Steinschlagschutzfolie
#1
Moin liebe Corvettefreunde!


In welchen Bereichen der Z06 ist es aus Eurer Erfahrung sehr sinnvoll, Steinschlag-Schutzfolie zu verkleben?
Bin seit einigen Tagen glücklicher Besitzer einer Z06 MT und möchte vorbeugen.

Danke und Gruß,

Rocketman
Hinweis: Personen mit einem übertriebenen Sicherheitsbedürfnis sollten besser das Corvettefahren unterlassen!
  Zitieren
#2
Sad 
Frontschürze ink. Spoiler , vordere Bereiche der Kotflügel vorne und hinten, Seitenschweller, Heckschürze+Diffusor, Spiegel, Türeinstiege.
So hab ich´s machen lassen und bei jetzt 3tkm konnte ich keinen Steinschlag auf dem Lack feststellen - bin sehr zufrieden  Dafür


wolly #108
  Zitieren
#3
Ich wollte das Thema nochmals nach vorne bringen. Welche Art von Folie würdet ihr empfehlen ? Falls nur Teilbereiche foliert werden, sind dann grosse Umterschiede an den Übergangsstellen sichtbar ? Mit welchen Kosten muss mann rechnen ?

Gruss Rainer
Gruss Rainer

C7_Coup_red_60.png  
Nur wer eine Corvette sein Eigen nennt,
erkennt den wahren Sinn des Lebens.
(unbekannter Philosoph)
   
  Zitieren
#4
Ich habe bei meiner Grand sport xpel Folien montieren lassen.. Selbstheilend, mind 10 Jahre haltbar und UV stabil. Größter Vorteil :vorgeschnitten aus dem Plotter, kein schneiden auf dem Lack.
Foliert wurde : Stoßstange. Spoiler, Radlaufe, Einstieg , Haube, Kotflügel vorne, A Säule, Spiegel, Schweller, Scheinwerfer.
Unterschied zu nicht folierten Teilen von der Farbe nicht sichtbar - Admiral Blue -
An ein paar Stellen sieht man minimale Staubeinschlüsse oder kleine Unebenheiten in der Folie, lässt sich aber nicht vermeiden und ist wirklich kaum zu sehen und geringer als der kleinste Steinschlag im Lack.
Hab nach dem besten folierer in meiner Stadt gegoogelt, gesehen das er fast nur lamborghini, Porsche, Ferrari und auch Bugatti macht. Ist für mich eine Referenz für gute Arbeit, weil es gibt auch einige Möchte Gern Folierer die meist günstiger aber auch deutlich schlechter sind - spreche aus eigener Erfahrung -, also lieber ein paar EUR mehr einplanen.

Bezahlt habe ich dann mit Stinger Streifen und Hashmark 2500.-
Gute Folie ist schon teuer im Einkauf, ca 80,-€pro qm und durchs Plottern hast du viel verschnitt, den er dann aber für die Türgriffmulden, Radlaufe hinten und Einstiegslristen recycelt hat.
Wenn du willst schick ich dir den link per PN.
  Zitieren
#5
Ja gerne, schicke mir bitte eine PN.
Hatte bei meiner C7 schon nach 3 Wochen den ersten Steinschlag. Das will ich bei meiner neuen GS vermeiden. Evtl. lasse ich auch komplett verkleiden ( Cabrio ). Nach Deiner Auflistung bleibt ja an den Seiten und vorne fast nichts mehr übrig was nicht foliert ist.

Gruss Rainer
Gruss Rainer

C7_Coup_red_60.png  
Nur wer eine Corvette sein Eigen nennt,
erkennt den wahren Sinn des Lebens.
(unbekannter Philosoph)
   
  Zitieren
#6
Tongue 
(23.05.2018, 04:09)wolly 108 schrieb: Frontschürze ink. Spoiler , vordere Bereiche der Kotflügel vorne und hinten, Seitenschweller, Heckschürze+Diffusor, Spiegel, Türeinstiege.
So hab ich´s machen lassen und bei jetzt 3tkm konnte ich keinen Steinschlag auf dem Lack feststellen - bin sehr zufrieden  Dafür


wolly #108
Hallo Wolly,

wo hast du das machen lassen und was hat es gekostet? Das Thema beschäftigt mich natürlich auch sehr.

Gruß
Uwe
  Zitieren
#7
Habe auch zuerst eine Folie draufmachen wollen. Hat mir optisch dann aber nicht so gefallen.
Nach 4000 Km glücklicherweise noch kein Steinschlag.  Die C6 mit Geiger Bodykit hatte an der Seite massig Steinschläge.

Gruß Eisbär
  Zitieren
#8
Um Steinschläge an den Seiten zu vermeiden,vor allem wenn man Spurplatten verbaut hat,hab ich diese Mudflaps montiert , funktionieren perfekt. Yeeah!
Passen auch an die C7 GS/Z
Gruß Thomas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#9
(05.01.2020, 12:02)Tomhart schrieb: Um Steinschläge an den Seiten zu vermeiden,vor allem wenn man Spurplatten verbaut hat,hab ich diese Mudflaps montiert , funktionieren perfekt. Yeeah!
Passen auch an die C7 GS/Z
Gruß Thomas

Habe auch die Mudflaps von Thomas verbaut sind sehr zu empfehlen !


Gruß Arno
  Zitieren
#10
Optik ist halt bescheiden!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH