corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Elektrikfrage Scheibenwischer Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Elektrikfrage Scheibenwischer  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BerlinCorvette BerlinCorvette ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14518.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.01.2003
Beiträge: 2.164
Alter: 52
Herkunft: Berlin Baureihe: c3 1969 Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Elektrikfrage Scheibenwischer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

da ich zum einen meine 69er auf Lange Haube umgebaut habe und auch den Kabelbaum ändere, wollte ich mich unter anderem auch um die Verkabelung der Scheibenwischer kümmern.
Ich kann aber von den Bildern her leider gar nicht nachvollziehen wie der Strom auf den Schalter kommt.
Ich habe mir mal die Schematik von der 73- 76er als Beispiel genommen, da ja auch da keine WiperDoor von nöten ist.
Meine Frage wäre, ob einer der Elektrikgurus, mir mal eine Zeichnung machen kann, von Batterie zum Schalter und dann von da zum Motor den auf der Darstellung (Willkox) sieht es so aus, als wenn man mit den Strom zuerst zum Motor geht, was ja irgendwie keinen Sinn macht. Ich dachte ja der Strom ginge zuerst zum Schalter und dann über die jeweiligen Schaltstufen zum Motor
An bei mal der Link zum Schaltschema:
Schema Wiper 73-76

__________________
Optimismus ist ein Mangel an Information

www.berlincorvette.de
07.08.2016 21:29 BerlinCorvette ist offline E-Mail an BerlinCorvette senden Homepage von BerlinCorvette Beiträge von BerlinCorvette suchen Nehmen Sie BerlinCorvette in Ihre Freundesliste auf
oneiros oneiros ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-44.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2015
Beiträge: 80
Alter: 37
Herkunft: Recklinghausen Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1977, rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe gerade mal den Schaltplan mit meinen aus der 77er verglichen. Der ist identisch. Der Plant ist so wie er dort gezeichnet ist richtig es fehlt lediglich die Info, dass der Wiperswitch zusätzlich über das Gehäuse mit Masse verbunden ist.
Es wird immer die Masse geschaltet. Das heißt, dass an den Verbrauchen Dauerspannung anliegt.
Des Weiteren ist die Wischermotoer-Steuerung etwas kompliziert, da Dauerspannung und Dauermasse anliegt.
Der Motor ist über das gelbe Kabel mit Dauerspannung verbunden.
Der Motor ist über das Gehäuse (Blowermotor Ground Circuit) mit Masse (schwarz) dauerhaft verbunden.
Der Wiperswitch ist über das Gehäuse mit Masse verbunden (nicht im Schaltplan verzeichnet). Wichtig! Ohne diese Masse funktioniert der Motor nicht. Diese Masse wird je nach Schalterstellung auf die Kontakte des Schalters gelegt.
08.08.2016 15:31 oneiros ist offline E-Mail an oneiros senden Beiträge von oneiros suchen Nehmen Sie oneiros in Ihre Freundesliste auf
BerlinCorvette BerlinCorvette ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14518.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.01.2003
Beiträge: 2.164
Alter: 52
Herkunft: Berlin Baureihe: c3 1969 Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von BerlinCorvette
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

super erklärt, dass war das was mir fehlte. Das Schaltergehäuse hat also Masse.....wunderte mich schon wie das alles so funzen soll huldigen

__________________
Optimismus ist ein Mangel an Information

www.berlincorvette.de
08.08.2016 20:40 BerlinCorvette ist offline E-Mail an BerlinCorvette senden Homepage von BerlinCorvette Beiträge von BerlinCorvette suchen Nehmen Sie BerlinCorvette in Ihre Freundesliste auf
oneiros oneiros ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-44.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2015
Beiträge: 80
Alter: 37
Herkunft: Recklinghausen Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1977, rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Ursache.
Vielleicht noch ein Tipp. Ich hatte mal gelesen, dass diese Masseverbindung über das Gehäuse schon mal Probleme macht. Es wird empfohlen das Gehäuse des Schalters mit einer separaten Masse zu verbinden. Z. B. mit einem Ringkabelschuh an der Befestigungsschraube.
09.08.2016 07:25 oneiros ist offline E-Mail an oneiros senden Beiträge von oneiros suchen Nehmen Sie oneiros in Ihre Freundesliste auf
BerlinCorvette BerlinCorvette ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14518.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.01.2003
Beiträge: 2.164
Alter: 52
Herkunft: Berlin Baureihe: c3 1969 Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von BerlinCorvette
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja das hatte ich auch schon mal gelesen b.z.w. bei einen Video gesehen

__________________
Optimismus ist ein Mangel an Information

www.berlincorvette.de
09.08.2016 10:47 BerlinCorvette ist offline E-Mail an BerlinCorvette senden Homepage von BerlinCorvette Beiträge von BerlinCorvette suchen Nehmen Sie BerlinCorvette in Ihre Freundesliste auf
DerWirre   Zeige DerWirre auf Karte DerWirre ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-11201.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2011
Beiträge: 1.896
Alter: 53
Herkunft: An der jungen Donau Baureihe: C3, LT-1 conv. Baujahr,Farbe: 1972, schwarz Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: 2006, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982); C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hilft vielleicht weiter:

https://www.youtube.com/watch?v=ERTtTH8DoCE&feature=plcp




http://www.corvetteforum.de/thread.php?p...1660#post891660

__________________
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerWirre am 09.08.2016 11:13.

09.08.2016 11:02 DerWirre ist offline Homepage von DerWirre Beiträge von DerWirre suchen Nehmen Sie DerWirre in Ihre Freundesliste auf
BerlinCorvette BerlinCorvette ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14518.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.01.2003
Beiträge: 2.164
Alter: 52
Herkunft: Berlin Baureihe: c3 1969 Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von BerlinCorvette
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

alles hilft......ich werde es im ausgebauten Zustand mal genauer analysieren und Probe laufen lassen

__________________
Optimismus ist ein Mangel an Information

www.berlincorvette.de
09.08.2016 14:16 BerlinCorvette ist offline E-Mail an BerlinCorvette senden Homepage von BerlinCorvette Beiträge von BerlinCorvette suchen Nehmen Sie BerlinCorvette in Ihre Freundesliste auf
DerWirre   Zeige DerWirre auf Karte DerWirre ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-11201.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2011
Beiträge: 1.896
Alter: 53
Herkunft: An der jungen Donau Baureihe: C3, LT-1 conv. Baujahr,Farbe: 1972, schwarz Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: 2006, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982); C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte übrigens auch den Schalter noch einmal separat auf Masse gelegt, als ich die Mittelarmaturen raus hatte. Sehr zu empfehlen. Der Schalter holt sich sonst die Masse über die beiden Stehbolzenverschraubung am unteren Ende des Metall-Rahmens der Mittelarmaturen und hierrüber über die Metallverstärkungen der Mittelkonsole bzw. über die Masseverbindung der Mittelinstrumente. Wenn das Center-Gauge-Bezel gebrochen ist oder die Muttern an den Stehbolzen, wie häufig empfohlen, bei der Remontage weg gelassen werden, bleiben nur noch die Mittelinstrumente. Könnte dann unzuverlässig sein.

__________________
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
09.08.2016 15:22 DerWirre ist offline Homepage von DerWirre Beiträge von DerWirre suchen Nehmen Sie DerWirre in Ihre Freundesliste auf
René K.   Zeige René K. auf Karte René K. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7699.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 1.838
Alter: 46
Herkunft: Motorcity Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, Classic White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab´ gerade heute leider feststellen müssen, daß ich vermutlich ein ähnliches Problem hab...

Über den Wiper Schalter geht gar nix... über den Zugschalter (unter der Lenksäule/Armaturentafel) läßt sich die Wiperdoor öffnen... aber über den runden Drehknopf (unter der Lenksäule/Armaturentafel) tut sich ebenfalls nix.

Daher vermute ich ebenfalls ein Problem mit der Masse am Wiper Schalter!?!

Irgendjemand irgendwelche anderen Ideen?

Vielen Dank & Gruß...
René

P. S.: Ging von jetzt nach gleich nicht mehr (vorher einwandfrei). Dosen und Vacuum funktionieren (sonst ginge es ja auch über den Zugschalter nicht. Mittelkonsolenblende ist gebrochen und war kürzlich auch mal demontiert. Nach dem Zusammenbau gings aber auch schon mal.

P. P. S.: Kann es auch am Wiper Door Solenoid unter der Armaturentafel liegen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von René K. am 15.03.2017 21:05.

15.03.2017 21:02 René K. ist offline E-Mail an René K. senden Beiträge von René K. suchen Nehmen Sie René K. in Ihre Freundesliste auf
René K.   Zeige René K. auf Karte René K. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7699.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 1.838
Alter: 46
Herkunft: Motorcity Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, Classic White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab heute mal geschaut... Blende gebrochen... keine Masse. Ein Kabel an den Schalter gemacht... und das andere Ende hinter der Blende auf die Beifahrerseite gelegt und an der Befestigungsschraube für die Konsole am Blechhalter des Tunnels angeschraubt... funktioniert wieder!!!
Dateianhang:
jpg IMG_0648.jpg (1260 KB, 156 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von René K. am 19.03.2017 00:22.

18.03.2017 23:49 René K. ist offline E-Mail an René K. senden Beiträge von René K. suchen Nehmen Sie René K. in Ihre Freundesliste auf
BerlinCorvette BerlinCorvette ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14518.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.01.2003
Beiträge: 2.164
Alter: 52
Herkunft: Berlin Baureihe: c3 1969 Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von BerlinCorvette
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe meine neue Verkabelung dann auch hin bekommen dank eurer Hilfe

__________________
Optimismus ist ein Mangel an Information

www.berlincorvette.de
19.03.2017 14:01 BerlinCorvette ist offline E-Mail an BerlinCorvette senden Homepage von BerlinCorvette Beiträge von BerlinCorvette suchen Nehmen Sie BerlinCorvette in Ihre Freundesliste auf
[Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Elektrikfrage Scheibenwischer



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH