C7 GS runterdrehen
#11
Tikt wäre nicht schlecht, liegt oft auf meiner Strecke.

Weiß jemand ob er das kann, sonst würde ich mal dort anrufen, weil meine C7 auch noch nicht 100%ig passt.

Werner geht bei mir leider gar nicht, ist von mir um die 500 km entfernt.

Gruß Thomas
  Zitieren
#12
.....das kann jeder halbwegs vernünftige Vermesser, wenn die einen Achsvermess Stand haben der digital ist.
Hatte auch erst Sorgen, meine Vermessung war problemlos.....ging fast an die Ehre des Mechanikers, wie ich fragte ober er das kann. sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
Einstelldaten haben die in der PC Kiste.  

Gruss
  Zitieren
#13
Gibt man sich mit der Werkseinstellung zufrieden, dann stimmt das schon.

Wenn man eine Vermessung mit Nachlaufeinstellung der Hinterachse will, verzweifelt man bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb.

Gruß Thomas
  Zitieren
#14
Bei 10mm runter drehen passiert gar nix.
  Zitieren
#15
Es ist so wie Thomas sagt. Mit korrekter Einstellung des Nachlaufs an der HA hat man ein völlig anderes Auto. Da gibt's deutlich mehr Grip und ein viel ruhigeres Fahrverhalten. Das kann dir kein Reifendienst einstellen. Die Daten von GM sind nicht die optimalen. Da geht wesentlich mehr!
  Zitieren
#16
(19.07.2019, 10:42)thocar schrieb: Tikt wäre nicht schlecht, liegt oft auf meiner Strecke.

Weiß jemand ob er das kann, sonst würde ich mal dort anrufen, weil meine C7 auch noch nicht 100%ig passt.

Werner geht bei mir leider gar nicht, ist von mir um die 500 km entfernt.

Gruß Thomas

Kann er :-)

Grundsätzlich sollte das aber jede offizielle GM Händler können, allerdings benötigt man ein extra Gerätchen dafür und das hat vermutlich nicht jeder?! 
Dreht man ein Auto ganz gleich ob an einer Blatt-oder einer Schraubfeder hoch oder runter, verstellt sich zwangsläufig auch die Spur und damit auch der Sturz!
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#17
Das ist natürlich richtig wenn man auf minimalste Veränderungen schaut Thomas.

10 mm runterdrehen entspricht dem Gewicht eines Beifahrers. Dabei kommt es, gewollt durch den kürzeren oberen querlenker , zu einer leichten Veränderung des Sturzes Richtung negativ, die Spurwird dabei nur minimal anders, nicht relevant.

Hab ich mehrmals messen lassen. Von einem corvette Profi.

Erst runter um 10-12 mm mit Serie, dann andere Stellschrauben. Dann andere Federn. Jeweils dazwischen gemessen. Wirklich relevante spurveränderung gab es bei der Sturzverstellung durch excenter oder Entnahme einer unterlegscheibe oben. Dann war alles komplett verstellt. 

Das selbe Spiel noch mal nach Aus und Einbau des Getriebes.
  Zitieren
#18
(19.07.2019, 12:22)knork schrieb: Es ist so wie Thomas sagt. Mit korrekter Einstellung des Nachlaufs an der HA hat man ein völlig anderes Auto. Da gibt's deutlich mehr Grip und ein viel ruhigeres Fahrverhalten. Das kann dir kein Reifendienst einstellen. Die Daten von GM sind nicht die optimalen. Da geht wesentlich mehr!

deutlich mehr Grip auf der Rennstrecke ? im Straßenverkehr ist der Grenzbereich bei C7 GS mit warmen Reifen unter ferner liefen.
Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts, außer Geld. 



  Zitieren
#19
Ich hätte es anders formulieren sollen ... deutlich mehr Traktion ist die bessere Beschreibung. Damit meine ich, dass das hektische "schwänzeln" beim harten Gas geben in den unteren Gängen komplett verschwunden ist, was bedeutet, dass man aus den Kurven heraus früher und härter ans Gas gehen kann und die Corvette einen ganz gemütlichen Slide hinlegt, anstatt wie früher wild mit dem Arsch zu zappeln.
An der Seitenführung beim rollen ändert es wahrscheinlich nicht viel. Aber aus der Kurve heraus ist das ein himmelweiter Unterschied.
Ich habe keine Hemmungen mehr, richtig drauf zu treten. Vorher habe ich quasi schon beim Gasgeben gleichzeitig gegengelenkt und war ziemlich angespannt beim fahren - das ist jetzt weg. Nun macht es einfach nur noch Spaß!
  Zitieren
#20
hört sich gut an, wer kann mir das in Sachsen machen ?
Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts, außer Geld. 



  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik