corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Ab November 2017 90% der C3 Reifen illegal Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ab November 2017 90% der C3 Reifen illegal  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Yankeededandy Yankeededandy ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9558.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 27.02.2010
Beiträge: 4.145
Alter: 55
Herkunft: Schweiz Baureihe: C3 Convertible L46 Baujahr,Farbe: 1969, Monza Red Baureihe: Dodge Challenger Baujahr,Farbe: 2010 SRT8, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Ab November 2017 90% der C3 Reifen illegal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, das Thema juckt mich. Es wurde z.B. hier http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...=&hilight=Tiger schon erwähnt:

Wenn die Infos richtig sind, dann ist die Schonfrist für M+S Reifen ohne Schneeflocken Symbol in Deutschland im November 2017 vorbei. Das betrifft mehr oder weniger ALLE heute üblichen und so beliebten White Letter Reifen. Mir kommen da BF Goodrich, Cooper Cobra, General Grabber, Mickey Thompson, Maxxis usw. in den Sinn. Die Info basiert auf diesem ADAC Dokument: http://www.adac.de/_mmm/pdf/rv_sp_winter..._1211_58305.pdf

Nochmal als Weckruf zum Mitschreiben für alle die das bisher nur oberflächlich registriert haben:

Ab November 2017 darf man in Deutschland nicht mehr mit M+S Reifen auf seiner C3 (oder C2) herumfahren, wenn diese nicht mit Schneeflocken Symbol ausgestattet ist. Es ist dabei egal, ob die Reifen vor diesem Datum gekauft und aufgezogen wurden. Die Schweiz wird gemäss der hiesigen Behörden demnächst mit einem ähnlichen Gesetz folgen.


Die Alternativen:
Ich habe mich in Unkenntnis dieser Situation bereits entschieden, meine M+S Mickey Thompsons gegen richtige Sommerreifen einzutauschen. In meinem Fall werden es Pirelli P600. Für 15" Felgen ist die Auswahl bescheiden. Es gibt noch welche von Michelin (allerdings schmale) und Avon (noch teurer). Faktisch heisst es, wer seine originalen 15" Felgen auf der C2/C3 behalten möchte, muss tiefer in die Tasche greifen. Die Pirellis z.B. gehen für >200 €uro pro Stück über den Ladentisch. Ohne optische Verschönerungen durch weisse oder rote Ringe, wohlgemerkt. White Letter können wir wohl ganz vergessen.
Ansonsten bleibt wohl nur der Wechsel auf 16" oder 17" Felgen, wer damit leben kann. Da ist die Auswahl wieder grösser.

Allerdings kann ich es mir nicht verkneifen zu bemerken, dass es auch sein Gutes hat: Es zwingt uns alle dazu, etwas in die Sicherheit unserer alten Corvettes zu investieren. Wenn ich sehe, wie viele Leute mit Schrottreifen unterwegs sind, die älter als 10 Jahre ("die sind doch noch gut - die haben noch volles Profil" haarsträubend ) oder komplett ausgehärtet und teilweise schon Rissbildung haben, dann stehen mir die Haare zu Berge. Ich war da schon Zeuge von Vorfällen, da graut's mir jetzt noch. Die Gummimischung "mutiert" mit der Zeit, d.h. die chemischen Prozesse zersetzen den Reifen. http://www.handelsblatt.com/auto/test-te...re/2881912.html

Jetzt bin ich gespannt: Wer widerlegt
a) diese Behauptung, dass "unsere" M+S Reifen bald nicht mehr erlaubt sind?
b) dass das Herumfahren mit alten Reifen die noch gut aussehen kein Problem ist?

Gruss, Martin

__________________
Companies have Corporate Identities, I have Corvette Identity

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Yankeededandy am 10.04.2015 21:19.

10.04.2015 21:15 Yankeededandy ist offline E-Mail an Yankeededandy senden Beiträge von Yankeededandy suchen Nehmen Sie Yankeededandy in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.141
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Bezieht sich das nicht nur auf die Winterreifenpflicht ?

Hat doch nichts mit dem Geschwindigkeitsindex zu tun, oder ?

Winterreifenpflicht interessiert nicht , zumindest nicht mich.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
10.04.2015 21:34 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
Hermann   Zeige Hermann auf Karte
OSC-Member


images/avatars/avatar-14379.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2002
Beiträge: 9.107
Herkunft: Köln Baureihe: C2 Baujahr,Farbe: 1966 Nassau Blue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die M+S Reifen keine Winterreifen mehr sind, ist dieser Reifen analog zu Sommerreifen mit dem für das Auto passendem Geschwindigkeitsindex zu fahren.

Ich persönlich würde aus Sicherheits- und Komfortgründen immer einen Sommerreifen für eine C1/C2/C3 wählen und keinen Transporter- oder SUV-Reifen.

Wer also weiter Treckerreifen fahren will, muss ggf. den Vmax-Wert seines Autos heruntersetzen lassen z. B. durch eine Änderung der Übersetzung.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hermann am 10.04.2015 22:19.

10.04.2015 22:11 Hermann ist offline Beiträge von Hermann suchen Nehmen Sie Hermann in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 9.073
Alter: 37
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Günther es ist so:

In D darf man nur Reifen fahren die einen höheren Index haben als das Auto angegeben ist.
Ausnahme: Winterreifen.
M+S Kennzeichnung wird in Zukunft nicht mehr anerkannt, es muss die Schneeflocke drauf sein.

Also müssen wir hoffen, dass einer der Hersteller die Schneeflocke drauf macht OK!
Ich habe MT diesbezüglich schonmal angemailt, 2 Jahre haben wir ja noch Zeit.

Oder wir lassen Top-Speed im Fahrzeugschein runtersetzen, vielleicht geht das ja auch huahua
Die MT sind bis 190 zugelassen, das täte ja locker reichen.

Ansonsten sieht es bitter aus! Mir hilft es auch nicht auf 16" zu wechseln, da bekommt man ja auch keine white letters. Das einzige was man machen könnte wäre sich sowas draufbruzzeln zu lassen.
Hm...am ehesten könnte ich mir vorstellen, dass Avon da eine Serie für uns auflegt, deren Rennreifen sind ja auch weiß beschriftet.

Oder die sonstigen Dienstleister bemühen, schönen alten Goodyear Schriftzug drauflöten lassen.
Vielleicht mach ich dann ne eigene Vulkanisierbude auf, könnte sich lohnen King

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
10.04.2015 22:20 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
MPF   Zeige MPF auf Karte MPF ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-10040.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 02.05.2009
Beiträge: 915
Alter: 39
Herkunft: südlich von Hannover Baureihe: C5 Baujahr,Farbe: 2003, silber Kennzeichen: H C 5150 Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von zuendler
In D darf man nur Reifen fahren die einen höheren Index haben als das Auto angegeben ist.
Ausnahme: Winterreifen.
M+S Kennzeichnung wird in Zukunft nicht mehr anerkannt, es muss die Schneeflocke drauf sein.


Das M+S Symbol ist doch aber nur tot für Winterreifen im Falle, dass die Grundlagen der Winterreifenpflicht greifen. Im Sommer, oder bei nicht-Schnee-Eis kannst Du fahren was Du willst!

Wenn die Amireifen mit M+S nicht die richtige Freigabe aka Kennung für die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges haben, dann handelt man schon jetzt fahrlässig. Klar, man muss ja die Höchstgeschwindigkeit nicht ausfahren und kann sich mit den M+S Reifen ein Schlupfloch für mangelnde Leistungsfähigkeit der im Sommer vewendeten Reifen ergaunern. haarsträubend

Aber, will man das wirklich? Das ist so wie die Verwendung von PE statt PA bei einem Sturmgewehr, da man ja eh in einem mitteleuropäischen Klima die besseren Eigenschaften von PA mutmaßlich nicht ausnutzt. dumdidum

__________________
Munter bleiben,
Markus

____________


11.04.2015 01:00 MPF ist offline Beiträge von MPF suchen Nehmen Sie MPF in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.141
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Zitat:
dann handelt man schon jetzt fahrlässig.


Bitte keine Unterstellungen, die so nicht gerechtfertigt sind.

M&S Reifen gelten als Winterreifen und sind deshalb auch unterhalb des Speedlimits erlaubt und legal, noch.

Fahrlaessig ist man dann nur, wenn man schneller faehrt.

Es muss sich erst noch zeigen, ob M&S Reifen nach dem Stichdatum illegal sind fuer den Speedindex oder nur fuer die Winterreifenpflicht. Der Text hierzu ist ja noch sehr wage, wie eure Autobahnmautidee. Erst mal losbruellen, ohne zu ueberlegen und darauf hoffen, dass andere das fuer einen tun, ist wohl auch hier mal wieder des Gesetzesgebers Deviese.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
11.04.2015 09:01 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
blauwmarc   Zeige blauwmarc auf Karte blauwmarc ist männlich
Support Member


images/avatars/avatar-11255.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 27.10.2011
Beiträge: 375
Alter: 51
Herkunft: venlo niederlande Baureihe: C 3 Baujahr,Farbe: 1973 blau Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1976 Weiss Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das Gesetz gilt doch nur fur winterlichen Strassenverhältnissen (?). Fährt ihr im winter met eure Vette?

__________________

Nur fliegen ist schöner
11.04.2015 09:51 blauwmarc ist offline E-Mail an blauwmarc senden Beiträge von blauwmarc suchen Nehmen Sie blauwmarc in Ihre Freundesliste auf
daabm   Zeige daabm auf Karte daabm ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10628.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.12.2011
Beiträge: 1.214
Alter: 50
Herkunft: Stuttgart Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1979 L82 Schwarz Kennzeichen: S-Q8H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit der reduzierten Höchstgeschwindigkeit scheint mir ein probates Mittel sich vor Lachen auf dem Boden wälzen



__________________
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
11.04.2015 09:57 daabm ist offline E-Mail an daabm senden Homepage von daabm Beiträge von daabm suchen Nehmen Sie daabm in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.141
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Zitat:
das Gesetz gilt doch nur fur winterlichen Strassenverhältnissen (?). Fährt ihr im winter met eure Vette?


Hat Hermann doch schon erklaert, jedenfalls so wie er das sieht.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
11.04.2015 10:02 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
stocki26   Zeige stocki26 auf Karte stocki26 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9635.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2011
Beiträge: 3.802
Herkunft: Oberösterreich Baureihe: C 3 Baujahr,Farbe: 69er daytona yellow Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich lese das (zumindest für unsere österreichischen Verhältnisse) so, dass diese o.g. Regelung ursächlich mit der Winterreifenpflicht zu tun hat.

Die besagt (zumindest bei uns), dass man (nur dann) ein Problem bekommt, wenn man während der Wintermonate auf winterlicher Fahrbahn (Schnee-Matsch o.ä.) einen Unfall verursacht oder auch nur in einen Unfall verwickelt ist.

Daß das Fahren dieser BF Goodrich oder ähnlicher Reifen generell, also auch bei "normalem" Straßenzustand verboten sein oder werden soll, kann ich da nicht erkennen.

Davon abgesehen bin ich aber ebenfalls immer noch auf der Suche nach einer griptechnisch besseren Variante, die auch optisch zur C3 passt.

In der Zwischenzeit fahre ich eben die whiteletters, die vermutlich immer noch um Welten besseren Grip haben als die Reifen, mit denen eine C3 1969 ausgeliefert wurde. Hallo

So gesehen fahre ich also die Reifen, die möglichst nahe am Original sind. King

wobei mich die durchaus auch interessieren würden





__________________
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
11.04.2015 11:03 stocki26 ist offline E-Mail an stocki26 senden Beiträge von stocki26 suchen Nehmen Sie stocki26 in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.110
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man muss sich manchmal schon wundern, welche Unkenntnis deutsche Autofahrer über ihre eigenen Reifen und die dementsprechenden Geschwindikeitsindizes haben Kopfschütteln

Hermann hat das nicht so erkärt, wie er das sieht, sondern die Gesetzeslage eindeutig widergegeben. Ebenso kann man im Sommer nicht fahren, was man will haarsträubend


Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

B. FahrzeugeIII. Bau- und Betriebsvorschriften

§36 Bereifung und Laufflächen (1) Maße und Bauart der Reifen von Fahrzeugen müssen den Betriebsbedingungen, besonders der Belastung und der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs, entsprechen. Sind land- oder forstwirtschaftliche Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuge des Straßenunterhaltungsdienstes mit Reifen ausgerüstet, die nur eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit zulassen, müssen sie entsprechend § 58 für diese Geschwindigkeit gekennzeichnet sein. Bei Verwendung von M+S-Reifen – Winterreifen – gilt die Forderung hinsichtlich der Geschwindigkeit auch als erfüllt, wenn die für M+S-Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit unter der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt, jedoch
1. die für M+S-Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit im Blickfeld des Fahrzeugführers sinnfällig angegeben ist,
2. die für M+S-Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit im Betrieb nicht überschritten wird.


Ich hoffe dass dies hiermit nun vollständig geklärt und auch verstanden wurde.

White letters kann man leider nicht nachträglich auf die Reifen vulkanisieren, zumindest hat der Oldtimerreifenhändler auf der Retro Classic das von vornherein ausgeschlossen. Die machen nur die Ringe drauf, schein aus irgendeinem Grunde zuviel Arbeit zu sein...
Allerdings wußte er auch nichts von der neuen EU-Verordnung, na ja.

Eine Möglichkeit wäre, einen Reifenhersteller nach einer Mindestauflage für einen Reifen mit White letters anzufragen, ich hätte auf jeden Fall Interesse!

Gruß Robert

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dragonheart64 am 11.04.2015 11:21.

11.04.2015 11:16 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.110
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Boah Stocki,

das ist aber net wirklich Dein Ernst? Ich habs gestern schon gedacht, als diese Dinger einer gepostet hat. Das hat doch nichts mit White letters zu tun, das ist einfach nur mit einer übelst schlechten Schablone draufgesprühter Lack aus einer Farbdose haarsträubend

Gruß Robert

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
11.04.2015 11:19 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.141
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Zitat:
Ich hoffe dass dies hiermit nun vollständig geklärt und auch verstanden wurde.


Und was hast du nun anders erklaert als bereits mehrfach geschrieben wurde ?

Und ich bleibe mal dabei, die Winterreifenpflicht hat nichts mit dem Speedindex zu tun.
Ob der gesetzgeber dann die M&S Bezeichnung aus deinem Para 36 rausnimmt und nur den Winterreifen mit Schneeflocke drin laesst, wird sich ergeben.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
11.04.2015 12:07 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
stocki26   Zeige stocki26 auf Karte stocki26 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9635.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2011
Beiträge: 3.802
Herkunft: Oberösterreich Baureihe: C 3 Baujahr,Farbe: 69er daytona yellow Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dragonheart64
Boah Stocki,

das ist aber net wirklich Dein Ernst? Ich habs gestern schon gedacht, als diese Dinger einer gepostet hat. Das hat doch nichts mit White letters zu tun, das ist einfach nur mit einer übelst schlechten Schablone draufgesprühter Lack aus einer Farbdose haarsträubend

Gruß Robert


das ist doch nur ein Vorserienreifen - die anderen werden dann vieeel besser Zwinkern

wir werden sehen - ich gehe immer noch davon aus, daß sich ein Reifenhersteller finden wird, der den Bedarf der Corvettefahrer deckt Yeeah!

DAS Geschäft haben schon viele erkannt, Michelin und Vredestein haben ja auch schon eigene Serien für Oldtimer Dafür

__________________
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
11.04.2015 12:16 stocki26 ist offline E-Mail an stocki26 senden Beiträge von stocki26 suchen Nehmen Sie stocki26 in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.110
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muss am Wetter liegen... Kopfschütteln

Günther, erstens meinte ich nicht Dich, zweitens bist Du ja nicht in Deutschland und drittens hat es hier in der Bundesrepublik absolut nichts mit Winterrreifenpflicht zu tun und viertens habe ich nur zum eindeutigen Verständnis den Gesetzestext kopiert.

Nochmal, wie einige meiner Vorredner schon 100% richtig erklärten, wenn die M+S Reifen nicht mehr als Winterreifen anerkannt werden, aufgrund des fehlenden Symbols, dann gelten sie als gewöhnliche Reifen und unterliegen der StVZO, § 36, in der steht:

...der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs, entsprechen

Wie oft denn noch? In Deutschland darf man nicht mit Reifen rumfahren, die einen niedrigeren Speedindex haben, als die eingetragene Höchstgeschwindigkeit, Ausnahme Winterreifen! Und? Winterreifen sind mit der

VERORDNUNG (EG) Nr. 661/2009 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATESvom 13. Juli 2009

eben mit dem Schneeflockensymbol zu kennzeichnen, alles andere ist dann kein Winterreifen mehr. Ergo?! Darf man alle White letters nicht mehr fahren, wenn man eine eingetragene Höchstgeschwindigkeit von mehr als 190 Km/h hat, basta!

Ob die Verordnung geändert wird, ob es so durchgesetzt wird, etc. etc. bleibt abzuwarten, aber falls Du Dich erinnern kannst, mir wollte man die TÜV-Plakette verweigern, und das im Oktober letzten Jahres, weil ich besagte M+S montiert hab! Ich musste alles auffahren, inkl. der von Martin geposteten Bestimmungen, um TÜV zu bekommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unsere Prüfer in zwei Jahren flexibler werden, vor allem, wenn die Schonfrist dann rum ist.

Gruß Robert

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
11.04.2015 12:38 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.110
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stocki, ich vertraue auf Deine positive Einstellung und hoffe inständig mit Dir Knutsch

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
11.04.2015 12:39 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
Yankeededandy Yankeededandy ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9558.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 27.02.2010
Beiträge: 4.145
Alter: 55
Herkunft: Schweiz Baureihe: C3 Convertible L46 Baujahr,Farbe: 1969, Monza Red Baureihe: Dodge Challenger Baujahr,Farbe: 2010 SRT8, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von Yankeededandy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die von Stocki geposteten Reifen sind Bias Ply, d.h. Diagonalreifen wie Opa sie noch kannte. Ein Speedindex ist nicht mal angegeben. Überhaupt Retro-Reifen, wie z.B. die von Coker: Für einige sind das beliebte Alternativen aufgrund der coolen Old School Optik. Wenn ich das richtig sehe, ist bei denen der Speedindex (wenn überhaupt erwähnt) bestenfalls R oder S. Meistens wird nur der Loadindex angegeben.

Gruss, Martin

P.S. Klickt auf den "like" Button, wenn ihr euch darüber freut, dass es wieder mal einen neuen C3 Reifen Thread gibt Großes Grinsen

__________________
Companies have Corporate Identities, I have Corvette Identity

11.04.2015 16:12 Yankeededandy ist offline E-Mail an Yankeededandy senden Beiträge von Yankeededandy suchen Nehmen Sie Yankeededandy in Ihre Freundesliste auf
DarkRider DarkRider ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-10606.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.08.2011
Beiträge: 219
Herkunft: Luzern/Schweiz Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 68, schwarz Baureihe: Caterham S7C Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber moderne, sichere Sommerreifen in 16, 17 oder 18 Zoll für Autos die gefahren werden, WL hin oder her. SUV-Reifen für SUV's. Retroreifen für Trailerqueens. Meine Meinung.

Gruss
Jürg

__________________

11.04.2015 17:34 DarkRider ist offline E-Mail an DarkRider senden Beiträge von DarkRider suchen Nehmen Sie DarkRider in Ihre Freundesliste auf
Dragonheart64   Zeige Dragonheart64 auf Karte Dragonheart64 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9212.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 3.110
Herkunft: Schwabenländle Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 69, sunfloweryellow Baureihe: Audi A6 Avant Baujahr,Farbe: 2008, blaumetallic Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, alles schön und gut, aber ich hab 15" Felgen mit Trim Rings und Center Caps und will diese behalten, somit ist das mit den größeren Abmessungen nicht ganz so leicht umzusetzen...

Gruß Robert

__________________
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
11.04.2015 19:37 Dragonheart64 ist offline E-Mail an Dragonheart64 senden Beiträge von Dragonheart64 suchen Nehmen Sie Dragonheart64 in Ihre Freundesliste auf
Grauwe   Zeige Grauwe auf Karte Grauwe ist männlich
Master of Disaster


images/avatars/avatar-14515.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 4.118
Alter: 56
Herkunft: Kölsche Jung Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1976, little red Corvette Kennzeichen: Hakenzeichen Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe seit 2 Jahren neue BF Goodrich drauf, cruise eigentlich nur und sehe für meine Mitmenschen keine Gefahr Augenrollen

__________________
Zwinkern
.
"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
11.04.2015 20:09 Grauwe ist offline E-Mail an Grauwe senden Beiträge von Grauwe suchen Nehmen Sie Grauwe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Ab November 2017 90% der C3 Reifen illegal



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH