C4 nach 4 Jahren Standzeit wiederbeleben
#31
Zitat:Hast du wegen dem Felgenschlossadapater mal hinter den Fahrersitz geschaut, dort ist der Radmutterschlüssel des Bordwerkzeuges verstaut, manchmal steckt der Adapter dort drauf.
Hinter dem Fahrersitz habe ich sauber gemacht. Radschlüssel ist mir da keiner aufgefallen. Oder ist der Teppich hinter dem Fahrersitz eigentlich eine Klappe welche ein Staufach abdeckt?

Zitat:Ansonsten ist er oft in der Mittelkonsole oder im Staufach hinter dem Beifahrersitz. Dort kann man noch den Einsatz herausnehmen, darunter ist auch der Bord-Wagenheber.
In der Mittelkonsole sind tatsächlich 3 "Einsätze", 2 davon sind jedoch banale 6-Kant für 17er und 19er Sechskant. Der dritte ist metallisch blank und leicht zylindrisch mit einem Innengewinde. Außen ist dieser rund und glatt. Keiner von den 3 passt auf die Felgenschlösser.

Das Fach hinter dem Beifahrersitz ist leer, allerdings habe ich es noch nicht herausgenommen gehabt. Das darunter der Wagenheber sein könnte, daran habe ich nicht gedacht. Danke für die Tipps OK!

LG Christian
  Zitieren
#32
Der Wagenheber kann unter dem Fach hinter dem Beifahrersitz in einer Styroporhalterung stecken oder befindet sich in einem Plastiksack der Mulde vom Ersatzrad (War zumindest bei meiner 93er so!).

LG
Harald
animierte C4 !!!Corvette forever!!!
  Zitieren
#33
Zitat:Original von ChrisB82
Hinter dem Fahrersitz habe ich sauber gemacht. Radschlüssel ist mir da keiner aufgefallen. Oder ist der Teppich hinter dem Fahrersitz eigentlich eine Klappe welche ein Staufach abdeckt?

Hallo Christian,

hinter dem Fahrersitz im Gepäckabteil ist unter dem Teppich auch noch eine Klappe, aber darunter befindet sich hauptsächlich Elektronik, ein Staufach in dem Sinne ist es nicht.

Der Radschlüssel ist normalerweise an den zwei Bolzen, welche die Sitzkonsole mit dem Fahrzeugboden verbinden hinter dem Fahrersitz befestigt.
Manchmal wird das Zeug aber auch im Ersatzrad unter dem Heck deponiert.

Deine C4 hat die C2L Option, das bedeutet, sie ist mit zwei verschiedenen Dächern ausgeliefert worden, einem lackierten und einen getönten Glasdach. Falls nur ein Dach auf dem Fahrzeug ist, gibt es vielleicht noch einen Ort, wo das Dach und das Bordwerkzeug sind.

Außerdem müsste die C4 vorn 8,5" Felgen mit 255/45 ZR17 Reifen haben, hinten 9,5" mit 285/40 ZR17 sowie Europäische Beleuchtung (T90) und Klappspiegel.

Viele Grüße,
Jörg
  Zitieren
#34
Zitat:Vollzitat des Vorpostings gelöscht! JR

Hallo Jörg,

vielen Dank für die Tipps. Dann werde ich den Fahrersitz mal nach vorne fahren und nochmal nachsehen. Zum Reserverad habe ich mich noch nicht vorgearbeitet, werde ich auch noch machen. Mir scheint, als ob das Reserverad nur von unten zugänglich ist. Ist dem so?

Korrekt, es gibt 2 Dächer. Das in Wagenfarbe ist montiert, das durchsichtige hat die Witwe in der Wohnung. Donnerstag machen wir die Preisverhandlung, dann darf ich alle Unterlagen und das zweite Dach entgegennehmen. Hoffentlich auch das ganze Bordwerkzeug.

Und ja, es sind VA 255/45/17 und HA 285/40/17 montiert. Auch wenn mir 275/40/17 hinten rein monetär lieber wären. Aber was solls. Spiegel sind leider die eckigen EU Dinger drauf, nicht die schönen Ami-Spiegel.

Hast Du ev. einen Wartungsplan wo alle Schmierstellen ersichtlich sind?

LG Christian
  Zitieren
#35
Hallo Christian,

richtig, das Reserverad ist nur von unten zugänglich, liegt auf einer Abdeckung, die sich nach dem Lösen der Verschraubung nach unten klappen lässt.

Du kannst ja auch 275/40/17 auf die 9,5" Felgen hinten montieren, die Veränderung des Abrollumfangs liegt noch innerhalb des Tolerranzbereiches. Wenn es nicht schon in den Papieren steht, muss dann lediglich die Riefengröße nachgetragen werden.

Einen Wartungsplan hab ich nicht, besorg dir am besten das Service Manual für das Modelljahr deiner C4. Meines Wissens gab es bei den Schmierstellen je nach Modelljahr Unterschiede, glaube ab 92 waren es ab Werk wohl nur noch 4 Schmiernippel an den Ball Joints der Vorderachse, sofern nicht schon auf Aftermarket-Teile umgerüstet wurde.

Viele Grüße,
Jörg
  Zitieren
#36
Tatsächlich ist hinter dem Fahrersitz der Radschlüssel. Im eingebauten Zustand dachte ich, dass gehöre zur Sitzkonsole. Leider findet sich jedoch dort kein Felgenschloss. Auch ist das Fach hinter dem Beifahrersitz und unter dem Kunststoffeinsatz leer. Somit muss ich hoffen, dass das Bordwerkzeug gemeinsam mit dem Dach und allen Papieren ausgehändigt wird. Bleibt spannend bis Donnerstag.

LG Christian
  Zitieren
#37
Wenn alle Stricke reißen, entweder eine Mutter auf das Felgenschloss aufschweißen oder eine passende Vielzahnuß auf das Felgenschloss hämmern und dann ganz normal öffnen.
Das Material der originalen Felgenschlösser ist sowieso nicht so toll, wenn da mal jemand schlampig den Schlüssel ansetzt ist es rundgedreht und muss ersetzt werden.

Viele Grüße,
Jörg
  Zitieren
#38
Hi Chris, tolle Geschichte, wenn auch mit tragischem Hintergrund. Viel Spass mit der schicken black-rose!
Noch nen Tip aus Erfahrung... schau dir die Bremsflüssigkeit genau an nach dem langen Standzeit. Wenn die Wasser gezogen hat, kann der Hauptbremszylinder Schaden genommen haben. Darin befindet sich ein Piston, auf dem ein Zahnring aus Stahl sitzt. Das Ding kann rosten. Bei meiner Ex hatte sich mal ein Zahn gelöst und den Rückfluss behindert. War ne lange Fehlersuche mit vielen unnötigen Teile-tauschen. Außerdem ist das ein Sicherheitsrisiko. An deiner Stelle würde ichs mir ankucken bevor du den HBZ groß belastest.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß

Paul
  Zitieren
#39
Hallo Paul,

danke für den Tipp. Die Bremsflüssigkeit kommt neu, das war ohnehin klar. An ein rostendes Einbauteil welches brechen kann, hätte ich nie im Leben gedacht.

LG Christian
  Zitieren
#40
Seit gestern Abend bin ich Eigentümer der C4 Yeeah!
Nächste Woche Montag darf ich sie schon bei der Werkstätte meines Vertrauens abgeben. Spätestens 2 Wochen darauf sollte ich sie dann technisch pikobello abholen können. Je nach Rechnungssumme, darf dann entweder der Lackierer sofort dran, oder ev. auch erst im Frühling.

Ich freue mich schon wenn die Lady wieder im alten Glanz erstrahlt OK!

LG Christian
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor ging aus und konnte erst nach halbe Stunde wieder starten noisehammer 4 411 10.08.2017, 13:42
Letzter Beitrag: noisehammer
  LT1: MAP-Sensor leuchtet auch nach Tausch..... 1000er 2 294 07.08.2017, 18:47
Letzter Beitrag: 1000er
  corvette startet öfter nur wenn ich mit dem Gaspedal nach helfe nrwmachine 10 529 28.07.2017, 13:47
Letzter Beitrag: nrwmachine
  Auto startet nicht - nach Winterschlaf wakapoogee 32 2.435 17.07.2017, 15:47
Letzter Beitrag: duck914
  Passen vor face-lift und nach face-lift Teile Der_Daniel 5 332 30.04.2017, 01:22
Letzter Beitrag: Der_Daniel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik