corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » öltemperaturgeber die zweite Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen öltemperaturgeber die zweite  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 240
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
öltemperaturgeber die zweite Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,
nachdem ich bei meinem 1. fred die einbaumöglichkeiten für den öltemperaturgeber beschrieben bekam, hätte ich jetzt noch folgende frage:
wenn ich den geber in die öffnung oberhalb des ölfilters einbauen möchte, wie lange darf der geber maximal sein vom gewindegang bis zum fühlerende? da ich mir eine vdo-anzeige mit entsprechendem vdo-geber einbauen möchte und die geber von vdo schon eine gewisse länge aufweisen, bin mich mir nicht sicher, ob der geber evtl. beim eindrehen irgendwo im inneren anstoßen könnte. hat da jemand erfahrungen?

gruß
einstein

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
12.05.2017 19:40 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
C5-Fanatiker   Zeige C5-Fanatiker auf Karte C5-Fanatiker ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-6782.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 979
Alter: 49
Herkunft: HU Baureihe: C5 Baujahr,Farbe: 2000, Light Pewter Met. Kennzeichen: HU - C 5 Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1980, gelb Kennzeichen: HU - H 8 Baureihe: Skoda Superb II Baujahr,Farbe: 2014, Rosso Brunello Met. Kennzeichen: HU - AL....... Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Messe doch einfach den Sensor und dann die Öffnung wo er eingeschraubt wird.
Ist jetzt nicht so kompliziert.

__________________
Gruß
Albert

____________________________________________________
Nein, ich habe keine Macken. Das sind SPECIAL EFFECTS.
13.05.2017 19:15 C5-Fanatiker ist offline E-Mail an C5-Fanatiker senden Beiträge von C5-Fanatiker suchen Nehmen Sie C5-Fanatiker in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.362
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@@

Da wo das Gewinde aufhört würde ich max. 2 mm noch reingehen .
Sonst machst du den Ölkanal zu
Nimm lieber einen Originalen die VDO sind ziemlich lang





Mfg Jörg King




.
13.05.2017 20:02 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 240
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von einstein66606
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jörg
@@
Da wo das Gewinde aufhört würde ich max. 2 mm noch reingehen .
Sonst machst du den Ölkanal zu
Nimm lieber einen Originalen die VDO sind ziemlich lang

Mfg Jörg King
.


hab das vdo-instrument schon; der originale passt doch sicherlich nicht mit dem widerstandswert auf die vdo-anzeige; oder??
gruß
einstein

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
14.05.2017 11:28 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
stingray427   Zeige stingray427 auf Karte stingray427 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14322.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.07.2007
Beiträge: 3.206
Alter: 58
Herkunft: Issum / Niederrhein Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1969, dunkelgrün Kennzeichen: KLE-UC 69H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jörg
@@

Da wo das Gewinde aufhört würde ich max. 2 mm noch reingehen .
Sonst machst du den Ölkanal zu
Nimm lieber einen Originalen die VDO sind ziemlich lang

Mfg Jörg King

.


Wenn ich mich recht erinnere, hat die Bohrung oberhalb vom Ölfilter die Grösse 1/4" NPT.
Wenn man jetzt einen VDO-Geber in 1/8" NPT nimmt und ein entsprechendes Reduzierstück (1/4" NPT auf 1/8" NPT ) ,
gewinnt man ein paar Millimeter, die der Geber reingeschraubt wird. Dann passt das. Zwinkern
Woher weis ich das wohl ? Grübeln Zwinkern Großes Grinsen

__________________
Gruss Uli Hallo-gruen


14.05.2017 11:54 stingray427 ist offline E-Mail an stingray427 senden Beiträge von stingray427 suchen Nehmen Sie stingray427 in Ihre Freundesliste auf
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 240
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von einstein66606
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stingray427

...Wenn ich mich recht erinnere, hat die Bohrung oberhalb vom Ölfilter die Grösse 1/4" NPT.
Wenn man jetzt einen VDO-Geber in 1/8" NPT nimmt und ein entsprechendes Reduzierstück (1/4" NPT auf 1/8" NPT ) ,
gewinnt man ein paar Millimeter, die der Geber reingeschraubt wird. Dann passt das. Zwinkern
Woher weis ich das wohl ? Grübeln Zwinkern Großes Grinsen


weißt du die bezugsquelle noch für 1/4 NPT auf 1/8 NPT. bei den mir bekannten bezugsquellen (z.B. EZT) gibts da nur 1/4 nicht NPT auf 1/8 NPT oder 1/4 auf metrisch.
gruß
einstein

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
14.05.2017 14:23 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
stingray427   Zeige stingray427 auf Karte stingray427 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14322.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.07.2007
Beiträge: 3.206
Alter: 58
Herkunft: Issum / Niederrhein Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1969, dunkelgrün Kennzeichen: KLE-UC 69H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Z.B. hier :
http://www.ebay.com/itm/Lamp-thread-adap...REAAOSw-7RVBjve

Bei der Suche das hier eingeben :
reducer 1/4" npt male to 1/8" npt female Zwinkern

__________________
Gruss Uli Hallo-gruen


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stingray427 am 14.05.2017 14:43.

14.05.2017 14:41 stingray427 ist offline E-Mail an stingray427 senden Beiträge von stingray427 suchen Nehmen Sie stingray427 in Ihre Freundesliste auf
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 240
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von einstein66606
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke!

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
14.05.2017 14:47 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.204
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

NPT ist doch Wasserleitungsgewinde, oder ?
Sollte es also in jedem Baumarkt geben, die Dinger.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
16.05.2017 13:17 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
stingray427   Zeige stingray427 auf Karte stingray427 ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14322.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 26.07.2007
Beiträge: 3.206
Alter: 58
Herkunft: Issum / Niederrhein Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1969, dunkelgrün Kennzeichen: KLE-UC 69H Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wesch
Hallo
NPT ist doch Wasserleitungsgewinde, oder ?
Sollte es also in jedem Baumarkt geben, die Dinger.

mfG. Günther


Zumindest in der deutschen "Bucht" :
http://www.ebay.de/itm/Reduzierer-1-4-NP...AMAAOSwknJXxuUS

__________________
Gruss Uli Hallo-gruen


16.05.2017 13:26 stingray427 ist offline E-Mail an stingray427 senden Beiträge von stingray427 suchen Nehmen Sie stingray427 in Ihre Freundesliste auf
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 240
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von einstein66606
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gibts auch im hydraulik-bereich. hab mir probehalber ein zwischenstück 1/4" auf 1/4" bestellt, da mein geber 1/4" hat. falls das nicht gehen sollte, muss ich halt einen neuen geber mit 1/8" nehmen und den von meinem vorgänger geposteten adapter. ich werde mal weiter berichten.

da hätte ich noch ne frage: wo ist die beste durchgangsmöglichkeit vom motorraum in den innenraum zum dashboard? hatte vor, das kabel vom geber bei der tachowelle in den innenraum zu führen. oder gibts da ne bessere möglichkeit?

gruß
einstein

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
16.05.2017 21:27 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
[Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » öltemperaturgeber die zweite



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH