Kühlerschlauch
#1
Moin,

ich muss nochmal nachfragen.

Ist es wirklich normal das der obere Kühlerschlauch relativ schlapp ist.
Auch nach einer längeren Ausfahrt ist wenig Wasser im Schlauch - der von der Brücke zum Kühler geht.
Die Motortemperatur ist völlig normal...
Vor kurzem hatte ich die Brücke neu abgedichtet. Das Thermostat sah wie neu aus.

Danke und beste Grüße

Claus
  Zitieren
#2
Hoi,
das Gummi-Material ist nicht so gut, bei mir war der so schlapp dass er von der m Lima-Scheibe angeschliffen wurde und es ordentlich Dampf gab. Hab dann zur Sicherheit am neuen Schlauch ne Stütze aus Schweißdraht angebracht.
Gruß Rudy
Here my little Sweeties
[Bild: 650f29-1499014790.jpg]
  Zitieren
#3
Hi Rudy,

bei meiner 82 ´er ist eine Halterung für den Schlauch vorhanden.
Was ich aber wissen möchte ist ob der Schlauch prall gefüllt sein muss wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist und der Motor läuft...

viele Grüße

Claus
  Zitieren
#4
Die Wasserschläuche sind bei warmen Motor ( ca. 98 Celsius ) sehr hart , da das Kühlsystem ein Druck von ca 1 Bar hat. Natürlich muss im oberen Wasserschlauch auch Wasser sein. Bei meiner 82er habe ich im vorigem Jahr eine neue Wasserpumpe ,alle Wasserschläuche und auch das Thermostat erneuert.Dann ging es ab mit der 82er in den Sommerurlaub nach Barcelona.

Gruß Dieter
  Zitieren
#5
Moin Dieter,

also bei meiner 82´er ist der obere Kühlerschlauch beim Betrieb sehr heiss.
Ergo - Wasser geht durch. Nur prall ist er nicht. D.h ich kann den Schlauch mit zwei Fingern zusammendrücken.
Zusammengefallen wie ein Feuerwehrschlauch ist der natürlich nicht.
Die runde Form hat er schon....

Komme gerade von einer Autobahnfahrt A31 Lingen ....Die gute schnurrt wie ne Katze...
Keine Temperaturprobleme, jedenfalls nicht wenn die Anzeige stimmt!.

beste Grüße

Claus
  Zitieren
#6
Hallo Claus,

bohre ein kleines 3mm Loch in das Thermostat. So kann im geschlossenem Zustand auch ein wenig Wasser durchfließen und der Schlauch entlüftet sich.

Dann wirst Du sehen, dass er auch hart wird.

Tschau Alois...
  Zitieren
#7
ok! sowas hab ich schonmal gelesen...
Werde das morgen mal umsetzen....

Noch ne Frage.... wenn ich das Thermostatgehäuse abnehme kommt dann viel Wasser?
Oder muss ich einen kleinen Teil Kühlwasser ablassen?

Danke Dir...

Claus
  Zitieren
#8
Zitat:Original von Murphy0515
Noch ne Frage.... wenn ich das Thermostatgehäuse abnehme kommt dann viel Wasser?
Oder muss ich einen kleinen Teil Kühlwasser ablassen?

Hallo Claus,

es kommt nur das Wasser, was oberhalb vom Thermostat ist. Das ist nicht viel.

Gib uns Bescheid, ob es mit dem Loch funktioniert hat.

Du kannst das Loch auch größer bohren und einen Splint durchstecken und aufbiegen. Durch die ständige Bewegung des Splintes bleibt das Loch immer frei.

Tschau Alois...
  Zitieren
#9
Hallo

Und wenn das nicht hilft, und ich glaube dass es das nicht tut, dann ist dein Kühlerdeckel kaputt und hällt den Druck nicht. Denke dass du einen Ausgleichbehälter hast, also der Deckel von dem.

Wäre an ich kein Problem, leider wird das Wasser aber dadurch viel früher kochen. Deshalb wird der Druck aufgebaut, um die Siedetemperatur des Wassers zu erhöhen.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#10
Moin Günther,

der Kühlerdeckel scheint ok zu sein.
Heute Morgen, also Motor kalt, habe ich den Deckel abgenommen und ein deutliches zischen war zu hören. Ich mußte nochmal knapp 1/4 L Kühlwasser nachkippen was ja noch einem kompletten Wechsel durchaus normal ist.
Ich denke, ich werde Alois Vorschlag in die Tat umsetzen.
Aber erst morgen Nachmittag....mir juckt der rechte Fuss und mussssssss auf die Piste....

Clausi.....
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corvette c3 1981/ Kühlerschlauch Peter 01 20 1.466 08.10.2016, 23:09
Letzter Beitrag: K1111d
  C3-Kühlerschlauch wird hart Peter 01 10 1.758 22.03.2012, 18:20
Letzter Beitrag: Peter 01
  Welcher Kühlerschlauch ist das ?? Stephan79 14 1.389 27.09.2007, 15:35
Letzter Beitrag: Wesch
  Kühlerschlauch geplatzt Guggi 9 1.185 06.06.2006, 13:22
Letzter Beitrag: Guggi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik