MIG Schweissgerät das auch MIG Löten kann - DIY Bereich
#11
(05.07.2018, 04:49)caprice83 schrieb:  Es ist leider immer noch so das Gutes etwas kostet.

Grüße

Rayk

Es ist gottseidank immer noch so dass Gutes etwas mehr kostet  Augenrollen

Andernfalls wäre die Wirtschaft sehr schnell aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Der Drahtvorschub sollte jedenfalls ZUMINDEST über 2 angetriebene Rollen verfügen und nicht nur eine angetriebene Rolle haben. 

Das wäre schon mal ein Kriterium. Dann unbedingt Kraftstrom - Anschluß. Alles andere wäre eine Spaßbremse.
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#12
(05.07.2018, 04:49)caprice83 schrieb: Wie stiocki26 schon schreibt, kauft euch was vernünftiges. Alles andere endet nur in Frustration. Gerade wenn ihr die erwähnten Schweißarten nicht beherrscht oder nicht jeden Tag schweißt. Ich besitze seit Jahren ein Rehm und habe den hohen Preis bis heute nicht bereut. Es ist leider immernoch so das Gutes etwas kostet.

Grüße

Rayk

Danke!
  Zitieren
#13
Das mit dem Vorschubsystem kann ich nur unterschreiben. Mein Schutzgassystem (uralt, wurde in der Werkstatt meines Onkels ausgemustert weil der sich was richtig fettes gekauft hat) hat nur einen simplen Antrieb mit einer echten Treibrolle und Gegendruckrolle. Klar geht es meistens gut aber gerade dann hakelt es, wenn man es nicht brauchen kann. Man hat sich endlich so unter bzw. in das Auto gefaltet, dass man schweißen kann, der Schlauch ist dementsprechend nicht 100% gerade sondern macht halt mal ein paar Kurven - zack, hast Du genau dann einen Hänger, wenn Du es am wenigstens brauchen kannst.

Würde ich wieder ein Gerät mit Drahtvorschub kaufen, das Vorschubsystem wäre das erste, was ich ganz genau anschaue. Und genau das ist bei den Billig-Geräten nicht mal auf den Bildern, warum nur. Dann das Schlauchpaket, die Bedienteile, ich würde ausprobieren wie der Draht durchs Schlauchpaket flutscht oder eben nicht. Ich habe um Schweißkurs auf den High-End-Geräten gearbeitet und wenn Du erstmal eine Naht ziehst bei der Du traurig bist, dass das Werkstück nicht länger ist weil Du grad schön weiterziehen könntest, dann hat das schon was. Du denkst erst garnicht drüber nach, ob Du jetzt (wohlgemerkt, Du versuchst gerade eine saubere Naht zu schweißen) das Schlauchpaket im großen Radius legst damit es nicht hakelt - einfach schweißen und genießen. Zuhause ganz entspannt und voller Elan ein bisschen Argon verheizt und ruckel-ruckel-ruckel, da war es wieder. Mehr als einmal wollte ich schon das Vorschubsystem auf den Mond schießen.

Schweißt Du beruflich? Dann gibts eh keine Alternative zu den bereits genannten soliden Systemen weil es einfach das Arbeitswerkzeug ist und das MUSS funktionieren.
Schweißt Du aus Spaß / als Hobby? Dann willst Du auch nicht, dass es in Stress und Arbeit ausartet, weil dann ist es weder Spaß noch Hobby.

Drum habe ich jetzt gerade meine ganze Löten/schweißen/Plasmaschneiden Ausrüstung etwas reduziert und wenn ich doch etwas vermisse, dann wird entweder ein gutes Gerät gekauft (wenn es sich lohnt) oder gemietet / woanders genutzt. Lieber mache ich mal wieder einen Schweißkurs und bringe die Werkstücke mit als mich nochmal mit suboptimalem Werkzeug zu belasten.

P.S.: Ein Schweißgerät hat einen Drehstromanschluss. Lichtstrom ist was für Küchengeräte. Oder eben für Lampen. Aber nicht für Schweißgeräte. Mein Zinser hat auch gerne mal die 3x16A träge Schmelzsicherung durchgejagt, da ist dann aber auch was los wenn man schweißt.
Stefan
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wer kennt das Auto? ermi 2 1.632 24.05.2018, 06:44
Letzter Beitrag: ermi
Video Entroster für das eine % QuRace 0 922 17.05.2018, 21:05
Letzter Beitrag: QuRace
  Bald kommt das Corvette SUV starbiker 6 1.178 01.04.2017, 23:20
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Wie kann man Zierleisten entlacken? Schröder.453 7 983 29.10.2015, 10:16
Letzter Beitrag: Schröder.453
  Aftermade Vergaser? Oder was auch immer.... WillYpsilon 0 384 06.04.2015, 16:11
Letzter Beitrag: WillYpsilon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik