corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » C4 neue Reifen Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen C4 neue Reifen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zarrooo Zarrooo ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-2365.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2005
Beiträge: 1.386
Alter: 41
Herkunft: Westerwald Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991, weiß Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
RE: 16 Zoll Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bseeger
Wenn dann müßten es 245/50 R16 sein.Ergibt dann eine Abweichung des Radumfangs von 1,51 %

Du hast recht! Es war wohl noch zu früh am Tag für so viele Ziffern... dumdidum

cu ulf

__________________

21.03.2016 14:12 Zarrooo ist offline E-Mail an Zarrooo senden Beiträge von Zarrooo suchen Nehmen Sie Zarrooo in Ihre Freundesliste auf
ibo15 ibo15 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.11.2015
Beiträge: 23
Alter: 22
Herkunft: Niederösterreich Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1987 GELB Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
255/60zr -> 275/45zr18 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

so da bin ich wieder, habe einen netten Zivilgutachter, habe ihm zu verstehen gegeben das Geld keine Rolle spielt.

Er meinte Spurplatten und Felgen sind kein Problem.

Nur dank meiner 255/60zr16 Größe komme ich nur mit 275/45zr18 ran.

Passen nun 18er auf 275 vorne und hinten an meine c4?

Mit Spurplatten?

Die c5 Felgen gibt es als 18 er relativ günstig um paar hunderter das Stück.

+ 200€ pro Reifen, und das kommt mir Preislich zwar höher wie normale 255/60 aber die Corvette schaut dadurch sicher geiler aus!
Hat das jemand mal verbaut?

Oder habt ihr einen anderen Vorschlag?
21.03.2016 19:22 ibo15 ist offline E-Mail an ibo15 senden Beiträge von ibo15 suchen Nehmen Sie ibo15 in Ihre Freundesliste auf
Linditom   Zeige Linditom auf Karte Linditom ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.10.2015
Beiträge: 23
Alter: 46
Herkunft: Österreich Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1992 blau/weiß Kennzeichen: NK-LIND1 Baureihe: Jeep Grand Cherokee WJ V8 Baujahr,Farbe: 2002 grau Baureihe: Jeep Wrangler YJ 4L Baujahr,Farbe: 1991 rot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ibo, gibt jetzt ein paar Möglichkeiten. Rundum 18" wobei ich dir von 275er an der Vorderachse abrate, hab ich bei meiner 92er original und ist nicht schön zu fahren. Besser wahre die 17"/18" Kombination der C5 mit 245er vorne und 275er hinten, mit den Querschnitten müsstest du mit einem Reifenrechner die Richtigen finden. Sollten keine zu grosse Differenz haben sonst spinnt das ABS. C5 Felgen sind im Augenblick auf willhaben einige zu haben, oder du nimmt die C6 Kombi mit18"/19" mit 245/40/18 vorne und 285/30/19 hinten wie ich sie gerade verbaut habe.
Lg

__________________
V8! Was sonst...
21.03.2016 21:20 Linditom ist offline E-Mail an Linditom senden Beiträge von Linditom suchen Nehmen Sie Linditom in Ihre Freundesliste auf
ibo15 ibo15 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.11.2015
Beiträge: 23
Alter: 22
Herkunft: Niederösterreich Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1987 GELB Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Linditom
Hallo Ibo, gibt jetzt ein paar Möglichkeiten. Rundum 18" wobei ich dir von 275er an der Vorderachse abrate, hab ich bei meiner 92er original und ist nicht schön zu fahren. Besser wahre die 17"/18" Kombination der C5 mit 245er vorne und 275er hinten, mit den Querschnitten müsstest du mit einem Reifenrechner die Richtigen finden. Sollten keine zu grosse Differenz haben sonst spinnt das ABS. C5 Felgen sind im Augenblick auf willhaben einige zu haben, oder du nimmt die C6 Kombi mit18"/19" mit 245/40/18 vorne und 285/30/19 hinten wie ich sie gerade verbaut habe.
Lg



Hallo

Natürlich bin ich mir sicher das 275er an der Vorderachse, nicht so toll wäre.

Aber durch meine standard Bereifung von 255/60zr16 muss ich bei 245er 55er Querschnitt fahren bei 18er.
Ob das so toll ist und ich wieder in 10 Jahren vor einem Problem stehe das es nur einen Reifenhersteller gibt.

LG

Ibrahim
21.03.2016 23:20 ibo15 ist offline E-Mail an ibo15 senden Beiträge von ibo15 suchen Nehmen Sie ibo15 in Ihre Freundesliste auf
Linditom   Zeige Linditom auf Karte Linditom ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.10.2015
Beiträge: 23
Alter: 46
Herkunft: Österreich Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1992 blau/weiß Kennzeichen: NK-LIND1 Baureihe: Jeep Grand Cherokee WJ V8 Baujahr,Farbe: 2002 grau Baureihe: Jeep Wrangler YJ 4L Baujahr,Farbe: 1991 rot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo. würde bei deiner Standardbereifung mal nachforschen, ob beim typisieren nicht ein Fehler passiert ist, da deine Bereifung ja offensichtlich nicht Standard ist mit dem 60er Querschnitt. Einem Freund ist das bei seiner C4 auch passiert, ist beim Import und Neuzulassen ein Tippfehler passiert, dem Vorbesitzer wars egal. Da du ja sowieso ein Zivilgutachten brauchst, würde ich auf die alte Dimension keine Rücksicht nehmen. Würde die Reifensuche erleichtern.
Lg

__________________
V8! Was sonst...
22.03.2016 08:46 Linditom ist offline E-Mail an Linditom senden Beiträge von Linditom suchen Nehmen Sie Linditom in Ihre Freundesliste auf
ratprof ratprof ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 355
Herkunft: Deutschland Baureihe: C4 LT1 Baujahr,Farbe: 1992 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eins ist klar: Im Modelljahr 1987 gab es NUR EINE Reifengröße und zwar 255/50 R16. Aus Unrecht wird nicht Recht nur weil einer 19 Jahre mit den falschen Reifen durch die Gegend gurkt.

Und 255/50 R16 Reifen gibt es, zwar nicht viele aber es gibt sie! Z. B. den Michelin Pilot Sport (400-600 € pro Stück) oder den Toyo PROXES R 888. Aber Geld spielt ja keine Rolle hast du gesagt...
22.03.2016 10:00 ratprof ist offline E-Mail an ratprof senden Beiträge von ratprof suchen Nehmen Sie ratprof in Ihre Freundesliste auf
ratprof ratprof ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 355
Herkunft: Deutschland Baureihe: C4 LT1 Baujahr,Farbe: 1992 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Übrigen empfehle ich noch folgenden Link Klickerklacker

Ach ja bei GM Heritagecenter gibts von offizieller Seite auch noch die Vehicle Information Kis zum Download Klickerklacker

Da stehen alle erhältlichen Spezifikationen drin, das sollte nun wirklich auch den letzten Gutachter überzeugen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ratprof am 22.03.2016 10:24.

22.03.2016 10:05 ratprof ist offline E-Mail an ratprof senden Beiträge von ratprof suchen Nehmen Sie ratprof in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 40
Alter: 57
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
RE: C4 neue Reifen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo kleiner53

Habe auch eine C4 Jahrgang 1991 L98. Hatte die teuren Michelin drauf und die sind nach 20000 km platt. Hab jetzt für 76 Euro den Nankang ULTRA SPORT NS-2 drauf. Bei dem Preisunterschied kann ich nach 10000 km neu bereifen und komm immer noch billiger weg als mit den Premium Reifen. Ich fahre seit über 12 Jahren auf verschiedenen Autos ( BMW 540, Audi S6) asiatische Hochleistungsreifen und bin super zufrieden. Da kann man echt Kohle sparen.

Gruss
Ralf12
13.04.2016 11:08 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
cooper cooper ist männlich
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 08.02.2014
Beiträge: 1.231
Herkunft: Hannover/Eschwege Baureihe: C4 Convertible Baujahr,Farbe: 1990,schwarz Kennzeichen: ESW-C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,

nein, einen Nankang habe ich noch nicht gefahren -- und so lange es noch irgend was anderes gibt, das meine Felgen beim Fahren vor Kratzern vom Asphalt schützt, bleibt das auch so. Dafür ist das seit vielen Jahren unveränderte ADAC-Testurteil mangelhaft einfach zu vernichtend (siehe auch http://www.focus.de/auto/ratgeber/sicher...id_4493981.html).

Aber du wirst ja jetzt Praxiserfahrungen sammeln, ich bin gespannt.

Viele Grüße, Mirko

__________________

14.04.2016 04:15 cooper ist offline E-Mail an cooper senden Homepage von cooper Beiträge von cooper suchen Nehmen Sie cooper in Ihre Freundesliste auf
DanielM1971 DanielM1971 ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 17.04.2016
Beiträge: 8
Alter: 46
Herkunft: Hannover Baureihe: C4 L98 Covertible Auto Baujahr,Farbe: 1988, Rot/Schwarz Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Da kann ich Mirko nur zustimme. Bitte keine asiatischen Billig-Reifen fahren. Der Unterschied ist so gigantisch groß, gerade wenn es doch mal nass sein sollte. Klar sind die Nankangs billig, aber das war es dann auch.
Im Vergleich zu Premium-Marken sind diese fast unfahrbar.
Meine Erfahrung bisher?
Zuerst Goodyear Erstausrüstung, die eher mäßig waren, dann Bridgestone, die schon besser waren und jetzt seit vielen Jahren Michelin in 275/40ZR17. Die laufen nahezu perfekt und harmonieren bestens mit der Vette.

Als Hannoveraner würde ich ja noch lieber Continental fahren, aber da haben wir nix passendes im Angebot.

Gruß

Daniel
01.05.2016 16:50 DanielM1971 ist offline E-Mail an DanielM1971 senden Beiträge von DanielM1971 suchen Nehmen Sie DanielM1971 in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 40
Alter: 57
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich geb nix auf gesponsorte Reifentests; klar schneiden die Asiaten immer schlecht ab weil die Premium Typen verkaufen wollen.
Den Nakang hab ich jetzt auch zum ersten Mal; vorher warens andere und ich war immer top zufrieden. Der ist im Trockenen super und im Regen ( momentan regnets bei uns kräftig) auch richtig gut. Kein Problem mit bremsen oder Aquaplaning. Klar ist ja wohl dass wer bei Regen mit 160 rumkurvt eh nicht mehr ganz dicht ist. Die km Leistung vom Michelin (20000 km in zwei Jahren und Reifen abgefahren) wird der Nakang sicher auch schaffen. Aber ich kann bei dem Preis jedes Jahr Neue aufziehen und fahr noch billiger.
Gruss Ralf
01.05.2016 17:36 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
Legend32   Zeige Legend32 auf Karte Legend32 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-3747.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 1.971
Alter: 50
Herkunft: Balve_____________ Baureihe: C5 Coupé_________ Baujahr,Farbe: 2001, navyblue Baureihe: C4 Cabrio_________ Baujahr,Farbe: 1989, weiß/rot Baureihe: Honda Legend Coupé Baujahr,Farbe: 1991, Phantom Corvette-Generationen: C4 (1984-1996); C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sehe ich genauso mit den Reifentests. Das ist wie bei den Autotests auch, wenn ein VW dabei ist. Dieser gewinnt nahezu immer. Egal, ich fahre ja bewust keinen VW.

Bei Markenreifen konnte ich bisher am häufigsten feststellen, daß diese mit dem Alter sehr lauf werden. Die Falken auf der C5 und die Kumho auf der C4 (91) liefen bis zum wechsel immer ruhig. Sogar die Nankang auf dem Legend sind noch leise, was ja irgendwie positiv ist. Wie ist das zu erklären?

Conti hatte ich bisher nie gekauft. Die haben ja auch Preise?! Kopfschütteln

Grüße
Ralph

__________________
animierte C4



In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Legend32 am 02.05.2016 09:34.

02.05.2016 09:24 Legend32 ist offline E-Mail an Legend32 senden Beiträge von Legend32 suchen Nehmen Sie Legend32 in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 40
Alter: 57
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtig. Und der link von Mirko zu den Reifentests hat erstens nichts mit dem von mir verwendeten Nakang zu tun und überhaupt: wer macht Kleinwagenreifen auf ne Rennmaschine?http://www.corvetteforum.de/images/smilie/smhair2.gif
02.05.2016 09:33 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
Legend32   Zeige Legend32 auf Karte Legend32 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-3747.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 1.971
Alter: 50
Herkunft: Balve_____________ Baureihe: C5 Coupé_________ Baujahr,Farbe: 2001, navyblue Baureihe: C4 Cabrio_________ Baujahr,Farbe: 1989, weiß/rot Baureihe: Honda Legend Coupé Baujahr,Farbe: 1991, Phantom Corvette-Generationen: C4 (1984-1996); C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Mircos Hinweis ging es ja nur um die markenbezogenen Testergebnisse. Nankang schneidet dabei eben immer schlecht ab, egal bei welcher Reifengröße.
Aber auch ein Nankang mit 275/40ZR17 ist ein Billigreifen, der vielleicht ein gewisses Risiko birgt.

Vielleicht sind die Reifen aber überhaupt nicht so schlecht, wie die Tests zeigen. Wir behaupten ja, daß die Testergebnisse "bezahlt" wurden. Und dann ist da nichts mehr objektiv und aussagefähig.

Auf die Vette packe ich nun aber auch keine Nankang drauf. Ich denke, daß die Falken schon gut sind.

Grüße
Ralph

__________________
animierte C4



In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
02.05.2016 09:41 Legend32 ist offline E-Mail an Legend32 senden Beiträge von Legend32 suchen Nehmen Sie Legend32 in Ihre Freundesliste auf
Spinesplitter Spinesplitter ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.04.2015
Beiträge: 44
Alter: 29
Herkunft: Dortmund Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 95, Red-Metallic Kennzeichen: DO-CO 4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mahlzeit Hallo-gruen

soweit hab ich gelesen und fand vieles sehr aufschlussreich. Ich persönlich habe folgendes Problem, was vielen bekannt sein dürfte:
Meine Schlappen sind 15 respektive 13 Jahre alt und es fährt sich gar Schlüpfrig, gerade bei Regen. Die Traktionskontrolle stellt sich jedenfalls an jeder Roten Ampel gedanklich schon mal auf einen Einsatz beim Anfahren ein Großes Grinsen

Nun ist es ja nicht so das Riesenproblem für meine '95er vorne 255/45R17 Reifen zu bekommen. Hätte das den Dunlop SP Sport Maxx favorisiert. Allerdings bin ich für hinten aufgeschmissen: Da brauch ich laut Papieren und dem was drauf is 285/40R17 finde allerdings nur Bridgestone und Pirelli. Ich weiß das ist schon 100% mehr als manch einer für seine Bereifung als Optionen hat (stichwort Vredestein) aber meine Frage is dennoch, ob ich da ne Möglichkeit übersehen hab. Ich habe zumindest im Internet alles abgesucht und nix gefunden, außer diese beiden Hersteller. Mir geht es vor allem um ne Preisliche Alternative. Rein fabrikatstechnisch ist gegen beide Marken ja nichts auszusetzen. Der unterschied für rundum alle 4 liegt bei den beiden Marken bei gut 400 Euro wobei der Bridgestone der billigere ist. 2 Unterschiedliche Marken vorne und hinten will ich nicht und weiß auch gar nicht ob das so ratsam wäre.

Für hinweise oder ernüchternde "das ist leider wirklich so, Christoph" bin ich sehr Dankbar...

Beste Grüße,
Chris Prost!
03.06.2016 13:33 Spinesplitter ist offline E-Mail an Spinesplitter senden Beiträge von Spinesplitter suchen Nehmen Sie Spinesplitter in Ihre Freundesliste auf
Dennis   Zeige Dennis auf Karte Dennis ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-7852.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 237
Alter: 38
Herkunft: Hamburg Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1990 Steelblue Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Zusammen,

ich habe mir vor einigen Jahren Nexen in 275/40 R17 aufziehen lassen.

Die Nexen wurden wohl auch schon einmal unter dem Namen wie z.B. Roadstone oder Nankang etc verkauft.

Für schön Wetter mag das funktionieren, aber so bald Regen fällt kann man die Reifen vergessen.

Und das man selbst als schön Wetter Fahrer mal im Regen nach Hause fährt, kann niemand ausschließen.

Zudem bauen diese Reifen auch je nach Alter und Laufleistung, selbst bei trockener Fahrbahn stark an Grip ab.

Je nach Fahrbahnbelag kann einem das dann wie Schmierseife vorkommen.

Ich würde sagen, die ersten 2 Jahre gut, danach kann man das vergessen.

Deswegen kann ich die Billigreifen, egal wie sie sich alle Schimpfen, nicht weiter empfehlen.

Gruß, Dennis
03.06.2016 15:14 Dennis ist offline E-Mail an Dennis senden Beiträge von Dennis suchen Nehmen Sie Dennis in Ihre Freundesliste auf
AchimK   Zeige AchimK auf Karte AchimK ist männlich
Schwabenhäuptling


images/avatars/avatar-11152.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.05.2002
Beiträge: 771
Alter: 17
Herkunft: Plochingen im Herzen des Schwabenlands Baureihe: C4 Coupe Baujahr,Farbe: 1994, rot Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1981, silver/charcoal
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo-gruen
ich fahre 255/45ZR17 vorne und 285/40 ZR17 hinten.
Beide von Bridgestone und bin sehr zufrieden sowohl bei nasser und trockener Straße.
Aber wie immer Geschmacksache....

__________________
Viele Grüsse Achim animierte C4 C3spin

Stroh im Kopf kann sich nur leisten, wer Geld wie Heu hat.

Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AchimK am 03.06.2016 15:22.

03.06.2016 15:22 AchimK ist offline E-Mail an AchimK senden Beiträge von AchimK suchen Nehmen Sie AchimK in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 40
Alter: 57
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Chris

Hab jetzt die Nakang schon eine zeitlang drauf und mehr Feuchterfahrung gemacht als im Trockenen.
Ich werde nicht von denen bezahlt und mach auch keine Werbung für die. Der Reifen ist top und bei dem Preis liegen alle zwei Jahre 4 Neue locker drin; immer noch günstiger wie die sogenannten Premiumreifen für Schweinegeld.
Und ja; ich sag den asiatischen Hochleistungsreifen nicht Billigreifen, sondern Günstigreifen.
Bleibt einfach jedem selbst überlassen was er macht. So Sachen "wie auf Schmierseife" etc. hab ich jedenfalls noch nie erlebt.

Gruss Ralf12
03.06.2016 16:48 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
Ralf12 Ralf12 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 40
Alter: 57
Herkunft: Schweiz Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1991 bordeauxrot Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry aber was ich noch vergessen habe: 285/40/17 ist schon ne spezielle Grösse. Bei mir im Owner Manual steht 275/40/17.
Wie kommst Du auf 285er? Hast sicher auch die original 9.5 x 17 Felgen oder?

Gruss Ralf12
03.06.2016 16:53 Ralf12 ist offline E-Mail an Ralf12 senden Beiträge von Ralf12 suchen Nehmen Sie Ralf12 in Ihre Freundesliste auf
cooper cooper ist männlich
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 08.02.2014
Beiträge: 1.231
Herkunft: Hannover/Eschwege Baureihe: C4 Convertible Baujahr,Farbe: 1990,schwarz Kennzeichen: ESW-C4 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Chris,

ich hab grad mal nachgesehen, zumindest bei reifen.com wären die Bridgestone Expedia S-01 sowohl in 255/45R17 als auch in 285/40R17 lieferbar. Da würd ich an deiner Stelle sofort und ohne zu zögern zuschlagen! Der Preis für den Vorderreifen ist mit 180 Euro ein Schnäppchen, so viel habe ich für meine Falken bezahlt. Okay, der Hinterreifen ist mit knapp 300 Euro einwenig teurer -- aber auch nicht wirklich teuer, angesichts des Herstellers. Manche Kollegen müssen 500-600 Euro für nen passenden Schlappen raushauen und wären froh, wenn sie den Herstellernamen wenigstens aussprechen könnten...

Ansonsten hätte ich keine Scheu, auf Vorder- und Hinterachse unterschiedliche Reifen von unterschiedlichen Herstellern zu fahren. Habe ich auf meinen Alltagsautos schon mehrfach gehabt, war nie ein Problem. Nur zwei verschiedene Reifen auf der gleichen Achse, das mache ich nicht, selbst deutlich unterschiedliches Profil (>2mm Differenz) mache ich nicht, dann werden zur Not halt beide ausgetauscht.

Viele Grüße, Mirko

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cooper am 03.06.2016 17:25.

03.06.2016 17:24 cooper ist offline E-Mail an cooper senden Homepage von cooper Beiträge von cooper suchen Nehmen Sie cooper in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » C4 neue Reifen



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH