corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Ist dieser stroker in Ordnung? Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ist dieser stroker in Ordnung?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cruiser72 cruiser72 ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-9581.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.04.2007
Beiträge: 543
Alter: 45
Herkunft: Spreewald Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1970 in Black Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1977 / Weiß Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Freunde,

ich will mich mal outen. Ich habe vor 3 Jahren einen neuen Motor bei Christian Blaudschuk, dem Macher der Down Town Garage gekauft und bin damit bis heute sehr zufrieden. Nach meiner Kenntnis lebt sein Bruder in USA und verschafft ihm die Motoren. Wenn man mal seine Werkstatt besucht, leuchten mir zumindest immer die Augen. Da steht alles an Motoren, für jeden Geldbeutel. Und vor allem diverse Anbauteile. Ich bin hin und wieder da, und kann auf jeden Fall positiv berichten.

__________________

VG Henry
10.05.2015 12:11 cruiser72 ist offline E-Mail an cruiser72 senden Beiträge von cruiser72 suchen Nehmen Sie cruiser72 in Ihre Freundesliste auf
BerlinCorvette BerlinCorvette ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14518.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.01.2003
Beiträge: 2.164
Alter: 52
Herkunft: Berlin Baureihe: c3 1969 Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Cruiser,

also täuschte mich mein Eindruck nicht

Gruss
Gene

__________________
Optimismus ist ein Mangel an Information

www.berlincorvette.de
10.05.2015 12:25 BerlinCorvette ist offline E-Mail an BerlinCorvette senden Homepage von BerlinCorvette Beiträge von BerlinCorvette suchen Nehmen Sie BerlinCorvette in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr macht einem die Entscheidung aber nicht leicht Zwink aber toll, dass wir doch noch jemanden gefunden haben, der schon seine Erfahrungen mit downtown gemacht hat...und dann auch noch gute OK!

__________________
http://www.parnet.de
10.05.2015 13:28 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was haltet ihr eigentlich von fertigen stroker kits? Angeblich sollen die doch einbaufertig sein. Mein Vater ist kfz Mechaniker der alten Schule und der kennt sich mit Motoren zusammen setzen aus. Dann könnte ich sogar den originalen Motor behalten und es sollte günstiger sein. Es müssten ja nur die kolbenbohrungen in Auftrag gegeben werden und der block ein wenig an den nötigen stellen gefräst werden. Der restliche Einbau wäre selbst durchzuführen. Aber wo bekommt man ein gescheites kit her?

__________________
http://www.parnet.de
16.05.2015 19:41 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
DerWirre   Zeige DerWirre auf Karte DerWirre ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-11201.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.04.2011
Beiträge: 1.896
Alter: 53
Herkunft: An der jungen Donau Baureihe: C3, LT-1 conv. Baujahr,Farbe: 1972, schwarz Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: 2006, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982); C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat Jensl76 nicht so einen Kit verbaut und den Umbau detailliert beschrieben Grübeln

http://www.corvetteforum.de/thread.php?p...599#post1360599

Er gibt Dir bestimmt auch gerne die Information darüber, wo er die Teile bestellt hatte.

Edit meint: Die Schnellfassung gibt es hier zu sehen Zwinkern

http://www.autoblog.com/2015/03/20/chevy...-rebuild-video/

__________________
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DerWirre am 16.05.2015 20:26.

16.05.2015 20:24 DerWirre ist offline Homepage von DerWirre Beiträge von DerWirre suchen Nehmen Sie DerWirre in Ihre Freundesliste auf
gimli   Zeige gimli auf Karte gimli ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9818.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 21.04.2005
Beiträge: 3.743
Alter: 45
Herkunft: .
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie wärs damit? Großes Grinsen


KLICK

__________________
Gruß Chris

Stammtisch/Corvette-Club-Karlsruhe.de - Do., 16.03.2017 ab 19:00 Uhr
Restaurant Badnerland, Rubensstrasse 21, 76149 Karlsruhe-Neureut.
16.05.2015 22:07 gimli ist offline Beiträge von gimli suchen Nehmen Sie gimli in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt es auch komplette kits mit allem? Also nicht nur stroker kit, sondern auch passende Nockenwelle, aluköpfe usw.?

__________________
http://www.parnet.de
18.05.2015 21:44 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und es gibt verdammt viele unterschiedliche kits bei summit

__________________
http://www.parnet.de
18.05.2015 21:46 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.204
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ja, und als Laie ist es nun mal schwer, sich zu entscheiden.

Prinzipiell bekommt man , was man zahlt. Ausserdem must du wissen, ob due ein Kit bbrauchst, das bis 8000 Umdrehungen gut ist, oder ob dir ein guenstigeres reicht, das bis 5500 ok ist.
Bis dahin sind beide OK und du wirst kaum Unterschiede bemerken , ausser beim Einkaufspreis.
Racing kostet eben .

Ich wuerde mich auf nen Motorenguru ( gibt ja mehrere hier im Forum ) verlassen, der dir ein Kit vorschlaegt oder gar den Motor macht.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
19.05.2015 12:36 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, lange ist der letzte Eintrag her...doch jetzt kommt das Update!

Ich habe mir einen 383 Stroker beim Blaudschuk (downtown Garage) gekauft. Der war auch Zeitnah vor Ort. Übrigens waren die Telefonate immer freundlich und hilfsbereit. Motor eingebaut, grob ohne Prüfstand eingebaut und siehe da, er läuft...Allerdings schlecht und eine Seite hat immer ganz ordentlich blau gequalmt und gut Öl verbraucht. Zudem waren Kompressionsunterschiede von über 4 Bar. Also wieder ausgebaut und zurück zu downtown Garage. Nach ein paar Tagen wurde mir mitgeteilt, dass ich die Ansaugbrückendichtung auf einer Seite nicht richtig drauf hatte und so ein kleiner Spalt war, wo das Öl angeblich durch die Ansaugung aus dem Motor und in die Brennkammer gesaugt wurde. Deshalb seien nach nur 500 Kilometern alle Lagerschalen kaputt. Ich glaube ihm das mit dem Spalt, aber der Ölstand war immer über Minimum und die Ölpumpe hatte immer Druck. Ich hab mich nach Diskussionen überreden lassen, einen neuen Stroker für 1000 Euro Aufpreis zu nehmen, der wohl auch bessere Teile verbaut hat. Diesen dann letztes Jahr eingebaut, ohne Lambda grob eingestellt und siehe da...die linke Seite qualmt beim Standgas. Nachdem ich nun den Ölmarkenhersteller Aral gegen Castrol getauscht habe, ist das qualmen weg. Nun sind 1000 Kilometer eingefahren und der Motor läuft recht gut. War ein langer Weg, aber langsam scheint es zu laufen. Würde mich das nächste mal aber direkt an andere hier erwähnte Motorenbauer wenden. Zumal im Nachhinein klar wurde, das noch einige mehr Teile um den Motor getauscht werden musste.

Auf Wunsch des Motorenbauers hatte ich von Anfang an einen 750er edelbrock vergaser montiert. Die Düsen und Nadeln sind mittlerweile getauscht gegen kleinere (8 Prozent magerer primär und sekundär). Jetzt läufts ganz gut bis auf Vollgas...Da vermute ich, das ich noch magerer gehen muss. Was sagt ihr? Meiner Meinung nach empfinde ich den vorgeschriebenen Vergaser als zu groß. Sollte ich auf 12 Prozent runter gehen oder was denkt ihr? Primär läuft ganz gut und sekundär in oberen Drehzahlen nicht mehr so wirklich... Zudem gibts dann noch einen knall im Auspuff... Vermutlich noch zu viel Sprit.

__________________
http://www.parnet.de
09.04.2017 18:16 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
corvettechris corvettechris ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6101.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 633
Alter: 51
Herkunft: München Baureihe: Mercedes SL 55 AMG weiß, Baujahr,Farbe: Ex C3 B.L. Turbo BJ 74, Kennzeichen: weiß/gold Baureihe: ehemals C3 BJ79 ZZ4 Crate Baujahr,Farbe: Beige Kennzeichen: Kurz Baureihe: ehemals C4 Cabrio BJ 88 Baujahr,Farbe: Charcoal Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MMn würde auch bei einem Stroker ein 600er Vergaser vollkommen ausreichen.

__________________
Grüße aus München,
Chris

Auch andere Mütter haben schöne Töchter.... dumdidum
09.04.2017 19:27 corvettechris ist offline E-Mail an corvettechris senden Beiträge von corvettechris suchen Nehmen Sie corvettechris in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist ja witzig... Ich hatte vorher einen 600er drauf und mehrere Leute (mit "Erfahrung") haben mir gesagt, ich bräuchte unbedingt einen 750er... Daraufhin hab ich den 600er verkauft und mir den 750er angelacht Motzen Bleibt nur die Frage, ob man den 750er auch ordentlich einstellen kann, sodass er gut läuft. Wie gesagt, ich könnte noch eine Stufe von 8 auf 12 Prozent magerer gehen.

__________________
http://www.parnet.de
09.04.2017 19:49 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
Meiko   Zeige Meiko auf Karte Meiko ist männlich
"Angus Schneewehe", der um den Bus tanzt!


images/avatars/avatar-2081.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.12.2002
Beiträge: 832
Herkunft: Stuttgart Baureihe: C6 Grand Sport Cabrio Baujahr,Farbe: 2010 weiss Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo paden1,

liegt Sinn wirklich nur ca 150 km von Euskirchen weg?

Ich wiederhole mich gerne...

Pack alles zusammen und fahr zu ACP, besprechen mit dem Jörg, wo du mit dem
Motor hin möchtest und der Jörg wird dir ein sehr faires Angebot machen.

Andere Wege führen auch ans Ziel aber sicher mit mehr "Aua".

ACP hat schon xmal bewiesen, dass was sie machen absolut Hand und Fuß hat - nicht weil sie meinen
dass es gute Komponenten sind, sondern, weil sie über ihre Erfahrung wissen was geht
und was eben nicht...


Gute gemeinter Rat
Meiko
King

__________________
Keep the rubberside down
09.04.2017 19:57 Meiko ist offline E-Mail an Meiko senden Beiträge von Meiko suchen Nehmen Sie Meiko in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit diesem Motor scheint ja alles gut zu sein. Die Frage ist nur wegen Vergaser und Einstellung. Wollte zu Ioz zum einstellen, aber der Prüfstand ist wohl nur bis 250 ps ausgelegt. Dann wurde mir ein anderes Unternehmen empfohlen, aber die machen das nur, wenn ich mir oben auf die Sidepipes einen Anschluss für Lambdasonden mache. Das finde ich nicht so prickelnd.

__________________
http://www.parnet.de
09.04.2017 20:14 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.118
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

M. E. ist ein 600 für nen 383 zu klein.

Kann mich Meiko nur anschließen, fahr zu Jörg, sch...egal, ob der Motor aus Deiner Sicht io ist, oder nicht.
Ich hab bisher niemanden getroffen, der sich besser mit Motor und Vergasereinstellungen auskennt.

Gruß Robert

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
09.04.2017 21:36 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
mullvamp mullvamp ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-3398.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.10.2015
Beiträge: 66
Alter: 63
Herkunft: Hamburg Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 75/gelb Baujahr,Farbe: BB 502 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Stroker Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir mal in den 80er Jahren einen 383 zusammengebaut. Die Teile habe ich mir aus USA schicken lassen.
Die Firma hieß Speedo Motiv. Sollte bis 6000 upm Drehzahlfest sein und alle Sachen waren angeblich feingewuchtet.
Nachdem ich ihn langsam eingefahren habe wollte ich es dann mal nach ca. 2500 km ausprobieren...
Das Resultat war ein kompletter Motorschaden. 2 Pleuelstangen rissen bei ca. 5300 upm ab und ALLES war zerstört. Block, Köpfe, Kurbelwelle, Kolben, Nockenwelle usw.
Ein gut gemachter 350er hat nach meiner Meinung sehr viel Potenzial. Hatte über 50000 km einen gut gemachten Diplo(327er) drin. Er brachte auf dem Prüfstand 306 Din Ps.und drehte locker bis ca. 6000 rpm. Eben kürzerer Hub = niedrigere Kolbengeschw.
LG., Kalle
10.04.2017 02:28 mullvamp ist offline E-Mail an mullvamp senden Beiträge von mullvamp suchen Nehmen Sie mullvamp in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.118
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

P.S. zwischen nem 600er und 750 gibt's ja noch ein paar Möglichkeiten, z. B. ein 650er, sogar 700er gibt's Zwinkern

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
10.04.2017 07:03 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
cherokee   Zeige cherokee auf Karte cherokee ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 29.10.2004
Beiträge: 393
Alter: 59
Herkunft: Kreis RE Baureihe: C3 T-Top Baujahr,Farbe: 72, Bryar Blue Baureihe: Talisman GT Initiale Baujahr,Farbe: 16, stahlgrau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Paden,
fahre auch einen 383er.
Ich habe einen Holley 850 DP Performance mit annularen Boostern und verbesserter Ansaugleistung drauf. Ein 750er war bei mir zu klein.
Der Vergaser muß für die Motorleistung passen. Welche Leistung soll Deiner denn haben.

__________________
Gruß
Lothar
10.04.2017 07:53 cherokee ist offline E-Mail an cherokee senden Beiträge von cherokee suchen Nehmen Sie cherokee in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werde die Tage mal mit Jörg telefonieren, ob er auch Motoren einstellt, die nicht aus seiner Schmiede stammen.

Mein Motor sollte laut Angaben ca. 400 PS haben. Versteht mich nicht falsch... Auch wenn er wirklich nur 300 Ps haben sollte, ist mir das Recht...Hauptsache der Motor läuft ordentlich, säuft nicht unnötig viel und es sollte auch ordentlich was kommen, wenn ich das Pedal durchtrete.

Nach vielem Lesen bin ich nun auf dem Stand, dass kleinere Vergaser wohl generell besser und sauberer laufen, als größere. Dafür sollen die überdimensionierten bei höheren Drehzahlen (Renneinsatz) richtig abgehen. Laut Rechnung sollte ja ein 600er ausreichen (Ich glaube der rechnerische Wert lag bei 572). Meiner bisherigen Einschätzung nach wäre wohl ein 650er das passendste.

Die Frage ist nun, ob ich mit meinem 750er glücklich werde oder nicht. Mit der Standardbedüsung hat der Motor sich nur verschluckt, sobald ich auch nur ein bisschen mehr Gas gegeben habe. Das war viel zu Fett. Mit den 8 Prozent magerer läuft der wie gesagt ganz gut (ungefähr so schnell wie mein altes Auto (Golf 4 R32 241ps)). Nur bei den oberen Drehzahlen scheint er nicht so richtig Durchzug zu haben. Ich frage mich eben, ob ich es mit den 12 Prozent magerer versuchen sollte, oder ob der Vergaser einfach zu groß ist und es damit nicht besser wird.

Danke übrigens für die guten Antworten.

__________________
http://www.parnet.de
10.04.2017 09:05 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
corvettechris corvettechris ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6101.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 633
Alter: 51
Herkunft: München Baureihe: Mercedes SL 55 AMG weiß, Baujahr,Farbe: Ex C3 B.L. Turbo BJ 74, Kennzeichen: weiß/gold Baureihe: ehemals C3 BJ79 ZZ4 Crate Baujahr,Farbe: Beige Kennzeichen: Kurz Baureihe: ehemals C4 Cabrio BJ 88 Baujahr,Farbe: Charcoal Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die kleineren Versager sind untenrum oft spritziger mit gutem Ansprechverhalten.
Bei Maximaldrehzahl sind die größeren besser, aber wer fährt schon die meiste Zeit auf Maximal?
Die meisten Cruisen doch Yeeah!

__________________
Grüße aus München,
Chris

Auch andere Mütter haben schöne Töchter.... dumdidum
10.04.2017 09:13 corvettechris ist offline E-Mail an corvettechris senden Beiträge von corvettechris suchen Nehmen Sie corvettechris in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Ist dieser stroker in Ordnung?



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH