Von C6 nicht zur C7, dafür zum Camaro 6th Gen
Habe mittlerweile meinen 50th Camaro und muss sagen die ideale Ergänzung zur C7.
..eagl, in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle.

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party. Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.
  Zitieren
Hier mal ein paar Ründchen mit meinem Cammy beim Pistenclub Trackday am 13.07.217 in Zandvoort, Auto funktioniert soweit ganz gut OK!,
nur die Reifendruckkontrolle kam mit den heißen Reifen nicht so gut klar und meldete immer mal einen Schaden, deshalb die ein oder andere Abkühlrunde zwischendurch, ansonsten bin ich super zufrieden mit dem Thron Knutsch


https://www.youtube.com/watch?v=0s9IxODGrMg


Im Winter folgen noch ein paar Updates, bin letzte Woche mit Christians (CN Cobra) Cammy mit über 800 PS und 1.000Nm mitgefahren, seitdem habe ich irgendwie Schlafprobleme Schnarchen sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
Gruß Karl-Heinz
____________________________________

"Lieber gar keine Freunde als die falschen "

[Bild: 22586606rb.jpg][Bild: 22605748zw.jpg][Bild: 25021923ln.jpg]
  Zitieren
Hallo zusammen,

das ist ein schönes Thema für mich, um hier einzusteigen. Zwink Ich bitte um Nachsicht, wenn ich nachfolgend den einen oder anderen Aspekt erwähne, der hier schon einmal zur Sprache gekommen ist.

Als ich im letzten Jahr einen weiteren V8 in die Garage stellen wollte, hatte ich mir die C7 angesehen und bin dabei auf den Camaro aufmerksam geworden. Nach einem ersten, abfälligen Blick auf den Camaro ("nee, so eine primitive Kiste kommt mir nicht in die Garage!") wurde ich aufgrund der positiven Testberichte dann doch immer neugieriger.

Im Ergebnis habe ich ein paar Tage später den Camaro "blind" (d.h. ohne Probefahrt) bestellt, und nicht die Corvette. Ausschlaggebend waren 2 Aspekte:

(i) Es war zwar mein zweiter V8, aber der erste "Ami". Daher wollte ich langsam einsteigen und schauen, ob mir diese Autos Spaß machen.
(ii) Weil ich meine Autos jederzeit im Alltag nutzen können möchte, war die (mutmaßlich) bessere Alltagstauglichkeit des Camaros für mich von großer Bedeutung.

Nun habe ich den Camaro seit einigen Wochen und bin viel zufriedener, als ich es je geglaubt hätte. Yeeah! Der Wagen bietet unheimlich viel für's Geld und liefert jederzeit ab - egal ob komfortabel auf der Langstrecke, gemütlich in der Stadt oder bei Fahrten am Limit. Unglaublich!

Finde ich den 6th Gen. Camaro also besser als die C7?

Oh nein! Beides sind tolle Autos, und ich erwäge sehr ernstlich, die C7 neben den Camaro in die Garage zu stellen (falls es nicht ein Cadillac CTS-V wird...). Denn Corvette C7 und 6th Gen. Camaro sind sich in vielen Details sehr ähnlich, und doch im "Feeling" deutlich unterschiedlich. Was sich für mich perfekt ergänzt:

- Der Camaro ist wie erhofft wunderbar alltagstauglich. Mit ihm kann man tägliche Besorgungen ebenso gut erledigen, wie berufliche Fahrten und kleine Abstecher auf die Rennstrecke. Halbwegs ordentliche Parkhäuser und Tiefgaragen sind kein Problem. Im Kofferraum ist reichlich Platz, und auf den Rücksitzen ist weiterer Stauraum. OK!

- Der Camaro ist bei Bedarf sauschnell! huldigen Ich habe das damals bezweifelt, mittlerweile konnte ich aber einige Vergleiche sammeln (und einige Vorurteile widerlegen Großes Grinsen). Naja, warum auch nicht? Der Camaro hat bekanntlich Motor und viel Technik aus der C7, steht auf einer hervorragenden Plattform, hat ein unglaublich gutes Fahrwerk und ist super ausbalanciert. Ich habe keine Zweifel, dass ein guter Fahrer mit der C7 noch ein wenig schneller unterwegs sein wird. Außerhalb der Rennstrecke wird man das aber nur schwer "erfahren" können.

- Das Interieur des Camaros finde ich ähnlich gut wie das der C7. In Nuancen empfinde ich es gar als moderner (was aber freilich eine Frage des persönlichen Geschmacks ist). Dafür gibt es in einer (gut ausgestatteten) C7 etwas mehr Leder. Auch mag ich, dass man in der C7 ein wenig besser "eingepasst" sitzt. Letztlich gefallen mir beide Cockpits sehr gut. Was jedenfalls nicht stimmt ist die Behauptung, dass das Cockpit der C7 ganz erheblich hochwertiger wäre.

Warum finde ich dennoch (auch) die Corvette so klasse?

Weil sie zwar, in objektiver (!) Hinsicht, für den deutlichen Aufpreis nur einen relativ überschaubaren Mehrwert bietet (und mit der geringeren Alltagstauglichkeit sogar einen Nachteil). Subjektiv hat für mich die Corvette aber nochmal einen ganz besonderen Charme:

- Auch wenn das Äußere immer Geschmackssache ist, so kommt sie - für mich - gegenüber dem Camaro einfach nochmal deutlich intensiver daher: Wo der Camaro zwar schon ein guter Sportler, aber auch ein hervorragender "Allrounder" ist, fokussiert sich die C7 noch deutlicher und konsequenter auf den sportlich-intensiven Auftritt. Diesen Unterschied sieht man, fühlt man, und man hört ihn auch (etwas). Großes Grinsen

- Dieses Empfinden wird (wie gesagt: für mich) noch vertieft durch die Bauform des Roadsters. Ein Roadster ist gegenüber einem Cabrio einfach nochmal etwas Besonderes. Das Gefühl, näher an Hinterachse und Auspuff zu sitzen, finde ich einfach klasse!

Das Fazit ist mithin versöhnlich: Corvette C7 und 6th Gen. Camaro - beide sind tolle Autos. Objektiv mit vielen Parallelen, subjektiv jedes mit seinem eigenen, attraktiven Charme. Beide sind auch grundehrliche Autos: Keine (Zahlen-) Tricksereien, keine Leistung im Wattebausch, keine Sound-Mogeleien, sondern man hört, spürt und sieht, was man für sein Geld bekommt.

Davon könnte sich so manch ein hiesiger Automobilhersteller ruhig eine dicke Scheibe abschneiden. Zwink
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Video zur C7 Entwicklung galaxy7 2 694 06.01.2017, 17:51
Letzter Beitrag: perlen
  Puks zum Anheben PeterC7 14 1.832 21.10.2016, 18:52
Letzter Beitrag: popeye
  Aussentemperaturanzeige funktioniert nicht C6WOLF 6 2.094 24.05.2016, 14:18
Letzter Beitrag: C6WOLF
  HUD C7 geht nicht Günter C7 10 1.788 22.03.2016, 10:05
Letzter Beitrag: Günter C7
  lack der c7 nicht so toll Adrian 53 9.551 20.02.2016, 12:45
Letzter Beitrag: schlabbefligger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik