Liebe Mitglieder,
wir haben derzeit Probleme mit der Datenbank des Forums und arbeiten daran. Es kommt deshalb zu einigen Einschränkungen und Ausfällen. Wir bitten um Entschuldigung. Euer Forumsteam.
corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » 5- oder 6- Ganggetriebe frühe C3 Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 5- oder 6- Ganggetriebe frühe C3  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ralf. P. Ralf. P. ist männlich
Repr. der Mark Bramborska


images/avatars/avatar-6054.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 4.319
Alter: 65
Herkunft: Brandenburg Baureihe: Z06 Baujahr,Farbe: 2008, velocity yellow Kennzeichen: TF ZO6 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968, Safari Yellow Kennzeichen: TF BB 427 Baureihe: 435i, DUCATI 916SPS,CR&S
5- oder 6- Ganggetriebe frühe C3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer hat schon ein 5- oder 6- Ganggetriebe selbst in eine frühe C3 eingebaut? Günther? Meine Fragen dazu:

- Wie hoch ist der Umbau- Aufwand?
- Ist der Beim 6- Gang wesentlich höher als beim 5- Gang?

Die Preisunterschiede zwischen beiden sind ja nicht sooo groß.



Gruß

__________________
Ralf


20.07.2016 15:37 Ralf. P. ist online E-Mail an Ralf. P. senden Beiträge von Ralf. P. suchen Nehmen Sie Ralf. P. in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 8.985
Alter: 36
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach da gibt es doch massig Postings dazu.
Das T56 ist wohl nicht rein zu bekommen ohne dass das Crossmember rausgetrennt wird.
Zudem muss man am GFK rumschneiden weil es sonst nicht passt.

Ein modifiziertes TKO geht mit einigem Gefrickel rein ohne dass der Motor oder das Crossmember raus müssen. Im Vergleich dazu ist der Aus/Einbau vom Muncie einfach.

Für das Richmond muss man das Crossmember versetzen, also auch eine Bratarbeit.

Alles Gründe warum ich das TKO genommen habe. Nachteil bei diesem ist halt, dass die Gänge bei hohen Drehzahlen schwer rein gehen, also über 5000, und dass einige Leute oft daneben schalten.
Ich kann das teilweise bestätigen.

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
20.07.2016 15:54 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
C1-Matthias C1-Matthias ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14381.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2005
Beiträge: 2.035
Herkunft: Hamburg Outback Baureihe: C1, C2 Baujahr,Farbe: 57, 67
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch immer wieder das TKO 600 nehmen. Fertige Kits haben Hurst Driveline oder American Powertrain. Meine hakeln nicht, ich schalte aber auch nicht über 5000 U/Min. Feixen

Gruß
Matthias

__________________

20.07.2016 16:39 C1-Matthias ist offline E-Mail an C1-Matthias senden Beiträge von C1-Matthias suchen Nehmen Sie C1-Matthias in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.027
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Das T56 geht recht gut einzubauen bei einem Automatikwagen, da man das Crossmember dann rauschrauben und wegwerfen kann und ein versetztes Crossmember kaufen kann.
Oder man verbaut das originale verschraubbbare etwa 5 cm weiter hinten.

Bei nem geschalteten Wagen muss man es raustrennen und ein Automatikcrossmember verbauen.

Am GFK musste ich nur im Tunnel den Gangausgang rausschneiden, keine grosse Geschichte.

Die TKOs passen auch so, aber es ist verdammt schwierig da die Kupplung wieder zu verbauen,
da man irgendwie mit herabgezogenem Getriebe da im Spalt zwischen Glocke und Motor fummeln muss.

Ein 5 Gang reicht völlig. Kein Mensch braucht 6 Gänge !

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
20.07.2016 22:41 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 8.985
Alter: 36
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man ein rausnehmbares Crossmember hat, geht auch der Einbau vom TKO inkl. Kupplung spielend Zwinkern

Oder man nimmt den Motor raus, dann gehts auch einfach.

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
20.07.2016 22:50 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
Günther-C3
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9874.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 1.854
Herkunft: Österreich Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab das Nachfolgegetriebe vom TKO drinnen, das RS500. Einbauen ist etwas eng, aber passt alles soweit ohne Änderungen am Fahrzeug.
Hatte damit noch nie Schaltprobleme, auch nicht über 5000 rpm.
Und richtig, den 6. Gang brauchst man wirklich nicht.

Gruß, Günther
21.07.2016 07:18 Günther-C3 ist offline E-Mail an Günther-C3 senden Beiträge von Günther-C3 suchen Nehmen Sie Günther-C3 in Ihre Freundesliste auf
Ralf. P. Ralf. P. ist männlich
Repr. der Mark Bramborska


images/avatars/avatar-6054.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 4.319
Alter: 65
Herkunft: Brandenburg Baureihe: Z06 Baujahr,Farbe: 2008, velocity yellow Kennzeichen: TF ZO6 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968, Safari Yellow Kennzeichen: TF BB 427 Baureihe: 435i, DUCATI 916SPS,CR&S
Themenstarter Thema begonnen von Ralf. P.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für eure Beiträge. Das RS 500 kenne ich noch nicht. Günther, hast du dazu noch ein paar Infos, hauptsächlich Bezugsquellen? Im Netz bin ich bisher nicht sooo fündig geworden. Das Getriebe ist doch etwas rarer als TKO 500/600. Mein L36 dürfte das RS 500 eigentlich noch nicht überfordern.
Von den Übersetzungen her gefällt mir natürlich das TKO 600 mit 5. Gang 0,82 in Verbindung mit einer 3,08er Achsübersetzung.

@ Markus:
Ich habe natürlich gesucht, aber nur wahnsinnig viel Threads gefunden, die eigentlich nicht das Problem zum Thema hatten, sondern nur mittendrin mal ein paar Brocken. Ich dachte aber, dass das Thema vielleicht nicht nur mich interessiert und wollte das Problem nochmal kompakt haben.
Vielleicht sind mir auch die richtig ergiebigen Suchbegriffe nicht eingefallen (... ja,ja, das Alter ...!).



Gruß

__________________
Ralf


21.07.2016 08:44 Ralf. P. ist online E-Mail an Ralf. P. senden Beiträge von Ralf. P. suchen Nehmen Sie Ralf. P. in Ihre Freundesliste auf
chevyunger chevyunger ist männlich
Support Member


images/avatars/avatar-7132.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.08.2002
Beiträge: 304
Herkunft: Berlin Baureihe: C2 Coupe 327/350 Baujahr,Farbe: 1965 rally red Baureihe: C4 ZR-1 Baujahr,Farbe: 1990 charcoal metallic Baureihe: Cadillac Series 62 Sedan Baujahr,Farbe: 1957 weiß Corvette-Generationen: C2 (1963-1967); C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,
die Amis haben doch diverse Umbaukits im Angebot, z.B. bei American Powertrain oder Hurst. Die gibt es jeweils für 5 oder 6 speed.
Alternativ nimm einen Overdrive von Gear Vendor, wenn du nur die Drehzahl senken willst.

tschüß
Matthias

__________________

21.07.2016 08:46 chevyunger ist offline E-Mail an chevyunger senden Homepage von chevyunger Beiträge von chevyunger suchen Nehmen Sie chevyunger in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.027
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Das Gearvendor Getriebe wird an das Muncie hinten angehangen und alles zusammen wird verdammt lang.
Glaube nicht , dass man damit gluecklich wird, da der Tunnel nach hinten zu schnal wird sowie der kardan viel zu kurz wird.
Wer faehrt das Ding den hier in ner fruehen Vette ?

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
21.07.2016 09:02 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
Ralf. P. Ralf. P. ist männlich
Repr. der Mark Bramborska


images/avatars/avatar-6054.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 4.319
Alter: 65
Herkunft: Brandenburg Baureihe: Z06 Baujahr,Farbe: 2008, velocity yellow Kennzeichen: TF ZO6 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968, Safari Yellow Kennzeichen: TF BB 427 Baureihe: 435i, DUCATI 916SPS,CR&S
Themenstarter Thema begonnen von Ralf. P.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Matthias,

die Umbaukits kenne ich vom Papier her, mir ging es hier um die Erfahrungen beim Umbau. Da müssen wir uns am zum Stammtisch mal unterhalten.

Der Umbau wir für mich interessant, da ich mit meinem MN M21-Getriebe etwas machen müsste (Inkontinenz und Zahnrad-"Singen" im 1. und 2. Gang. Da kann ich dann gleich auf 5 G umbauen und das M21 ins Regal stellen.

Edit für Günther: sehe ich auch so, Rest siehe oben.




Gruß

__________________
Ralf


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ralf. P. am 21.07.2016 09:04.

21.07.2016 09:02 Ralf. P. ist online E-Mail an Ralf. P. senden Beiträge von Ralf. P. suchen Nehmen Sie Ralf. P. in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.027
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Hier eine etwas aeltere Info zu meinem T56 Viper Getriebe.
Weiss nicht, ob das so wieder erhaeltlich ist.

http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...hilightuser=453

Gekauft hatte ich von D&D Performance inc. fuer 2499 USD und der US$ war so um die 1.3:1

Hier auch wieder etwas aeltere info, weiss nicht, obs noch so ist :
mein GM/T56 Viper close ratio Getriebe:

650 lb-ft Torque Capacity
1.125 x 26T GM Input Spline
30T Viper Output Spline
Close Ratio w/ Deep Overdrives(2.66/1.78/1.30/1.00/.74/.50)
Carbon Fibre Blocker Rings
Steel 3-4 Shift Fork
Precision built and blueprinted by D$D technicians
Direct bolt-up to GM Saginaw/Muncie/T10 bell housings
Direct bolt-up to McLeod 8630 series steel bell housings
Accepts stock GM clutches,linkage,T.O.B.,pilot bearing,trans. mount
7T GM Mechanical Speedo Drive or Electronic Speedo Drive
Transmissions come with a offset shifter (towards driverside)

Die ersten 4 Gaenge sind dem Muncie close ratio recht aehnlich, was ich mag.

Hier das GM/T56 whide ratio Getriebe.

2.97/2.07/1.43/1.00/.80/.62
440 lb-ft Drehmoment.
Nicht lieferbar mit GM Mechanical Speedo Drive


mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Wesch am 21.07.2016 09:19.

21.07.2016 09:05 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
Ralf. P. Ralf. P. ist männlich
Repr. der Mark Bramborska


images/avatars/avatar-6054.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 4.319
Alter: 65
Herkunft: Brandenburg Baureihe: Z06 Baujahr,Farbe: 2008, velocity yellow Kennzeichen: TF ZO6 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968, Safari Yellow Kennzeichen: TF BB 427 Baureihe: 435i, DUCATI 916SPS,CR&S
Themenstarter Thema begonnen von Ralf. P.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Günther,

jetzt bin ich noch auf die Antwort vom anderen Günther zwecks RS 500 gespannt.




Gruß

__________________
Ralf


21.07.2016 12:53 Ralf. P. ist online E-Mail an Ralf. P. senden Beiträge von Ralf. P. suchen Nehmen Sie Ralf. P. in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 8.985
Alter: 36
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kauf bloss nicht beim Silversport Transmissions, der Keislerumfirmierung.
Der gute Mann hatte damals massig Aufträge mit Vorkasse entgegen genommen obwohl er längst wusste, dass sein Laden pleite ist.

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
21.07.2016 12:56 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
C1-Matthias C1-Matthias ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14381.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2005
Beiträge: 2.035
Herkunft: Hamburg Outback Baureihe: C1, C2 Baujahr,Farbe: 57, 67
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...zudem gibt es kaum Erfahrungsberichte zum RS 500!

Gruß
Matthias

__________________

21.07.2016 13:10 C1-Matthias ist offline E-Mail an C1-Matthias senden Beiträge von C1-Matthias suchen Nehmen Sie C1-Matthias in Ihre Freundesliste auf
Ralf. P. Ralf. P. ist männlich
Repr. der Mark Bramborska


images/avatars/avatar-6054.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 4.319
Alter: 65
Herkunft: Brandenburg Baureihe: Z06 Baujahr,Farbe: 2008, velocity yellow Kennzeichen: TF ZO6 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968, Safari Yellow Kennzeichen: TF BB 427 Baureihe: 435i, DUCATI 916SPS,CR&S
Themenstarter Thema begonnen von Ralf. P.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tips.

Ich habe mal die Gangdiagramme für mein Auto für Achsantrieb 3,08 und 3,36 (habe ich z.Z. drin) gerechnet. Die Gänge passen beim 5. Gang 0,82 im gemischtem Betrieb ganz gut, finde ich. Die roten Linien in der Mitte zeigen die Geschwindigkeiten bei 3500 U/min. Der 5. Gang mit 0,64 ist mir zumindest bei diesen Achsübersetzungen zu lang (gestrichelte Linie). Außerdem wäre mir dann auch der Sprung 4. zu 5. zu groß.
Ach ja: der obere Bereich der Diagramme hätte für mich zumindest bei der 3,08er Achse nur akademischen Wert. Der 5. Gang mit 0,64 dürfte die Fuhre dort auch nicht mehr erzerren. Und ja ich weiß, den Treckermotor dreht man nicht bis 6000 U/min. Es zeichnet sich so aber einfach.
Dateianhang:
jpg G_C3TKO600_308_336.jpg (144 KB, 651 mal heruntergeladen)


__________________
Ralf


21.07.2016 15:47 Ralf. P. ist online E-Mail an Ralf. P. senden Beiträge von Ralf. P. suchen Nehmen Sie Ralf. P. in Ihre Freundesliste auf
C1-Matthias C1-Matthias ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14381.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2005
Beiträge: 2.035
Herkunft: Hamburg Outback Baureihe: C1, C2 Baujahr,Farbe: 57, 67
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das TKO600 mit 0,64 OD und 3.70 Diff.. Das passt ganz gut.

Gruß
Matthias

__________________

21.07.2016 16:18 C1-Matthias ist offline E-Mail an C1-Matthias senden Beiträge von C1-Matthias suchen Nehmen Sie C1-Matthias in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 8.985
Alter: 36
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von C1-Matthias
Ich habe das TKO600 mit 0,64 OD und 3.70 Diff.. Das passt ganz gut.

Gruß
Matthias


Genau so habe ichs auch, finde ich perfekt.

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
21.07.2016 16:54 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.027
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Desahlb musste ich ja wegen dem 6ten Gang 0,5:1 von 3.70 auf 4.11 aufrüsten.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
21.07.2016 17:21 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
Hermann   Zeige Hermann auf Karte
OSC-Member


images/avatars/avatar-14379.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2002
Beiträge: 8.950
Herkunft: Köln Baureihe: C2 Baujahr,Farbe: 1966 Nassau Blue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch 0.82 an Stelle 0.64 bevorzugen, 0.64 ist ja eher ein 4+E Getriebe. Kopfschütteln
21.07.2016 18:46 Hermann ist offline Beiträge von Hermann suchen Nehmen Sie Hermann in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 8.985
Alter: 36
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Sprung ist natürlich merklich. Aber wir schlimm das ist hängt vom Motor ab.
Ich weis ja nicht was ihr bei den Geschwindigkeiten nach dem 4. noch vor habt,
aber der 5. ist bei mir nur zum sparen. Der 4. reicht ja auch bis über 200.

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
21.07.2016 18:51 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » 5- oder 6- Ganggetriebe frühe C3



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH

Liebe Mitglieder,
wir haben derzeit Probleme mit der Datenbank des Forums und arbeiten daran. Es kommt deshalb zu einigen Einschränkungen und Ausfällen. Wir bitten um Entschuldigung. Euer Forumsteam.