• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertbestimmung C6 Performance Edition
#1
Smile 
Hallo zusammen,

ich bin derzeit ernsthaft am überlegen meine C6 "Performance Edition" zu verkaufen, da ich mich nach etwas neuem - vlt. eine C7 - umsehen möchte.

Da in den einschlägigen Autobörsen gerade nur sehr wenige vergleichbare Fahrzeuge aufzufinden sind, wende ich mich an Euch und bitte um Eure Unterstützung bei der Preisfindung.

Mir ist bewusst das sich die Jahreszeit nicht zum Verkauf einer Corvette eignet, dennoch hätte ich gerne ein Gefühl dafür was der Wagen denn noch in etwa Wert sein könnte.

Hier ein paar Eckdaten:

- Baujahr: 06/2009
- Erstzulassung: 09/2010
- Farbe: Cyber Grey, innen schwarz, "Volleder inkl. Armaturenbrett"
- 6-Gang Automatik
- original Klappenauspuff
- 2. Hand
- 69.000km
- Scheckheft gepflegt, ausschließlich bei Vertragswerkstätten (München, Neckarsulm, Mannheim), letzte Inspektion vor ca. 2 Monaten, seitdem kaum gefahren
- Garagenfahrzeug
- Saisonbetrieb, kein Salz

Modifikationen:

- Stoßdämpfer Koni FSD (ca. 7000km), Originalteile vorhanden
- Schaltwippen wurden getauscht und umgepint (links herunterschalten, rechts hochschalten), Originalteile vorhanden
- weiße Sidemarker, einer zieht leider Wasser, müsste neu

Zustand:

- Außen wie innen sehr gepflegt
- Reifen gut
- Bremsen mache ich noch neu
- eine Felge (vorne links) hat eine ganz kleine Schramme die man kaum sieht
- 1. Besitzer hatte einen Einparkrempler => Frontstoßstange stimmt die Farbe je nach Blickwinkel nicht zu 100%
- Heckschürze und hinterer linker Kotflügel wurden nach leichtem Anrempler durch einen unaufmerksamen Verkehrsteilnehmer von einer Vertragswerkstatt fachgerecht getauscht. Es gab keine Schäden an GFK-Teilen unterhalb des Kotflügels, etc. Insofern weiß ich nicht ob die Vette nun noch im juristischen Sinne als unfallfrei gesehen werden kann


Vielen Dank schonmal für Eure Einschätzung

Grüße
  Zitieren
#2
Hallo MrG,

grundsätzlich gilt: Besser nichts verschweigen! "Unfallfrei" bedeutet Makellosigkeit. Keine Nachlackierungen, keine "Kontakte" mit anderen Verkehrsteilnehmern oder Hindernissen, die zu Ausbesserungen und/oder Karosseriearbeiten geführt haben. Es gibt ein BGH-Urteil aus dem Jahr 2007, wonach alles ein Unfallschaden ist, was "über eine leichte Lackbeschädigung hinausgeht."

Ich habe vor drei Wochen ein Auto verkauft und die einfache Erfahrung gemacht, dass man am besten fährt, wenn man ehrlich ist und jede Macke, jeden Kratzer und jeden Parkrempler oder Nachlackierung erwähnt. Am besten schon im Angebot alles fotografieren und Detailaufnahmen ins Angebot einstellen. Das wirkt viel seriöser, als einem Interessenten nachher bei der Besichtigung Dinge erklären zu müssen, die nicht im Inserat erwähnt wurden. Behandle andere Menschen so, wie du selbst gerne behandelt werden möchtest!

Verschweigst du etwas und der Käufer stellt fest, dass das Fahrzeug nicht die zugesicherten Eigenschaften hat, könnte es sehr unangenehm für dich werden. Das geht bis zur Rückabwicklung des Kaufvertrages mit allen Folgen und Kosten. Da die Abgrenzung zwischen Bagatell- und erheblichem Unfallschaden in der Praxis schwierig sein kann, ist es in jedem Fall besser alles zu erwähnen und unbedingt auch schriftlich im Kaufvertrag festzuhalten.

Schau dir mal diesen Link an:

http://suchen.mobile.de/auto/search.html...UNREPAIRED

Da werden aktuell zwei Performance Edition angeboten. Verlange lieber ein bisschen mehr und warte ab. Runtergehen kannst du immer noch. Ich würde das Auto für VB 38.500,- anbieten und es letztlich in Anbetracht der kleinen "Macken" vielleicht auch für etwas weniger abgeben. Meine absolute Untergrenze - wie gesagt aus der Ferne - wären 35.000,- Euro. Lass dir unbedingt Zeit! Verkaufen unter Zeit- und/oder Gelddruck ist immer schlechter, als mit Geduld. Du brauchst nur einen einzigen Liebhaber, der so ein Auto sucht. Kann ja sein, dass du den erst in einem halben Jahr oder noch später findest. Die von ASAP ist zwar EZ 2011, aber hat mehr Kilometer als deine. Das ist natürlich alles nur eine Ferndiagnose, da ich dein Auto nicht gesehen habe und sich jetzt bestimmt gleich wieder einige Leute hier über die Preisgestaltung aufregen. Aber lass sie reden... Im Endeffekt ist es deine ureigene, persönliche Entscheidung, was du für dein Auto haben möchtest. Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Mein Beitrag ist nur meine subjektive Meinung, wie ich es machen würde. Aber eines kannst du mir glauben: Ich habe mit Geduld und Ehrlichkeit schon einige ausgefallene Autos zu Preisen verkauft, die sogar Fachleute im Vorfeld für "niemals erreichbar" gehalten haben. Natürlich gehört auch immer etwas Glück dazu, zur richtigen Zeit das richtige Auto anzubieten und den einen Käufer zu finden, der es haben will. Viel Erfolg!

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------

Edit hat soeben ein "ist" eingefügt...
  Zitieren
#3
Hallo Peter,

vielen Dank für deine offenen Worte und deine Einschätzung Prost!

Natürlich werden - wenn es soweit ist - alle mehr oder minder relevanten Punkte im Angebot aufgeführt werden. Lügen haben bekanntlich kurze Beine und ich würde ja auch nicht die Katze im Sack kaufen wollen, vollkommen klar.

Die Vette ist nun ohnehin schon eingemottet... jetzt fühle ich mich aber schonmal in meiner groben Einschätzung bestätigt und weiß wo ich ungefähr ansetzen werde.

Vielen Dank OK!
  Zitieren
#4
Hallo MrG,

gerne! Prost!

Ich drücke dir alle Daumen, wenn ich sie nicht gerade selbst brauche... OK!

Viele nette, vette Grüße
Peter
Hallo-gruen

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
  Zitieren
#5
Hallo , MrG ,

Ich denke , Peters preisliche Einschätzung ist O.K. ! Zwinkern

Aber da Du sie ja eingemottet hast , warte besser bis zum Frühjahr . Schnarchen

Gruß aus dem Ruhrgebiet ,
H1rich
CORVETTE
einfach GEnIaL  Teufel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C6 Coupé "Performance Edition" - Stückzahl? Corvette Captain 187 46.245 10.07.2018, 09:59
Letzter Beitrag: Corvette Captain
  Wie gefällt die 50th Anniversary Edition chevyman 16 6.293 18.01.2011, 17:30
Letzter Beitrag: Anniversary
  Performance Exhaust Auspuffanlagen romeomustdie11 2 987 07.12.2008, 15:28
Letzter Beitrag: romeomustdie11
  Gerade rote Molle-Edition bei Alarm für Cobra 11 ? mpsracer 38 3.459 14.09.2008, 20:31
Letzter Beitrag: romeomustdie11
  corvette-performance-academy 2008 - Zolder 16-06-2008 rainersc6 1 914 03.06.2008, 16:02
Letzter Beitrag: rainersc6

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik