Wing-Mike ist offline E-Mail an Wing-Mike senden Beiträge von Wing-Mike suchen Nehmen Sie Wing-Mike in Ihre Freundesliste auf
skipper   Zeige skipper auf Karte skipper ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-4756.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 685
Alter: 51
Herkunft: NRW/Germany Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1979, braun metallic Baureihe: C 3, 1971, weiss Baureihe: Jeep Wrangler YJ4.0 Baujahr,Farbe: 1994, Patriot Blue Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht hatte die Corvette, die er gefahren hatte, wirklich einen Wartungsstau plus fehlender Servo. Man kann die C 3 fahren wie ein Go Kart, und auch schnell dazu. Sonst hätte ich mir niemals eine C3 gekauft. Ich hatte viele Jahre einen " richtigen" Mini, den ich frisiert hatte. Damit habe ich bei uns in den Serpentinen jeden Golf GTI stehen gelassen. Eine gut gewartete und eingestellte C3 fährt im Gegensatz dazu noch um Vieles besser. Und sieht dazu besser aus. Wenn ich damals nur wegen des Aussehens eine C 3 gekauft hätte, hätte ich mir ja einen Porsche sich vor Lachen auf dem Boden wälzen kaufen können.

Grüße

Andreas Yeeah!
14.03.2017 16:32 skipper ist offline E-Mail an skipper senden Beiträge von skipper suchen Nehmen Sie skipper in Ihre Freundesliste auf
corvette corvette ist männlich
Support Member


images/avatars/avatar-14325.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.04.2005
Beiträge: 267
Alter: 49
Herkunft: schweiz Baureihe: c3 convertible Baujahr,Farbe: 1968 weiss Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Alles gut gewartet und sauber eingestellt, kann man auch mit einer bald 50ig jährigen Corvette zügig eine kurvige Strecke durchräubern. Ich hatte z.B. letzten Sommer einen 2015er Camaro auf einer kurvenreichen Strecke bergauf vor mir. Der hat ordentlich Stoff gegeben und ist mir nicht weggefahren. Oben angekommen habe ich den Fahrer direkt angesprochen und gefragt, ob er noch Luft nach oben gehabt hätte. Er sagte nein und er sei erstaunt, dass ich an ihm dran geblieben sei mit diesem "alten Auto". Ich erwiderte, ein altes Auto muss nicht zwangsläufig auch lahm sein.

Meistens fahre ich gemütlich und cruise durch die Gegend. Manchmal, aber nur manchmal juckt es doch im rechten Fuss, dann steigt der Benzinverbrauch halt ein wenig an. Es ist einfach schön zu wissen, dass mein Vettchen doch schnell kann, wenn ich will.


Corvette fahren macht, mich jedenfalls seit über 12 Jahren, süchtig. Großes Grinsen


Gruss

Marcel

__________________
OK! Marcel
14.03.2017 20:41 corvette ist offline E-Mail an corvette senden Beiträge von corvette suchen Nehmen Sie corvette in Ihre Freundesliste auf
eleniko eleniko ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 6
Alter: 54
Herkunft: Pleidelsheim Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1971 rot
Themenstarter Thema begonnen von eleniko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viele Dank für eure guten Tips. Ich habe euren Rat beherzigt und bin noch eine andere Corvette Probegefahren. Die hatte Servolenkung und Servo Bremse und das Fahrwerk war überholt. Das Fahrzeug fuhr sich viel besser als das erste und hat sogar richtig Spass gemacht. Ich hab es dann auch gleich gekauft. Was meint ihr dazu? Preis war 32000 Euro mit neu TÜV. http://www.rdclassics.de/oldtimer/1971_C...er=1839&taal=DE
19.03.2017 10:31 eleniko ist offline E-Mail an eleniko senden Beiträge von eleniko suchen Nehmen Sie eleniko in Ihre Freundesliste auf
BAD BOY 2015 BAD BOY 2015 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14666.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.10.2015
Beiträge: 234
Alter: 52
Herkunft: Nürnberg Baureihe: C6 GRAND SPORT Baujahr,Farbe: 2012 Weis
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RD in Emmerich,
viel in nem anderen Forum ( Mustang ) gelesen,leider nicht viel gutes.
Hoffe es berrifft nicht dich.
Viel Spaß mit deinem Schätzchen.
Gruß
19.03.2017 11:03 BAD BOY 2015 ist online E-Mail an BAD BOY 2015 senden Beiträge von BAD BOY 2015 suchen Nehmen Sie BAD BOY 2015 in Ihre Freundesliste auf
Grauwe   Zeige Grauwe auf Karte Grauwe ist männlich
Master of Disaster


images/avatars/avatar-14515.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 4.083
Alter: 56
Herkunft: Kölsche Jung Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1976, little red Corvette Kennzeichen: Hakenzeichen Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Glückwunsch OK!

RD hat immer schöne fotogene Autos Bloss-weg-hier

__________________
Zwinkern
.
"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
19.03.2017 11:14 Grauwe ist offline E-Mail an Grauwe senden Beiträge von Grauwe suchen Nehmen Sie Grauwe in Ihre Freundesliste auf
stocki26   Zeige stocki26 auf Karte stocki26 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9635.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2011
Beiträge: 3.795
Herkunft: Oberösterreich Baureihe: C 3 Baujahr,Farbe: 69er daytona yellow Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bis auf einige matte Stellen im Lack und den nur halbherzig gepflegten Motorraum ist mir auf den Fotos nichts wirklich negatives aufgefallen, in der Beschreibung wird vom originalen Motor gesprochen.

Solange aber keine Fotos von unten zu sehen sind, ist es für Euphorie oder Trauer zu früh

__________________
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
19.03.2017 11:16 stocki26 ist offline E-Mail an stocki26 senden Beiträge von stocki26 suchen Nehmen Sie stocki26 in Ihre Freundesliste auf
eleniko eleniko ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 6
Alter: 54
Herkunft: Pleidelsheim Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1971 rot
Themenstarter Thema begonnen von eleniko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bad Boy,
über die Kaufabwicklung die RD Classics kann ich nichts negatives sagen. Die Leute waren kompetent und freundicht, man konnte das Auto ausführlich von unten begutachten und spontan eine Probefahrt durchführen.
19.03.2017 11:44 eleniko ist offline E-Mail an eleniko senden Beiträge von eleniko suchen Nehmen Sie eleniko in Ihre Freundesliste auf
PG   Zeige PG auf Karte PG ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-6105.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 1.313
Alter: 10
Herkunft: Pulheim bei Köln Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1982 silverblu/dunkelblau Kennzeichen: 382 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1971 mulsanne blue Kennzeichen: 454 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glückwunsch zum Kauf!

Ich würde nur mal prüfen, ob es wirklich (noch) eine LT-1 ist. Allerdings wäre der Preis bei gutem Zustand auch für eine nicht-LT-1 angemessen.

Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Luft ums FFK bzw. Chrombumper Yeeah!

Peter Hallo-gruen

__________________

ehemalige und aktuelle Corvetten
19.03.2017 12:43 PG ist offline E-Mail an PG senden Beiträge von PG suchen Nehmen Sie PG in Ihre Freundesliste auf
Maseratimerlin   Zeige Maseratimerlin auf Karte Maseratimerlin ist männlich
Forumsbannerverwahrer


images/avatars/avatar-14392.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.02.2006
Beiträge: 18.495
Alter: 57
Herkunft: Recklinghausen/San Baronto Baureihe: C7 GS Convertible 2017 Baujahr,Farbe: AdmiralBlue/Adrenali nRed Baureihe: C 3 T-Top Coupe Baujahr,Farbe: 1972 War Bonnet Yellow Baureihe: C 2 Convertible Baujahr,Farbe: 1967MarinaBlue/Brigh tBlue Kennzeichen: 2003 Chevrolet Silverado Corvette-Generationen: C2 (1963-1967); C3 (1968-1982); C7 (2014- )
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja dann man Glückwunsch zu Kauf.

Daß das eine LT-1 ist, wage ich zu bezweifeln.

Gruß

Edgar

__________________

19.03.2017 12:54 Maseratimerlin ist offline E-Mail an Maseratimerlin senden Homepage von Maseratimerlin Beiträge von Maseratimerlin suchen Nehmen Sie Maseratimerlin in Ihre Freundesliste auf
Hermann   Zeige Hermann auf Karte
OSC-Member


images/avatars/avatar-14379.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2002
Beiträge: 9.031
Herkunft: Köln Baureihe: C2 Baujahr,Farbe: 1966 Nassau Blue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

LT-1 und Automatic gabs eigentlich nicht (da streiten die Experten, ob es ggf. eine geringe Stückzahl mit Automat gab) , Haube ist die normale SB-Haube, normale Drehzahlmesser-Redline.

Nee, nix LT-1, ist ein Schreibfehler. Großes Grinsen

Trotzdem Glückwunsch zur C3. OK!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Hermann am 19.03.2017 13:08.

19.03.2017 13:06 Hermann ist offline Beiträge von Hermann suchen Nehmen Sie Hermann in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.096
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Sieht doch soweit gut aus, Glueckwunsch.
Waere fuer ne LT1 zu guenstig gewesen , besonders fuer nen Haendler.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
19.03.2017 13:18 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
René K.   Zeige René K. auf Karte René K. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7699.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 1.790
Alter: 46
Herkunft: Motorcity Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, Classic White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schicke Corvette aber... Ich muss mich leider Edgar's Zweifel anschließen. Zur Sicherheit würde ich den Motorcode auf der Bank des beifahrerseitigen Zylinderkopfs vorne prüfen. Da muss neben einer Nummer die auch die letzte Ziffern der VIN enthält ein 3-stelliger Buchstabencode stehen, der den Motor als LT-1 ausweißt! 1970 CTK (CTR CTU), 1971CGZ, 1972 CKY. Was gegen LT-1 spricht ist der Luftfilter mit 2 Rüsseln, die Motorhaube und vor allem das Automatik-Getriebe (gab es nie mit LT-1). Wenn es insgesamt eine gute C3 ist (Experten mitnehmen)... zum Händler gehen und Preis nachverhandeln!!! Ansonsten würde ich vom Vertrag zurücktreten und weitersuchen!

Viel Erfolg& Gruss...
René
19.03.2017 13:26 René K. ist offline E-Mail an René K. senden Beiträge von René K. suchen Nehmen Sie René K. in Ihre Freundesliste auf
René K.   Zeige René K. auf Karte René K. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7699.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 1.790
Alter: 46
Herkunft: Motorcity Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, Classic White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok... zu langsam getippt. Scheint ja geklärt zu sein!

Dann viel Spaß... auch mit der "Nicht LT-1" hat man den!!!
19.03.2017 13:28 René K. ist offline E-Mail an René K. senden Beiträge von René K. suchen Nehmen Sie René K. in Ihre Freundesliste auf
eleniko eleniko ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 6
Alter: 54
Herkunft: Pleidelsheim Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1971 rot
Themenstarter Thema begonnen von eleniko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also LT-1 bedeutet leistungsgesteigerter 350er Motor? Gut wieder was gelernt. War für mich aber nicht kaufentscheident. Aber habt ihr mal die Motorhaube angeschaut. Die steht recht vorne rechts leicht über die Vorderkante der Restkarosserie hinaus. Das stört mich schon sehr. Kann man da was machen?
19.03.2017 15:52 eleniko ist offline E-Mail an eleniko senden Beiträge von eleniko suchen Nehmen Sie eleniko in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.096
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Am Scharnier sind Distanzscheiben, wenn du Glück hast.
Wenn vorhanden, einfach eine wegnehmen und die Haube senkst sich dort.
Wenn keine Scheiben vorhanden sind, wirds schwieriger, aber nicht unmöglich.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
19.03.2017 18:11 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Corvette Fahrverhalten



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH