• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C3 verloren…
#31
Also wenn ich jemanden 40 Jahre mein Auto anvertraue und er
in der Zeit mein Freund geworden ist,frage ich mich.
Warst du nicht bei der Beerdigung und kanntest seine Familie nicht?
Das währ doch der erste Weg um alles richtig zu stellen.

cu.Ulli
[Bild: ycm.gif][Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#32
@V10BOY: Um es vorsichtig auszudrücken, die Witwe war Erbe und nach dem Tod für mich nicht mehr erreichbar.

Ebenso @CologneCruiser: Die Witwe war über den Fahrzeugbstand und Eigentümer sehr wohl informiert!!!
  Zitieren
#33
Vielen Dank @Vette58

Du hast meine Frage auf den Punkt gebracht.

Vielleicht kennt aber hier jemand den aktuellen Besitzer?

Bei der Rechtmäßigkeit des Erwerbs von einem Erben schützt den Käufer das Gesetz
bei dem gutgläubigen Kauf einer Sache aus dem Erbe, d. h. auch wenn die Erben im Besitz
der Corvette waren, waren sie nicht Eigentümer.

Meine Vette, die veräußert wurde, wurde gestohlen bzw. ist abhandengekommen,
daher ist der Kauf von vorneherein ungültig und der Käufer ist nicht der Eigentümer!

Den Käufer schützt das Gesetz und er kann deswegen nicht belangt werden!!!

Grüße
  Zitieren
#34
Ich vermute mal, dass das juristisch viel komplizierter ist als Du glaubst.

Dein Auto wurde Dir nicht gestohlen, sondern es wurde - meiner Meinung nach - unterschlagen.

Und dann ist ein gutgläubiger Erwerb durch den jetzigen Eigentümer sehr wohl möglich.

Damit wäre er aber raus aus der Sache, das Auto bliebe bei ihm und Du könntest Dich nur bei den Erben schadlos halten.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#35
@ Scorpion, dann ist ja bald alles meiner Schilderung zufolge. Also wirst du dem aktuellen Halter gegenüber als "erleichterter " Eigentümer auftreten. Ich würde vorläufig unter Hinweis auf erhebliche Kostenfolge ihm anbieten, die Sache erstmal ohne Anwalt zu regeln. Der müßte dann im Gegenzug sich an die Witwe wenden, die wird natürlich nicht sagen, sie hat ihm ein Fahrzeug bewußt verkauft, ohne das es ihr gehört.
Gibt es dann Probs, nicht fackeln, direkt zum Anwalt oder wohl noch besser den "Forumsadvokaten" Maseratimerlin hinzuziehen, sofern er denn Zeit und Lust hat. Fragen kostet nichts. ist auf jeden Fall was ich so sagen kann, ein sehr guter Profi seines Fachs.
Das gibt also Ärger, so oder so......aber der jetzige "Interimshalter" hat ganz sicher keine Lust auf Streit und Kosten.
Nicht schlecht wäre zu ermitteln, ob ggfls. beim VK er über mögliche Ansprüche von dir informiert worden war, die dann a priori als gegenstandslos von der Witwe angesagt wurden.......Sollte das der Fall sein, kann er sich ggfls. beim Ankauf anrüchig oder gar arglistig verhalten haben. Man sollte schon prüfen, ob das Ding von Anfang an überhaupt sauber abgegangen ist.

Alternativ: Strafanzeige wegen Fahrzeugdiebstahl bzw. Unterschlagung. In dem Moment wird das ein Offizialdelikt und die Staatsanwaltschaft muß von Amts wegen den Sachverhalt ermitteln bzw. aufklären.

Aber du mußt auf jeden Fall nunmehr aktiv werden.
  Zitieren
#36
Ich glaube nicht, dass es so sein wird - der wird das Auto behalten dürfen - siehe mein letztes Posting.

Die Juristerei kann da ziemlich spitzfindig sein.

Um mal richtig den Advocatus Diaboli zu spielen:

Wenn die Erben behaupten, dass der Opa immer gesagt hat, dass er vor zig Jahren das Auto mit mündlichem Kaufvertrag und Schwarzgeld (lange verjährt) erworben hat, wird das nochmal komplizierter, dann steht da einfach nur Aussage gegen Aussage.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#37
Hallo Testfahrer,

vielen Dank noch mal für die abschließende Betrachtung und Zusammenfassung.

Natürlich habe ich schon mit Anwälten in Kontakt gestanden, auch weiterhin,
aber die verschiedenen Meinungen hier im Forum waren doch sehr hilfreich.

Und vielleicht hat man mal gesehen, wie schnell sich ein Traum in Luft auflösen kann..

Ich wünsche es jedenfalls keinem.

Schönen Abend
  Zitieren
#38
N`Abend JR,

wie blind Justitia ist, habe ich schon zu oft in meinem Leben erfahren dürfen.

Ich sehe bei meinem Fall auch nichts Juristisches, das sich von alleine klärt,
aber Fakt ist, das ich mein Eigentum immer noch nachweisen kann.

Dies war mein erster mit 25 Jahren zusammengesparter Traum,
und das 1982.

So etwas gibt man nicht mehr auf...

Schönen Abend
  Zitieren
#39
Ich drücke Dir fest die Daumen!

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#40
Drück Dir auch die Daumen, das Justitia diesmal nicht ganz blind oder zumindest nicht zu teuer ist!!!
Kann mir sehr gut vorstellen wie es Dir gerade geht! Kopfschütteln

Gruß

Armin
  Feixen   proud to drive a C4 Corvette  animierte C4
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  USPS hat Paket verloren, was kann ich tun? Günther-C3 16 4.586 03.03.2013, 18:40
Letzter Beitrag: DerWirre
  befürchte das Hermes die Muttern meiner Reifendrucksensoren verloren hat Sünder 11 1.585 07.03.2012, 00:29
Letzter Beitrag: Gold

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik