Ölstand überprüfen C7 Z06
#11
Ich habe jetzt 23.000 km drauf und habe ehrlich gesagt erst 1x den Ölstand kontrolliert. Die Wechselintervalle sind so kurz und die Prozedur so nervig, dass ich es immer "später mal" mache. Das geht bei anderen Autos trotz Trockensumpf bequemer per Display.

Macht das hier von den daily drivern (!) wirklich jemand regelmäßig?

Gruß
Stefan
  Zitieren
#12
Geht so lange gut, wie noch genügend Oel vorhanden ist. Feixen Danach wird´s dann Idee teuer Heulen

VG Hallo-gruen

Andreas Burnout  

C3_pacecar_60.png C6_Cab_yel_60.png
[Bild: 30265227rk.jpg][Bild: 30265229ch.jpg]
  Zitieren
#13
Was soll denn daran kompliziert sein?

Bei warmem Motor den Ölpeilstab herausziehen, sogar mit dem Vorteil, dass man den direkt vor der Nase hat.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#14
(30.04.2019, 18:53)JR schrieb: Was soll denn daran kompliziert sein?

Bei warmem Motor den Ölpeilstab herausziehen, sogar mit dem Vorteil, dass man den direkt vor der Nase hat.
Warum so aggressiv?

"Direkt vor der Nase" ist ein Display im Armaturenbrett. Der Ölpeilstab ist von sich aus eigentlich nie direkt vor meiner Nase.

Was daran so kompliziert ist? Zunächst muss man eine absolut ebene Fläche für das Auto finden. Mein Firmenparkplatz und mein Vorplatz zu Hause sind das nicht.

Dann muss man den warmen Motor ausschalten und 5-10 Minuten lang warten. Damit ist der ganze Vorgang schon nicht "mal eben" gemacht.

Dann das Ableseproblem, das ich auch hatte.

Angenehm oder flott erledigt ist anders.

Gruß
Stefan
  Zitieren
#15
Hier geht es auch schon Mal etwas ruppiger zu ;-)
  Zitieren
#16
(30.04.2019, 20:06)starbiker schrieb: Hier geht es auch schon Mal etwas ruppiger zu ;-)
Ja, leider. Macht mich nicht nervös, aber anders wäre schöner Zwink

Gruß
Stefan
  Zitieren
#17
Da hat der JR doch Recht. Was soll an so einer lächerlichen ölstandsmessung kompliziert sein?

Ob das Auto 3 grad schief steht ist völlig Wurscht .

Und wenn man mal mehrere Messungen hintereinander macht, nach zB 3,5,7 min wird man keinen nennenswerten Unterschied am Messstab erkennen.

Die elektronischen Messungen an meinen anderen Autos sind dagegen gefühlt so genau wie die Wettervorhersage
  Zitieren
#18
Hallo zusammen,

ich drücke den Messbereich des Ölstabs auf einen fusselfreien hellen Lappen. Man sieht dann direkt den Ölstand durch die Einfärbung auf dem Lappen.

Grüße,
Heiko
  Zitieren
#19
Stefan, Du hast noch nicht erlebt, wenn ich aggressiv schreibe! Großes Grinsen

Aber mal im Ernst, es gibt Autos, bei denen der Ölmessstab fast 1m lang ist, tief unten im Motorraum in einem schwarzen Loch verschwindet, das man erstmal wiederfinden  und das Teil knitterfrei reinfummeln muss, um die Messung zu machen.

Dagegen ist das bei den Z06en echt einfach.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#20
(30.04.2019, 17:12)Stefan68 schrieb: Macht das hier von den daily drivern (!) wirklich jemand regelmäßig?

Daily Driver, knapp 17k km drauf und bis jetzt genau 1x gemessen. Muss meiner Meinung nach auch nich öfter sein.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH