C5, C6, oder lieber ganz lassen?
#1
Moin,

als Neuling in diesem Forum habe ich mich hier erst einmal vorgestellt und in den letzten Tagen viel über das Thema Corvette im Allgemeinen und im Speziellen über die C5 und C6 gelesen.

Mein Budget beträgt ca. 35.000 bis 40.000 Euro und ggf. ist mein Ziel, im Frühjahr 2019 mit einer Corvette unterwegs zu sein. Nun stellt sich mir die grundsätzliche Frage, mit welcher?

Einer C5? Einer C6? Targa oder Cabrio? Einer mit Handschaltung oder Automatik? 

Bei einer Automatik würde ich mich nach Lektüre hier im Forum wohl auf eine C6 ab 2006 mit 6-Gang-Automatik konzentrieren und optisch gefällt mir die C6 minimal besser, als die C5. Ebenso gefallen mir grundsätzlich die Targa-Versionen etwas besser als die Voll-Cabrios und zwei andere Cabrios befinden sich ja bereits in meinem Besitz. Was ist nicht mag, sind Autos, die ständig klappern und knarzen und an denen ständig etwas kaputt geht. Schrauben kann und will ich selbst nicht. Gefahren habe ich bisher eine Corvette noch nicht, will aber Anbietern auch nicht Kaufinteresse vorgaukeln, nur um mal eine Probefahrt zu machen.

Mir ist natürlich klar, dass persönliche Vorlieben und Geschmack letztlich ausschlaggebend sind, aber das Fahrprofil spielt ja für eine Empfehlung eine etwas objektivere Rolle. Ich nutze das Fahrzeug ggf. als Zweit- oder Drittfahrzeug ausschließlich für Genussfahrten in meiner Freizeit. Autobahnfahrten kommen so gut wie nicht vor. Die Jahresfahrleistung liegt erfahrungsgemäß bisher bei ca. 5.000 km, würden sich aber bei paralleler Nutzung meins Porsches wohl eher auf die Hälfte reduzieren. Einsatzgebiet sind die Land- und Kreisstraßen in einem Radius von ca. 200 km rund um Hamburg.

Auf den Punkt gebracht: Ich brauche definitiv nicht noch ein drittes Auto, habe aber aktuell absolut Lust auf eine Corvette. 

Darf ich euch Corvette-Experten mal um eure grundsätzliche Empfehlung für mich bitten?

Grüße aus Hamburg

Björn
  Zitieren
#2
Knarzen tun beide Targas, Verarbeitung und Fahrwerk werden dich wahrscheinlich nicht glücklich machen, wenn du Porsche gewohnt bist. Immer wieder geht was kaputt, wie bei anderen Autos auch. Hatte c5 und c6, beide Schalter, bin aktuell auf der Suche nach einem deutschen Coupe. Lg
  Zitieren
#3
Hallo,
wenn dir die C6 eh einen Ticken besser gefällt, dann nimm auch auf jeden Fall eine C6 !
Die C6 ist technisch gesehen auch nur eine überarbeitete C5, und somit alles ein bischen besser.
Der einzige Grund sich eine C5 zu kaufen ist, wenn einem die Optik dieser besser gefällt.

Ein Schaltgetriebe macht narürlich mehr Spaß, und bietet eine etwas bessere Beschleunigung.
Und da du sie ja nicht als Alltagswagen fährst, hättest du mehr von einem Schalter.

Gruß André
  Zitieren
#4
Hatte C5 , C6 und jetzt C7 (natürlich alle als Schalter). Ausser einer defekten Kupplung bei der C5 habe ich nie Probleme gehabt. (Sonst nur Servicearbeiten und Brensen..)Dachknarzen kann mittels Fettspray locker behoben werden.
Driving a Corvette is not a crime
  Zitieren
#5
Ich hatte C6 als Coupe und als Cabrio. Da ich auch nur die Genußfahrten damit gemacht habe, war für mich der Umstieg von Coupe auf Cabrio ein MUSS. Ist halt mehr Genuß!

Peter Hallo-gruen
[Bild: 26465808768_01e16a2dfb_z.jpg]
ehemalige und aktuelle Corvetten 
  Zitieren
#6
Lass es lieber und bleib bei deinem Porsche.
Gruß Helmut 😁
  Zitieren
#7
yepp sehe ich auch so, bleib beim Porsche!
Gruß
Thomas
Die schlimmsten Momente im Leben eines Mannes: Job weg, Frau weg, Kratzer im Lack...
  Zitieren
#8
Hey Björn, das liest sich für mich als ob du Kein besonders technisch versierter Mensch bist. (Was nichts schlimmes ist) Laut deiner Aussage "Schrauben kann und will ich selbst nicht". Die Corvette ist für Deutschland immernoch ein exotisches Auto. Damit kennt sich auch nicht jede Werkstatt aus.

Damit sei aber gesagt das speziell die C6 Corvetten für die angebotene Fahrdynamik keinen Konkurrenten haben preislich. Hier muss du aber den einen oder anderen Abstrich an "Design" und "Luxus" machen. Aber mal so ganz unter uns, ein 10 Jahre alter Porsche ist auch weder besonders luxuriös noch sieht er gut aus vom Innenraum. Die c6 ist nun mal jetzt mehr als 10 Jahre alt von der Basis auch wenn das Facelift mir vom Innenraum extrem gut gefällt.

Das einzige was bei meiner ab und zu knarzt ist das Dach aber das ist sehr leicht behebbar. Außerdem hat sich der Teppich auf dem Dach leicht gelöst (ebenfalls leicht behebbar).

Sagen wirs mals so, Corvette ist nun mal nicht jedermans Sache. Ich hab mit der C5 angefangen und da war es um mich geschehen. Ich wusste das ist für mich das Auto was ich möchte. (Leichtes Gewicht, großes Drehmoment, leicht zu reparieren, annehmbare Kosten für die Fahrleistung und für Europa exotisch).

Schrauben kann ich und könnte ich aber ich hab nicht mehr die Zeit dafür. An sich sind die Autos absolut standfest da gibts nichts zu sagen. Kühlung könnte eventuell für die Autobahn besser sein. Trotz nachgerüsteter Ölkühler laufen die Autos ja "recht heiß" wenn ich das mit deutschen Hersteller vergleiche.

Ich glaube Porsche vs Corvette sind 2 komplett unterschiedliche Welten und Konzepte und dein Herz kann entweder für das eine oder das andere schlagen aber selten für beide. Ich kann mich z.B. mit Porsche überhaupt nicht anfreunden, jede Jeck ist anders.
  Zitieren
#9
Ich wäre auch für den Porsche  Yeeah! Feixen
Jeden 2. Freitag im Monat findet in der Motorworld Böblingen ab 19.00 ein Stammtisch im Wichtel/Quindi statt !  Yeeah!

Termin für das 8. Stuttgarter Corvette Treffen ist der 09.09.2018 ab 0900 in der Motorworld Böblingen!  Dafür
  Zitieren
#10
Hallo Björn

Ich hatte 8 Jahre eine C5 Coupe 6 Gang Schalter.
Dann 8 Jahre eine C6 Coupe 6 Gang Schalter.
Jetzt eine C7 Coupe GS 8 Gang Automatik seit April 2018.
Bei Deinem Budget von bis zu 40.000,- würde ich eine C6 kaufen.
Meine c6 hatte knapp 130000 km ohne größere Probleme. Yeeah!

Gruß Wolfgang

PsGroßes Grinsenie C6 ist definitiv besser als die C5.Die C5 hatte ein paar teure Reparaturen.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Günstige C5 mit vielen km was sagt ihr dazu, soll ich oder nicht? DonMartino 9 1.896 12.11.2016, 21:09
Letzter Beitrag: Futurich
  C5 oder C6, Angebote OK? Flo0389 16 1.288 09.10.2016, 09:59
Letzter Beitrag: Ralf. P.
  C5Z06 zum Verkauf/ Lohnenswert oder nicht? Grünschnabel 4 668 21.04.2015, 23:54
Letzter Beitrag: robertV8
  Erster Corvettekauf USA (C5 Z06 oder C6) was beachten für späteren Import nach Deutschland. A_gomez_A 11 1.155 09.03.2015, 14:26
Letzter Beitrag: MarkusC5
  Keine Papiere mehr... lohnt ein Kauf? Oder nur noch ein Schlachter.. rookie_71 15 1.103 16.12.2014, 15:14
Letzter Beitrag: spassfahrer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik