• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Externer CD-Player
#1
Hallo, ich bräuchte mal Hilfe und Infos von den HiFi-Freaks und -Experten unter euch:

Immer öfter wird man mit Fahrzeugen konfrontiert, deren Infotainmentsysteme zwar mit allem Schnickschnack ausgestattet sind, aber keinen CD-Player mehr enthalten - z.B. wenn man ein Gebrauchtfahrzeug so 2 - 4 Jahre alt sucht. Ich möchte aber nach wie vor meine CD's hören, auf die klassische Art und Weise, also auch nicht die CD's kopiert auf mehrere USB-Sticks, kein Streaming vom Handy oder kostenpflichtigen Internetdiensten - einfach nur CD-Scheiben einlegen und hören. Habt ihr Erfahrung mit externen CD-Playern, die man über USB oder AUX (was ist besser? Jeweils Vor- und Nachteile?) an diesen tollen Infotainmentsystemen betreiben kann? Bedienbar über das Infotainmentsystem oder von mir aus auch nur bedienbar am externen Gerät. Reicht ein einfacher CD-Leser / -brenner, den man üblicherweise per USB am PC anschließt, aus oder verstehen die Infotainmentsysteme solche Geräte und umgekehrt nicht (fehlende Software, Treiber etc.) und man benötigt für den gewünschten Zweck "bessere", "richtige" CD-Player mit eigenen Bedienelementen?

Ich hoffe, ihr könnt mir hier mit Infos und Tipps weiterhelfen.
Gruß, Midnight-Cruiser Hallo-gruen
  Zitieren
#2
Nachdem keiner antwortet: Hol Dir doch einfach so ein 30 Euro Teil bei Amazon und probier es aus :) Eigene Bedienelemente sind eher kontraproduktiv, wie kommst Du da ran?
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#3
Nee, ein CD/DVD Laufwerk für den PC an das Radio per USB anzuschliessen, wird nix bringen, woher soll das Radio wissen, dass das ein CD/DVD Laufwerk ist und was es damit tun soll?

Dann eher noch ein Diskman, der über den Kopfhörerausgang an das Radio angeschlossen wird.

Oder mal einen Car-Hifi Laden fragen.
  Zitieren
#4
Ich weiß auch nicht, ob das funktioniert. Aber wenn ein USB Stick geht und ein MP3 Player, dann sollte auch CD funktionieren. Das präsentiert sich ja wie der Stick als Laufwerk, auf dem Musikdateien liegen...
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#5
Nee, eine Audio-CD hat ein anderes Format als eine CD als normaler Datenträger für MP3-Dateien.
  Zitieren
#6
Hermann hat Recht. Vielleicht würde es gehen, wenn eine MP3 CD eingelegt wäre. Aber dies ist ja nicht erwünscht.

Wie wäre es mit einem Discman mit Übertragung via Bluetooth:

https://www.gear4music.de/de/Heim-Audio/...NsQAvD_BwE

Stromversorgung könnte über die USB Buchse laufen oder herkömlich über Zigarettenanzünder...

vg
Alex
"There is no reason for any individual to have a computer in his home." Digital Equipment Corp. founder Ken Olsen 1977
  Zitieren
#7
Danke für die Tipps! Habe es inzwischen in einer Mercedes C-Klasse mit dem Player für den PC ausprobiert.  Hermann hat Recht: es funktioniert nicht. Mit dem Discman probier ich mal aus, ist ja keine große Investition.
Gruß, Midnight-Cruiser Hallo-gruen
  Zitieren
#8
Um Musik per Bluetooth übertragen zu können, müssen beide Geräte das Bluetooth-Profil A2DP unterstützen. Für Telefonie reicht HFP bzw. HS. Wenn das Autoradio kein A2DP kann, wird das Verbinden mit dem AUX-Eingang die Alternative sein.
  Zitieren
#9
Danke dir, Hermann! Wobei bei der AUX-Lösung dann noch das Problem der Stromversorgung des externen Players übrig bleibt, die bei USB ja gegeben ist.

Welcome back in den 70er Jahren, als man als Jugendlicher bei den damaligen Autoradios ohne alles, nur mit 2 Drehreglern und ein paar Tasten, externe Kassettenrecorder mit garantiert nicht passenden Käbelchen in die Bordelektrik gefrickelt und 2 Kugellautsprecher auf die Hutablage gedengelt hat, um seine Kassetten hören zu können. Das ist halt der technische Fortschritt der heutigen "Ich kann alles außer Kochen"-Infotainmentsysteme.
Gruß, Midnight-Cruiser Hallo-gruen
  Zitieren
#10
(29.10.2018, 03:02)Midnight-Cruiser schrieb: Danke dir, Hermann! Wobei bei der AUX-Lösung dann noch das Problem der Stromversorgung des externen Players übrig bleibt, die bei USB ja gegeben ist.

Da würde ich mich nicht drauf verlassen, es gibt viele Geräte, die mehr Strom brauchen, als der USB-Anschluss liefert und deswegen eine zusätzliche Stromversorgung benötigen. Ansonsten kann man ja durchaus den Strom per USB z.B. aus dem Zigarettenanzünder-Adapter holen und trotzdem die Musik über den AUX-Anschluss einspeisen.

PS: Mein erstes Auto in 1977 hatte auch einen zusätzlichen externen Blaupunkt-Kasettenrekorder mit den besagten Kugelboxen. Ob ich den ärmlichen Sound heute noch mal haben möchte, wage ich aber zu bezweifeln. Großes Grinsen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche C3 in 1/8 mit CD-Player & Radio bismarck61 7 1.317 05.11.2011, 17:59
Letzter Beitrag: hang_loose
  Mp3 Player/Apple iPod ? Olly 27 3.174 13.09.2006, 12:15
Letzter Beitrag: BigEagle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik