Corvette C4 1986 L98 leerlaufprobleme
#1
Erstmals einen herzlichen gruß und ein zukünftiges frohes fest in die Corvette gemeinde :)

Ich heisse MArio, bin 40 Jahre jung und lebe in Niederösterreich!

Ich kaufte mir vor 2 wochen eine Corvette baujahr 1986, als ich sie mir kaufte hörte sich der Motor komplett unrund an, und bei der fahrt biss sie nicht wie sie soll, dabei wahr die kupplung durch und zuhause merkte ich das die linke seite die tür zierleiste des fensters fehlt :(

desto trotz also ersters bestellte ich mir mal die kupplung was aber leider noch am zoll liegt und ich dieses monat noch einbaue.

dannach messte ich mal die einspritzdüsen durch die alle einen ohm wert von 15.9 liefern. unterdruckschläuche kontrolierte den leerlaufstellmotor (IAC) rausnahm und reinigte drosselklappe putzte und lambdasonde neu kaufte und wechselte.

dadurch sie am anfang aber auch vorne rausschoss überprüfte ich die zündreienfolge wo ich bemerkte bank 3 5 7 waren vertauscht, also schloss ich sie richtig an und siehe da sie rannte wieder wie sie ab 1000 touren wie sie soll.

wo ich aber jetzt im mom anstehe und verzweifle ist der leerlauf, sie sägt ständig im leerlauf rapide ab und fängt sich aber dann wieder und das die ganze zeit auf ab auf ab. sie geht runter kurz vorn absterben wo man schon glaubt jetzt stirbt sie ab bleibt auch dort so 8 sek und dann fängt sie sich wieder für 8 sek dann wieder runter.

Fehlercode ausblinken sagt 15 Niedrige Kühlwassertemperatur

habt ihr vielleicht eine möglichkeit noch?

danke in voraus und beste grüße Mario


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Hallo Mario
Ich wurde mit meiner Corvette vor drei Jahren auch beschissen. Genau die Symptome die Du beschreibst. Abgastest war unmöglich und daher auch Probleme mit MFK. Nach ca. 3 Monaten Fehlersuche und 5000 Franken klappte es dann: neue Zündkabel und Zündspulen und neuer MAP Sensor. Als dies nichts half alle Einspritzdüsen ersetzt und seitdem schnurrt die Corvette wie sie soll.
Gruss Ralf
  Zitieren
#3
Hallo
der sägende Motorlauf könnte das Notlaufprogramm sein oder auch eine nicht arbeitende Lambda Sonde.
Ist bei der Lambda Sonde an der Kabelverbindung wirklich alles in Ordnung ?
Inwiefern die Kühlmitteltemperatur da eine Rolle spielt, wissen dann wohl nur die C4 Forum Experten.
Gruß Wolfgang
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc
  Zitieren
#4
Ja das Problem ist fand nur eine Lambdasonde die links am hosenrohr vor dem kat liegt,
  Zitieren
#5
Hallo
kannst du auch lange suchen, es gibt auch nur die eine.
King King
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc
  Zitieren
#6
Problem beseitigt, danke für eure schnelle hilfe :)

Fehler: stecker beim luftmassenmesser hat der stecker nen wackelkontakt jetzt rennt er seidig und ruhig :)

manchmal suchst du dich in kreis
  Zitieren
#7
Herzlich Willkommen im Forum Mario,
schön, dass Du den Fehler so schnell gefunden hast.
Viel Spaß mit Deinem Schätzchen.

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht
Torsten
  Zitieren
#8
Danke, heute die kupplung bekommen und ärgere mich gerade mit dem ausbau :)
  Zitieren
#9
Hallo,

prüfe nach dem Ausbau unbedingt die Planheit des Flywheel.
Nicht dass Du zweimal ausbaust.
Frage mich bitte nicht, wie ich denn da drauf komme......... Zwinkern
Bye !

Erik
  Zitieren
#10
muss mal das getriebe runterbekommen das ist hier so ne komische sache :(

kadanwelle ist unten, nehmer unten, alles eigentlich bis auf die glockenschrauben und 2 leitungen was ich nicht weiss was es ist und sich nicht aufdrehen lassen, da die starre rohre sich mitdrehen.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C4 l98 Drehmoment burn out Der_Daniel 34 2.153 21.10.2017, 21:02
Letzter Beitrag: CologneCruiser
  C4 Umbau L98 auf LS1 mit T56 Getriebe mik_master 43 12.029 11.09.2017, 19:10
Letzter Beitrag: mik_master
  91er L98 zickt herum whitemare 12 800 22.07.2017, 20:04
Letzter Beitrag: whitemare
  1985 L98 Material Ventildeckel Alu? Schieby 8 675 07.07.2017, 12:27
Letzter Beitrag: Schieby
  Kühlerdeckel L98 fahne1988 5 494 15.06.2017, 06:57
Letzter Beitrag: fahne1988

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik