corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 6 Technikforum » Geräuschentwicklung Daten im Fahrzeugschein Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Geräuschentwicklung Daten im Fahrzeugschein  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gigi Becali
Full Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 96
Herkunft: Stuttgart Corvette-Generationen: C3 (1968-1982); C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was hilft dir denn der db Wert? Wenns ums Gesetz geht bringt dir das recht wenig wenn du andere Töpfe drin hast.

Wenn die nicht eingetragen sind, kriegst du sowieso Probleme wegen der fehlenden Eintragung und nicht wegen dem db Wert.

Übrigens, gibt eine nicht eingetragene Anlage keine Punkte mehr laut dem neuen Bußgeldkatalog.
06.02.2017 01:32 Gigi Becali ist offline E-Mail an Gigi Becali senden Beiträge von Gigi Becali suchen Nehmen Sie Gigi Becali in Ihre Freundesliste auf
Hughes500   Zeige Hughes500 auf Karte Hughes500 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14337.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 28.11.2012
Beiträge: 246
Alter: 58
Herkunft: Mannheim Baureihe: C6 LS3 Convertible LT4 Baujahr,Farbe: Weiß 2008 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen
Ich habe richtig gelesen, bei mir sind unter U1 echt nur 80db eingetragen. Das ganze noch bei 4000U/min. Da ich ja eine Corsa Extrem verbaut habe, wäre ich bei so einer Kontrolle echt in den Allerwertesten gekniffen Heulen

Gruß Dieter

__________________
Mitglied beim CFK ,http://www.corvette-freunde-kurpfalz.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hughes500 am 06.02.2017 07:26.

06.02.2017 07:25 Hughes500 ist offline E-Mail an Hughes500 senden Beiträge von Hughes500 suchen Nehmen Sie Hughes500 in Ihre Freundesliste auf
Drahtzieher Drahtzieher ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 27.10.2012
Beiträge: 196
Alter: 41
Herkunft: Kreis Germersheim Baureihe: C6 Coupe Baujahr,Farbe: 2008, Schwarz Kennzeichen: GER-X888 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Statistik wegen:

AAAA/AAAAABAAA
94/4425/75

So steht es in meinem Fahrzeugschein von der 2008er C6 LS3.
Allerdings hat mein Vorbesitzer eine KKS-Klappenanlage eintragen lassen, welche aber beim Kauf schon nicht mehr montiert war.
Kommen daher vielleicht diese Daten im Fahrzeugschein?

Edit: Bei meiner Ex-Vette, einer C6 LS2 stand 92/-/72, also keine Drehzahl, somit dürfte der erste Wert ja nixsagend sein.
Man sagt zwar 2/3 von der Nenndrehzahl, aber das stimmt ja wiederum nicht mit den Daten von meiner LS3 überein.

__________________
Gruß
Daniel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Drahtzieher am 06.02.2017 09:20.

06.02.2017 09:17 Drahtzieher ist offline E-Mail an Drahtzieher senden Homepage von Drahtzieher Beiträge von Drahtzieher suchen Nehmen Sie Drahtzieher in Ihre Freundesliste auf
FJR FJR ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14654.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 218
Alter: 45
Herkunft: Frankenthal Baureihe: C6 LS3 (Automatik, EU) Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gigi Becali
Was hilft dir denn der db Wert? Wenns ums Gesetz geht bringt dir das recht wenig wenn du andere Töpfe drin hast.


Tatsache ist, selbst wenn man bei meinem Wagen z.B. eine vollkommen originale Klappenanlage vom 2009er Modell nachrüstet, kann man mit 90db bei 4.000 U/min in den Papieren schon am Haken hängen. Und die erste Beurteilung für ein ggf. folgendes Verfahren geschieht nun mal bei einer Standgeräuschmessung. Ist mir zwar noch nie passiert und ich verhalte mich auch so, dass es eher unwahrscheinlich ist. Aber wenn man doch mal an einen Übereifrigen geraten sollte, wär's doch echt sehr ärgerlich und unnötig.

__________________

06.02.2017 14:52 FJR ist offline E-Mail an FJR senden Beiträge von FJR suchen Nehmen Sie FJR in Ihre Freundesliste auf
Gigi Becali
Full Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 96
Herkunft: Stuttgart Corvette-Generationen: C3 (1968-1982); C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja in diesem Fall würde es was bringen.

Der TE sprach von seiner Borla Stinger. In diesem Fall hilft ihm eine Eintragung von 94db nichts.
Im Falle einer Kontrolle hätte er eine nicht eingetragene Auspuffanlage. Unabhängig von der Schallmessung wäre eine Beschlagnahmung vor Gericht standhaft. Egal ob er 90 oder 100db bei 4000U/min produziert.


Die Strafe für die nicht eingetragene Anlage ist verhältnismäßig gering. Dennoch behilft sich die Polizei in dem sie dein Auto abschleppen lässt und dir damit eins reinwürgt. Und mit einer Borla Stinger kommst du dagegen nicht an. Auch wenn du die Geräuschmessung bestehen würdest, zahlst du dennoch das Abschlepppen und das Gutachten.
06.02.2017 21:57 Gigi Becali ist offline E-Mail an Gigi Becali senden Beiträge von Gigi Becali suchen Nehmen Sie Gigi Becali in Ihre Freundesliste auf
Hughes500   Zeige Hughes500 auf Karte Hughes500 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14337.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 28.11.2012
Beiträge: 246
Alter: 58
Herkunft: Mannheim Baureihe: C6 LS3 Convertible LT4 Baujahr,Farbe: Weiß 2008 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen
Laut Werners Liste, müsste bei mir BAAA/ABBAACBAA 94 db für U1 stehen bei 3750 U/min .
Kann ich das bei der Zulassungsstelle ändern lassen ?
Gruß Dieter

__________________
Mitglied beim CFK ,http://www.corvette-freunde-kurpfalz.de
07.02.2017 10:39 Hughes500 ist offline E-Mail an Hughes500 senden Beiträge von Hughes500 suchen Nehmen Sie Hughes500 in Ihre Freundesliste auf
Driver90
Top Member


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.05.2013
Beiträge: 103
Herkunft: Augsburg Kennzeichen: 2008 Victory Yellow Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hughes500
Hi zusammen
Laut Werners Liste, müsste bei mir BAAA/ABBAACBAA 94 db für U1 stehen bei 3750 U/min .
Kann ich das bei der Zulassungsstelle ändern lassen ?
Gruß Dieter


Das würde mich auch sehr interessieren Dafür
07.02.2017 11:30 Driver90 ist offline E-Mail an Driver90 senden Beiträge von Driver90 suchen Nehmen Sie Driver90 in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 974
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen an alle,

ich habe gerade mit der Zulassungsstelle Heilbronn telefoniert und einer sehr netten Mitarbeiterin die Hintergründe erläutert. Sie hatte absolutes Verständnis für die Überlegung. Eine Eintragung der beschriebenen Art - also hier eine Änderung eines Geräuschwertes - kann von der Zulassungsstelle nach Vorlage der entsprechenden Papiere und Prüfung derselben vorgenommen werden.

Jetzt bleibt doch die Frage: Woher bekommen wir diese Papiere mit den entsprechenden Werten, die Werner weiter oben freundlicherweise abgebildet hat?

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen
----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
07.02.2017 11:56 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Hughes500   Zeige Hughes500 auf Karte Hughes500 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14337.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 28.11.2012
Beiträge: 246
Alter: 58
Herkunft: Mannheim Baureihe: C6 LS3 Convertible LT4 Baujahr,Farbe: Weiß 2008 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen
Das ist wohl die EG- Bescheinigung. Sollte der GM-Dealer eigentlich haben oder besorgen können.
Gruß Dieter

__________________
Mitglied beim CFK ,http://www.corvette-freunde-kurpfalz.de
07.02.2017 12:42 Hughes500 ist offline E-Mail an Hughes500 senden Beiträge von Hughes500 suchen Nehmen Sie Hughes500 in Ihre Freundesliste auf
FJR FJR ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14654.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 218
Alter: 45
Herkunft: Frankenthal Baureihe: C6 LS3 (Automatik, EU) Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Corvette Captain
Jetzt bleibt doch die Frage: Woher bekommen wir diese Papiere mit den entsprechenden Werten, die Werner weiter oben freundlicherweise abgebildet hat?


Treffe voraussichtlich morgen den TÜVler. Da werde ich die Frage auch mal stellen.

Gruß

Franz

__________________

07.02.2017 13:28 FJR ist offline E-Mail an FJR senden Beiträge von FJR suchen Nehmen Sie FJR in Ihre Freundesliste auf
Rald   Zeige Rald auf Karte Rald ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 31.01.2010
Beiträge: 587
Alter: 61
Herkunft: Thüringen Baureihe: ZR 1 Baujahr,Farbe: 2010 weiß Kennzeichen: -ZR 1
dB Werte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo in die Runde ,

ich habe mal in meinen Unterlagen der verkauften ZR 1en gesucht und die zwei Fahrzeigscheine beigfügt . Die erste ist die meinige Augenrollen



Gestern habe ich mal bei meiner Prüforganisation vorgesprochen und folgende Information/ EG Betriebserlaubnis erhalten (GMX 245 A )



Und wenn man die jetzt nimmt ( GMX 245 ) , dort finde ich aber die Buchstabenkombination ABAA ABBBBBABA nicht .



Wer will oder kann das verstehen Kopfschütteln

Viele Grüße,
Gerald
08.02.2017 12:59 Rald ist offline E-Mail an Rald senden Beiträge von Rald suchen Nehmen Sie Rald in Ihre Freundesliste auf
FJR FJR ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14654.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 218
Alter: 45
Herkunft: Frankenthal Baureihe: C6 LS3 (Automatik, EU) Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, heute konnte ich mit dem TÜVler sprechen. Also das ist eine ziemlich komplexe und im speziellen Fall der C6 auch sehr konfuse Angelegenheit Waaas? . Nun der Reihe nach…

Für mein Fzg. (Modelljahr 2008) wurde die Typgenehmigung in Luxemburg durch Luxcontrol (der dortige TÜV) erteilt und die sieht wie folgt aus:



Auffällig ist hierbei, dass die angegebenen Sollmotordrehzahlen nicht mit der Vorgabe in der EU Vorschrift 70/157--> ECE-R51.02, Anh.3 übereinstimmen. Denn nach dieser müsste eigentlich eine Drehzahl von 3.750 U/min als Sollwert angegeben sein:



Das ist uns echt ein Rätsel und vermutlich wurde da die Vorgabe der Richtlinie nicht korrekt umgesetzt, d.h. auf gut Deutsch einfach Mist gebaut... Knüppel Es tauchen übrigens auch die 80db von Dieter auf. Das scheint mir sogar ein schlichter Tippfehler... Kopfschütteln

Mit dem Nachtrag 04 vom 18.06.08 (für das Modelljahr 2009) sieht die Typgenehmigung wie folgt aus. Das passt dann auch zum Fzg. von Peter und die Solldrehzahl ist ab da korrekt:



Vermutlich ist der Auszug von Werner dann für Modelljahr 2010 oder später.

Insgesamt ist uns aber noch etwas komplett Dubioses aufgefallen. In keiner der o.g. Typgenehmigungen ist ein europäischer Repräsentant des Herstellers angegeben, obwohl das verbindlich vorgeschrieben ist, um z.B. Rückrufaktionen zu steuern etc.. Dieser wäre letztlich auch der notwendige Ansprechpartner, um überhaupt ein angepasstes COC-Papier anfordern zu können.

Interessant ist am Rande, dass die Werte beim Standgeräusch (bei 3.750 U/min) scheinbar auch über die Modelljahre angehoben wurden. Wir haben dann auch mal bei der C7 geschaut, da sind die Werte je nach Variante bei 95db bzw. 100db. Bei der C7 konnten wir dann auch einen europäischen Repräsentanten finden. Und zwar diesen:


www.knowmotive.eu

Da werde ich nun einfach mal anfragen, inwiefern sie ggf. hinsichtlich der C6 unterstützen können.

Gruß

Franz

__________________

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von FJR am 08.02.2017 17:59.

08.02.2017 17:26 FJR ist offline E-Mail an FJR senden Beiträge von FJR suchen Nehmen Sie FJR in Ihre Freundesliste auf
P.A.J.
Top Member


images/avatars/avatar-14680.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.05.2013
Beiträge: 135
Herkunft: Rheinhessen Baureihe: C6 Z06 Z07 Baujahr,Farbe: 2012 Torch Red Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Code meiner Z06 habe ich bis jetzt noch nirgens gesehen?!?!?!?

GMX 245 A
AAAA/AAAAAAABA
08.02.2017 17:58 P.A.J. ist offline Beiträge von P.A.J. suchen Nehmen Sie P.A.J. in Ihre Freundesliste auf
FJR FJR ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14654.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 218
Alter: 45
Herkunft: Frankenthal Baureihe: C6 LS3 (Automatik, EU) Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liegt wohl daran, dass Deine Z06 ein Euro 5 Modell ist und die oben gezeigten Typgenehmigungen sich nur auf Euro 4 Modelle beziehen.

__________________

08.02.2017 18:08 FJR ist offline E-Mail an FJR senden Beiträge von FJR suchen Nehmen Sie FJR in Ihre Freundesliste auf
FJR FJR ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14654.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 218
Alter: 45
Herkunft: Frankenthal Baureihe: C6 LS3 (Automatik, EU) Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

KnowMotive hat sich schon bei mir gemeldet und ich wurde gebeten, einen Scan des COC-Papiers zu schicken. Sie werden den Sachverhalt dann prüfen. Na jetzt bin ich mal richtig gespannt... Yeeah!

__________________

09.02.2017 13:15 FJR ist offline E-Mail an FJR senden Beiträge von FJR suchen Nehmen Sie FJR in Ihre Freundesliste auf
Hughes500   Zeige Hughes500 auf Karte Hughes500 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14337.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 28.11.2012
Beiträge: 246
Alter: 58
Herkunft: Mannheim Baureihe: C6 LS3 Convertible LT4 Baujahr,Farbe: Weiß 2008 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen
@FJR Franz Bitte bleibe am Ball und halte uns auf dem Laufenden. Würde meine Papiere wenn möglich gerne ändern lassen. 80db sind ja E-Bike Werte haarsträubend .
Gruß Dieter

__________________
Mitglied beim CFK ,http://www.corvette-freunde-kurpfalz.de
09.02.2017 17:45 Hughes500 ist offline E-Mail an Hughes500 senden Beiträge von Hughes500 suchen Nehmen Sie Hughes500 in Ihre Freundesliste auf
FieroBerlin   Zeige FieroBerlin auf Karte FieroBerlin ist männlich
Support Member


images/avatars/avatar-11453.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.11.2013
Beiträge: 433
Alter: 50
Herkunft: Berlin Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1977, Dark Red Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1990, Charcoal Baureihe: C6 Grand Sport Baujahr,Farbe: 2011, Cyber Grey Corvette-Generationen: C3 (1968-1982); C4 (1984-1996); C6 (2005-2013)
Themenstarter Thema begonnen von FieroBerlin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eins ist mir noch nicht ganz klar. Die ganzen Papiere zur Geräuschentwicklung und Typengenehmigung beziehen sich doch auf die EU Modelle. Wie werden die US-Importe eingestuft?
In meinem Fahrzeugschein ist keine Variante eingetragen. Unter 0.1 steht nur Chevrolet und in 0.2 Corvette. Weitere Schlüsselnummern sind nicht vorhanden.

__________________
Gruß aus Berlin
Thomas
=> C3 Projekt
=> C4 Projekt


10.02.2017 16:47 FieroBerlin ist offline E-Mail an FieroBerlin senden Beiträge von FieroBerlin suchen Nehmen Sie FieroBerlin in Ihre Freundesliste auf
Driver90
Top Member


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.05.2013
Beiträge: 103
Herkunft: Augsburg Kennzeichen: 2008 Victory Yellow Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

bei meiner US LS3 mit werkseitig verbauter NPP steht 90dB bei 4250 U/Min, somit wären meine d.B Werte auch zu niedrig und die Drehzahl zu hoch :/ Hoffe inständig, dass man dies auf 95 d.B und 3700U/MIn ändern kann.

Grüße André
11.02.2017 14:49 Driver90 ist offline E-Mail an Driver90 senden Beiträge von Driver90 suchen Nehmen Sie Driver90 in Ihre Freundesliste auf
Driver90
Top Member


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.05.2013
Beiträge: 103
Herkunft: Augsburg Kennzeichen: 2008 Victory Yellow Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt es schon Neuigkeiten?

Grüße andre'
14.02.2017 12:21 Driver90 ist offline E-Mail an Driver90 senden Beiträge von Driver90 suchen Nehmen Sie Driver90 in Ihre Freundesliste auf
FJR FJR ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14654.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 218
Alter: 45
Herkunft: Frankenthal Baureihe: C6 LS3 (Automatik, EU) Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dumdidum . Werde berichten wenn's Neuigkeiten gibt.

Gruß

Franz

__________________

14.02.2017 17:09 FJR ist offline E-Mail an FJR senden Beiträge von FJR suchen Nehmen Sie FJR in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 6 Technikforum » Geräuschentwicklung Daten im Fahrzeugschein



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH