corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 5 Technikforum » TPMS FOB von EU nach US umrüsten. Alte Ausrüstung von 90er Modellen aufrüsten Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen TPMS FOB von EU nach US umrüsten. Alte Ausrüstung von 90er Modellen aufrüsten  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vollmi   Zeige vollmi auf Karte vollmi ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7428.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2009
Beiträge: 1.573
Alter: 39
Herkunft: Schweiz TG Rheinklingen Baureihe: C5 Baujahr,Farbe: 2003, nachtschwarz Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
TPMS FOB von EU nach US umrüsten. Alte Ausrüstung von 90er Modellen aufrüsten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Falls euch aber der komplette Receiver gestorben ist, oder euch die EU Sensoren zu teuer sind. Könnt ihr auch den Receiver wechseln zu einem Moderneren Teil (in der 2003/4er C5 verbaut). Die Funktionieren auch in den Alten C5en mit Keylessentry.

Der Receiver kostet an die 85$
Receiver für TPMS US Version

In den älteren Vetten, braucht man einen anderen Stecker den man neu verkabeln muss (Löten bevorzuge ich oder Crimpen). Recht einfach zu bewerkstelligen.
Stecker mit Anschlusskabeln

Einen neuen Satz Fernbedienungen braucht man natürlich auch und zwar die US version.
Kostet rund 60$ das Stück
Fernbedienung 1
Fernbedienung 2

und natürlich 4 US Sensoren
TPMS Reifendrucksensor US ausführung

Bei GM Parts direkt. Kostet also alles zusammen rund 400$

Allerdings kriegt man die Sensoren und Fernbedienungen bei Amazon und Ebay auch für die Hälfte.

Die US Versionen haben den vorteil, dass das Frequenzband in unseren Breitengraden kaum gestört wird.

Für die älteren Corvetten wo man kaum noch was kriegt.
Ich habs bei einer 98er schon gemacht. Ist wirklich simpel.

Die Adern vom Neuen Stecker sind nicht beschriftet. Aber Ich habs ausgemessen und die Farben werden wie folgt angeschlossen.

Ich habs nur schnell aufgemalt gehabt
Link zum bild

Den ungenutzten Pin kann man rausziehen wenn man den roten sicherungsbügel entfernt. Oder einfach abschneiden.

mfG René
16.02.2017 07:58 vollmi ist offline E-Mail an vollmi senden Beiträge von vollmi suchen Nehmen Sie vollmi in Ihre Freundesliste auf
Molle   Zeige Molle auf Karte Molle ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9409.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.08.2004
Beiträge: 7.122
Herkunft: Breinig Baureihe: C6 LS2 Baujahr,Farbe: braunmetallic Baureihe: Mitsubishi Pajero 3,2 D Baujahr,Farbe: 2011 schwarzmetallic Kennzeichen: AC-ZO 600
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die US Fobs senden dauernd und die EU Fobs nur einmal,
kann das sein???
Die Reichweite bei den US Fobs ist größer.
Man kann sogar bei Modellen ab 01 die Reifendruckkontrolle ausprogrammieren!!

__________________
Corvetteproject
16.02.2017 12:20 Molle ist offline E-Mail an Molle senden Homepage von Molle Beiträge von Molle suchen Nehmen Sie Molle in Ihre Freundesliste auf
[Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 5 Technikforum » TPMS FOB von EU nach US umrüsten. Alte Ausrüstung von 90er Modellen aufrüsten



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH