corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 2 Technikforum » Geräusche Hinterachse/Diff. Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Geräusche Hinterachse/Diff.  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
René K.   Zeige René K. auf Karte René K. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7699.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 1.838
Alter: 46
Herkunft: Motorcity Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, Classic White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Frage an den Jörg...

Ich hab´ beim Losfahren mit relativ wenig Gas (ca. 800 U/min) manchmal Kupplungsrupfen. Das überträgt sich in den Antriebstrang bis ins Diff wo es dann zu einem ordentlichen "MG-Feuer"-artigen "Gerassel" kommt. Können das ebenfalls die Sperrscheiben sein, die da rasseln?

Vielen Dank & Gruß...
René
17.08.2017 00:12 René K. ist offline E-Mail an René K. senden Beiträge von René K. suchen Nehmen Sie René K. in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.362
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Rene


Wenn du Kupplungsrupfen hast passiert im Diff nichts

Die Sperrscheiben liegen immer bei sie machen nur in den Kurven frei ( Unterschiedliche Drehzahl der Räder )
Die werden mit 4 x 200 Pounds Federn zusammen gedrückt .

Wenn es knackt im heißen zustand dann ist der Zusatz verschließen

Und wenn kein Ölwechsel mehr hilft sind die Scheiben hin




Mfg Jörg King



.
17.08.2017 14:08 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
René K.   Zeige René K. auf Karte René K. ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-7699.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 1.838
Alter: 46
Herkunft: Motorcity Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, Classic White Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Jörg,

vielen Dank für Deine Einschätzung. Das Diff wurde von R. Fickus (Heavy Dutys) vor ein paar Jahren neu gelagert, daher gehe ich mal davon aus, daß dort alles i. O. ist. Getriebe wurde ebenfalls in dem Zug neu gelagert. Ich vermute mal, daß sich das Kupplungsrupfen einfach so überträgt und dann das "Gerappel" losgeht. Neue Kupplungsscheibe und neuer Automat (AC Delco) sind ebenfalls neu (3000km) und die Schwungscheibe war auch noch ok. Aber, Kupplungsrupfen ist manchmal ja auch ein Mysterium für sich... kenne ich leider auch von anderen Autos...

Gruß...
René
17.08.2017 16:35 René K. ist offline E-Mail an René K. senden Beiträge von René K. suchen Nehmen Sie René K. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 2 Technikforum » Geräusche Hinterachse/Diff.



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH