Neue Lambda Sonden dann Code 64
#11
hallo Sam,

das wäre auch eine Option gewesen, hätte ich dran denken können. Ich habe die bei Rock Auto bestellt. Da sind sie natürlich sensationell günstig. Aber nach diesen Erkenntnissen macht es keinen Sinn die Originale mit Stecker zu bestellen, weil man ja nicht ran kommt. Da ist es wirklich zu empfehlen, besser generell eine UniversalSonde von Bosch zu benutzen und die mit den mitgelieferten Quetschschraubverbindern zu verbauen.
LG Michel
  Zitieren
#12
Zitat:Es gibt einige Aussagen auch von Herstellern, dass ausdrückich nicht gelötet werden soll

Man muss natürlich ein paar Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Batterie abklemmen und den Stecker am ECM abziehen, der mit der
Lambdasonde verbunden ist.
Und ohne Stromanschluss löten, dann klappt das auch.

Alternativ kann auch ein zweiter Zwischenstecker eingebaut werden,
wenn jemand des löten nicht mächtig ist.
Dann kann die Sonde jederzeit ausgetauscht werden.
Ich habe mich für die sichere Lötverbindung entschieden,
in 20 Jahren kann ich dann wieder eine neue Sonde verbauen.

Ich habe Denso eingebaut.

Gruß

Raimund
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#13
Wenn man nicht löten will, dann sind Posilock die ultimativen Verbinder. Nicht billig, aber gut.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: gtc.bmp]
Wer einen Engel sucht und dabei nur auf die Flügel schaut, könnte leicht eine Gans nach Hause bringen! Engel-3

http://www.hochglanzverdichten-giessen.de
  Zitieren
#14
oder AMP Super seal, das ist eigentlich das system wie es orignal bei bei der C4 verwendet wird.
LG Michel
  Zitieren
#15
Ich habe gestern auch Bosch Lamdasonden Nummer 13077 von Rockauto in meine 91er verbaut.
Keine Fehler.



Rechts habe ich den 45° angewinkelten Träger dafür abgeschraubt.
Eine 19 Mutter am Motorlager, zwei 15er Schrauben vorne und zwei 13er Schrauben hinten.
(Nein, der Motor fällt dir nicht auf den Kopf!)

Danach habe ich noch den Blechhalter darunter, der an der Ölwanne verschraubt ist gelöst.
An diesem ist das Kabel für den Kurbelwellensensor und der Lamdasondenstecker befestigt.

So gings ziemlich einfach!








Meine alten Sonden waren Bombenfest, die eine habe ich mit erhitzen, Quietschend und Kreischend rausgedreht.
Das Gewinde hab ich dann nachgeschnitten.

Die andere hab ich abgerissen (rechts), habe versucht Mutter draufzuschweissen, hat aber nicht gehalten.
Hab mit dem Winkelschleifer einfach das komplette Gewinde rausgeschliffen und einen neuen Einsatz reingeschweißt.





Lamdasonden sollte man ja eigentlich nicht löten, jedenfalls sagt das Bosch so. Nur mit Quetschverbindern arbeiten.
Ich hab aber auch mal eine gelötet. Hab Angst das Feuchtigkeit reinkommt.
Wenn aber jemand nicht löten kann, ist es vielleicht die bessere Alternative, bevor er eine kalte Lötnaht hinzaubert
Wer Teppichböden richtig verlegt - findet sie vielleicht sogar wieder ...
  Zitieren
#16
.
Wer Teppichböden richtig verlegt - findet sie vielleicht sogar wieder ...
  Zitieren
#17
So, jetzt hab ich dasselbe Problem mit dem Fehler 64.

Dann such ich mal, vor den Sonden wars Fuel Monitor Lean als Fehler.
Wer Teppichböden richtig verlegt - findet sie vielleicht sogar wieder ...
  Zitieren
#18
Hier mal bildlich dargestellt, wie sich die Sonden per Laptop einfach überprüfen lassen.
Soll sogar hin und wieder mal vorkommen, dass der Fehler auf einen Zustand hinweist und nicht der Sesnor selber ist. Zwinkern
Wenn die Sonden so wie hier im Bild wie ein Erdbeben ausschlagen, ist alles im grünen Bereich. Linien oder lang gezogene Wellen sprechen eher für eine defekte oder träge Sonde, wobei im Kaltlauf oder bei Schubabschaltung ebenfalls nur Striche zu sehen sind..


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
I'm a clown without a circus, there's no one to see my act. I can laugh and sing and stand on my head, nobody knows where I'm at...Großes Grinsen MMEB

Klick für OBD1 Datenkabel-jetzt auch für USB
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hi, bin der Neue und stelle hiermit meine 95er Zetti vor. Peterpimmperle 15 2.245 29.11.2016, 21:29
Letzter Beitrag: M-G-B
  aus "Sport Auto" Ausgabe 12/1990: die neue Corvette ZR-1 Thomas ZR-1 6 1.595 21.09.2016, 20:15
Letzter Beitrag: deMichel
  ECM Code 31 Corvette.ZR1 5 1.327 01.05.2016, 14:27
Letzter Beitrag: Testfahrer
Tongue vakuumpumpe ist defekt... neue/gebrauchte gesucht marcozr-1 3 1.369 11.11.2015, 19:27
Letzter Beitrag: marcozr-1
  Meine Neue mit Vitamin Z JackyCoke 11 3.092 09.08.2013, 11:25
Letzter Beitrag: nowa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik