C3 auf PKW Anhänger transportieren
#1
Hallo,
nach langem Warten, kann ich nun endlich meine 71er C3 aus Bremen abholen.

Wer hat Erfahrung mit dem Verladen einer solchen Vette? Ich kann einen PKW-Transportanhänger kippbar geliehen bekommen. Dieser hat aber nicht die Zurrösen, um alle vier Reifen einzeln zu sichern.

Am Fahrwerk möchte ich auch nicht dran gehen.

Danke für eure Rückinfo
Hubert
  Zitieren
#2
Zitat:Original von hruthmann
Am Fahrwerk möchte ich auch nicht dran gehen.

Warum nicht?
Vorne dort wo die Querlenker ansetzen, hinten mittig unterm Diff, dort wo die Blattfeder angeschraubt ist.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#3
Hallo Zuendler,

würde das auch einer Kontrolle in Bezug auf die Ladesicherung standhalten?

Bin mir da eben unsicher
VG
HUbert
  Zitieren
#4
Hallo-gruenHubert,
der nötige Anhänger und die dafür benötigten Anschlagmittel ist das andere. Ich sehe da auch kein Problem wie von Markus vorgeschlagen.
Warum selber abholen?
C3-Spin animierte C4
Viele Grüße
Achim

Man sollte viel öfter die Finger in die Ohren stecken, die Augen zumachen und laut lalalalalalalala singen.
  Zitieren
#5
Zitat:Original von hruthmann
Hallo Zuendler,

würde das auch einer Kontrolle in Bezug auf die Ladesicherung standhalten?

Dann musst du eben mal das entsprechende Gesetz zu Rate ziehen.
Weiterhin gibt es auch noch eine DIN zur Verwendung von Spanngurten,
die solltest du auch lesen.

Es dürfte klar sein, dass die 3cm breiten Gurte nicht reichen werden.
Ebenso muss über Kreuz gespannt werden.

Ein ADAC Fritze hat meine mal an der Halbwelle festgemacht. dumdidum
Ums Diff bei der Blattfeder ist aber besser, da geht nix kaputt, da kann man ordentlich anziehen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#6
Hi Hubert,

warum nicht ne rote Nummer und das Gute Stück schon mal ein paar km kennenlernen. Hänger ist nur was für wenn was kaputt ist.... bei mir wäre das so...

Gruß
Stephan
  Zitieren
#7
Haha, erstmal 5km fahren, dann liegenbleiben, und der Heimtransport auf dem gelben LKW kostet nix OK!
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#8
...und der hat auch Ahnung wie richtig gezurrt wird dumdidum
Zwinkern
.
[Bild: 9239264lpt.jpg]

"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
  Zitieren
#9
Zitat:Dieser hat aber nicht die Zurrösen, um alle vier Reifen einzeln zu sichern.

Warum hat der das nicht? Und was hat er stattdessen? Foto?

Wichtig ist, dass nicht am Rahmen, Abschleppöse oder Karosse befestigt wird. Ganz früher als ich noch keine Ahnung von sowas hatte, habe ich mal einen Scirocco vorne an der Abschleppöse und hinten an der Stoßstange verzurrt. Bei der ersten Bremsung hat der verzurrte Wagen vorne eingefedert und dann beim Ausfedern mit Leichtigkeit den 10 Tonnen Gurt durchgerissen. Seitdem weiß ich warum man nur an Reifen oder Achse fest zieht. Feixen
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." - Walter Röhrl

estd.eu - Ersatzteile auf dem 3D Drucker drucken
  Zitieren
#10
Hi Hubert,

Ich habe letztes Jahr meine 72er Lady ebenfalls mit dem Anhänger von Rinkens in Bremen abgeholt. Eine Überführung auf eigener Achse kam für mich nicht in Frage. Ich wollte Zuhause erst einmal ganz in Ruhe den technischen Zustand (Öl, Reifen etc.) prüfen, bevor ich dass erste Mal (oh, war das schön Engel ) auf die Bahn gehe.

Den Anhänger mit Auffahrrampen habe ich mir von einem örtlichen Verleiher geholt. Dabei waren 2 Reifengurte. Der Verleiher sagte, beim privaten Autotransport ist dass das Minimum. Im gewerblichen Bereich müssen alle vier Räder gesichert sein. Ich habe dem Verleiher dann noch 2 weitere Gurte für mein Schätzchen aus dem Rücken geleihert. Hat alles perfekt geklappt.

Toi, Toi, Toi und viel Spaß

Udo


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
1972er Surviver aus North Carolina.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  tremec 6 Gang auf 96er auf sb reno72 1 448 03.08.2013, 14:06
Letzter Beitrag: Roma
  Ersatzteile "auf Vorrat"bzw. "auf Verdacht" daabm 23 3.331 20.01.2012, 13:31
Letzter Beitrag: cocosisland
  c3 anhänger kelly 15 949 25.09.2005, 12:43
Letzter Beitrag: Motor-Clan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik