corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 6 Technikforum » Kosten KD C6 Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « erste ... « vorherige 22 23 24 [25] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kosten KD C6  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
shakespeare shakespeare ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-11315.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2010
Beiträge: 104
Alter: 44
Herkunft: bonn Baureihe: c6 Baujahr,Farbe: 2006, Schwarz, Cabrio Kennzeichen: BN-DF-73 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maseratimerlin
Zitat:
Original von shakespeare
keine Ahnung wo du deine Filter kaufst ..... Wenn ich originalteile Kaufe komme ich nicht annähernd auf deine Preise :-) ok150 war auch ein wenig niedrig, dennoch für original Luftfilter die Hälfte bei der Ls2 und den olfilter 15 Euro.... Soviel zum Thema Einkauf.. ..Ach ja Innenraumfilter 28Euro original ;-) ups dann komme ich ja doch auf ungefähr 150...


Bevor Du so losschreibst, solltest Du Dich mal informieren. Der LS3 hat andere Filter als der LS2, der Luftfilter ist z.B. der des LS7. Soviel zum Thema Einkauf.

Ansonsten wird hier behauptet die Inspektion bei Kramm würde 1200 € kosten, aber dann stellt sich raus, daß da alles mögliche außerhalb des Wartungsplans gemacht wurde, So kann man das kaum vergleichen.

Gruß

Edgar


Stimmt bei dem Luftfilter da wusste ich nicht, dass es dort einen Unterschied gibt, was sich ja herausgestellt hat und für mich kein Problem darstellt. Beim Ölfilter und dem Innenraumfilter lag ich ja zu Glück richtig HAHAH...aber danke nochmal für deinen belehrenden und erzieherischen Worte ;-) Aber leider muss ich Dir mitteilen dass ich zukünftg auch drauf losschreiben werde und ggfs Behauptungen gerne wieder zurück nehme.


Die Arbeiten wurden innerhalb der "Inspektion" durchgeführt und einige waren unnötig, für denjenigen der 1200 Euro bezahlt hat, defintiv eine gute Info für zukünftige Inspektionen. Einen direkten Vergleich mit anderen KD ist durch die weiteren arbeiten nicht möglich das stimmt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von shakespeare am 25.07.2015 10:36.

25.07.2015 10:27 shakespeare ist offline E-Mail an shakespeare senden Beiträge von shakespeare suchen Nehmen Sie shakespeare in Ihre Freundesliste auf
shakespeare shakespeare ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-11315.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2010
Beiträge: 104
Alter: 44
Herkunft: bonn Baureihe: c6 Baujahr,Farbe: 2006, Schwarz, Cabrio Kennzeichen: BN-DF-73 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ups war ein doppelpost

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von shakespeare am 25.07.2015 10:35.

25.07.2015 10:28 shakespeare ist offline E-Mail an shakespeare senden Beiträge von shakespeare suchen Nehmen Sie shakespeare in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Kosten Kundendienst C6 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr alle...

ich war inzwischen mit meiner C6 beim Kundendienst und denke, es ist für viele C6 Fahrer informativ, wenn ich hier einfach die Rechnungspositionen einstelle:

HU Dekra (durchlaufender Posten ohne Steuer) 70,- Euro
AU-G-Kat 31,09 "

Inspektion mit Hinterachsölwechsel 18Aw 7,55 135,90 "

Ölfilter 14,85 "
Dichtring 3,53 "
Schmiermittel 0,2 St. 8,20 1,64 "
Pollenfilter 62,82 "
Hinterachsöl mit Sperrzusatz 2,2 l 41,49 91,28 "

(Motoröl angeliefert)

Rechnungssumme inkl. 19 % MWSt (64,81) 475,92 Euro

Auto wurde ohne Berechnung gewaschen und ich glaube, es wurde auch Staub gesaugt. (Letzteres wäre nicht unbedingt nötig gewesen) Nach rund 3 Stunden Wartezeit war alles erledigt und die Betreuung war freundlich.

Alle Einzelpositionen oben - außer HU - zuzüglich 19 % MWSt. Rechnungssumme inklusive MWSt.

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

PS: Sorry, der Tabulator wird nicht richtig übertragen....
14.09.2015 11:21 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Ergänzung: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass außer dem obigen Kundendienst mit HU und AU im Laufe des Vormittags noch folgende Arbeiten erledigt wurden:

1. GM-Rückrufaktion - Kabelbrücke im Sicherungskasten (ohne Berechnung)
2. Reifendrucksensor vorne rechts erneuert (Kulanz)
3. Türschloss Fahrertür erneuert (Garantie)

Grüße
Peter
Hallo-gruen
14.09.2015 19:51 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Planeto Planeto ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 10.09.2013
Beiträge: 417
Herkunft: Planet Erde
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant wäre jetzt aber schon, wo das Ganze gemacht worden ist, sonst ist die Info nur die Hälfte wert...
14.09.2015 20:01 Planeto ist offline E-Mail an Planeto senden Beiträge von Planeto suchen Nehmen Sie Planeto in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Noch ein Nachtrag... ;-) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Planeto - und alle anderen, die es interessiert:

Ich war beim freundlichen Herrn Steppe in Horgau, wo ich das Auto auch gekauft habe. Beratung bestens!!

Viele Grüße
Peter
Hallo-gruen
14.09.2015 20:16 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Erel 68 Erel 68 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.06.2015
Beiträge: 18
Alter: 48
Herkunft: Hochenlockstedt Baureihe: C6 Victory Edition Baujahr,Farbe: 2010, schwarz Kennzeichen: IZ-RL 968 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe bei meiner in Hamburg die Inspektion machen lassen.

Habe erst einmal einen Schreck über die hohen Ölpreise der Werkstatt gekriegt. 29€ der Liter fand ich doch ganz schön happig. Insgesamt kam ich auf einen Preis von 589,36€ incl. Pollenfilter. ISt das normal für eine kleine Inspektion?

Im Rahmen der Quitschprobleme der Lichtmaschine ist diese dann später auch noch gewechselt worden. Zum Glück hatte ich durch die Gebrachtwagengarantie eine 80% Kostenübernahme für den Generator und 100% bei Arbeitslohn. Für 1161,12€ nur für die Lichtmaschine ohne Einbau wäre das mir zu teuer gewesen. Kopfschütteln

Nach diesen ausergewöhlich hohen Preisen meiner Werkstatt bin ich am überlegen diese schleunigst zu wechseln. Kennt jemand eine gute Alternative im südlichen Schleswig-Holstein oder im Hamburger Rand? Hilfe!!

Roger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Erel 68 am 03.05.2016 17:45.

03.05.2016 17:45 Erel 68 ist offline E-Mail an Erel 68 senden Beiträge von Erel 68 suchen Nehmen Sie Erel 68 in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erel68 schreibt:
Zitat:
Habe erst einmal einen Schreck über die hohen Ölpreise der Werkstatt gekriegt. 29€ der Liter fand ich doch ganz schön happig.


Hallo Roger,

das Thema wurde schon mehrfach und ausgiebig im Forum besprochen. (Motor-)Öl ist ein sehr beliebtes Thema. dumdidum Bring' doch dein Öl nächstes Mal einfach mit. Ein 5-Liter-Kanister GM OPEL 5W-30 Dexos 2 Fuel Economy Longlife Motoröl kostete zuletzt bei meinem Lieferanten 18,90 Euro, das sind 3,78 Euro pro Liter! Rund 25,- Euro pro Liter (!) günstiger, als dein Händler.

Bei allem Humor und Verständnis für andere Menschen und Meinungen kann mir niemand erzählen, dass ein GM-Vertragshändler oder eine andere KFZ-Werkstatt dieses Öl im Großgebinde (60- oder 200-Liter-Fass) teurer einkauft, als ich als Kleinverbraucher im 5-Liter-Kanister.

Leider kann ich dir keine andere Werkstatt in deiner Gegend nennen, aber auf die Schnelle finde ich aktuell dieses Öl-Angebot:

https://www.autoteile-meile.de/Oele/GM-O...glife/p-OIL-146

für rund 4,- Euro pro Liter. Ich hole mir normalerweise einen verbindlichen Kostenvoranschlag, bevor ich eine Routineinspektion in Auftrag gebe. Wer nicht fragt, zahlt heutzutage oft zu viel. Erlebnis vor Jahren: "Kleine Inspektion für Porsche 911, Modellreihe 964, zwischen 430,- und 660,- Euro (ohne Motoröl) für exakt die gleichen Leistungen in vier verschiedenen Porschezentren. Ohne Worte. Ich hab's dann beim zweitgünstigsten machen lassen. Für 450,- Euro. In Zuffenhausen... Viel Erfolg bei der Suche nach einer anderen Werkstatt. Feixen

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
03.05.2016 18:15 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
starbiker   Zeige starbiker auf Karte starbiker ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-9960.jpeg

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2010
Beiträge: 1.351
Alter: 55
Herkunft: Kreis Alzey-Worms Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: 2006, silber Kennzeichen: AZ-C 6000 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein VW Händler in meinem Dorf berechnet für meinen Golf auch 24,40€ pro Liter Longlife Öl. Insofern sehe ich bei der Corvette/dem Händler keinen Ausreisser.

__________________
Gruss......Ralf
03.05.2016 21:17 starbiker ist offline E-Mail an starbiker senden Beiträge von starbiker suchen Nehmen Sie starbiker in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,

VW kann auch sehr teuer beim Öl sein. Dafür braucht man keine Corvette. Im Gegenteil, ich denke, dass der Small Block mit einfacherem Öl auskommt, als so ein hochgezüchteter TDI. Feixen Als die ersten Long-Life Öle bei VW auf den Markt kamen, haben wir uns schon vor Jahren die Augen gerieben. Damit verbunden war allerdings ein Ölwechselintervall beim TDI von 50.000 km. Ich weiß nicht, ob es das heute so noch gibt. Da würden die armen Werkstätten ja kaum noch Öl verkaufen...

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
03.05.2016 21:43 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Rolf1
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.03.2017
Beiträge: 2
Herkunft: München Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: 2005
Servicekosten C6 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
habe mich soeben entschlossen den 85 tkm Service bei meiner C6 selbst durchzuführen weil ich auch über eine Grube verfüge. Hier die Kosten:
Pollenfilter 13,50€
Ölfilter 10,89€
2 Luftfilter 29,10€ (14,55 einzeln)
5,2 Ltr L 20,28€ (5W30 bei Delticom bestellt)
___________________
gesamt 73,77€ brutto

dazu Arbeitszeit ca. 1,5 Stunden. Alles keine anspruchsvolle Arbeit, ist nach meiner Meinung mit wenig mechanischen Kenntnissen gut zu machen.
Kein Getriebeölwechsel gemacht.

Das wären rd 180€ gesamt, wenn ich 70€ Stundenlohn bei der Werkstatt ansetze.
Wenn ich die ganzen Naxhrichten verfolge dann habe ich das Gefühl mundestens 250-400€ gespart zu haben. Die investiere ich lieber in Reparaturen die nur vom Fachmann mgl. sind oder ein Paar neue Reifen etc..

Gruss aus München
Rolf
13.03.2017 00:28 Rolf1 ist offline E-Mail an Rolf1 senden Beiträge von Rolf1 suchen Nehmen Sie Rolf1 in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
RE: Servicekosten C6 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rolf,

danke für die Info und willkommen im Forum. Bei Beitrag Nr. 1 kann man das ja sagen!! Prost!

Könntest du bitte die Luftfilter etwas näher spezifizieren? Bezugsquelle? Bestellnummern?
Die erscheinen mir ja geradezu unglaublich preiswert zu sein...?

Du schreibst u. a.: "Pollenfilter 13,50€" und "2 Luftfilter 29,10€ (14,55€ einzeln)"
Das wären 3 Stück. Ich kenne bisher nur einen Innenraumluftfilter und einen Ansaugluftfilter, aber ich lerne gerne.

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
18.03.2017 17:31 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Maseratimerlin   Zeige Maseratimerlin auf Karte Maseratimerlin ist männlich
Forumsbannerverwahrer


images/avatars/avatar-14392.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.02.2006
Beiträge: 18.264
Alter: 57
Herkunft: Recklinghausen/San Baronto Baureihe: C7 GS Convertible 2017 Baujahr,Farbe: AdmiralBlue/Adrenali nRed Baureihe: C 3 T-Top Coupe Baujahr,Farbe: 1972 War Bonnet Yellow Baureihe: C 2 Convertible Baujahr,Farbe: 1967MarinaBlue/Brigh tBlue Kennzeichen: 2003 Chevrolet Silverado Corvette-Generationen: C2 (1963-1967); C3 (1968-1982); C7 (2014- )
RE: Servicekosten C6 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Peter, er hat ein Doppelpack gekauft Großes Grinsen .

Gruß

Edgar

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Maseratimerlin am 18.03.2017 18:41.

18.03.2017 18:32 Maseratimerlin ist offline E-Mail an Maseratimerlin senden Homepage von Maseratimerlin Beiträge von Maseratimerlin suchen Nehmen Sie Maseratimerlin in Ihre Freundesliste auf
Mr.Magicpaint   Zeige Mr.Magicpaint auf Karte Mr.Magicpaint ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14596.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.07.2011
Beiträge: 1.424
Alter: 52
Herkunft: Gummersbach Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: Schwarz, Pace Car Edetion Kennzeichen: GM-AH 5 Baureihe: BMW E61 530DA Baujahr,Farbe: 2009 Grau Metalic Kennzeichen: GM-AH 364
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,

Rolf seine C6 ist aus Bj. 2005 mit LS2 diese hat zwei Luftfilter die man relativ güntig bekommt.
Du hast einen LS3 und da gibt es nur den originalen Luftfilter von AC Delco der 160,- € kostet, oder man greift auf einen K&N Tauschfilter zu.
Der originale AC Delco Innerraum Filter kostet 59,- €
Alternative gibt es hier http://www.ebay.de/itm/Innenraumfilter-B...=item5b306069d3

Einen originalen Luftfilter habe ich hier noch liegen, dieser 5000 km gelaufen und kann ich dir für 60,- € anbieten.
Dateianhang:
jpg IMG_20161122_141137.jpg (1138 KB, 158 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Andreas Hallo-gruen

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mr.Magicpaint am 18.03.2017 18:35.

18.03.2017 18:34 Mr.Magicpaint ist offline E-Mail an Mr.Magicpaint senden Homepage von Mr.Magicpaint Beiträge von Mr.Magicpaint suchen Nehmen Sie Mr.Magicpaint in Ihre Freundesliste auf
Mr.Magicpaint   Zeige Mr.Magicpaint auf Karte Mr.Magicpaint ist männlich
Top-Supporter


images/avatars/avatar-14596.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.07.2011
Beiträge: 1.424
Alter: 52
Herkunft: Gummersbach Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: Schwarz, Pace Car Edetion Kennzeichen: GM-AH 5 Baureihe: BMW E61 530DA Baujahr,Farbe: 2009 Grau Metalic Kennzeichen: GM-AH 364
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mit original Nummer
Dateianhang:
jpg IMG_20161122_141147.jpg (845 KB, 154 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Andreas Hallo-gruen

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
18.03.2017 18:35 Mr.Magicpaint ist offline E-Mail an Mr.Magicpaint senden Homepage von Mr.Magicpaint Beiträge von Mr.Magicpaint suchen Nehmen Sie Mr.Magicpaint in Ihre Freundesliste auf
Corvette Captain Corvette Captain ist männlich
Full Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2014
Beiträge: 925
Herkunft: Raum Heilbronn Baureihe: C6 "Performance Edition" Baujahr,Farbe: EZ 09/2010, Cyber Gray Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Edgar: Was ja in dem Fall völlig richtig war... Feixen

@Andreas: Danke für das Angebot, das ist sehr nett, aber meiner hat auch ungefähr die Laufleistung. Vielleicht braucht ihn jemand anders dringender.

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
18.03.2017 19:03 Corvette Captain ist offline E-Mail an Corvette Captain senden Beiträge von Corvette Captain suchen Nehmen Sie Corvette Captain in Ihre Freundesliste auf
Rolf1
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 04.03.2017
Beiträge: 2
Herkunft: München Baureihe: C6 Baujahr,Farbe: 2005
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
also ich glaube dass Andreas das schon alles gut beantwortet hat. Ich besitze eine C6 mit LS2 Motor und die Luft und Pollenfilter sind "rechteckig".
Ich habe mir die original Nummern aus der Betriebsanleitung notiert und hab dann bei Amazon und Ebay gesucht und gefunden. Über die Kosten von Filtern für LS3 Motore kann ich nichts sagen, ich fand nur die Servicekosten von 400-700 Eure im Thread relativ hoch und wollte mit meinem Beitrag
für dieses Niveau an Service zum Do-It Yourself motivieren weil das wirklich kaum Fertigkeiten erfordert und man sich doch etliche 100 Euros sparen kann die man zB in neue Reifen o.ä. investieren kann.
Für alle anspruchvolleren Dinge geht meine C6 natürlich auch in die Werkstatt, ich will schliesslich das Fahren aus vollen Zügen geniessen wie alle !
Und die C6 ist einfach ein super Auto an dem ich mich nach wie vor erfreue, und seit 2 Jahren auch mein Sohn der jetzt 20 Jahre ist und es auch liebt mit unserer C6 zu fahren-- wir haben in unserer Familie den "Euro/PS (KW)" Spassfaktor eingeführt- bei uns ist er 70 Euro/PS (28k€ Kaufpreis gebraucht).
Vor 2 Wochen sind wir einen Aston Martin DB11 probegefahren- da liegt der Spassfaktor bei 416 €/PS. Dann einen Maserati Ghibli V8 : 300 €/PS
Rechnet Euren Spassfaktor mal aus... !

Liebe Grüsse
Rolf
18.03.2017 21:59 Rolf1 ist offline E-Mail an Rolf1 senden Beiträge von Rolf1 suchen Nehmen Sie Rolf1 in Ihre Freundesliste auf
shakespeare shakespeare ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-11315.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2010
Beiträge: 104
Alter: 44
Herkunft: bonn Baureihe: c6 Baujahr,Farbe: 2006, Schwarz, Cabrio Kennzeichen: BN-DF-73 Corvette-Generationen: C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gemäß dem Wartungsplan ist alles fast selber machbar. Klar mal unten drunter schauen sonst alles gut...keine Ahnung warm für eine Inspektion ohne Brembeläge etc 300-400 Euro genommen werden. Pollen filter 90 Euro..das habe ich bezahlt...zuviel... Die Vette ist grundsätzlich wartungsarm
19.03.2017 13:41 shakespeare ist offline E-Mail an shakespeare senden Beiträge von shakespeare suchen Nehmen Sie shakespeare in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): « erste ... « vorherige 22 23 24 [25] [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 6 Technikforum » Kosten KD C6



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH