RD.classics Corvetten Kauf
#21
(20.02.2018, 17:37)Eisengeier schrieb: Die perfekten Fotos kriegt man übrigens mit Ballistol Öl hin; damit benetzt glänzt alles wie neu und hat eine extreme Farbtiefe, egal ob Metall, Leder oder Plastik. Für Verkaufsfotos sieht die grottigste Oberfläche damit aus wie nagelneu. Und bis der Käufer mit dem Auto glücklich vom Hof gerollt ist, bleibt das auch so.

So als Tipp falls jemand seine Grotte an unbedarfte verkaufen will. Augenrollen

Schön, Tipps zum bescheißen.

Kopfschüttelnden Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#22
Ein Bekannter hat dort gekauft.
Das Ergebnis ist sehr ernüchternd. Kopfschütteln
Seltsam ist,das dort alle Fahrzeuge mit Vermittlungsverträgen verkauft werden und als Vermittler agiert RD Classics Emmerich.
Die Fahrzeuge werden laut Title auch von RD Classics Emmerich in den USA gekauft.
Wir kann man dann als Vermittler auftreten??? Der eigentliche Verkäufer wird nie angegeben.
Alle Fahrzeuge werden nicht mit ausgewiesener Mehrwertsteuer verkauft.Auch das ist eigentlich unmöglich.
Als Käufer in den USA sollte RD Classics Emmerich auch in D die Mwst. abführen müssen.
Das ist schon seltsam.
  Zitieren
#23
(21.02.2018, 08:56)Maseratimerlin schrieb:
(20.02.2018, 17:37)Eisengeier schrieb: Die perfekten Fotos kriegt man übrigens mit Ballistol Öl hin; damit benetzt glänzt alles wie neu und hat eine extreme Farbtiefe, egal ob Metall, Leder oder Plastik. Für Verkaufsfotos sieht die grottigste Oberfläche damit aus wie nagelneu. Und bis der Käufer mit dem Auto glücklich vom Hof gerollt ist, bleibt das auch so.

So als Tipp falls jemand seine Grotte an unbedarfte verkaufen will. Augenrollen

Schön, Tipps zum bescheißen.

Kopfschüttelnden Gruß

Edgar

Ironie versteht nicht jeder... besoffen
  Zitieren
#24
Für Ironie gibt es aber einen anderen Smiley Richter


Nämlich diesen hier:  Ironie
Zwinkern
.
[Bild: 9239264lpt.jpg]

"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
  Zitieren
#25
(21.02.2018, 09:08)Molle schrieb: Ein Bekannter hat dort gekauft.
Das Ergebnis ist sehr ernüchternd. Kopfschütteln
Seltsam ist,das dort alle Fahrzeuge mit Vermittlungsverträgen verkauft werden und als Vermittler agiert RD Classics Emmerich.
Die Fahrzeuge werden laut Title auch von RD Classics Emmerich in den USA gekauft.
Wir kann man dann als Vermittler auftreten??? Der eigentliche Verkäufer wird nie angegeben.
Alle Fahrzeuge werden nicht mit ausgewiesener Mehrwertsteuer verkauft.Auch das ist eigentlich unmöglich.
Als Käufer in den USA sollte RD Classics Emmerich auch in D die Mwst. abführen müssen.
Das ist schon seltsam.

Werner, so weit ich weiß, vermittelt die RD Classics Emmerich GmbH Dechant-Sprünken-Strasse 50-54 46446 Emmerich, Germany für die hölländische RD Classics B.V. Terborgseweg 61-C7084 AB Breedenbroek, um deutsches Recht zu umgehen. Das machen die Händler, die in Deutschland und den Niederlanden jeweils vertreten sind, gerne. Alleine deshalb würde ich da nicht kaufen.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#26
Tja,wen aber der Käufer im Title und im Verzollungsnachweis identisch sind,ist das keine Vermittlung mehr!!! Zumal die Mehrwertsteuer irgendwo verschwindet!
Ich habe im Title die Firma RD Classics Emmerich und als Vermittler auch die Firma RD Classice Emmerich gesehen.
  Zitieren
#27
So lange da niemand von seinem Recht gebraucht machen will, kann da alles mögliche stehen...
Wenn´s dann doch mal knallt, dann wird es ja vor Gericht geklärt!

Aber wenn schon jemand versucht beim normalen Geschäft solche Klimmzüge gleich vorweg zu machen... Kopfschütteln

Was die Steuer angeht, so schauen die Finanzämter ja schon genau genug hin!
Wenn da was neben der Spur läuft, wird auch schon mal einige Jahr zurück geschaut und dann kann das große Erwachen kommen! haarsträubend 

Alle 10 Jahre stellen die bei mir auch alles auf den Kopf, aber wir machen ja alles korrekt!  King 
Einem anderen Kollegen haben sie vor Jahren den Laden dicht gemacht!
Zu mir hatte er zuvor immer gesagt, ich solle den Steuerberater wechseln, da ich viel zu viel zahlen würde.
Naja, ihn hatte dann eine ordentliche Nachzahlung ruiniert und er darf nix mehr Geschäftsführer spielen.
Mfg. meStefan Teufelfeuer

[Bild: 21674529qu.jpg][Bild: 21674560vp.jpg][Bild: 21717258am.jpg]
  Zitieren
#28
Also irgendwie komme ich da nicht mehr richtig mit: Was haben die Erfahrungen Deines Kollegen mit dem Finanzamt mit den Kauferfahrungen bei RD Classics zu tun? Kopfschütteln

Oder hat der vielleicht dort von den Steuerersparnissen einen Oldtimer gekauft und Du willst uns davon noch berichten? dumdidum
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#29
Ich bin auch ganz gespannt, Günter, da ich mir selbige Fragen auch gestellt habe.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#30
Zurück zum Thema: Wenn RD-Classics selbst angekaufte Fahrzeuge vertragsrechtlich nur vermittelt, müssen Käufer mit Problemen bei der Händler-Gewährleistung rechnen.

Trotz interessanter Fahrzeugauswahl kann man bei dem Preisniveau dann gleich die Finger davon lassen und von Privat kaufen.

Mich wundert nur, dass RD-Classics mit unzufriedenen Käufern noch keinen juristischen Stress hatte. Vielleicht bewegt sich die Firma damit geschickt in EU-rechtlichem Niemandsland?

Gruß Armin
[Bild: 30861635ct.png]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Infos vor dem Kauf Yogibär 3 1.080 21.11.2017, 17:47
Letzter Beitrag: Yankeededandy
  Budget für Kauf einer C3 mevely 31 2.286 11.04.2017, 19:16
Letzter Beitrag: Donau Corvette
  C3 Kauf, und Fragen dazu knuckleherby 36 2.006 06.12.2016, 18:44
Letzter Beitrag: knuckleherby
  Bräuchte BITTE SCHNELL RAT - C5 Cabrio Kauf 50thMirco 13 834 25.11.2016, 09:23
Letzter Beitrag: Andre'
Smile Rosarot freie Meinungen zum kauf bitte wazzap 11 1.372 16.08.2016, 21:10
Letzter Beitrag: Oeli

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik