corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 6 Technikforum » Kosten KD C6 Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « erste ... « vorherige 2 3 4 [5] 6 7 8 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kosten KD C6  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jochen   Zeige Jochen auf Karte Jochen ist männlich
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 17.07.2001
Beiträge: 8.313
Herkunft: . Corvette-Generationen: C1 (1953-1962)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was steht denn bei Dir auf der Rechnung?
Als ich dort (bei Geiger) meinen KD hab machen lassen wurde schon mal das Hinterachsöl gewechselt, auch wenn es nicht zur regulären Wartung gehört. Meines erachtens jedoch durchaus sinnvoll ist sowas zu machen!

Und es gibt ja einige Säfte die laut GM "fürs Autoleben halten" sollen, viele jedoch trotzdem regelmässig gewechselt werden... zu Recht!

Viele Grüße,

Jochen

__________________


Support Sea-Shepherd
13.06.2007 18:06 Jochen ist offline Beiträge von Jochen suchen Nehmen Sie Jochen in Ihre Freundesliste auf
MadTom   Zeige MadTom auf Karte MadTom ist männlich
† 03.10.2008


images/avatars/avatar-5281.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.712
Herkunft: nah der Route 66 Baureihe: C5 Coupe Baujahr,Farbe: 99, sebringsilvermet. Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jochen
Und es gibt ja einige Säfte die laut GM "fürs Autoleben halten" sollen, viele jedoch trotzdem regelmässig gewechselt werden... zu Recht!


Und dann passt man die Säfte an das Autoleben an oder das Autoleben an die Säfte Zwinkern . Günstiger und vorteilhaft ist Jochen Vorschlag Richter .

Gruß Hallo-gruen

Tom

__________________
Bei DKMS wird erklärt, wie man mit etwas Spucke auf einem Wattestab oder einem kleinen Piekser Leben retten kann. Interesse ein Lebensretter zu werden? Alles was man braucht ist etwas Mut und HerzHerz .
13.06.2007 18:18 MadTom ist offline E-Mail an MadTom senden Beiträge von MadTom suchen Nehmen Sie MadTom in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie MadTom in Ihre Kontaktliste ein
c5-freak   Zeige c5-freak auf Karte c5-freak ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-8680.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 2.131
Alter: 38
Herkunft: Hanau Baureihe: C5 Conv. Baujahr,Farbe: 1999 MN6, Black
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JR
Bei GvO - wenn ich das recht verstanden habe - bist Du ordentlich mehrfach über den Tresen gezogen worden.


Wenn ich das ebenfalls richtig verstanden habe, dann wundert mich das nicht - siehe auch meinen einschlägigen, etwas laaangen Werkstattbericht im entprechenden Forum
(damals noch sehr unerfahren was Autos betrifft)
(heute eigentlich nur unerfahren)
( sich vor Lachen auf dem Boden wälzen )

__________________
Gruß aus Hanau
Mike
13.06.2007 18:30 c5-freak ist offline E-Mail an c5-freak senden Beiträge von c5-freak suchen Nehmen Sie c5-freak in Ihre Freundesliste auf
Corvetteversicherer   Zeige Corvetteversicherer auf Karte Corvetteversicherer ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-4278.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 145
Alter: 35
Herkunft: Bayern Corvette-Generationen: C5 (1997-2004); C6 (2005-2013); C7 (2014- )
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also auf meiner Rechnung steht eindeutig Kundendienst Corvette c6 Z06;-) aber ein Rechnungposten ist mir tatsächlich ein wenig schleierhaft!! nämlich Zitat: Element: 147,50€ netto.

Auf eine Antwort wegen meiner Nachfrage warte ich seit Freitag!!!

Ansonsten nur die normalen Sachen wie Öl usw.


Drum nach wie vor nur bedingt empfehlenswert!

__________________
allzeit unfallfreie Fahrt.
13.06.2007 21:24 Corvetteversicherer ist offline E-Mail an Corvetteversicherer senden Beiträge von Corvetteversicherer suchen Nehmen Sie Corvetteversicherer in Ihre Freundesliste auf
Schwarzbart   Zeige Schwarzbart auf Karte Schwarzbart ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10050.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.11.2004
Beiträge: 1.351
Alter: 38
Herkunft: Großhelfendorf / Aying Baureihe: GT500 Shelby Baujahr,Farbe: 2010 Baureihe: V60 Baujahr,Farbe: schwarz Kennzeichen: M....
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Jochen
Ich habe jetzt erst hier reingelesen...Danke nochmal. Yeeah!

Hat Spaß gemacht und gelernt habe ich auch so einiges.
Alles in allem, ist die Durchsicht keine "Weltraumforschung" und mit dem nötigen Werkzeug und einer Bühne recht schnell erledigt.

Man muss auch noch dazu sagen, dass der Jochen am liebsten alle Flüssigkeiten gewechselt hätte...nicht weil es notwendig wäre...nein weil es ihm Spaß macht. Bloss-weg-hier

Bis zum nächsten Mal OK!

__________________
Gruß Sebastian

"Wir wollen keine Sammlerstücke bauen, wie es andere große Marken tun, wir wollen Sportwagen bauen, die sich jeder arbeitende Amerikaner leisten kann."
Dave Hill, 27.05.05

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schwarzbart am 15.06.2007 14:21.

15.06.2007 14:21 Schwarzbart ist offline E-Mail an Schwarzbart senden Beiträge von Schwarzbart suchen Nehmen Sie Schwarzbart in Ihre Freundesliste auf
Jochen   Zeige Jochen auf Karte Jochen ist männlich
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 17.07.2001
Beiträge: 8.313
Herkunft: . Corvette-Generationen: C1 (1953-1962)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
nein weil es ihm Spaß macht


... und weil ich zufällig von allem einen Schluck da hatte Feixen Wäre natürlich "aufs Haus" gegangen King

Bis Morgen!

Grüße,

Jochen

__________________


Support Sea-Shepherd
15.06.2007 17:38 Jochen ist offline Beiträge von Jochen suchen Nehmen Sie Jochen in Ihre Freundesliste auf
Mankra   Zeige Mankra auf Karte Mankra ist männlich
TechnikMod


images/avatars/avatar-4364.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.06.2007
Beiträge: 2.888
Alter: 42
Herkunft: Stmk/Österreich Baureihe: C5 427SC Baujahr,Farbe: 2002, Silber Baureihe: A8 4.0Tdi, VW T5 Bus Baureihe: Honda CRF250,MTBs,Pitbike Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu den hohen Servicekosten bei Marken wie Ferrari und Co ist zu sagen, das diese bewußt sehr hochgehalten wird, damit nicht allzuviele Normalverdiener mit älteren Gebrauchten herumfahren und die Exclusivität verloren geht.
Solche Fahrzeuge für 100.000, 200.000 und mehr Euro verkaufen nur über Image und Exclusivität.

__________________


Linksammlung Corvette C5 - Neu im Forum - Bitte lesen - Suchfunktion
15.06.2007 21:22 Mankra ist offline E-Mail an Mankra senden Homepage von Mankra Beiträge von Mankra suchen Nehmen Sie Mankra in Ihre Freundesliste auf
MadTom   Zeige MadTom auf Karte MadTom ist männlich
† 03.10.2008


images/avatars/avatar-5281.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.712
Herkunft: nah der Route 66 Baureihe: C5 Coupe Baujahr,Farbe: 99, sebringsilvermet. Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mankra
Zu den hohen Servicekosten bei Marken wie Ferrari und Co ist zu sagen, das diese bewußt sehr hochgehalten wird,


Wenn für gewisse Servicearbeiten der Motor sogar raus und das halbe Fahrzeug zerlegt wird, wie bei einigen Ferrarimodellen ist es auch ein gewaltiger Aufwand Grübeln .

Aber das das bewusst so konstruiert wurde, kann ich mir nicht vorstellen Kopfschütteln .

__________________
Bei DKMS wird erklärt, wie man mit etwas Spucke auf einem Wattestab oder einem kleinen Piekser Leben retten kann. Interesse ein Lebensretter zu werden? Alles was man braucht ist etwas Mut und HerzHerz .
15.06.2007 21:29 MadTom ist offline E-Mail an MadTom senden Beiträge von MadTom suchen Nehmen Sie MadTom in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie MadTom in Ihre Kontaktliste ein
siggi-annette siggi-annette ist männlich
Schwabenzettifahrer


images/avatars/avatar-14384.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 23.03.2005
Beiträge: 2.232
Herkunft: Raum Stuttgart Baureihe: C7 Z06 Cabrio Baujahr,Farbe: 2015 schwarz Baureihe: BMW X3 Baujahr,Farbe: 2012 Schwarz Corvette-Generationen: C7 (2014- )
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MadTom
Zitat:
Original von Mankra
Zu den hohen Servicekosten bei Marken wie Ferrari und Co ist zu sagen, das diese bewußt sehr hochgehalten wird,


Wenn für gewisse Servicearbeiten der Motor sogar raus und das halbe Fahrzeug zerlegt wird, wie bei einigen Ferrarimodellen ist es auch ein gewaltiger Aufwand Grübeln .

Aber das das bewusst so konstruiert wurde, kann ich mir nicht vorstellen Kopfschütteln .


Hallo,

Ferrari hat seit dem 430 er auch auf Kette umgestellt, die wollten vermutlich den teuren
Zahnriementausch ( alle 3 Jahre oder 20 tkm) den Kunden auf die Dauer ersparen.

Gruß

Siggi

__________________

15.06.2007 21:33 siggi-annette ist offline E-Mail an siggi-annette senden Beiträge von siggi-annette suchen Nehmen Sie siggi-annette in Ihre Freundesliste auf
sani   Zeige sani auf Karte
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 06.11.2005
Beiträge: 5.286
Herkunft: Valbella GR Baureihe: C7 Convertible Baujahr,Farbe: Laguna Blue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MadTom

Aber das das bewusst so konstruiert wurde, kann ich mir nicht vorstellen Kopfschütteln .


Ich glaube aber auch nicht, dass ein Ferrari, Lambo oder Porschefahrer das Oel
selber mitbringt. Kopfschütteln
Würde ich auch nicht tun. Ich bring ja im Kempinski auch nicht das eigene Essen mit. huahua
15.06.2007 21:43 sani ist offline E-Mail an sani senden Beiträge von sani suchen Nehmen Sie sani in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname von sani: . YIM Screenname von sani: . MSN Passport-Profil von sani anzeigen
MadTom   Zeige MadTom auf Karte MadTom ist männlich
† 03.10.2008


images/avatars/avatar-5281.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.712
Herkunft: nah der Route 66 Baureihe: C5 Coupe Baujahr,Farbe: 99, sebringsilvermet. Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sani
Zitat:
Original von MadTom

Aber das das bewusst so konstruiert wurde, kann ich mir nicht vorstellen Kopfschütteln .


Ich glaube aber auch nicht, dass ein Ferrari, Lambo oder Porschefahrer das Oel
selber mitbringt. Kopfschütteln
Würde ich auch nicht tun. Ich bring ja im Kempinski auch nicht das eigene Essen mit. huahua


Und was hat das Essen im Kempinski mit der Ferrari Konstruktion zu tun Grübeln ?

OT

Im Kempinski bekommst Du aber auch keine Fertignahrung im Gläschen OK! . huahua

__________________
Bei DKMS wird erklärt, wie man mit etwas Spucke auf einem Wattestab oder einem kleinen Piekser Leben retten kann. Interesse ein Lebensretter zu werden? Alles was man braucht ist etwas Mut und HerzHerz .
15.06.2007 22:38 MadTom ist offline E-Mail an MadTom senden Beiträge von MadTom suchen Nehmen Sie MadTom in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie MadTom in Ihre Kontaktliste ein
Mankra   Zeige Mankra auf Karte Mankra ist männlich
TechnikMod


images/avatars/avatar-4364.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.06.2007
Beiträge: 2.888
Alter: 42
Herkunft: Stmk/Österreich Baureihe: C5 427SC Baujahr,Farbe: 2002, Silber Baureihe: A8 4.0Tdi, VW T5 Bus Baureihe: Honda CRF250,MTBs,Pitbike Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MadTom
Wenn für gewisse Servicearbeiten der Motor sogar raus und das halbe Fahrzeug zerlegt wird, wie bei einigen Ferrarimodellen ist es auch ein gewaltiger Aufwand Grübeln .
Aber das das bewusst so konstruiert wurde, kann ich mir nicht vorstellen Kopfschütteln .

Das wurde natürlich nicht bewußt so konstruiert, um die Servicekosten hochzuhalten, es geht auch nichtnur um das 12.000,- Bsp. vom Testarossa, daß wirklich bös ist, sondern allgemein daß die Kosten (Ob Anschaffung, Ersatzteile, Wartung) hochgehalten werden. Und es funktioniert.

__________________


Linksammlung Corvette C5 - Neu im Forum - Bitte lesen - Suchfunktion
16.06.2007 06:49 Mankra ist offline E-Mail an Mankra senden Homepage von Mankra Beiträge von Mankra suchen Nehmen Sie Mankra in Ihre Freundesliste auf
Ersatzchef   Zeige Ersatzchef auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-4250.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.01.2006
Beiträge: 1.567
Herkunft: . Baureihe: . Baujahr,Farbe: . Corvette-Generationen: C6 (2005- )
Themenstarter Thema begonnen von Ersatzchef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sani
Zitat:
Original von MadTom

Aber das das bewusst so konstruiert wurde, kann ich mir nicht vorstellen Kopfschütteln .


Ich glaube aber auch nicht, dass ein Ferrari, Lambo oder Porschefahrer das Oel
selber mitbringt. Kopfschütteln
Würde ich auch nicht tun. Ich bring ja im Kempinski auch nicht das eigene Essen mit. huahua


Ich brings mit! Feixen

__________________
Gruß

Joe <--- machine silver
16.06.2007 18:28 Ersatzchef ist offline Beiträge von Ersatzchef suchen Nehmen Sie Ersatzchef in Ihre Freundesliste auf
Porter   Zeige Porter auf Karte Porter ist männlich
Supporting Dealer


images/avatars/avatar-4704.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 20.05.2002
Beiträge: 13.021
Herkunft: PB Sennelager (D) Baureihe: C3 Coupé, 454 Baujahr,Farbe: 1970, Cortez Silver Kennzeichen: BI G 454 H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu Euren KD-Kosten müßt Ihr aber noch den Sprit für mehrere 100 km und min. 1 Arbeitstag rechnen Großes Grinsen .....







Burnout Bloss-weg-hier ....

__________________
... vette Grüße, Gerd

°° °°
16.06.2007 19:01 Porter ist offline E-Mail an Porter senden Homepage von Porter Beiträge von Porter suchen Nehmen Sie Porter in Ihre Freundesliste auf
dreizehn dreizehn ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 19.04.2007
Beiträge: 141
Alter: 49
Herkunft: NRW Baureihe: . Baujahr,Farbe: . Baureihe: BMW E60 Baujahr,Farbe: Schwarz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,

also steuerkette bei ferrari gibt es seit den f360 oder im maserati 4200gt.
wenn diese gewechselt werden müssen, wird es schon sehr teuer und aufwendig.

ein kumpel von mir hat einen 92er diabolo und ich muss sagen, daß die unterhaltskosten
halten sich in grenzen. die serienbremsanlage ist gleich mit ford sierra cosworth
und die anderen nebenagregaten sind auch alle sehr günstig, da alles irgendwie
von anderen grosserienherstellern zusamengefummelt wurde.
übrigends, lässt er seine wartungarbeiten im porsche zentrum dortmund machen
und dort bringt er auch sein öl mit hin.
finde ich schon was schräg, aber es funktioniert besoffen


grusss

dirk

__________________
...der Onkel hat Schokolade!
18.06.2007 11:22 dreizehn ist offline Beiträge von dreizehn suchen Nehmen Sie dreizehn in Ihre Freundesliste auf
Ersatzchef   Zeige Ersatzchef auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-4250.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.01.2006
Beiträge: 1.567
Herkunft: . Baureihe: . Baujahr,Farbe: . Corvette-Generationen: C6 (2005- )
Themenstarter Thema begonnen von Ersatzchef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der fährt einen Lambo, der teilweise aus Ford besteht und geht damit zu Porsche! Und bringt das Öl auch noch selber mit! Der traut sich was! Respekt

__________________
Gruß

Joe <--- machine silver
18.06.2007 13:21 Ersatzchef ist offline Beiträge von Ersatzchef suchen Nehmen Sie Ersatzchef in Ihre Freundesliste auf
User3
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dreizehn
hallo,

also steuerkette bei ferrari gibt es seit den f360 oder im maserati 4200gt.
wenn diese gewechselt werden müssen, wird es schon sehr teuer und aufwendig.



Du täuscht dich. der 360 und der 4200 gt haben beide noch Zahnriemen.
18.06.2007 15:09
Ersatzchef   Zeige Ersatzchef auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-4250.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.01.2006
Beiträge: 1.567
Herkunft: . Baureihe: . Baujahr,Farbe: . Corvette-Generationen: C6 (2005- )
Themenstarter Thema begonnen von Ersatzchef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe auch gedacht der 430 wäre der erste mit Kette.

__________________
Gruß

Joe <--- machine silver
18.06.2007 15:19 Ersatzchef ist offline Beiträge von Ersatzchef suchen Nehmen Sie Ersatzchef in Ihre Freundesliste auf
J.M.G.   Zeige J.M.G. auf Karte J.M.G. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-5605.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.09.2003
Beiträge: 3.380
Herkunft: Halle (Saale) Baureihe: C5 / C6 Baujahr,Farbe: '02 QS / '08 VY Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von User3
Zitat:
Original von dreizehn
hallo,

also steuerkette bei ferrari gibt es seit den f360 oder im maserati 4200gt.
wenn diese gewechselt werden müssen, wird es schon sehr teuer und aufwendig.



Du täuscht dich. der 360 und der 4200 gt haben beide noch Zahnriemen.


Wechselintervall 3 Jahre / 50.000km. Jedoch ist der Wechsel erheblich billiger als noch bei den alten Ferraris!
18.06.2007 15:23 J.M.G. ist offline Homepage von J.M.G. Beiträge von J.M.G. suchen Nehmen Sie J.M.G. in Ihre Freundesliste auf
dreizehn dreizehn ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 19.04.2007
Beiträge: 141
Alter: 49
Herkunft: NRW Baureihe: . Baujahr,Farbe: . Baureihe: BMW E60 Baujahr,Farbe: Schwarz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,

also mein vermieter hat ne maserati sammlung (von ca.1970 bis heute) und daher bekomme ich schon einiges mit.
maserati 3200gt (alter quatdro porte motor) hat zahnriemen und steuerkette.
zahnriehmen muss alle 3 jahre gewechselt werde/kostenpunkt ca.1000euro), die
steuerkette die hinten an der spritzwand sich befindet muss alle 100tkm gewechselt
werden (kostenpunkt "schweine teuer").

der maserati 4200gt hat den gleichen motor wie der f360( ein kollege fuhr diesen mal)
und beide sind
OHNE zahnriemen bestückt.
Steuerkette sollte alle 5 jahre überprüft werden oder bei 100tkm gewechselt werden,
wober einige werkstätten aber daz raten bei 50tkm zu wechseln.
der motor vom f430 ist ne weiterentwickling von f360.


grusss
dirk

PS: der kollege mit dem lambo istt echt ein mega schotte Blaulicht

__________________
...der Onkel hat Schokolade!
18.06.2007 15:43 dreizehn ist offline Beiträge von dreizehn suchen Nehmen Sie dreizehn in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): « erste ... « vorherige 2 3 4 [5] 6 7 8 nächste » ... letzte » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 6 Technikforum » Kosten KD C6



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH