Hardyscheibe wechseln
#11
Borgeson coupler hatte ich, war nicht so toll. Jetzt borgeson kreuzgelenk und auf ewig ruhe an der stelle.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#12
(03.06.2019, 21:54)V10BOY schrieb: Hab ich beim Bernd gekauft,Stingray Corvette Parts

ausverkauft und bis Ende Juli im Rückstand  Kopfschütteln ==> habe mir jetzt über ebay USA eine bestellt.

Danke für die Fotos im anderen Beitrag. Wie hast du die Sternschraube aufgemacht? Mit dem von Günther empfohlenen 11'er Ringschlüssel oder mit einer passenden Nuss - welche genau?

Trotz Einweichen mit Kriechöl mag sie bisher nicht, wobei ich auch "noch nicht richtig hingelangt habe".
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#13
(03.06.2019, 22:25)zuendler schrieb: Borgeson coupler hatte ich, war nicht so toll. Jetzt borgeson kreuzgelenk und auf ewig ruhe an der stelle.

Davon hatte ich gelesen und kurz drüber nachgedacht, aber aus zwei Gründen verworfen: 

  1. Wäre wieder was "unoriginales" - und das bei der aktuellen Hysterie diesbezüglich  Kopfschütteln  
  2. Und aktuell ist die Stelle in meinem Auto ziemlich "suboptimal", denn da ist etwas Versatz und auch etwas Winkelversatz. Ich möchte zwar versuchen, das zu optimieren, wenn ich es jetzt eh aufmache, aber ob ich es hinkriege - man wird sehen. Ohne Optimierung wird auch die nächste Hardyscheibe nicht "ewig" halten - das ist auch klar.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#14
(04.06.2019, 11:02)MiSt schrieb: Wie hast du die Sternschraube aufgemacht? Mit dem von Günther empfohlenen 11'er Ringschlüssel oder mit einer passenden Nuss - welche genau?

Ich nehm dafür eine 11mm Vielzahn - Nuss, die passt perfekt.
Damit kannst Du auch richtig Kraft anwenden.  Zwinkern
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#15
OK  Yeeah!
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#16
Hallo

Richtig wäre ja eigentlich ne 7/16 " 12 Kantnuss, aber die passt genauso gut oder schlecht wie die 11 mm 12 Kantnuss.

Aber so ne Zollschraube hat ja auch ihren Stolz und sträubt sich halt bei metrischem Geschirr.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#17
So, gestern kam der Reparatursatz "mit internationaler Abwicklung" aus den Staaten an - in Deutschland war er bei den Händlern, die ich abtelefoniert hatte, ausverkauft.

Die Qualität ist so "mittel":
- in der Scheibe könnte deutlich mehr Gewebe sein, es ist noch weniger als auf dem Foto
- die beiden blanken Teile, die später die Nieten ersetzen, haben keinen genügend langen Rezess gehabt, um die "Krampen" wieder unterlegen zu können. Dank Drehbank kein Thema ...
- weil bei meinem Auto zwei der vier "Krampen" seit jeher fehlen, hätte ich mir gewünscht, dass neue dabei sind, bei manchen Sätzen sind sie das. Wobei ich das natürlich vorher wusste - und es ging ja vorher auch ohne. Falls jemand zwei für mich haben sollte - gerne  dumdidum

Der Einbau war wider Erwarten einfach:
- das Einziehen der Lenksäule in den Innenraum war kein Problem
- die Sternschraube ging dank saugend und schmatzend passender 11'er Vielzahn-Nuss problemlos auf
- auch ließ sich das Gussteil völlig freiwillig vom Vielzahn am Lenkgetriebe schieben (die Lage hatte ich markiert)
- das Ausbohren der Nieten war dann an dem losen Teil auch unproblematisch 
- die Montage aller Komponenten danach ebenfalls

Nun bin ich gespannt, wie die Lady fährt. Die nächsten Meilen werden sich dadurch auszeichnen, dass sowohl die Lenkung spielarm ist, als auch die Hinterachse kein seltsames Eigenleben mehr hat - diese Kombi gab es so noch nie, irgendwas war immer  Kopfschütteln

       
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#18
Glück gehabt. Ich hatte an der Stelle auch schon übel fest sitzende Schrauben und Steckverbindungen.
So dass ich den Vielzahn von der Lenkwelle mit ner kleinen Feile nachfeilen musste.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#19
(19.06.2019, 17:20)zuendler schrieb: Glück gehabt. Ich hatte an der Stelle auch schon übel fest sitzende Schrauben und Steckverbindungen.
So dass ich den Vielzahn von der Lenkwelle mit ner kleinen Feile nachfeilen musste.

In der Tat  Yeeah! - ich hatte aber den Plan B, die Nieten im montierten Zustand durchzusägen, durch das Gewebe der Scheibe durch.

Denn die Montage des Reparatursatzes geht auch ohne Demontage der Gussteile/Vielzähne, und das lenkradseitige Teil hatte ich auch gar nicht ab.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#20
... macht schon Spaß so ...  King
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anleitung Motor wechseln Oerg 13 5.865 26.05.2018, 18:19
Letzter Beitrag: Oerg
  Heckscheiben SWC - Wechseln Dichtgummis Small Blocks 4 1.697 18.03.2018, 13:04
Letzter Beitrag: Small Blocks
  Body mounts wechseln MiSt 8 3.333 11.07.2017, 09:22
Letzter Beitrag: MiSt
Smile Kreuzgelenk anstelle der Hardyscheibe?? Fitz 24 6.684 20.06.2015, 09:12
Letzter Beitrag: Schnucke
  Radbolzen wechseln stefan1964 13 3.449 12.06.2015, 11:15
Letzter Beitrag: stefan1964

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik