corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » Wer kennt sich mit Scheinwerfermotoren bis 1987 aus Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wer kennt sich mit Scheinwerfermotoren bis 1987 aus  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Modellbau Gerd Modellbau Gerd ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 186
Alter: 52
Herkunft: Schmölln Baureihe: c4 Baujahr,Farbe: 1987 silber Kennzeichen: AGB C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Wer kennt sich mit Scheinwerfermotoren bis 1987 aus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ich bin mit meinem Latein am Ende.
Problem, hatte meine Scheinwerfermotoren auseinander weil einer immer mal hing.
Alles sauber gemacht und wieder eingebaut.
drin alles ganz kein Verschleiß halt nur altes verharztes Fett
Nach dem Einbau klappen zu und auf geht's nur ein kleines Stück
pohlwendeschalter?? Keine Ahnung
Hat schon mal jemand das gleiche Problem gehabt.
Bin über jede Info dankbar.
Gruß Gerd

__________________
Patriot ich sage nicht, daß mach ich mal - sondern - ich hab's gemacht
02.03.2017 18:37 Modellbau Gerd ist offline E-Mail an Modellbau Gerd senden Homepage von Modellbau Gerd Beiträge von Modellbau Gerd suchen Nehmen Sie Modellbau Gerd in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 48
Alter: 58
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gerd

Haste den Repairset benutzt? Drei Plastikknubbel und neues Zahnrad? Gibts bei ecklers für 54 Dollar ( beide Seiten).
Hab das Problem auch und den Kit bestellt. Normaler Verschleiss nach den Jahren.

Gruss Ralf
02.03.2017 18:59 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
Modellbau Gerd Modellbau Gerd ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 186
Alter: 52
Herkunft: Schmölln Baureihe: c4 Baujahr,Farbe: 1987 silber Kennzeichen: AGB C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Themenstarter Thema begonnen von Modellbau Gerd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Hab die alte Ausführung da sind keine Rollen drin
Gruß Gerd

__________________
Patriot ich sage nicht, daß mach ich mal - sondern - ich hab's gemacht
02.03.2017 19:07 Modellbau Gerd ist offline E-Mail an Modellbau Gerd senden Homepage von Modellbau Gerd Beiträge von Modellbau Gerd suchen Nehmen Sie Modellbau Gerd in Ihre Freundesliste auf
Sadibaer   Zeige Sadibaer auf Karte Sadibaer ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 1.008
Alter: 60
Herkunft: Rellingen bei Hamburg Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 86 Fawn Beige Kennzeichen: -- W- 57 H Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
die Motoren laufen immer bis zum Anschlag und schalten dann
über das Motorüberwachungsrelais das die höhere Stromaufnahme bei Endstellung
wahr nimmt ab.
Das Relais sitzt links vorne unterm Scheinwerfer am Chassis angeschraubt
Aber ich tippe auch auf ein Getriebe Problem am Scheinwerfer Motor.
Hast du das Zahnrad überprüft ob da Zähne fehlen eingelaufen sind ?
Ob der Rep Kit mit den Rollen da kompatibel ist weiß ich jetzt nicht
ich meine das passt nicht ! du brauchst das Ritzel unten auf dem Foto im Link
gibt es bei Mike and Friends und auch anderswo zu kaufen
Gruß Wolfgang

Hier Foto Relais
ist ungefähr 12x12 cm groß



Foto Zahnrad

http://www.vette-products.de/shop/media/...7_1_720x600.jpg

__________________
animierte C4 Burnout

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Sadibaer am 02.03.2017 19:40.

02.03.2017 19:27 Sadibaer ist offline E-Mail an Sadibaer senden Beiträge von Sadibaer suchen Nehmen Sie Sadibaer in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 48
Alter: 58
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau und das Gel geht in Luft auf. Deshalb den Kit mit den Rollen.
Ich bin nicht der Guru und denke Du wirst noch Feedback bekommen von anderen Usern. Hier in der Community gibts viele die echt Ahnung haben und auch mir schon sehr geholfen haben.

Gruss Ralf
02.03.2017 19:29 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
Modellbau Gerd Modellbau Gerd ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 186
Alter: 52
Herkunft: Schmölln Baureihe: c4 Baujahr,Farbe: 1987 silber Kennzeichen: AGB C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Themenstarter Thema begonnen von Modellbau Gerd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So sehen die Teile aus
Dateianhang:
jpg DSC_0921.jpg (461 KB, 190 mal heruntergeladen)


__________________
Patriot ich sage nicht, daß mach ich mal - sondern - ich hab's gemacht
02.03.2017 20:08 Modellbau Gerd ist offline E-Mail an Modellbau Gerd senden Homepage von Modellbau Gerd Beiträge von Modellbau Gerd suchen Nehmen Sie Modellbau Gerd in Ihre Freundesliste auf
Modellbau Gerd Modellbau Gerd ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 186
Alter: 52
Herkunft: Schmölln Baureihe: c4 Baujahr,Farbe: 1987 silber Kennzeichen: AGB C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Themenstarter Thema begonnen von Modellbau Gerd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und hier der Polwendeschalter
Dateianhang:
jpg DSC_0922.jpg (444 KB, 190 mal heruntergeladen)


__________________
Patriot ich sage nicht, daß mach ich mal - sondern - ich hab's gemacht
02.03.2017 20:10 Modellbau Gerd ist offline E-Mail an Modellbau Gerd senden Homepage von Modellbau Gerd Beiträge von Modellbau Gerd suchen Nehmen Sie Modellbau Gerd in Ihre Freundesliste auf
Sadibaer   Zeige Sadibaer auf Karte Sadibaer ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 1.008
Alter: 60
Herkunft: Rellingen bei Hamburg Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 86 Fawn Beige Kennzeichen: -- W- 57 H Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

habe noch eine guten Beitrag gefunden lies den mal, da ist weiter unten von einem Anschlagblech die Rede.
Gruß Wolfgang

weiter oben hatte ich auch noch den Link zum Zahnrad gepostet. Du hast doch das Getriebe auseinander
ist das Ritzel wirklich in Ordnung ich meine da wo die Schnecke vom Motor eingreift !!!
Das solltest du nochmal prüfen

http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...er+klappt+nicht

__________________
animierte C4 Burnout

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sadibaer am 02.03.2017 20:20.

02.03.2017 20:14 Sadibaer ist offline E-Mail an Sadibaer senden Beiträge von Sadibaer suchen Nehmen Sie Sadibaer in Ihre Freundesliste auf
Modellbau Gerd Modellbau Gerd ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 186
Alter: 52
Herkunft: Schmölln Baureihe: c4 Baujahr,Farbe: 1987 silber Kennzeichen: AGB C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Themenstarter Thema begonnen von Modellbau Gerd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang
Danke für den LINK
Den hatte ich noch nicht gefunden.
Zahnräder Alles i.o
Ich vermute den Polwendeschalter
Weiß bloß nicht wie und wann die öffnen und schließen müssen.

An der Entstellung schiebt sich ja die Welle nach vorn und wechselt die Pole
Gruß Gerd

__________________
Patriot ich sage nicht, daß mach ich mal - sondern - ich hab's gemacht
02.03.2017 20:42 Modellbau Gerd ist offline E-Mail an Modellbau Gerd senden Homepage von Modellbau Gerd Beiträge von Modellbau Gerd suchen Nehmen Sie Modellbau Gerd in Ihre Freundesliste auf
Sadibaer   Zeige Sadibaer auf Karte Sadibaer ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 1.008
Alter: 60
Herkunft: Rellingen bei Hamburg Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 86 Fawn Beige Kennzeichen: -- W- 57 H Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Gerd

hier nochmal ein Film wo jemand einen Motor zerlegt und wieder montiert
scheint aber ein anderer Motor zu sein.

http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...er+klappt+nicht

welche Seite war bei dir defekt ? Einen rechten kompletten Motor den ich getauscht habe, habe ich noch liegen
der hatte auch manchmal Aussetzer. da habe ich immer kurz am Handrad gedreht und dann lief er los.
den könnte ich dir schenken und du versuchst dann aus den beiden einen für dich fertig zu machen.

Schreibe mir deine Adresse auf meine PN dann sende ich dir das Teil morgen wenn du möchtest
Gruß Wolfgang

__________________
animierte C4 Burnout

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sadibaer am 02.03.2017 21:00.

02.03.2017 20:58 Sadibaer ist offline E-Mail an Sadibaer senden Beiträge von Sadibaer suchen Nehmen Sie Sadibaer in Ihre Freundesliste auf
marcel-c4
Full Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 18.05.2013
Beiträge: 86
Alter: 42
Herkunft: Berlin Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir waren seinerzeit die Kontakte verbrannt, hab sie blankgeschliffen und wieder passend zurechtgebogen. durch die höhere Belastung am Endanschlag verschiebt sich die Welle und öffnet bzw. schliesst den Kontakt. Hab das glaub ich mit offenem Getriebe hin und her gefahren bis die Einstellung passte.
02.03.2017 21:27 marcel-c4 ist offline E-Mail an marcel-c4 senden Beiträge von marcel-c4 suchen Nehmen Sie marcel-c4 in Ihre Freundesliste auf
Corvette.ZR1   Zeige Corvette.ZR1 auf Karte Corvette.ZR1 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-148.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 06.05.2002
Beiträge: 4.539
Herkunft: PB NRW Baureihe: ZR-1 Baujahr,Farbe: 1991 rot LT5 Baureihe: C4 L98 Baujahr,Farbe: 1990 schwarz Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von 84 - 87 wurden andere Motore verbaut bei der C4

Es gibt in USA Umrüstsätze auf die die Motoren 88-96,
wobei ab 91 die Stecker geändert wurden.
Motore sind aber identisch.

Es muss aber einigen Umverdrahtet werden für das Klappscheinwerfer Motorsteuergerät.

Es werden benötigt:
1 Motor LH
1 Motor RH
1 Steuergerät
1 Kabelsatz

Gruß

Raimund

__________________


Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
03.03.2017 08:22 Corvette.ZR1 ist offline E-Mail an Corvette.ZR1 senden Homepage von Corvette.ZR1 Beiträge von Corvette.ZR1 suchen Nehmen Sie Corvette.ZR1 in Ihre Freundesliste auf
Corvette.ZR1   Zeige Corvette.ZR1 auf Karte Corvette.ZR1 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-148.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 06.05.2002
Beiträge: 4.539
Herkunft: PB NRW Baureihe: ZR-1 Baujahr,Farbe: 1991 rot LT5 Baureihe: C4 L98 Baujahr,Farbe: 1990 schwarz Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ist eine Anleitung zum Umbau

http://content.mamotorworks.com/pdf/601685.pdf


Gruß

Raimund

__________________


Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
03.03.2017 12:32 Corvette.ZR1 ist offline E-Mail an Corvette.ZR1 senden Homepage von Corvette.ZR1 Beiträge von Corvette.ZR1 suchen Nehmen Sie Corvette.ZR1 in Ihre Freundesliste auf
Modellbau Gerd Modellbau Gerd ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 186
Alter: 52
Herkunft: Schmölln Baureihe: c4 Baujahr,Farbe: 1987 silber Kennzeichen: AGB C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Themenstarter Thema begonnen von Modellbau Gerd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und vielen Dank allen
Die Teile gehen wieder wie neu.
Raimund Danke für den Tipp mit dem umrüsten auf die neuen Motoren,das wäre eine Option falls die alten mal das zeitliche segnen.
Mechanisch waren meine aber top.
Zahnräder alle wie neu.
Danke an Wolfgang, ohne deine Hilfe hätte ich das sicher nicht so schnell in den Griff bekommen.
Also nun für alle die mal das gleiche Problem haben.
Es waren die Polwendeschalter.
Durch das alte verharzte Fett waren die Getriebe schwergängig.
Sauber gemacht und neues Fett rein, nun kam das Dilemma.
Weil alles wieder leicht ging haben die Polwendeschalter beim Ausklappen nicht am Endpunkt sondern schon durch das Eigengewicht des Scheinwerfer ausgelöst und der Scheinwerfer klappte nicht voll aus..
Normal sind beide Polwendeschalter geschlossen nur in den Entstellungen lösen diese aus weil sich die Ankerwelle entweder vor oder zurück schiebt bedingt durch den Anschlag des Scheinwerfers.
Hab dann mit Messgerät auf Durchgang die Kontakte so eingestellt dass sie nur wirklich in der Entstellung der Welle auslösen und dann gings
Was für ne Geburt!!
Schönen Sonntag euch noch
Gruß Gerd

__________________
Patriot ich sage nicht, daß mach ich mal - sondern - ich hab's gemacht
19.03.2017 17:07 Modellbau Gerd ist offline E-Mail an Modellbau Gerd senden Homepage von Modellbau Gerd Beiträge von Modellbau Gerd suchen Nehmen Sie Modellbau Gerd in Ihre Freundesliste auf
[Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » Wer kennt sich mit Scheinwerfermotoren bis 1987 aus



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH