Umrüstung auf O-Ring
#41
(09.10.2019, 07:26)Wesch schrieb: Die Chancen, dass es bereits gebuchste sind sind recht gross. Ich war sogar mal der Meinung, es gäbe keine
ungebuchsten mehr wegen dem Alter der Fahrzeuge, wurde aber eines besseren belehrt.  Die ungebuchsten
tauchen hin und wieder auf.  Womöglich bei low milage Autos , die in der Garage standen.

Hallo Günther,
Du hattest wirklich recht mit Deiner Vermutung, dass auch meine Sättel gebuchst sind. Yeeah! Habe alle4 Sättel zerlegt und finde überall Buchsen und eine massiv verdreckte Bremsanlage welche seinesgleichen sucht. 

[Bild: 36977859uz.jpg]

Gebuchst ist schon mal gut ..

Ersatz-O-Ringe oder auch die Staublippen finde ich nicht im Internet ... Nur komplette Kits, entweder Lip-Seals oder O-Ring Conversions...

Weiss jemand eine Bezugsquelle für einzelne Teile?
  Zitieren
#42
Hallo

Die Staubkappen finde ich nur zusammen mit neuen Lippendichtungen.
https://www.corvettecentral.com/c3-68-82...count%3d27
Die O-Ringe der O-Ring conversion Kits kanst du sowieso nicht gebrauchen, da du ja die Spaltmasse ändern willst.
Denke du musst dir da O-Ringe selbst raussuchen, von wo auch immer.

Ansonsten eben die 40 USD pro Seite extra doch zaheln für die O-Ring Kits ( 54 USD minus 14 USD für die Staubkappen )

Ja, muss zugeben, dass meine 68er nicht gerade so versaut war, wie es deine Bremsanlage zu sein scheint.
Da sieht man mal, wie viel die Anlage aushält und trotzdem noch funzt.
Was mich auf meine alten Worte zurückführt: Wenn mal neu gemacht und neu befüllt, ists OK wies ist.
Braucht keine neue Ingenieursdesigns.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#43
Hier gibt es ganz gute Infos und auch verschiedene Teile

http://www.cssbinc.com/corvette-brake-calipers.aspx
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber driver als zu schrauben Grübeln
  Zitieren
#44
Bin da bei Günther...

Habe diese O-Ring Kits von CSSB schon X mal verbaut.. zusammen mit Edelstahl gebuchsten Sätteln... Bremssystem ordentlich gespült und gut ists. Hier sich selber was neues zu Designen bzw. auszulegen ist m.M. Zeitverschwendung und gerade an Bremsen nicht gerade ohne Risiko. Aber jeder solls so machen wie er will....
  Zitieren
#45
Ich hab bei mir die Bremssättel teilweise mehrfach überholt und sie nicht dicht bekommen. Hab mich dann für den leichteren Weg entschieden und auf Wilwood umgerüstet dumdidum
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber driver als zu schrauben Grübeln
  Zitieren
#46
Hallo

Sieht tatsächlich fast so aus, als ob es keine Ersatz-O-Ringe alleine mehr gibt.
Nur noch als Kit zusammen mit neuen Kolben ?
VB&P gab aber auch ein Kit ab, das nur die O-Ringe + Staubkappen beinhaltete.

Weiss jemand mit Sicherheit , ob es VB&P noch gibt oder sind die tatsächlich weg vom Fenster ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#47
VBP sind leider weg vom Fenster.

Wenn man die Buchsen wieder hohnt (macht extra Arbeit...) sollten die Sättel mit ORing ohne Probleme halten. Wenn man die Oringe einfach so wieder reinmachen und Stellen die eingelaufen sind nicht egalisiert (was nur vernünftig durch Höhlen geht) dann baut man sich gleich vom Fleck weg wieder eine Schwachstelle/Undichtigkeit ein. Viele gehen da nur mit einem Flies rein...
  Zitieren
#48
Ich habe auch auf O-Ringe gewechselt weil die Lippendichtungen undicht waren, aber in die original Bremssättel als Set eingebaut.
Die Lauffläche war glatt alles sauber und kein Rost. 
Der Umbau war problemlos DOT 3 gewechselt und entlüftet und geht alles, ist dicht und bremst gleichmäßig.
Alle Teile bei Mike & Franks bestellt, 107 € pro  Set !

https://www.mufflershop.de/Shop/product_info.php?products_id=25120&%3CosCsid%3E

Gruß King Ralf  King
Monatl. Stammtisch s. Homepage: Corvette-Freunde-Kurpfalz

  Zitieren
#49
Vielen Dank für die wirklich brauchbaren Ratschläge und Weblinks zu den Ersatzteilen.

Da ich gebuchste Stättel habe, wird das Nacharbeiten und Modernisieren dann doch recht aufwändig und ein Nachrüstsatz mit O-Ringen wird interessant. Also werde ich den von King Ralf Satz für vorne und hinten kaufen und damit die Sättel instand setzen.

Wären meine Sättel ohne Buchsen, hätte ich mit Sicherheit umgebaut. Es gibt da sehr interessante Lösungen mit Teflon Gleitringen und Hochdruckdichtungen bis 800 bar. Insgesamt über 1000 Euro für neue Sättel … die nehmen es auch von den Lebendigen .. Wo ein Bedarf für gute und brauchbare Corvette Teile besteht, wird schon heftig zugelangt.

Naja, vorerst mal die Sättel strahlen und wieder die Oberflächen aufbereiten und dann nachdenken. Das Auto hat wahrlich noch andere Baustellen, aber bei den Bremsteilen habe ich dank Eurer Hilfe jetzt guten Überblick über Kosten und Aufwand.
 Corvette C3 Baujahr 07/1976
  Zitieren
#50
Hallo

Zitat:und Stellen die eingelaufen sind nicht egalisiert
Meinst du die INOX Buchsen würden einlaufen ?  Dachte, dass INOX ( V2A) sehr hart sei, noch härter als Stahl oder das originale Gussmaterial.

107 Euro pro Rad klingt  teuer. Ob sich da ein Selbstimport lohnt. Kosten ja nur 54 USD pro Bremse  in USA.  Aber schlussendlich spahrt man vielleicht nen hunderter, wenns gut  geht.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3 TÜV-Umrüstung gimli 67 16.409 10.03.2020, 20:09
Letzter Beitrag: kalle1
  Bremskolben C3 O-Ring vs original custom 16 12.869 17.02.2019, 18:40
Letzter Beitrag: custom
  Umrüstung A/C auf R134a bei 1979er Chris67 1 1.495 29.04.2018, 08:13
Letzter Beitrag: sihui
  Umrüstung Bremsen auf Wilwood D8-4 Anakin 7 3.441 04.02.2018, 16:43
Letzter Beitrag: Pacer
  Umrüstung Tachoantrieb von mechanisch auf elektrisch einstein66606 0 1.829 26.03.2017, 18:44
Letzter Beitrag: einstein66606

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH