Wenig Leistung
#1
Hallo,

ich habe mir heute eine `68 angesehen und gefahren.

Ich muss sagen, es war ein wenig enttäuschend eine C3 zu fahren, obwohl ich eigentlich immer nur alte Autos bzw Oldtimer fahre. Was mir aber am meisten Sorge bereitet, von den 300PS habe ich überhaupt nichts gespürt. Gefühlt würde ich sagen, es war wie bei meinem Volvo 240 mit Strombergvergaser und 100PS.


Woran "könnte" (Glaskugel Yeeah!) es liegen?


Öldruck war bei 35PSI im Stand, Motor hat sich eigentlich gut angehört.

Habe bis morgen Zeit zu überlegen, ob ich die C3 kauf, oder weiter suche.

Danke und Grüße

Marko
C3 Cabrio 1968 mit C4 LT1 Motor
  Zitieren
#2
Hallo

Schau mal hier rein, fast das gleiche Problem:

http://corvetteforum.de/thread.php?threa...htuser=453

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#3
Du kannst von den PS Angaben zwischen 10 und 25% abziehen (SAE brutto PS bis 1971, erst danach SEA netto PS, die in etwa unseren DIN PS entsprechen.

Trotzdem ist der 327er in der Basisversion von 1968 ein recht flotter und drehfreudiger Geselle. Wenn er sich lahm anfühlt, gibt es mehrere Möglichkeiten:
a) Dein Popometer ist nicht kalibriert
b) Jemand hat den Originalmotor gegen ein schwächeres Exemplar gewechselt. Wenn z.B. ein Motor aus einer 75er Corvette drin ist, dann reden wir von unter 200 PS. Wenn der Motor gar aus einem 70er Jahre Camaro oder so stammen sollte sind weniger als 150 keine Seltenheit.
c) Mit dem Motor stimmt was nicht.

Mich persönlich würde ein lahmer Motor vom Kauf nicht abhalten, wenn der Rest gut ist. Dem Motor mehr Feuer zu geben ist kein grosser Akt im Vergleich z.B. zu einer Neulackierung oder Rostschäden am Rahmen.

Gruss, Martin
Companies have Corporate Identities, I have Corvette Identity
[Bild: corvette_banner.jpg]
  Zitieren
#4
Ich gehe auch schwer davon aus, dass entweder ein späterer zahnloser Motor verbaut ist oder der Motor eine Macke hat. Habe selbst eine 68er SB und bin vom Dampf absolut beeindruckt, obwohl ich auch noch modernere Geräte > 400 PS im Stall habe.

Fahr eine andere zum Vergleich, dann bist du schlauer.

Gruß Mike
  Zitieren
#5
Bei stehendem Motor Luftfilterdeckel runter, die Luftklappen der Sekundärstufe per Hand runterdrücken, am Gestänge Vollgas geben und in den Vergaser reinschauen, ob auch alle 4 Klappen voll offen sind. Das alles bei betriebswarmen Motor, weil der aktive Chocke ein öffen der Sekundärklappen verhindert. Kann man zwar überlisten, muss man aber wissen wie und wo.

Ich hatte bei meiner C3 dasselbe Problem, bis ich durch Zufall entdeckte, dass eine alte, aufgequollenen Vergaserdichtung zur Spinne hin, die Sekundärklappen am öffnen gehindert hat. Das Gas lässt sich dabei aber trotzdem voll durchtreten, das geht ja bei aktivem Choke trotz Sperre gegen eine gefederte Hebelmechanik auch.

Das ist jetzt mal einer von zig möglichen Fehlern. dumdidum
Der Klügere gibt nach?
Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen.
  Zitieren
#6
Danke für die Antworten.

Die C3 ist Matching Number und ich tippe auch auf den Vergaser. Da ich noch einige V8 habe, kenne ich das Gefühl wie sich 300PS anfühlen.
C3 Cabrio 1968 mit C4 LT1 Motor
  Zitieren
#7
Durchaus denkbar, dass der Gaszug zu lasch ist, d.h bei Vollgas die Vergaserklappen nicht voll öffnen.
  Zitieren
#8
ein paar Grad zu wenig Frühzündung und jeder Motor fühlt sich schlapp und müde an.

Es kann vieles sein.
Sollte man eh vor haben was am Motor zu machen ist es fast egal was er hat.
Potential haben auch die 327er, besonders wenn die "gemacht" wurden ein sehr spassiges Gerät dass es selbst mit den späten (originalen) 454ern aufnehmen kann.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#9
Prüf doch mal, ob überhaupt die 2. Vergaserstufe aufgeht. Das Problem hatte ich mit meiner nach dem Kauf.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#10
Hallo

Das lässt sich nur leider nicht so einfach prüfen.
Dazu muss man auf nen Rollenprüfstand, da die 2te Stufe nur unter Leistung aufgeht.
Den Motor im Stillstand hoch jagen öffnet die kaum.

mfG. GGünther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PS Leistung skipper 2 649 26.05.2015, 19:42
Letzter Beitrag: skipper
  Leistung der C3 mit 350er Motor? Schröder.453 77 5.148 02.04.2015, 13:04
Letzter Beitrag: ttbob_1
  Kein/wenig Öldruck alfa 29 2.633 21.04.2014, 10:30
Letzter Beitrag: alfa
  Handbremse zieht zu wenig reno72 14 3.492 09.04.2011, 11:50
Letzter Beitrag: Big Block Schommi
  Leistung mit Fächerkrümmer und Edelbrockvergaser Harleytheo 9 1.010 29.06.2009, 10:15
Letzter Beitrag: Harleytheo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik