C7 Z06 Motorleistung ist reduziert
#41
Zwischen 19-20 Grad war damals im Mai 2016.
#42
Wir haben errechnet wenn kein Gepäck und ich alleine gefahren wäre sind 4,9 sec realistisch . Ortsdruck an dem Tag 1010 mbar.
#43
Zitat:Original von ZR1951
Tatsache ist dass so ein Cabrio wenn es nach Tacho 330-334km/h geht und man von einer Tagesbestleistung von 640-650 PS nach DIN ausgeht , bei dieser Geschwindigkeit ca.610-625PS nach DIN Leistungbedarf hat.
Gruß
Dieter

Ja Dieter, nur das Problem ist, dass die Thermiksituation bei der Serie etwas unglücklich dargestellt wurde, dass schon bei 8 Grad kalter Luft die LL auf 80-90 Grad steigt und das Serienkühlsystem Luft mit durchzieht. http://www.corvette-germany.de/forum/vie...=20&t=6286

Mit solchen Werten wäre es dann wohl unmöglich Top Speed 320 zu erreichen und daher kommen die Auffassungsunterschiede. Nun hinterfragen ja die wenigsten, 80 bis 90 Grad Ladeluft bei 8 Grad Außentemp., wie soll das eigentlich gehen ? Bei 300 km/h hat man einen Flow von etwa 530 g/s einströmende Kaltluft !! Diese soll sich dann um 70-80 Grad im Ansaug über Außentemperatur aufheizen Grübeln

Wir haben ja damals bei Kaltluft eine Referenzmessung gemacht und interessante Erkenntnisse gewonnen: Der Log startet mit IAT1 15 Grad, IAT2 25 Grad und MAT bei 54 Grad. (Anrollen vom Rastplatz auf die Bahn) Schon nach der ersten Beschleunigung sinken durch den Flow der Kaltluft nahezu alle Ansaugtemps. Nach der dritten Beschleunigung erreicht die MAT wieder den Ausgangswert um 54 Grad. Nach mehreren weiteren Beschleunigungen werden 60 Grad im Ansaug on Top bei rund 6350 u/min erreicht. Cöle, schick eine Whats Ap, kannst die Screens haben und Dich vergewissern. Knutsch

Mein zusammenfassendes Fazit ist daher denkbar einfach. Pit ist mit seinem S E R I E N Cabrio im Hochsommer über 40 Sekunden im absoluten Volllastbereich auf der Autobahn gefahren, dass gleich zweimal hintereinander. Aufgrund der Telemetriedaten wundert mich das nicht. Für diese hervorragende Leistung des Fahrzeuges bin nicht ich, sondern GM und der betreuende Corvetteservicepartner verantwortlich.

Es freut mich für die Marke Corvette, dass nicht nur auf der NOS der schnellste Schalter im Supertest gestellt wird, sondern auch ein Fahrzeug, dass auf der Autobahn Volldampf abfeuert, wie Pit gezeigt hat. Yeeah!
#44
Kalle was ist denn nun anders zum 2015 Modell damals hatte der Peter im Video auch echte 322km/h ganz leicht bergab . Der Pit soll mal korrigierte Meßungen machen oberhalb 280 km/h . Ein gut gehendes Modell ist heute auch nicht schneller als damals und es kann einem durchaus passieren dass man ein Auto bekommt das auch nicht die Leistung hat wie damals. Poste mal ein korrigiertes v-t Diagramm bei 290-300 .
Gruß
Dieter
#45
Zitat:Original von ZR1951
Kalle was ist denn nun anders zum 2015 Modell damals hatte der Peter im Video auch echte 322km/h ganz leicht bergab.
Gruß
Dieter


Dieter, das 2017 er Model hat den geänderten Kompressordeckel, eine andere Getriebesoftware und noch ein paar andere Gimmicks. Beide Top Speed Videos kommen aus Berlin zu eben beiden Modellen. Das 2017 er Model läuft thermisch kühler, das sieht man nicht über ein korrigiertes v-t Diagramm, sondern mit einem Scan auf der HP Ap. Vergleiche haben gezeigt, dass die MAT niedriger ist und stabiler gehalten wird, jedenfalls bei den hier gemessenen Fahrzeugen. Prost!

Natürlich erreichen auch die 2015/2016 er Modelle die Top Speed, nur wie lange sie bei Volllast am oberen Ende gehalten wird, ist die Frage. Du könntest das mal ausprobieren Dieter und berichten. Yeeah!

Ich haue ein paar Tage ab in die Sonne, bei uns soll es wieder regen Dagegen!
#46
Moin Dieter, vor Wochen hat jemand gerechnet, die C7Z06 macht 325 GPS, nun naht seine Heiligsprechung.

Mich erreicht die Nachricht 339 km/h Tacho. Neuer Rekord.

Nächste Woche, wenn ich nach Hause fliege, schaue ich mir das an und werde berichten....

Sonnige Grüsse Hallo-gruen
#47
Hallo Kalle, super Leistung Prost!

Heute ist der Roger mein Auto gefahren, bei 27 Grad keine Probleme und Leistung pur. Wasser maximal bei 95° C. Auto reagiert aufs allerkleinste bisschen Gas und stürmt im 3. Gang so vehement los, dass wir lässig an einem 991 Carrera GTS vorbeigeflogen sind.
Nachher hatten wir mal die vmax im 7. Gang (Spargang) untersucht. Locker bis über 280 km/h nach Tacho und GPS 270 km/h auf recht ebener Strecke mit noch Luft nach oben.
Morgen früh fahren wir dann mal richtig voll im 6. Gang Zwinkern

Liebe Grüße
Dieter
#48
Tja gestern fuhren wir auf der A1 u. dann A2 kurze Stints mit dem Cabrio . Außentemperatur am Anfang 22 Grad . Der erste Versuch gelang nicht ganz da trotz der Uhrzeit doch schon viel Verkehr war und wir bei GPS 313 km /h abbrechen mußten. Zweiter Versuch nach Abkühlung 316 km/h GPS Tacho 328 km/h . Wieder kurze Abkühlung dann dritter Versuch war eigentlich der beste als wir am leichten Anstieg der Strecke ankamen waren schon auf dem Tacho 321km/h zu sehen was wir vorher nicht geschafft haben und dort immer 317 km/h hatten und somit die 330-332km/h möglich gewesen wären aber ein Daimlerfahrer mit einer alten C Klasse versperrte den Weg und somit ist der Versuch leider gescheitert . Das Cabrio geht aber Super meinte Roger er ist übrigens gefahren .
Gruß
Dieter
#49
Das reicht für eine ZR1 nicht.

LG Anette
[Bild: 28571069wr.png]
#50
Anette ich rede hier von einem Cabrio und kein Coupé das ist auf Grund des höheren CW Wertes schonmal langsamer , kann also die 330km/h nach GPS nicht erreichen das ist doch klar . Aber eins ist auch klar dass die 318km/h auf jeden Fall geschafft werden können und das ist für ein Cabrio nicht gar so schlecht . Außerdem und das wiederhole ich nun zum Xten mal , war bei der Konstruktion der C7 nicht der Fokus Topspeed sondern Abtrieb das hat man eindrucksvoll aud der NOS im Supertest gesehen. Desweiteren fährt bei dieser Geschwindigkeit dann auch keine ZR1 mehr vorbei ohne Kopf und Kragen riskieren zu müssen denn dann wird die ZR1 wesentlich unruhiger im Fahrverhalten als das optimierte Fahrwerk der C7Z06 in dieser Fahrsituationen denn in diesen Regionen sind kleinste Fehler tödlich .
Gruß
Dieter


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motorleistung steigern Z06 Rocketman 48 18.840 23.03.2019, 21:35
Letzter Beitrag: TIKT-Performance

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH