corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » Auto startet nicht - nach Winterschlaf Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auto startet nicht - nach Winterschlaf  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wakapoogee wakapoogee ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2012
Beiträge: 24
Alter: 50
Herkunft: Bodensee Baureihe: Camaro RS Baujahr,Farbe: 1970 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von wakapoogee
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von corvette co4
Hallo Klaus,

mir ist auf dem vorletzten Foto das schwarze Kabel aufgefallen, das oben über den Zünkabeln verläuft- sieht

stark beschädigt aus haarsträubend

Gruß Martin


Hallo Martin,

danke für den Hinweis, ist ein "altes" Kabel ohne Anschluß, hätte ich wohl besser aus dem Bild nehmen sollen, sorry.

Gruß,

Klaus
10.04.2017 11:39 wakapoogee ist offline Beiträge von wakapoogee suchen Nehmen Sie wakapoogee in Ihre Freundesliste auf
Woodstock   Zeige Woodstock auf Karte Woodstock ist männlich
Rentnerschreck


images/avatars/avatar-10493.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 29.08.2002
Beiträge: 2.091
Alter: 51
Herkunft: Weyhe/Bremen Baureihe: C4 convert Baujahr,Farbe: 91 grün
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast Du mal am Ventil geprüft, ob der Sprit auch wirklich oben ankommt? Ist da kräftig Druck drauf, wenn man das Schrader Ventil leicht rein drückt?

Kein Funke könnte das Zündmodul sein. Kein Signal, dann weiß das ECM auch nicht, wann eingespritzt werden soll. Wie verhält sich der Drehzahlmesser, schlägt da was aus? Bei Spule oder pick up Spule würde ich denken, dass sich das vorher ankündigt. Außerdem kann man Spule und p/u Spule per Multimeter durchmessen.

Versuch mal die Kombi A+B+M anstatt E
Normal ist da keine Belegung bei den Baujahren


__________________
I'm a clown without a circus, there's no one to see my act. I can laugh and sing and stand on my head, nobody knows where I'm at...Großes Grinsen MMEB

Klick für OBD1 Datenkabel-jetzt auch für USB
10.04.2017 13:16 Woodstock ist offline E-Mail an Woodstock senden Beiträge von Woodstock suchen Nehmen Sie Woodstock in Ihre Freundesliste auf
Legend32   Zeige Legend32 auf Karte Legend32 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-3747.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 2.067
Alter: 51
Herkunft: Balve_____________ Baureihe: C5 Coupé_________ Baujahr,Farbe: 2001, navyblue Baureihe: C4 Cabrio_________ Baujahr,Farbe: 1989, weiß/rot Baureihe: Honda Legend Coupé Baujahr,Farbe: 1991, Phantom Corvette-Generationen: C4 (1984-1996); C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast das "alte" ECM verbaut. Da genügt es nicht A und B zu brücken. Da muß ein 10 kOhm wiederstand zwischen. Das ECM erkennt sonst nicht den Diagnosemodus.

Unter dem Sitz im Innenraum ist eigentlich ein guter Platz für solche Geräte, da es dort gleichmäßiger temperiert ist als im Motorraum.

Grüße
Ralph

__________________
animierte C4



In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
10.04.2017 14:48 Legend32 ist offline E-Mail an Legend32 senden Beiträge von Legend32 suchen Nehmen Sie Legend32 in Ihre Freundesliste auf
duck914 duck914 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.06.2015
Beiträge: 19
Alter: 46
Herkunft: Waldniel Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein Wagen (68er C3 mit C4 LT1 Motor) springt auch nicht an und es kommt kein Sprit an und die Kraftstoffpumpe läuft nicht an, also Elektro Problem.

Wo genau sitzt der Öldruckschalter und wie sieht er aus?

Habe gestern kurz geschaut und finde 3 Stecker am Block, 2x rechts und 1x an der Ölwanne.

Gruß
Marko

__________________
C3 Cabrio 1968 mit C4 LT1 Motor
11.04.2017 10:09 duck914 ist offline E-Mail an duck914 senden Beiträge von duck914 suchen Nehmen Sie duck914 in Ihre Freundesliste auf
wakapoogee wakapoogee ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2012
Beiträge: 24
Alter: 50
Herkunft: Bodensee Baureihe: Camaro RS Baujahr,Farbe: 1970 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von wakapoogee
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von duck914
Hallo,

mein Wagen (68er C3 mit C4 LT1 Motor) springt auch nicht an und es kommt kein Sprit an und die Kraftstoffpumpe läuft nicht an, also Elektro Problem.

Wo genau sitzt der Öldruckschalter und wie sieht er aus?

Habe gestern kurz geschaut und finde 3 Stecker am Block, 2x rechts und 1x an der Ölwanne.

Gruß
Marko


Hi Marko,

bei mir L98 Fahrerseite hinten am Block zur Spritzwand.

Gruß Klaus



11.04.2017 10:46 wakapoogee ist offline Beiträge von wakapoogee suchen Nehmen Sie wakapoogee in Ihre Freundesliste auf
duck914 duck914 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.06.2015
Beiträge: 19
Alter: 46
Herkunft: Waldniel Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke

__________________
C3 Cabrio 1968 mit C4 LT1 Motor
12.04.2017 10:33 duck914 ist offline E-Mail an duck914 senden Beiträge von duck914 suchen Nehmen Sie duck914 in Ihre Freundesliste auf
wakapoogee wakapoogee ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2012
Beiträge: 24
Alter: 50
Herkunft: Bodensee Baureihe: Camaro RS Baujahr,Farbe: 1970 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von wakapoogee
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

update:

Gestern das Zündmodul im Verteiler getauscht, jedoch kein Erfolg, Wagen startet nicht.
Dann habe ich auch noch das ESC Modul getauscht.
2x orgeln und er lief ...


An dieser Stelle erst mal ein ein dickes Lob an Axel, der mir alle Teile zum testen zur
Verfügung gestellt hat. Ohne seine Unterstützung hätte ich wohl schon viel Geld ausgegeben !

huldigen


Um zu sehen ob es nur das ESC ist, werde ich jetzt meine Teile eines nach dem anderen
wieder tauschen und testen.


Danke für alle Tips und keep on cruising,

Klaus
13.04.2017 08:03 wakapoogee ist offline Beiträge von wakapoogee suchen Nehmen Sie wakapoogee in Ihre Freundesliste auf
Sadibaer   Zeige Sadibaer auf Karte Sadibaer ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 979
Alter: 60
Herkunft: Rellingen bei Hamburg Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 86 Fawn Beige Kennzeichen: -- W- 57 H Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Klaus Hallo Axel
schön das der Wagen wieder läuft, für mich unwissenden.
Was macht das ESC und wo sitzt es, hat das der L98 auch.

Danke im voraus Gruß Wolfgang

__________________
animierte C4 Burnout
13.04.2017 10:30 Sadibaer ist offline E-Mail an Sadibaer senden Beiträge von Sadibaer suchen Nehmen Sie Sadibaer in Ihre Freundesliste auf
wakapoogee wakapoogee ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2012
Beiträge: 24
Alter: 50
Herkunft: Bodensee Baureihe: Camaro RS Baujahr,Farbe: 1970 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von wakapoogee
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sadibaer
Hallo Klaus Hallo Axel
schön das der Wagen wieder läuft, für mich unwissenden.
Was macht das ESC und wo sitzt es, hat das der L98 auch.

Danke im voraus Gruß Wolfgang


Hi Wolfgang,

ESC = Electronic Spark Control Modul

siehe Bilder, ist, so glaube ich normalerweise an der Spritzwand montiert .....






Steuert Zünddauer und timing (Klopfsensor).



Gruß,

Klaus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von wakapoogee am 13.04.2017 11:09.

13.04.2017 11:05 wakapoogee ist offline Beiträge von wakapoogee suchen Nehmen Sie wakapoogee in Ihre Freundesliste auf
Sadibaer   Zeige Sadibaer auf Karte Sadibaer ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-30.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 979
Alter: 60
Herkunft: Rellingen bei Hamburg Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 86 Fawn Beige Kennzeichen: -- W- 57 H Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Klaus
danke für die schnelle Antwort
das Teil in gleicher bzw ähnlicher Funktion hat der L98 glaube ich unten im Verteiler sitzen.

Gruß Wolfgang

__________________
animierte C4 Burnout
13.04.2017 12:40 Sadibaer ist offline E-Mail an Sadibaer senden Beiträge von Sadibaer suchen Nehmen Sie Sadibaer in Ihre Freundesliste auf
Woodstock   Zeige Woodstock auf Karte Woodstock ist männlich
Rentnerschreck


images/avatars/avatar-10493.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 29.08.2002
Beiträge: 2.091
Alter: 51
Herkunft: Weyhe/Bremen Baureihe: C4 convert Baujahr,Farbe: 91 grün
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht ganz, das ESC Modul sitzt Beifahrerseite im Motorraum seitlich am Innenraumlüftergehäuse.
Ab 90 gibt es das Modul nicht mehr und ist auf dem Memcal in Form einer Platine untergebracht.

__________________
I'm a clown without a circus, there's no one to see my act. I can laugh and sing and stand on my head, nobody knows where I'm at...Großes Grinsen MMEB

Klick für OBD1 Datenkabel-jetzt auch für USB

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Woodstock am 13.04.2017 12:55.

13.04.2017 12:48 Woodstock ist offline E-Mail an Woodstock senden Beiträge von Woodstock suchen Nehmen Sie Woodstock in Ihre Freundesliste auf
Thomas W   Zeige Thomas W auf Karte Thomas W ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-4053.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2002
Beiträge: 132
Alter: 45
Herkunft: Ammerndorf Baureihe: C4 Baujahr,Farbe: 1989; dunkelblau Kennzeichen: FÜ-Y 9
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer wieder interessant, wie sich die Probleme doch gleichen.
Hab seit Samstag genau das gleiche Problem.

Auto lief, danach aus gemacht und springt etz nimmer an und die Benzinpumpe läuft nimmer.

Werde mal den gleiche Weg gehen, allerdings mit den hier gesammelten Erfahrungen und von vorne beginnen.

Klasse wie das hier läuft und die Unterstützung ist gigantisch.

Gruß aus Nürnberg
Thomas
17.07.2017 13:14 Thomas W ist offline E-Mail an Thomas W senden Beiträge von Thomas W suchen Nehmen Sie Thomas W in Ihre Freundesliste auf
duck914 duck914 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.06.2015
Beiträge: 19
Alter: 46
Herkunft: Waldniel Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Versuch mal die pumpe direkt an 12v anzuschließen. Ich habe dafür vorsichtshalber die Batterie abgeklemmtl. Wenn die pumpe nicht anläuft auch mal rückwärts laufen lassen in den dem du die Polung vertauscht. Wenn die pumpe den geringsten Ton von sich gibt,ist vermutlich Dreck drin. Klopfen mit einem Schraubendreher beim Anlauf hilft auch ( falls die pumpe extern ist)

__________________
C3 Cabrio 1968 mit C4 LT1 Motor
17.07.2017 15:47 duck914 ist offline E-Mail an duck914 senden Beiträge von duck914 suchen Nehmen Sie duck914 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 4 Technikforum » Auto startet nicht - nach Winterschlaf



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH