corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Ist dieser stroker in Ordnung? Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ist dieser stroker in Ordnung?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werde wohl die Tage die Düsen und Nadeln wechseln und mal schauen, was passiert. Kann es sein, dass es gar keinen 700er von edelbrock gibt!? 650er hab ich ein paar im Internet gefunden.

__________________
http://www.parnet.de
10.04.2017 10:46 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
amoellen amoellen ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-11275.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 63
Herkunft: NRW Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1972, war bonnet yellow Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

quote]Original von paden1
So, lange ist der letzte Eintrag her...doch jetzt kommt das Update!

Ich habe mir einen 383 Stroker beim Blaudschuk (downtown Garage) gekauft. Der war auch Zeitnah vor Ort. Übrigens waren die Telefonate immer freundlich und hilfsbereit. Motor eingebaut, grob ohne Prüfstand eingebaut und siehe da, er läuft...Allerdings schlecht und eine Seite hat immer ganz ordentlich blau gequalmt und gut Öl verbraucht. Zudem waren Kompressionsunterschiede von über 4 Bar.[/quote]

Kompressionsunterschiede von 4 Bar?! Dann sollte der "neue" Motor wohl Schrott sein!

Zitat:
Original von paden1
...die linke Seite qualmt beim Standgas. Nachdem ich nun den Ölmarkenhersteller Aral gegen Castrol getauscht habe, ist das qualmen weg.


Was soll das mit dem Öl-Lieferanten zu tun haben?

Zitat:
Original von paden1
Würde mich das nächste mal aber direkt an andere hier erwähnte Motorenbauer wenden.


Ich habe übrigens auch meine Erfahrungen mit dem besagten Motorenbauer gemacht...

Zitat:
Original von paden1
Auf Wunsch des Motorenbauers hatte ich von Anfang an einen 750er edelbrock vergaser montiert. Die Düsen und Nadeln sind mittlerweile getauscht gegen kleinere (8 Prozent magerer primär und sekundär). Jetzt läufts ganz gut bis auf Vollgas...Da vermute ich, das ich noch magerer gehen muss. Was sagt ihr? Meiner Meinung nach empfinde ich den vorgeschriebenen Vergaser als zu groß. Sollte ich auf 12 Prozent runter gehen oder was denkt ihr? Primär läuft ganz gut und sekundär in oberen Drehzahlen nicht mehr so wirklich... Zudem gibts dann noch einen knall im Auspuff... Vermutlich noch zu viel Sprit.


Wenn du nicht die Möglichkeit hast auf einen Prüfstand zu fahren, solltest du zumindest deine Änderungen mit einer Breitband Lambda Sonde verifizieren! Zum Beispiel:PLX


Gruss
André
10.04.2017 13:49 amoellen ist offline E-Mail an amoellen senden Beiträge von amoellen suchen Nehmen Sie amoellen in Ihre Freundesliste auf
Vette-LR Vette-LR ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-11188.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 1.157
Herkunft: Wuppertal / NRW Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1974, grün Kennzeichen: W - R3H Baureihe: INFINITY QX70S Baujahr,Farbe: 2015 / Graphit Shadow Kennzeichen: W Baureihe: Motorrad MT01 Baujahr,Farbe: Schwarz / Grau Kennzeichen: W Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe meinen Motor auf 383 aufgebaut und fahre einen 600er Vergaser!

Nach 1600 km muss ich sagen, läuft total super, Gas wird direkt angenommen! Yeeah!

Im Stand, mit seinen 650 U/min. läuft er so leicht schüttelnd und blubbernd OK!

Ampelstart macht jetzt richtig Spaß und wenn ich Zuviel Gas gebe, bleib ich auf der Stelle stehen,
weil die Räder durchdrehen. Teufel Teufel Teufel

Landstraße, dahin cruisen, mit Ca. 16-18 Liter Verbrauch (Verbrauch ist nur leicht gestiegen dumdidum )
Autobahn, giftig und bisher Max. 170 km/h gefahren!

Also, ich bin sehr zufrieden! OK!

Grüße
Lars

__________________
C3 I love it


10.04.2017 14:00 Vette-LR ist offline E-Mail an Vette-LR senden Beiträge von Vette-LR suchen Nehmen Sie Vette-LR in Ihre Freundesliste auf
corvettechris corvettechris ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6101.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 633
Alter: 51
Herkunft: München Baureihe: Mercedes SL 55 AMG weiß, Baujahr,Farbe: Ex C3 B.L. Turbo BJ 74, Kennzeichen: weiß/gold Baureihe: ehemals C3 BJ79 ZZ4 Crate Baujahr,Farbe: Beige Kennzeichen: Kurz Baureihe: ehemals C4 Cabrio BJ 88 Baujahr,Farbe: Charcoal Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vette-LR
Ich habe meinen Motor auf 383 aufgebaut und fahre einen 600er Vergaser!

Nach 1600 km muss ich sagen, läuft total super, Gas wird direkt angenommen! Yeeah!

Im Stand, mit seinen 650 U/min. läuft er so leicht schüttelnd und blubbernd OK!

Ampelstart macht jetzt richtig Spaß und wenn ich Zuviel Gas gebe, bleib ich auf der Stelle stehen,
weil die Räder durchdrehen. Teufel Teufel Teufel

Landstraße, dahin cruisen, mit Ca. 16-18 Liter Verbrauch (Verbrauch ist nur leicht gestiegen dumdidum )
Autobahn, giftig und bisher Max. 170 km/h gefahren!

Also, ich bin sehr zufrieden! OK!

Grüße
Lars


Genau das meinte ich mit meinem Post weiter oben.
Total spritzig, der kleinere Versager Yeeah!

__________________
Grüße aus München,
Chris

Auch andere Mütter haben schöne Töchter.... dumdidum
10.04.2017 14:18 corvettechris ist offline E-Mail an corvettechris senden Beiträge von corvettechris suchen Nehmen Sie corvettechris in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was das mit dem Öl Hersteller zu tun hat...
Keine Ahnung. War beides mineralisches Öl. Mir ist aber aufgefallen, dass das Castrol eine klebrigere Konsistenz hat. Auf jedenfall ist jetzt das qualmen weg...und der Ölverbrauch anscheinend auch.

Ich werde jetzt erstmal die kleinstmögliche Bedüsung ausprobieren und wenn das nicht zufriedenstellend ist, halte ich Ausschau nach einem 650er Vergaser. Das wären dann mal wieder ungeplante Zusatzkosten aufgrund von falscher Beratung...Muss dringend den Jörg anrufen Feixen

Das ihr mit dem 600er so glücklich seid, wundert mich schon ein wenig. Dachte wirklich, dass der etwas Grenzwertig sei. Hätte ich den doch mal behalten. Aber man lernt gerne dazu :) Bei welcher Leistung sollten eure 383 Motoren mit 600er denn so ungefähr liegen?

__________________
http://www.parnet.de
10.04.2017 14:51 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
Hermann   Zeige Hermann auf Karte
OSC-Member


images/avatars/avatar-14379.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2002
Beiträge: 9.174
Herkunft: Köln Baureihe: C2 Baujahr,Farbe: 1966 Nassau Blue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich persönlich würde die Mängel anzeigen (fehlende Kompression, zu fett, Auspuffknallen etc.) und mir bei Widerwilligkeit ganz schnell anwaltlichen Beistand suchen. Du hast einen funktionierenden Motor in Auftrag gegeben und bezahlt.
10.04.2017 15:19 Hermann ist offline Beiträge von Hermann suchen Nehmen Sie Hermann in Ihre Freundesliste auf
corvettechris corvettechris ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6101.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 633
Alter: 51
Herkunft: München Baureihe: Mercedes SL 55 AMG weiß, Baujahr,Farbe: Ex C3 B.L. Turbo BJ 74, Kennzeichen: weiß/gold Baureihe: ehemals C3 BJ79 ZZ4 Crate Baujahr,Farbe: Beige Kennzeichen: Kurz Baureihe: ehemals C4 Cabrio BJ 88 Baujahr,Farbe: Charcoal Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte keinen Stroker, ich hatte einen 327er mit erstem Übermaß, andere Nocke, Aluköpfe, kurz gesagt mit Tuningzubehör.
Da war ein 600er Holley drauf. Soff und hatte kein gutes Ansprechverhalten. Dann einen 600er Edelbrock, der war schon besser wie der Holley, ich war aber noch nicht zufrieden.
Dann nochmals ein Versuch mit einem 500er Edelbrock. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Der zog von unten, das war der Hammer, super Ansprechverhalten.
JR machte mal eine Probefahrt, und seine Meinung war, dass er selten so eine spritzige Yvette gefahren hatte.
Evt war der Vergaser für Vollgasfahrten zu klein, war mir aber Wurscht, ich habe Wert auf Spritzigkeit und Cruisemodus gelegt. Der Verbtauch sank von 18l auf 12- 13l.

__________________
Grüße aus München,
Chris

Auch andere Mütter haben schöne Töchter.... dumdidum
10.04.2017 15:27 corvettechris ist offline E-Mail an corvettechris senden Beiträge von corvettechris suchen Nehmen Sie corvettechris in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem mit der Kompression war beim ersten "neuen" Motor. Den zweiten haben wir direkt überprüft und das war ok. Das der Motor zu Fett ist, liegt ja am empfohlenen Vergaser. Da hab ich ja auch nichts schriftliches vom Motorenbauer.

__________________
http://www.parnet.de
10.04.2017 15:28 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
Hermann   Zeige Hermann auf Karte
OSC-Member


images/avatars/avatar-14379.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2002
Beiträge: 9.174
Herkunft: Köln Baureihe: C2 Baujahr,Farbe: 1966 Nassau Blue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, hatte ich zu schnell gelesen. OK!

Trotzdem: Wenn der Motorenbauer den Vergaser empfohlen hat, sollte er diesen auch so einstellen können oder einstellen lassen, dass der Motor ohne Mängel vernünftig läuft. Zu viele Köche verderben den Brei.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hermann am 10.04.2017 16:13.

10.04.2017 16:10 Hermann ist offline Beiträge von Hermann suchen Nehmen Sie Hermann in Ihre Freundesliste auf
kalle1 kalle1 ist männlich
Top Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 27.09.2014
Beiträge: 132
Alter: 56
Herkunft: deutsch Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: 80 schwarz grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
RE: Ist dieser stroker in Ordnung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schau mal hier
http://www.ebay.de/itm/CHEVY-350-325-HP-...%3D322019588926

__________________
Es gibt keine blöden Fragen , nur unnütze Antworten.
11.04.2017 19:33 kalle1 ist offline E-Mail an kalle1 senden Beiträge von kalle1 suchen Nehmen Sie kalle1 in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du, ich bin mit dem 383 seit der letzten Probefahrt zufrieden. War ein steiniger weg. Aber ich denke, wenn der vergaser stimmt, wird das ganze sehr viel Spaß machen :) Der Vergaser vom letzten Link sollte doch rein rechnerisch auch überdimensioniert sein. Wir werden sehen. Gebe weiteres Feedback, wenn ich mit dem Vergaser weiter bin.

__________________
http://www.parnet.de
11.04.2017 20:41 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soooo, nun habe ich die kleinstmögliche Bedüsung drin. Die Zündkerzen sehen jetzt schonmal sehr gut aus. Schön Rehbraun. Motor läuft sauber. Unter 3000 Touren kommt allerdings nicht so wirklich was. Danach geht's aber los. Bei 4200 rennt er richtig gut voran, nur leider will das th350 dann schon wieder hochschalten. Ich könnte zwar manuell auch höhere Drehzahlen fahren, aber das ist ja auch ein wenig am Sinn vorbei. Sinnvoll wäre wohl wirklich ein kleinerer Vergaser, der in unteren Drehzahlen schon besser wirkt. Blöd nur, dass ich auf den Motorenbauer gehört hab und meinen 600er gegen einen 750er getauscht hab. Werde wohl jetzt mal Ausschau nach einem 650er halten müssen. Will ja nicht als volle Drehzahl fahren, damit was kommt.

__________________
http://www.parnet.de
08.05.2017 07:18 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
corvettechris corvettechris ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6101.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 633
Alter: 51
Herkunft: München Baureihe: Mercedes SL 55 AMG weiß, Baujahr,Farbe: Ex C3 B.L. Turbo BJ 74, Kennzeichen: weiß/gold Baureihe: ehemals C3 BJ79 ZZ4 Crate Baujahr,Farbe: Beige Kennzeichen: Kurz Baureihe: ehemals C4 Cabrio BJ 88 Baujahr,Farbe: Charcoal Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau, find ich auch.
Der soll ja von unten raus schon ein gutes Ansprechverhalten haben. Das ist nämlich der Bereich in dem man sich meist aufhält.
Da ist die kleinste Bedüsung einfach zu wenig, ein kleiner Versager ist effektiver Hallo-gruen

__________________
Grüße aus München,
Chris

Auch andere Mütter haben schöne Töchter.... dumdidum
08.05.2017 15:14 corvettechris ist offline E-Mail an corvettechris senden Beiträge von corvettechris suchen Nehmen Sie corvettechris in Ihre Freundesliste auf
Hiltiman   Zeige Hiltiman auf Karte Hiltiman ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-14490.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 06.02.2014
Beiträge: 44
Alter: 41
Herkunft: Ostthüringen Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 79,Schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Paden1
Vielleicht brauchst du einen anderen Wandler mit höheren Stallspeed.
LG Sven
08.05.2017 19:47 Hiltiman ist offline E-Mail an Hiltiman senden Beiträge von Hiltiman suchen Nehmen Sie Hiltiman in Ihre Freundesliste auf
paden1   Zeige paden1 auf Karte paden1 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14763.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 149
Alter: 33
Herkunft: Herborn-Guntersdorf Baureihe: C3 77 Baujahr,Farbe: 1977, Grau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von paden1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich gebe zu, ich musste mich gerade erstmal schlau Googeln, was es mit der Stall speed auf sich hat Zwink Ist für mich keine Überlegung, da ich zwar zügig fahre, aber ich den Motor nicht unbedingt nur in hohen Drehzahlbereichen fahren möchte.
Ich denke, kleinerer Vergaser ist der richtige Weg. Kennt ihr das, wenn man sich einfach nicht entscheiden kann!? Rein rechnerisch sollte der 600er laut Edelbrock (572 cfm) perfekt sein. Ich kann mich einfach nicht entscheiden zwischen 600 und 650. Was sagt ihr?

__________________
http://www.parnet.de
09.05.2017 07:53 paden1 ist offline E-Mail an paden1 senden Homepage von paden1 Beiträge von paden1 suchen Nehmen Sie paden1 in Ihre Freundesliste auf
corvettechris corvettechris ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6101.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 633
Alter: 51
Herkunft: München Baureihe: Mercedes SL 55 AMG weiß, Baujahr,Farbe: Ex C3 B.L. Turbo BJ 74, Kennzeichen: weiß/gold Baureihe: ehemals C3 BJ79 ZZ4 Crate Baujahr,Farbe: Beige Kennzeichen: Kurz Baureihe: ehemals C4 Cabrio BJ 88 Baujahr,Farbe: Charcoal Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

600! SECHSHUNDERT

__________________
Grüße aus München,
Chris

Auch andere Mütter haben schöne Töchter.... dumdidum
09.05.2017 08:37 corvettechris ist offline E-Mail an corvettechris senden Beiträge von corvettechris suchen Nehmen Sie corvettechris in Ihre Freundesliste auf
wecki   Zeige wecki auf Karte wecki ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-10879.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 03.07.2009
Beiträge: 588
Alter: 47
Herkunft: Unterfranken Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1975 gelb Kennzeichen: SW-F240 H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal eine Frage:
Hat eigentlich jemand nen 500 verbaut dumdidum
17.05.2017 12:27 wecki ist offline E-Mail an wecki senden Beiträge von wecki suchen Nehmen Sie wecki in Ihre Freundesliste auf
wecki   Zeige wecki auf Karte wecki ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-10879.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 03.07.2009
Beiträge: 588
Alter: 47
Herkunft: Unterfranken Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1975 gelb Kennzeichen: SW-F240 H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe auch einen 600 Edelbrock bei meinen smalblock drauf, habe vor längeren ein wenig rum experimentiert,
mir das kalibration kit besorgt und einige Bedüsungen getestet, lief bei mir am besten mit der Serienbedüsung.
Der Vergaser läuft schon mehrere Jahre ohne Probleme.
Grüße, Ralf
17.05.2017 12:49 wecki ist offline E-Mail an wecki senden Beiträge von wecki suchen Nehmen Sie wecki in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Ist dieser stroker in Ordnung?



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH