Wichtigkeit matching number / Ausstattung
#11
Da wir weder wissen, welches Differential und welches Getriebe in diesem Fahrzeug original geliefert wurden, noch ob die originalen Teile überhaupt noch verbaut sind, ist es unmöglich zu sagen, ob diese Teile zu einem ebenfalls unbekannten Motor passen. Crate-Engine bedeutet nur, dass er in einer Kiste verpackt einzeln geliefert wurde.
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
  Zitieren
#12
Oha..viel Input, ich druck mir die Hinweise mal aus und arbeite mich da durch...echt genial!

Viele kleine Details würden mich pers. nicht stören, aber ihr habt schon recht...wenn man die Frage nach Originalität aufmacht, sind auch solche Details die logische Konsequenz.

Gefahren bin ich erst einmal nicht (Wetter war zu schlecht und ich war nur für einen ersten Eindruck vor Ort), bin mir unsicher ob ich überhaupt beurteilen kann, welche Ausbaustufe des Motors da drunter steckt. Wenn sie gut läuft und entsprechend durchzieht, muss ich wohl mit diesem Fragezeichen leben, sonst bräuchte man eine zweite Vette zum direkten Vergleich (oder einen Profi)...

Ich werde kommende Woche mal ausführlich mit ihm telefonieren und eurer Feedback mit ansprechen.

Viele Grüße
Tom
  Zitieren
#13
(10.03.2018, 12:37)mark69 schrieb: Da wir weder wissen, welches Differential und welches Getriebe in diesem Fahrzeug original geliefert wurden, noch ob die originalen Teile überhaupt noch verbaut sind, ist es unmöglich zu sagen, ob diese Teile zu einem ebenfalls unbekannten Motor passen. Crate-Engine bedeutet nur, dass er in einer Kiste verpackt einzeln geliefert wurde.

Hallo Mark,

beim Diff gebe ich dir Recht, wo bei man hier nach dem Datum sehen kann und dieses mit dem Herstelldatum des Fahrzeuges vergleichen kann (bis zum halben Jahr könnte theoretisch dazwischen liegen) - Gewissheit gibt das aber nicht.
Beim Getriebe ist dieses durchaus möglich, da dieses die VIN des Fahrzeuges gestempelt erhält.

Gruß Andreas
  Zitieren
#14
(10.03.2018, 08:55)Yankeededandy schrieb: Wieso erzählst du etwas über „unten raus keine Leistung  bei Original Achse“??? Du konntest eine L79 mit 4 oder 5 verschiedenen Achsübersetzungen bestellen, von sehr kurz bis lang. Es gab nicht „die“ Achse. Woher willst du wissen, was für eine Achse hier original verbaut wurde? Die kann sehr wohl wunderbar zu einem beliebigen  Crate Motor passen.

Gruss, Martin
„Edit“ sorry, sollte nicht so besserwisserisch rüberkommen

Das ist schon ok Martin, kein Problem. Danke für die Korrektur, du hast natürlich recht. Darum habe ich jetzt nochmals nachgelesen. Lt. Automobil Revue 1968 gab es für die L79 Motorisierung für das M20 Getriebe die Untersetzungen 3,36:1 und auf Wunsch 3,55:1. Für das enggestufte 4-Gang-Gebriebe (M21) gab es die Untersetzungen 3,70:1 und auf Wunsch 4,11:1.

Gruß, Andreas
  Zitieren
#15
Wie Marc schon schrieb, nach 50 Jahren kann das Diff durchaus geändert worden sein, das kann man nur am Fahrzeug selbst überprüfen. Der Händler sollte aber in der Lage sein, die Übersetzung zu bestimmen, wenn dies irgendwie wichtig sein sollte.
  Zitieren
#16
Die Frage ist doch ganz einfach zu beantworten,zwei identische Autos,eins mit Orginal 
Motor,Getriebe,Dif,usw das andere mit nich Original Komponenten.
Welches ist wohl mehr wert?
Ich sage das Originale.

Cu.Ulli
[Bild: ycm.gif][Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#17
Servus,
hast schon recht, aber mit welcher Corvette
fährst du lieber viel umher ohne ständig Angst zu haben, dass das MN möglicherweise bald kein MN mehr sein könnte?

Manchmal kommt es mir so vor, als würden einige denken, das Leben sei unendlich.
Wir gehen alle mit leeren Taschen aus dem Leben.

Und dann stehen sie da, die MN.

LG
Arnold
  Zitieren
#18
Ich fahre am liebsten mit meiner und ich behaupte mal,mehr als der ein oder 
andere hier.
Angst und Geld hatte ich noch nie Feixen
Und trotzdem fahre ich und denke eigentlich garnicht daran das was schlimmes passiert.
Und ich behaupte bei meiner C2 ist sehr viel MN.
Aber hier geht’s doch nur um die Frage,mehr Wert mit MN.
Definitiv ja.

Cu.Ulli
[Bild: ycm.gif][Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#19
Hallo Ulli,
für "Sammler" ein klares ja.
Für den "Normalo" ein klares nein.
Denn wenn man mit seiner Corvette auch viel fahren möchte, dann ist eine MN zu teuer und die Gefahr, dass durch den täglichen Gebrauch das MN gefährdet wird, zu groß.
Darum ist der Wert einer MN nur relativ zu sehen.
LG
Arnold
  Zitieren
#20
Bei Preisen kommt es doch nicht darauf an, ob sie es dem Einen der dem Anderen wert sind.
MN ist nunmal teuerer, da seltener. Bisher waren zumeist seltende Dinge teuerer als nicht-seltene.
Ob sie das dem Einzelnen wert sind? Jeder hat die freie Wahl!
Peter Hallo-gruen
[Bild: 26465808768_01e16a2dfb_z.jpg]
ehemalige und aktuelle Corvetten 
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Brick Motornummer , Fahrgestellnummer Matching maendy 5 1.891 22.08.2015, 15:41
Letzter Beitrag: maendy
  Wertverlust C3 Matching Numbers vs. Kein Matching Numbers FlyingVette 51 7.924 28.07.2015, 18:25
Letzter Beitrag: FlyingVette
  Bye bye matching numbers ... gimli 81 10.470 27.02.2015, 13:56
Letzter Beitrag: Angaeda
  Wie wichtig sind matching numbers? Loff 20 2.826 28.07.2014, 13:09
Letzter Beitrag: C3-Mike
  Erfahrungen am L 46 mit Mr. Gasket kit part number 928g ?? stocki26 2 1.142 05.01.2014, 10:10
Letzter Beitrag: cherokee

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik