Erfahrungen mit Evans Auto Cool?
#21
Ich habe das Thema jetzt auch bei Ed China gesehen. Eigentlich klingt es alles durchaus überzeugend mit dem weiteren Vorteil, daß man dieses Evans Cool "für immer" drin lassen kann. Ich bin ja sonst schon immer bei der Wartung regelmäßig am Flüssigkeiten wechseln. Motoröl, ATF, Diff-Öl, Servolenkung und tatsächlich auch alle zwei Jahre Bremsflüssigkeit. Das Kühlwasser wechsle ich allerding eher mal nach 6 -8 Jahren.
Und es fält dabei so viel "Abfall" an, den ich ja irgendwo entsorgen muß.

Erstaunlich finde ich, daß selbst das kochende Evans offensichtlich nicht gast. Ein Kühlsystem mit weniger Druck wäre durchaus beruhigend.

Für das Evans Cool gibt es aber offensichtlich keine einzige Zulassung von Automobilherstellern. Das gibt zu denken...

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#22
Wie schon einige geschrieben haben, kann das System nicht drucklos sein, da sich jede Flüssigkeit bei Erwärmung ausdehnt.
Der hohe Siedepunkt kann aber verhindern, dass sich an örtlichen Heißstellen Gasblasen bilden, die an dieser Stelle dann auch noch zu mangelnder Kühlung und dadurch Überhitzung führen.
Es kann also bei kritischen Motoren und/oder kritischen Einsatzbedingungen in Ausnahmefällen nutzen.
Andererseits ist die Wärmekapazität kleiner und man braucht mehr Kühlfläche als mit Wasser.
Ist das Kühlsystem überdimensioniert, prima, bei den Corvetten ist aber eher das Gegenteil der Fall.
Gruß

Götz
  Zitieren
#23
Ich kann aber wirklich verstehen, daß US Museumseigner bei dessen vielen Autos vermeintlich solch ein wasserloses Kühlmittel einsetzen. Denn die ständige Erneuerung kann ja niemand bewerkstelligen. Dass das Kühlsystem ganz drucklos ist, glaube ich jetzt auch nicht, aber der Druck kann sicher definitiv niedriger sein (eben wegen der Hot Spots, also kleine Bläschenbildung). Es gibt bei Youtube ja das Video mit den Reagenzröhrchen mit den Luftballons drauf. Da baut sich scheinbar kein Druck auf. Komisch oder Fake?

Als zu klein sehe ich die Kühlsysteme der Corvettes allerdings nicht an, denn ich habe zumindest noch nie Kühlprobleme gehabt. Klar, ich fahre natürlich nicht unter Rennbedingungen. Das Kühlsystem muß auf jeden Fall tadellos funktionieren.

Am meisten fasziniert mich halt die einmalige Füllung, wenn das so stimmt. Aber so ohne Zulassung?
Ich nehme an, dass hier auch bei den alten Vetten niemand dieses Kühlmittel probiert hat, oder?

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erfahrungen mit Lackschutzfolie?? ermi 5 719 07.07.2018, 21:18
Letzter Beitrag: Stechrochen
  wer kennt das Auto? ermi 2 1.162 24.05.2018, 06:44
Letzter Beitrag: ermi
  Auto einlagern michinator 18 1.699 18.01.2017, 20:56
Letzter Beitrag: c5werner
  Induktionsheizer - Muttern lösen - Erfahrungen? Noplan 4 669 29.03.2016, 13:02
Letzter Beitrag: Raimund
  Steinschlagschutzfolie Erfahrungen zuendler 4 874 15.07.2015, 12:24
Letzter Beitrag: Seapilot

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik