schlüsselloser Zugang
#11
Es wird aber nichts manipuliert, keine Informationen geändert oder erzeugt. Es wird "nur" die Reichweite der Funksignale erhöht.
  Zitieren
#12
https://www.focus.de/auto/ratgeber/siche...58878.html


es gibt keine Sicherheit, auch bei der Corvette leider nicht

dieses Thema ist aber schon uralt
RAM 2014 Laramie 5.7 / Corvette C6 GS 2011 6.2 / Mustang GT 5.0 / KTM 1290 Super Adventure / Afrika TwIn 750
  Zitieren
#13
Angeblich soll das Teil helfen:

http://www.bundpol.de/schliesstechnik/secukey.htm

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#14
... oder man packt den Schlüssel in eine dieser abschirmenden "Taschen" - wobei nicht alle funktionieren (!). Ist dann halt reichlich unpraktisch.

Aber ja: Das Thema ist uralt, und man kann auch nur wiederholen, dass Autodiebe, die Geräte für den schlüssellosen Zugang dabeihaben, sicherlich nach anderen Autos schauen als nach der Corvette. Ich würde mir da wirklich keine Sorgen machen.
  Zitieren
#15
Wer Angst davor hat, dass ihm sein Auto dadurch verlustig ginge, kann das automatische Ent- und Verriegeln des Autos einfach ausschalten und gut ist es.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#16
(06.03.2018, 12:58)JR schrieb: ..kann das automatische Ent- und Verriegeln des Autos einfach ausschalten und gut ist es.

Nee, auch bei der C6 geht das nicht. "Passive door lock" kann man abschalten, "auto unlock" nicht. Da gibt es nur die Wahl zwischen "Fahrertür" und "beide".

Man könnte es aber deaktivieren wenn man alle 3 Sender am Fahrzeug absteckt. Öffnen nur noch über die Fernbedienung möglich und zum Starten muss der FOB in den Schlitz im Handschuhfach. Müsste nur mal jemand testen.
  Zitieren
#17
Falls überhaupt, dann gibt es nur sehr wenige Autos, bei denen man das "KeylessGo" (das m. E. etwas anderes ist als "Passive Door Lock" und "Auto Unlock" - die beiden Funktionen hab' ich im Camaro ja auch) im Menu "per Tastendruck" deaktivieren kann. Falls ich mich (dunkel) richtig erinnere, geht das bei irgendeinem der neuen Mercedes-Modelle (neue A-Klasse?).

Bei manchen Autos kann immerhin der Händler das KeylessGo deaktivieren (bei meinem SUV geht das). Vielleicht klappt das auch bei der Corvette? Manchmal wissen die Händler/Werkstätten das selbst nicht (meine musste zum SUV erst nachforschen). Falls nicht, bleibt wie gesagt nur der Verbau eines Zusatzmoduls oder die Verwendung einer "Schlüsseltasche", falls man Sorge vor Diebstahl hat.
  Zitieren
#18
(06.03.2018, 15:07)JR schrieb: Selbstverständlich kann man bei der C6 das "Passive Door Unlock" über die Options ausschalten.
...
"Auto door unlock" ist doch etwas völlig anderes.
Völlig klar, dass man das nicht komplett deaktivieren kann, darum geht es aber im Zusammenhang mit Diebstahl und Keyless-Go-Reichweitenverlängerung aber überhaupt

Jetzt halt aber mal schön den Ball flach und lese erst mal selber nach.

Aus der 2006 Anleitung (im Original Kapitel "DIC Vehicle Personalization") entnommen, die Optionen im Menu:

Passive Door Unlock:
- DRIVER
- BOTH

Passive Door Locking:
-OFF
-Silent
-Horn

Auto Unlock:
-OFF
-DRIVER
-BOTH

"Auto unlock" entriegelt die Türen beim Aussteigen, Keyless-Go (Passive Door Unlock) lässt sich so aber nicht deaktivieren.
  Zitieren
#19
Sorry, Ihr habt Recht, habe mich auch ein wenig in der Wortwahl vergriffen.


Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa!

Es hilft hinsichtlich des Unlock anscheinend wirklich nur die Alu-Hülle.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#20
Ja, mit dem "auto unlock" hatte ich auch nicht das Keyless-Go gemeint. Problem ist wieder mal das die Bezeichnungen ähnlich sind, man genau wissen muss was damit gemacht wird und bei anderen Herstellern wieder alles anders ist.

Aber ja, die Option der Deaktivierung verfügbar zu machen wäre jetzt sinnvoll. Aber genau wie mit der Tachomanipulation wird sich da erst mal nicht viel tun. Weil die Autos sind verkauft, entsprechen den Vorschriften und sind somit "sicher".
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik