C7 Z06 - Was ein "tolles" Auto
#11
(09.02.2019, 18:55)neverforgetme schrieb: Nur ein Versuch, vielleicht hilft es

https://www.corvetteforum.com/forums/c7-...rning.html

Danke! Ja, ist ganz genau das was ich erfahren durfte! Und der Hinweis auf Zündkerze oder Kabel ist gut - der Motor hat ab und an auch gestottert, so dass man den Eindruck hatte die Probleme wären nicht nur an der Hinterachse sondern auch am Motor.
Gruß, Jürgen
  Zitieren
#12
Ja, hast ja recht - habe den Beitrag geschrieben unmittelbar nachdem ich die Fuhre abgestellt hatte.
Gruß, Jürgen
  Zitieren
#13
(10.02.2019, 11:59)fleckej schrieb:
(09.02.2019, 18:53)wolly 108 schrieb: Es gibt doch noch die Option der Garantieverlängerung für´s 4. und 5. Jahr.

??? Das habe ich noch nie gehört? Und wie macht man das? Beim Schweizer Händler habe ich gefragt, und der hat gesagt, das wäre unmöglich!

Hallo Jürgen - bei "Deutschen Autos" geht das problemlos bei den Händlern bis kurz vor Ablauf der 3-jährigen Herstellergarantie. 

Wolly #108
  Zitieren
#14
Wartet mal ab was ab C8 Kommt.
Immer mehr unnötige Elektrik. Anfällige Teile.
Bin mal gespannt wie oft C7 ZR1 Besitzer in der Werkstatt stehen mit der Direkteinspritzung + variable Nockenwellenverstellung .
Das wird wie der neue EU Scheiß BMW Audi Mercedes alles nach 2010 stehst nur in Werkstatt.
Mein BMW e46 330i hat eine 3x dickere Steuerkette wie mein Kumpel sein neuer BMW wo schon nach 100tkm defekt ist.
  Zitieren
#15
(10.02.2019, 13:35)Supercharged schrieb: Bin mal gespannt wie oft C7 ZR1 Besitzer in der Werkstatt stehen mit der Direkteinspritzung + variable Nockenwellenverstellung .

Variable Nockenwelle und Direkteinspritzung haben alle LT Motoren. Der LT5 hat allerdings Saugrohr- sowie Direkteinspritzung und verfügt über 16 Einspritzdüsen.
  Zitieren
#16
(10.02.2019, 12:45)wolly 108 schrieb: Hallo Jürgen - bei "Deutschen Autos" geht das problemlos bei den Händlern bis kurz vor Ablauf der 3-jährigen Herstellergarantie. 

Sicher? Mein Händler hat das klar verneint.

Gruß
Stefan
  Zitieren
#17
Neuwagen
Chevrolet Garantieplus für Ihr Neufahrzeug
Chevrolet hat für Sie optimale Sicherheitspakete geschnürt: Bei Neufahrzeugen profitieren Sie nicht nur von der dreijährigen Werksgarantie. Mit zusätzlichen zwei Jahren Chevrolet Garantieplus für Ihr Neufahrzeug können Sie unerwartete, teure Reparaturen weitgehend für ein halbes Jahrzehnt vergessen. Die Chevrolet Garantieplus ist eine Neuwagen-Anschlussgarantie Ihres Chevrolet-Vertragspartners und gilt für alle wichtigen Bauteile bis zu 150.000 Kilometer Gesamtlaufleistung – europaweit. Diese Zusatzgarantie unterliegt den Bedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG und kann innerhalb der 36-monatigen Herstellergarantie erworben werden. Ihr Chevrolet Vertragspartner teilt Ihnen gerne die Konditionen mit.

So wurde es mir auch beim Kauf vom Verkäufer Herr Schwarten im Autohaus ASAP in M´Gladbach mitgeteilt -

Hier auch noch ein Auszug aus einem aktuellen Corvette Angebot vom AH Steppe:
Europamodell/deutsche Auslieferung mit 3 Jahre/100000Km Herstellergarantie ab Erstzulassung-auf Wunsch mit Neuwagenanschlußgarantie bis 02/2023
  Zitieren
#18
Vielen Dank!!
Gruß, Jürgen
  Zitieren
#19
Weiß jemand was die Anschlussgarantie kostet ?
Gruß

Götz
  Zitieren
#20
900 €, soweit ich erinnere.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Supertest C7Z06 bei Sport Auto ZR1951 190 51.886 03.04.2019, 20:42
Letzter Beitrag: Scherengrätsche

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik