C 7 Z 06 Optik
#1
Hallo Freunde,

meine Wartezeit auf die Neue Z muss ich ja irgendwie  verbringen und denke schon wieder drüber nach , was kann oder sollte man eventuell am  Fahrzeug optisch verändern .

Mal in der Reihenfolge :
- die Plasteteile an den vorderen Kotflügel in Carbon Flash  lackieren
- 10 mm Spurplatten mit ABE bzw. TÜV – Segen
- und das Fahrzeug  geringfügig Tieferlegen

Wer hat was von den Punkten an seiner Z verändert und mit welcher Erfahrung ?

Viele Grüße
Gerald.

Ganz vergessen ,bestellt habe ich sie in folgender Farbe und Ausstattung :

Farbe Watkins Glen Gray Metallic , Dachelement in Wagenfarbe
Competition-Sportsitze Nappa-Lederausstattung Black, Sitzflächen, Lenkrad und Schalthebel mit Microfaser-Velours
Carbonfaser-Exterieur-Paket Stufe 2 – sichtbare Karbonfasern
Ausstattungspaket Innenraum Carbon
Carbon-Keramik-Bremsen mit gelben Bremssätteln
UND ALS SCHALTER !
  Zitieren
#2
Hallo Gerald,

deine Gedanken kann ich sehr gut nachvollziehen - jeden Einzelnen!

Auch mich hat die (billige) Optik der Radhausverbreiterungen gestört. Deswegen war eine Lackierung der Teile ein Muss. Herausgekommen ist m. M. n. eine
stimmige Optik - weil der Übergang zum Spoiler fließend ist.

[Bild: 31907035tt.jpg][Bild: 31907274of.jpg]




Auch habe ich meine GS tiefer legen lassen. Vorne und hinten jeweils ca. 1 - 1,5 cm. Ja, auf dem obigen Bild sieht es nicht unbedingt danach aus - aber das
ist ein Foto von der Abholung. Inzwischen habe ich knapp 9 tsd. KM abgespult und das Auto hat sich noch ein wenig gesetzt. Nicht zu unterschätzen ist auch das Gewicht von Fahrer und Beifahrer(in) sowie dem Gepäck. So passt es auch noch bei Tiefgaragen. Tiefer sieht zwar besser aus (gerade in Verbindung mit 
Spurplatten), aber dadurch wird man immer  mehr bei der Fahrbarkeit eingeschränkt. 

Spurplatten wollte ich auch montieren. Aber dafür muss das Auto m. M. n. noch tiefer sein, damit es gut aussieht. Deshalb habe ich die Finger davon gelassen.

Maßstab in Sachen Optik ("Tief + Breit") war für mich das letzte Foto auf der Seite vom Dieter Lucas http://www.dlp-kfz-design.de/?page_id=1337 -> die schwarze Z.

Noch etwas: Nach vielen Überlegungen und Gesprächen hatte ich mich entschieden, meine GS mit Steinschlagschutzfolie an einigen Stellen folieren zu lassen.
Siehe auch mein Beitrag zum Thema C 7 GS im Forum: http://www.corvetteforum.de/showthread.p...453&page=7

[quote pid='1673287' dateline='1519243107']
(20.02.2018, 15:01)Biturbo schrieb: wie ist es mit Steinschlägen an den Schwellern und Hinteren Radkästen ? Ist ein Folienschutz "Untenrum" ratsam ?


Ratsam? Meiner Meinung nach ja.

Hatte bei meiner roten Stingray nach ca. 30 tsd. KM viele Steinschläge an der Front und insbesondere an beiden Außenspiegeln. Und diese kamen mit Sicherheit 
nicht vom dichten Auffahren! Ich denke, die Lackqualität ist eine andere.....

Nach einigen Überlegungen und Gesprächen habe ich mich bei meiner GS FÜR Steinschlagschutzfolie entschieden - und zwar an Frontbumper incl. Spoiler vom 
Paket, Scheinwerfer (!), Außenspiegel, Seitenschweller, Lufteinlässe der hinteren Kotflügel und lackierte Innenkante der hinteren Kotflügel.

Andere sagten, wenn die vielen Steinschläge sie stören, gehen sie zum Lackierer.....

Was bleibt, ist die offensichtliche Anfälligkeit der C 7 für Steinschläge, insbesondere bei der GS und der Z wegen der breiteren Reifen.

DER Hubert.

[/quote]


Bis jetzt bin ich damit sehr zufrieden. Hatte ich doch bei meiner Stingray nach einem Jahr schon die ersten Steinschläge am Spiegelgehäuse und an der Front - seeeehr ärgerlich (für mich!).

Viele Grüße, DER Hubert.
Als ich jünger war, konnte ich mich an alles erinnern - egal ob es passiert war oder nicht King
  Zitieren
#3
Also bzgl. der Verbreiterungen der Frontradhäuser und der Front kam für mich nur das in Frage.

https://www.corvettemods.com/C7-Corvette...13441.html


kann man natürlich auch bei ebay.com günstiger bekommen,

Grüße
Stefan
  Zitieren
#4
Was hat sich GM gedacht an den Fenders diese Verbreiterungen dran zuschustern,und dann noch in der Schicken Plaste,das unverständniss mußten sich Verkäufer bestimmt schon ofter anhören.
Diese noch mit Carbon hervorzuheben. Kopfschütteln 
Ich würde es wenn  wie Hubert machen,Carbonflash geht auch noch.
Als erstes würden bei mir änderungen an dem langweiligen Diffusser anstehen,daß hat der Karl sehr gut umgesetzt,habs in Live gesehen wäre meine erste Maßnahme.
Bin aber froh das ich diese Baustellen noch nicht habe.
Gruß Thomas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#5
... an einer Carbon 65 etwas zu verändern ist aus meiner Sicht langfristig gedacht sicher wertmindernd......

aber natürlich:

cha­cun à son goût.


Ich empfinde es als stimmig , wenn schon Kohlefaser, dann dort wo sichtbar in Kohlefaser "durch und durch" oder besser komplett  oder ganz und gar.
Diese Anbauteile sind zudem ohne Rückstände wieder revidierbar. Originalteile sind im Lager.



Grüße
Stefan
  Zitieren
#6
Hallo,
gibt es denn keine andere Lösung als diese Radhausverbreiterung vorne ?
Sieht ja original aus wie Meterware aus dem Baumarkt. An meinem Vordach habe ich ähnliches Zeugs verbaut.
Da ich mir früher oder später eine Grand Sport oder Z06 kaufen werde, überlege ich mir jetzt schon eine schönere Lösung.
Vielleicht was im **** oder Prior Look. ( lustig, den einen Anbieter kann ich nicht veröffentlichen, **** ist wohl vom Forum zensiert?????, prima, genau wenn hier im amerikanischem Fernsehen jemand f### sagt)  Kopfschütteln

Umschreibung des Firmennamens gelöscht! JR

Oder Notfalls an den Kotflügeln diese Abdeckung einlaminieren.......
Das ist so ziemlich das einzige was mich an der Optik echt stört.....vielleicht noch der Plexispoiler hinten.

Aber alles Geschmackssache, wie immer.

Grüß,
Michael
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik