corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen? Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich reihe mich ein in die große Phalanx derer, die eine Corvette suchen. Und da ich auch schon eine Menge gelesen habe, wurde die Auswahl immer kleiner und ich habe mich auf folgende Kriterien eingeschossen:

C4 generell: Es klingt vielleicht komisch aber für mich ist sie die einzige Corvette die für mich gute Fahrbarkeit vereint mit einem Design, das ich immer besser finde, je länger ich sie mir anschaue. Junge Mädels abschleppen klappt damit wohl eher nicht aber das ist auch nicht mein Ziel. Also eine C4 soll es sein und eigentlich hat mich erstmal das alte Design besser angesprochen – sowohl außen als auch das Digidash.

1995: Huch, da sind wir jetzt aber am anderen Ende der Bauzeit angelangt? Richtig. Grund: Ich will einfach zwei Airbags (persönliche Paranoia seit ich eine Zeitlang auf der Autobahn Unfallopfer aus Autowracks schneiden musste) und auch die anderen technischen Fortschritte sind äußerst verlockend. Da kommt dann doch der Pragmatiker durch.

Automatik: Für mich eigentlich ein MUSS. Ich weiß, dass die Corvette ein Sportwagen ist und ich würde sogar ganz andere Sportwagen mit Automatik fahren. Das ist einfach mein Ding – insbesondere bei einem US-Auto. Persönlich gefühlt passte es für mich einfach zusammen.

Farbe: Ich stehe ohnehin total auf alles was dunkles Grün- oder Blaumetallic ist, optimalerweise sehr dunkles Blaugrünmetallic. In Polo Green gefällt sie mir einfach irre gut. Mit viel Abstand folgen für mich Dark Red, Bright Aqua und Dark Purple als expressive 80er/90er Farben die einen tollen Charakter haben aber mir eigentlich für meine chillige Art zu aufgeregt sind. Andere Farben überlasse ich gerne den jeweiligen Fans. Klar könnte ich auch eine x-beliebige Farbe kaufen und dann umlackieren lassen, aber von den 2.940 gebauten Exemplaren sollten ja noch welche vorhanden sein auf die ich mich zunächst konzentrieren möchte.

Coupe: Ich finde die C4-Coupe-Linie einfach geil. Ich muss auch garnicht immer auf dem Präsentierteller sitzen und vor allem habe ich keine Lust auf die Diskussionen mit meiner Frau ob es denn wirklich schon heiß genug ist um offen zu fahren. Ich musste schon einmal bei 35° und bestem Kaiserwetter mit meiner Frau durch ganz München fahren incl. Leopoldstraße (weil es der schnellste Weg war, nicht zum Flanieren) – mit einem Cabrio mit geschlossenem Verdeck. Wahrscheinlich haben mich alle bemitleidet, weil sie dachten, dass das Cabriodach kaputt ist. Der einzige Grund für mich, doch ein Cabrio zu kaufen wäre es, wenn meine Frau sich eine ZR-1 (dann aber Dark Purple) kauft. Sie steht auf Handschalter und dadurch wäre auch ein Coupe im Haus. Und wir könnten beide Kids transportieren, das wäre standesgemäß. So lange es bei der Sparvariante (nur eine Corvette) bleibt, wäre ich für das Coupe.

Originalzustand: Jaaaa, das wollen sie alle. Ich auch. Einfach weil ich mit den ganzen Spurplatten, Auspuff und Sportfahrwerkskram nix anfangen kann. Ja, ich würde die Vette gerne mit Serienauspuff fahren. Freiwillig. Jetzt steinigt mich.

LT1: Als alter Techniknerd ist es eigentlich ein No-Go, den LT1 zu nehmen statt dem echten KOTH. Mag alles sein. Aber mir ist ein gechilltes Cruisen eben wichtiger als der Topspeed den ich ohnehin mit anderen Autos mache. Außerdem erhoffe ich mir dadurch eine einfachere Reparierbarkeit (von den schwieriger erreichbaren Zündkerzen mal abgesehen) und eine bessere Ersatzteilversorgung (von Optispark mal abgesehen). Eine Rennstrecke wird die Kiste wahrscheinlich, auch wenn ich nahe am Nürburgring wohne, niemals sehen. Ich habe eine ganz gut ausgestattete Werkstatt und keine Scheu am Nachmittag schnell eine Zylinderkopfdichtung zu wechseln, aber vor einem LT5 hätte ich dann doch etwas mehr Respekt als vor einem LT1-Motor.

Sitze: Habe ich schon mal erwähnt, dass ich es gemütlich mag? Im Falle einer Abholung in den USA würde ich vor Ort eine kleine Reise damit machen. Die Route steht schon, die hat ca. 9.400 km, da sitze ich gerne bequem. Allerdings lockt mich auch die Verstellbarkeit der Sportsitze… müsste ich wohl mit dem eigenen Hintern er-fahren.

Sonstiges: Ich stehe total auf die Sawblades-Felgen aber das ist genauso einfach nachträglich beschaffbar wie ein Glasdach. Sollte easy sein, oder?

Und wie geht es jetzt weiter? Fahren muss ich die Teile! Tja und da sieht es aktuell schwierig aus. Wahrscheins muss ich mal zu einem C4-Treffen und dann versuchen, die Autos in Real Life zu sehen und vielleicht auch zu bewegen, denn die bisherigen Versuche einer Probefahrt waren leider nicht von Erfolg gekrönt. Vielleicht ist es nach ein paar Probefahrten nicht mehr die 95er in Grün sondern die 89er in Rot, könnte ja sein.

Danach (ich habe es absolut nicht eilig) überlege ich sehr ernsthaft, mir die Vette in den USA zu kaufen. Gerade weil ich eigentlich soviel wie möglich „USA“ an dem Auto erhalten möchte. Ich bin lange Chevrolet Station gefahren (daher auch noch eine Menge Zollwerkzeug, das ich aber für eine 95er Vette wahrscheinlich nicht brauche) und bis auf anständige Scheinwerfer möchte ich eigentlich nichts ändern – außer die Rennleitung oder die Kfz-Steuer haben ein signifikantes Problem damit. Außerdem sollten sich hoffentlich die ersten Defekte schon auf der 9.400km-Tour durch die USA zeigen und dort gibt es eher einen Spezialisten als in Deutschland.

Soviel erstmal zu mir und meiner Suche. Auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank für die tollen Informationen die man hier im Forum findet und die ich natürlich versucht habe, vor meiner Fragerei schon gelesen zu haben.

__________________
Stefan
24.08.2016 16:18 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
goldi   Zeige goldi auf Karte goldi ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14738.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2010
Beiträge: 3.782
Alter: 53
Herkunft: Hessen Baureihe: C4 Coupe L98 Automatik Baujahr,Farbe: 1987 Flame Red Metallic Kennzeichen: HR-G4 Baureihe: C5 Cabrio LS1 6 Gang Baujahr,Farbe: 2001 Pewter(Zinn)Metallic Kennzeichen: HR G 8 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996); C5 (1997-2004)
RE: 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei deinen genauen Vorstellungen, würde ich auf jeden Fall in den Staaten schauen.
Das wird eher schwierig hier in Deutschland/Europa.

__________________
Grüße Goldi Hallo-gruen
Spaß haben


25.08.2016 15:17 goldi ist offline E-Mail an goldi senden Beiträge von goldi suchen Nehmen Sie goldi in Ihre Freundesliste auf
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
Themenstarter Thema begonnen von CologneCruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jep, zum Kauf befürchte ich das auch. Vielleicht ergibt sich ja mal was i.V.m. einer Dienstreise.

Liege ich denn mit meiner Einschätzung insbes. der Selbst-Reparierbarkeit von LT1 vs. LT5 richtig? Oder ist das größte Problem der Versand von Reifen aus den USA? Das würde ich hinbekommen.

Was würde mir denn helfen, die sehr speziellen Wünsche zu verifizieren oder zu verwerfen? Probefahrten sind echt schwierig, wenn mal was halbwegs passendes auftaucht dann geht es irgendwie sofort wieder den Bach runter bevor ich Zeit habe zu versichern, dass ich kein "Probefahrttourist" bin - klaro, man investiert einen Urlaubstag und reißt 1.500km runter um sich das anzuhören, ist mir erst passiert.

Ich habe mal alle Treffen in der Umgebung gespeichert und sofern dort eine C4 auftaucht versuche ich alles, es dorthin zu schaffen.

__________________
Stefan
25.08.2016 15:30 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
goldi   Zeige goldi auf Karte goldi ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14738.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2010
Beiträge: 3.782
Alter: 53
Herkunft: Hessen Baureihe: C4 Coupe L98 Automatik Baujahr,Farbe: 1987 Flame Red Metallic Kennzeichen: HR-G4 Baureihe: C5 Cabrio LS1 6 Gang Baujahr,Farbe: 2001 Pewter(Zinn)Metallic Kennzeichen: HR G 8 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996); C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was die Reparierbarkeit von LT1 und LT5 angeht kann ich nichts zu sagen.
Habe selbst eine L98, aber ich denke es ist beides kein Hexenwerk.

Schau doch mal bei dem ein oder anderen Stammtisch vorbei.
Da gibts schon ein paar in deiner Gegend.
Guck mal unter der Rubrik "Man sieht sich" hier im Forum. Zwinkern

__________________
Grüße Goldi Hallo-gruen
Spaß haben


25.08.2016 15:50 goldi ist offline E-Mail an goldi senden Beiträge von goldi suchen Nehmen Sie goldi in Ihre Freundesliste auf
M-G-B M-G-B ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-11205.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 20.01.2014
Beiträge: 248
Alter: 46
Herkunft: Saarland+Mannheim Baureihe: C4 ZR-1/#1241 Baujahr,Farbe: 1990/gelb Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo *Cruiser*!


Am 04.09. findet in St.Leon-Rot ein grosses Corvette Treffen statt (siehe auch Link auf der Startseite oben). Dort hast du ganz easy die Möglichkeit einige C4ren zu besichtigen. Allgemein ist diese Baureihe eben nicht soooo sehr verbreitet hier bei uns wie die 3er oder 6er Generation.

Vlt sieht man sich ja


VG
Markus

__________________
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
(Oscar Wilde)
Resultat: LT5-415cui driver
25.08.2016 17:59 M-G-B ist offline E-Mail an M-G-B senden Beiträge von M-G-B suchen Nehmen Sie M-G-B in Ihre Freundesliste auf
Gatorback Gatorback ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2015
Beiträge: 269
Herkunft: Coburg Baureihe: C4 LT1 MN6 Baujahr,Farbe: 1995, schwarz Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
RE: 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

da ich seit letztem Jahr eine 95er LT1 Coupe besitze, halte ich den Jahrgang für eine gute Wahl Zwinkern
Meine ist allerdings handgeschaltet und innen und außen schwarz. Pologreen wäre aber auch eine meiner bevorzugten Farben gewesen.

Bis zum Kauf habe ich mehr als 2 Jahre den deutschen Markt sehr genau beobachtet und tue dies aus reiner Gewohnheit immernoch.
In diesem Zeitraum kann ich mich nur an eine 95er LT1 in Pologreen als Inserat erinnern, diese war handgeschaltet und zwar deutsch inseriert aber stand wohl eigentlich in Ungarn.
Alle anderen pologrünen LT1 waren meist von 92-94.

Ein regelmäßiger Blick auf den US-Markt wird bei einer so speziellen Vorstellung wohl unvermeidlich sein.

Viel Erfolg bei der Suche.

Jörg
26.08.2016 21:06 Gatorback ist offline E-Mail an Gatorback senden Beiträge von Gatorback suchen Nehmen Sie Gatorback in Ihre Freundesliste auf
Bone Bone ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 355
Alter: 47
Herkunft: Wendelstein Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: Bj.94 / Ez.96, Black Rose Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die ist doch hübsch.


http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vie...lobalID=EBAY-US

__________________
Gruß Bernd animierte C4

Lieber aufrecht sterben, als kniend leben.
27.08.2016 11:43 Bone ist offline E-Mail an Bone senden Beiträge von Bone suchen Nehmen Sie Bone in Ihre Freundesliste auf
PG   Zeige PG auf Karte PG ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-6105.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 1.335
Alter: 10
Herkunft: Pulheim bei Köln Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1982 silverblu/dunkelblau Kennzeichen: 382 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1971 mulsanne blue Kennzeichen: 454 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön, allerdings auto
Ist es normal, dass "check gauges" aufleuchtet oder deutet das auf einen Fehler hin?
Peter Hallo-gruen

__________________

ehemalige und aktuelle Corvetten
27.08.2016 14:07 PG ist offline E-Mail an PG senden Beiträge von PG suchen Nehmen Sie PG in Ihre Freundesliste auf
Bone Bone ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 355
Alter: 47
Herkunft: Wendelstein Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: Bj.94 / Ez.96, Black Rose Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist normal, geht beim starten aus.

__________________
Gruß Bernd animierte C4

Lieber aufrecht sterben, als kniend leben.
27.08.2016 14:26 Bone ist offline E-Mail an Bone senden Beiträge von Bone suchen Nehmen Sie Bone in Ihre Freundesliste auf
CrossGary   Zeige CrossGary auf Karte CrossGary ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.01.2010
Beiträge: 36
Alter: 63
Herkunft: Ratingen Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1982, dark claret Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
RE: 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ColoneCruiser,

drüben kaufen natürlich - wo soll deine denn hier herkommen, vor allem in der Konfiguration, wie du sie dir vorstellst und auch noch in einem guten Zustand?

Wenn du drüben kaufst, ausschließlich (!) bei einem großen Händler, der eine Reputation zu verlieren hat, der Erfahrung mit Exporten hat und sie dir vor deine Haustür stellt, dann kann
nicht viel schief gehen.

So einer ist z. B. Rodger Judsky (rogerscorvette.com) in Maitland bei Orlando Florida, der hat
auf seiner Webseite die Rubrik "Testimonals", da kannst du sehen, daß immer mal wieder Kunden
Blindbestellungen (sight unseen) abgegeben haben und sich das Auto ungesehen haben liefern lassen.

Eine gute Adresse ist auch Corvette Mike (corvettemike.com) in Annaham California und
Corvette Mike (corvettemikenewengland.com) in Plymouth Massachussets in Neu-England,
da war ich mal persönlich - seine Autos sind bis ins Detail oben und unten so sauber, als seien
sie gerade vom Band gelaufen.

Bei diesen beiden Händlern kannst du einen Wunschauftrag aufgeben - die suchen dann das
Auto für dich!


Beste Grüße

Gerd

__________________
Gerd82
29.08.2016 07:41 CrossGary ist offline E-Mail an CrossGary senden Beiträge von CrossGary suchen Nehmen Sie CrossGary in Ihre Freundesliste auf
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
Themenstarter Thema begonnen von CologneCruiser
RE: 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von CrossGary
Hallo ColoneCruiser,

drüben kaufen natürlich - wo soll deine denn hier herkommen, vor allem in der Konfiguration, wie du sie dir vorstellst und auch noch in einem guten Zustand?

Wenn du drüben kaufst, ausschließlich (!) bei einem großen Händler, der eine Reputation zu verlieren hat, der Erfahrung mit Exporten hat und sie dir vor deine Haustür stellt, dann kann
nicht viel schief gehen.

So einer ist z. B. Rodger Judsky (rogerscorvette.com) in Maitland bei Orlando Florida, der hat
auf seiner Webseite die Rubrik "Testimonals", da kannst du sehen, daß immer mal wieder Kunden
Blindbestellungen (sight unseen) abgegeben haben und sich das Auto ungesehen haben liefern lassen.

Eine gute Adresse ist auch Corvette Mike (corvettemike.com) in Annaham California und
Corvette Mike (corvettemikenewengland.com) in Plymouth Massachussets in Neu-England,
da war ich mal persönlich - seine Autos sind bis ins Detail oben und unten so sauber, als seien
sie gerade vom Band gelaufen.

Bei diesen beiden Händlern kannst du einen Wunschauftrag aufgeben - die suchen dann das
Auto für dich!


Beste Grüße

Gerd


Vielen Dank! Genau sowas habe ich gesucht! Einen Privatkauf wollte ich unbedingt vermeiden, dafür fehlt mir sowohl die Qualifikation als auch das entspannte In-Ruhe-Untersuchen-Können. Genau dafür sind die etablierten Händler da - die wollen auch Geld dafür sehen aber das will ich für meine Arbeit ja auch. Und wer so verrückte Wünsche hat wie ich der muss eben etwas länger suchen (lassen).

__________________
Stefan
29.08.2016 09:33 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
Midnight-Cruiser   Zeige Midnight-Cruiser auf Karte Midnight-Cruiser ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-5498.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.04.2003
Beiträge: 3.888
Herkunft: Darmstadt Baureihe: C5 Coupé Automatik US Baujahr,Farbe: 01 magnetic red II met. Baureihe: Cadillac CTS 2.8 V6 Baujahr,Farbe: 09 schwarz-metallic Baureihe: Peugeot 206 CC Cabrio Baujahr,Farbe: 04 schwarz-metallic Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine seriöse Adresse zum Kauf übers Internet ohne selbst vor Ort zu sein, ist diese:

Buyavette in Georgia

Die Firma arbeitet mit Corvette Malburg in Gensingen als deutschem Partner zusammen. Du könntest also auch über Malburg eine Vette von Buyavette beziehen. Wenn du aber alles selbst machst und auch nicht in die Staaten reist, kannst du das gesparte Geld ins Auto stecken; denn jeder, der irgendwie dran beteiligt ist, will ja schließlich was verdienen.

__________________
Gruß, Midnight-Cruiser Hallo-gruen
29.08.2016 12:53 Midnight-Cruiser ist offline Beiträge von Midnight-Cruiser suchen Nehmen Sie Midnight-Cruiser in Ihre Freundesliste auf
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
Themenstarter Thema begonnen von CologneCruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jep, das mit dem "kaufen und dann selbst machen, dann weiß ich wenigstens, dass es gut gemacht ist" denke ich mir auch immer wieder, insbesondere wenn ich (wie jetzt aktuell) zwei von der Papierform her passenden Vetten in der US-Bucht bei <10k Sofortkauf und 8-9k Geboten sehe. Aber dann schaue ich auf die hierzulande einfach nicht ganz optimale Versorgung und bin wieder bei den One-Stop-Shop-Anbieten.

Erstmal versuche ich es einzurichten mit einem Treffenbesuch - der 4.9. geht bei mir leider schon mal nicht, ich versuche es immer weiter.

__________________
Stefan
29.08.2016 13:43 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
Themenstarter Thema begonnen von CologneCruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ich aus den diversen Threads nicht eindeutig rauslesen konnte:

- Wird mir bei der 1995er Getriebeöltemperatur permanent angezeigt? Hier http://www.corvetteforum.de/thread.php?postid=1283530 lese ich es so. Also erstmal das Auto kaufen und immer wieder auf die Getriebetemperatur schauen bevor ich mir Panik mache und prophylaktisch einen Ölkühler montiere? Wie gesagt, Rennstrecke wird sie nicht sehen, wohl aber Stop-and-Go mal in der Stadt im Sommer.

- Die Federkennlinien und auch die entsprechenden Tour-Perf-Bereiche der FX3-Verstellung waren ja über die Jahre verschieden. An sich finde ich verstellbare Dämpfer absolut genial und die FX3-Dämpfer lassen sich wenn ich es richtig gelesen habe im Defektfall relativ einfach per Reparatursatz instandsetzen, was man vom F45 wohl nicht sagen kann. Sollte ich als Cruiser eher nach einer 1995er mit FX3 suchen oder doch auf eine 1996er ohne Verstellung, aber dafür auch ohne F45-Probleme gehen? Ich weiß, was nicht dran ist kann nicht kaputtgehen, aber nach dem was ich bisher gelesen habe ich FX3 doch etwas, was ich möchte. Auch hier ist alle Theorie natürlich grau wie Hartplastik, das muss ich wohl ebenso wie die Sitze selbst er-fahren.

__________________
Stefan
29.08.2016 17:05 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
M-G-B M-G-B ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-11205.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 20.01.2014
Beiträge: 248
Alter: 46
Herkunft: Saarland+Mannheim Baureihe: C4 ZR-1/#1241 Baujahr,Farbe: 1990/gelb Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kleine Zwischenbemerkung:
Hier im Forum wird eine 93er ZR-1 in deiner Wunschfarbe angeboten. Das Inserat findest du im Verkaufsbereich. Keine Ahnung wie sehr du aufs cruisen mit Automatik versessen bist, soll nur ein Denkanstoß sein


VG
Markus

__________________
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
(Oscar Wilde)
Resultat: LT5-415cui driver
29.08.2016 22:02 M-G-B ist offline E-Mail an M-G-B senden Beiträge von M-G-B suchen Nehmen Sie M-G-B in Ihre Freundesliste auf
cathul   Zeige cathul auf Karte cathul ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-48.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2008
Beiträge: 645
Alter: 44
Herkunft: Eschweiler Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1995, bright-aqua Kennzeichen: AC-PH 301 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von CologneCruiser
Was ich aus den diversen Threads nicht eindeutig rauslesen konnte:

- Wird mir bei der 1995er Getriebeöltemperatur permanent angezeigt? Hier http://www.corvetteforum.de/thread.php?postid=1283530 lese ich es so. Also erstmal das Auto kaufen und immer wieder auf die Getriebetemperatur schauen bevor ich mir Panik mache und prophylaktisch einen Ölkühler montiere? Wie gesagt, Rennstrecke wird sie nicht sehen, wohl aber Stop-and-Go mal in der Stadt im Sommer.


Auf jeden Fall verbauen lassen. Egal ob Cruiser oder nicht... Selbst beim Cruisen geht die Temperatur des Automatikgetriebes gern mal gegen 100° C oder darüber hinaus.
Seitdem ich den Getriebeölkühler verbaut habe nicht höher als knapp über 80° C.
Permanent wird die Temperatur übrigens nicht angezeigt, es sei denn, Du drückst den "Gauge" Knopf solange, bis die Anzeige im Digitaldisplay erscheint und Du sie danach nicht wieder weg drückst (z.B. für den Momentan-/Durchschnittsverbrauch oder die Motoröltemperatur etc.).

Zitat:

- Die Federkennlinien und auch die entsprechenden Tour-Perf-Bereiche der FX3-Verstellung waren ja über die Jahre verschieden. An sich finde ich verstellbare Dämpfer absolut genial und die FX3-Dämpfer lassen sich wenn ich es richtig gelesen habe im Defektfall relativ einfach per Reparatursatz instandsetzen, was man vom F45 wohl nicht sagen kann. Sollte ich als Cruiser eher nach einer 1995er mit FX3 suchen oder doch auf eine 1996er ohne Verstellung, aber dafür auch ohne F45-Probleme gehen? Ich weiß, was nicht dran ist kann nicht kaputtgehen, aber nach dem was ich bisher gelesen habe ich FX3 doch etwas, was ich möchte. Auch hier ist alle Theorie natürlich grau wie Hartplastik, das muss ich wohl ebenso wie die Sitze selbst er-fahren.


Im Zweifel ohne Verstellung. Das Basisfahrwerk ist, zusammen mit dem Z51-Dämpfern die man günstig in den USA besorgen kann, imho schon sehr gut. Härtere Federn oder verstellbare Dämpfer braucht man meiner Meinung nach nicht.

Bei den Sitzen gibt es keine Wahl ausser die Sportsitze.

Viele Grüße

Peter

__________________

30.08.2016 08:01 cathul ist offline E-Mail an cathul senden Beiträge von cathul suchen Nehmen Sie cathul in Ihre Freundesliste auf
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
Themenstarter Thema begonnen von CologneCruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von M-G-BHier im Forum wird eine 93er ZR-1 in deiner Wunschfarbe angeboten. Das Inserat findest du im Verkaufsbereich. Keine Ahnung wie sehr du aufs cruisen mit Automatik versessen bist, soll nur ein Denkanstoß sein


Vielen Dank für den Hinweis - es ist zwar weder meine Wunsch-Innenausstattung noch hat sie Automatik (was ein Wunder bei ZR1) aber laut Sam steht sie echt gut da und es wurde vieles gemacht was bei anderen Exemplaren (egal ob LT1 oder LT5) evtl. noch drohen kann. Breda würde auch für mich auf dem Weg liegen aber gestern gab es ja schon einen anderen Interessenten.

Ich halte sie im Auge und falls sie Ende Oktober noch da ist (dann komme ich dort vorbei) schaue ich sie mir auf alle Fälle mal an.

__________________
Stefan
30.08.2016 10:34 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
CologneCruiser
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.08.2016
Beiträge: 125
Herkunft: Colonia Baureihe: Suche C4 Baujahr,Farbe: Suche 1995
Themenstarter Thema begonnen von CologneCruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cathul
Auf jeden Fall verbauen lassen. Egal ob Cruiser oder nicht... Selbst beim Cruisen geht die Temperatur des Automatikgetriebes gern mal gegen 100° C oder darüber hinaus.
Seitdem ich den Getriebeölkühler verbaut habe nicht höher als knapp über 80° C.
Permanent wird die Temperatur übrigens nicht angezeigt, es sei denn, Du drückst den "Gauge" Knopf solange, bis die Anzeige im Digitaldisplay erscheint und Du sie danach nicht wieder weg drückst (z.B. für den Momentan-/Durchschnittsverbrauch oder die Motoröltemperatur etc.).


Danke, ich achte auf alle Fälle drauf wenn ich eine habe.

Zitat:
Original von cathulBei den Sitzen gibt es keine Wahl ausser die Sportsitze.


"gibt es keine Wahl" - weil es 95 nur die Sportsitze gab oder weil die soviel besser sind?

__________________
Stefan
30.08.2016 10:36 CologneCruiser ist online E-Mail an CologneCruiser senden Beiträge von CologneCruiser suchen Nehmen Sie CologneCruiser in Ihre Freundesliste auf
cathul   Zeige cathul auf Karte cathul ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-48.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2008
Beiträge: 645
Alter: 44
Herkunft: Eschweiler Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1995, bright-aqua Kennzeichen: AC-PH 301 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von CologneCruiser
Zitat:
Original von cathulBei den Sitzen gibt es keine Wahl ausser die Sportsitze.


"gibt es keine Wahl" - weil es 95 nur die Sportsitze gab oder weil die soviel besser sind?


Sind besser, besser einstellbar, besserer, verstellbarer Seitenhalt, verstellbare Lordosenstütze etc.
Ich möchte nicht tauschen.

__________________

30.08.2016 10:37 cathul ist offline E-Mail an cathul senden Beiträge von cathul suchen Nehmen Sie cathul in Ihre Freundesliste auf
Zaphod   Zeige Zaphod auf Karte Zaphod ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14514.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 3.011
Alter: 42
Herkunft: Schweiz / Exilhesse Baureihe: C5 Baujahr,Farbe: 2000, Torch Red Kennzeichen: rot & laut Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Polo-Green?

BOWLING GREEN. Mit beigem Leder.
Die Kombination ist neben Rose Red das schönste auf der C4 überhaupt!

__________________
Do glatem live, creator of all

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zaphod am 30.08.2016 10:39.

30.08.2016 10:38 Zaphod ist offline Beiträge von Zaphod suchen Nehmen Sie Zaphod in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » 1995er Corvette C4 Coupe Automatik in Polo-Green – hier warten oder drüben kaufen?



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH