BCM Programmieren / 1998 C5
#1
Hallo Zusammen!

Wenn ich ein neues BCM programmieren will, wie kann ich das anstellen?
geht es hier nur um die FOB ? oder was muss man hier noch alles beachten?

BCM AC Delco #9381929 (NEUTEIL)

Verbaut:
SERV NO. 16268111 *87CFYBM173080098*

Mit der Bitte um Unterstützung! :)

Danke
Walter
  Zitieren
#2
Ich kann dir nicht weiterhelfen.

Nur so viel
PCM ( Motorsteuergerät im Radhaus VR) muss programiert werden .
Anhand der FGN werden dort z.B Automatikgetriebe usw. eingestellt.
Dazu benötigt man ein Programmiergerät

FOB ist nur die Funkfenbedieneung . Der Schlüssel kann ohne Spezialgerät von Dir selber angelent werden.
Das Antennenempfangsteil sitzt links hinter dem Fahresitz oben nahe der B Säule.
Das Funkmodul muss zum BMC passen, der Datenaustausch Austausch erfolgt über der CAN Bus.

Das BCM ist der kleine silberne Kasten der in Fußraum des Beifahrer Sitz.
Auch dort muss die FGN reinprogramiert werden.
Das BCM ist eigentlich unauffällig, ich habe noch eines auf Lager. 97-98
Meistens sind die Fehler in der Verkabelung drum herrum zu suchen.
Es sei denn, es war mal viel Wasser im Beifaherfußraum.
Grüße Farnk
  Zitieren
#3
...
  Zitieren
#4
Dankeschön!
Soweit alles klar,...
Aber wer programmiert mir FGM in das BCM,..? :)

THX's
Walter
  Zitieren
#5
das BCM wird mit einem Tech-2 Gerät konfiguriert
[Bild: 53idduc8.jpg]
  Zitieren
#6
So ein Tech Tester kosten ab 300 Euro.
Und so weit ich weis, kann es auch noch sein, das mann dafür noch eine Lizenz erwerben muss.
( Meistens sind nur wenige Lizenzen dabei, und für jede FGN benötigst Du eine)

Das wird sich kaum lohnen. Der Vertragshändler macht das sicherlich günstiger.

Wenn nicht, rufe mal Werer Moll Automobile hier im Forum an.
Dem kannst Du das Teil zusenden, der kann es für Dich programmieren.
Grüße Frank
  Zitieren
#7
Okay!
Danke! :)
  Zitieren
#8
http://www.diagobd2.de/wholesale/gm-tech...0wodsbsExQ


Hallo Zusammen!

Funktioniert das mit diesem Tester?

THX's
Walter

PS: oder hat irgendwer eine andere Bezugsquelle? :)
  Zitieren
#9
Hallo! :)

Hat irgendwer schon einmal ein BCM mit der VIN mit dem TECH2 gefüttert??

THX's
Walter
  Zitieren
#10
Ich grätsche mal hier rein :

Hallo,
pünktlich zu Suhl habe ich :
„Lenkradschloss blockiert Schlüssel abziehen 10 Sekunden warten“
Also von Werner den Simulator wieder rein.
Lenkradschloss fährt mit Zusatzkabel elektrisch auf, kein Problem.

Nach dem 2 mal Schlüssel einstecken kann man fahren.
Die 105T Wartung + TÜV stand eh an bei GM.

In der Werkstatt sagte man mir, das BCM Modul ist defekt, der Fehler
könnte nur von da her kommen.

Jetzt zur Frage:
Kann man ein gebrauchtes BMC doch mit dem richtigen Widerstand für den Schlüssel
Programmieren. Sprich es klonen?

Geht das Programmieren des Schlüssels nur ein mal beim Neuteil? Steht so bei GM
Und was muss außer der FGN noch rein programmiert werden.
In der Anleitung steht was von Optionen.
Neu ist derzeit kein BCM erhältlich und wenn, dann so um die 1200.
Gebraucht habe ich eines da.

F1 F1 F1 F1 F1
Grüße Frank
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Steckerbelegung BCM 98 chevyman 2 970 22.12.2014, 21:20
Letzter Beitrag: chevyman
  Body Control Modul (BCM) Tiger Shark 2 810 30.11.2012, 00:11
Letzter Beitrag: Molle
  1998'er US Modell ? Frank T 15 1.782 20.09.2012, 14:12
Letzter Beitrag: spider1704
  C5 - Automatik - Schaltverhalten programmieren SmartyMarty 22 4.035 27.06.2012, 08:28
Letzter Beitrag: vollmi
  Sitzsteuerung übers BCM??? Kbon 20 3.793 01.10.2011, 18:34
Letzter Beitrag: Tom untr35

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik