• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C8 mit Mittelmotor
#1
Hallo-gruen


ein Artikel aus der Automobil-Produktion:

Radikaler Wandel bahnt sich an
GM entwickelt an Mittelmotor für Corvette
Frank Volk am 05. August 2016 um 10:30 Uhr
Die Gerüchte verdichten sich, wonach GM mit der nächsten Generation
der Corvette einen Mittelmotor bringt. Damit deutet sich ein radikaler
Wandel für den legendären US-Sportwagen an.

Bisher sind die Corvette-Modelle nur mit Frontmotor erhältlich. Dies könnte sich allerdings
bald ändern. Wie unter Berufung auf mehrere anonyme Quellen berichtet, soll
der Sportwagen in seiner achten Generation erstmals einen Mittelmotor bekommen. Dies
wäre zweifelsohne die radikalste Änderung an der Corvette, seit sie 1953 an den Markt kam.
Laut einem früheren Mitarbeiter von GM soll das Fahrzeug mit diesem Schritt wieder für
junge Leute attraktiv werden. Denn das Durchschnittsalter der Corvette-Fahrer ist allein
zwischen 2006 und 2008 um drei Jahre gestiegen, was dem Hersteller sorgen bereitet.

Es wird angenommen, dass Chevrolet die neue Generation des Sportwagen Anfang 2018
enthüllen wird und 2019 an den Markt bringt. Allerdings wird dies dann zunächst noch nicht
das Ende für den Frontmotor sein. Laut dem Bericht will Chevy die Modelle Z06 und Grand
Sport mit Frontmotor noch bis 2021 vertreiben. Der Hersteller wollte sich zu den Gerüchten
nicht äußern.
Hinweise zur Zukunft der Corvette kamen bereits letzten Herbst vom Cadillac-Chef Johan de
Nysschen. Für ihn sei eine gemeinsame Plattform auf Basis einer weiterentwickelten
Corvette auch für einen möglichen Sportwagen von Cadillac interessant.
Viele Grüße


animierte C4 Marion & Reinhardt animierte C4
-------------------------------------------------
  Zitieren
#2
und noch ein Artikel:

Der US-Autobauer steckt knapp 300 Millionen US-Dollar in die technische Aufrüstung des Corvette Werks in Bowling Green - die Investition ist Vorbote auf die nächste Generation des Sportwagens.

Dem einen US-Sportler droht das Aus, in den anderen wird massiv investiert: während FCA aufgrund fehlender Wirtschaftlichkeit das (vorläufige) Produktionsaus für die Dodge Viper verkündete, sickerte nun fast zeitgleich durch, dass General Motors nahezu 300 Millionen US-Dollar in die Chervolet Corvette-Produktion am Traditionsstandort Bowling Green/ Kentucky stecken wird. Bekannt wurde das Großinvestment durch Offizielle des US-Bundesstaates Kentucky, die das Engagement des Autobauers als wichtig für die Wirtschaft der Region bejubelten.

Der Autobauer selbst gab sich zurückhaltend, bestätigte aber die Freigabe der Mittel für das Werk. Der Großteil der 300 Millionen fließen laut einem Statement in die technische Modernisierung und Weiterentwicklung der Produktionsprozesse. Als wahrscheinlich gilt, dass GM mit der Modernisierung die Weichen für die Produktion der nächsten Corvette-Generation stellt. Bislang ist nicht bekannt, wann das neue Modell kommt, Marktexperten gehen aber davon aus, dass die neue "Vette" im Modelljahr 2019 kommt. Das würde einen Start der Serienfertigung zu Beginn 2018 bedeuten.

Die Corvette wird seit 1981 im Werk Bowling Green gebaut. Aktuell hat das Werk etwa 940 Beschäftigte, durch das Investment jetzt sollen 270 Jobs neu geschaffen werden.
Viele Grüße


animierte C4 Marion & Reinhardt animierte C4
-------------------------------------------------
  Zitieren
#3
Hallo

http://corvetteforum.de/thread.php?threa...r=0&page=2

Vielleicht kann ein Admin ja die Threads zusammenlegen

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mittelmotor Corvette thocar 201 37.617 17.02.2018, 20:48
Letzter Beitrag: marlboroman
  C8 mit Mittelmotor Michel61 9 4.850 31.01.2017, 20:41
Letzter Beitrag: Nocturnal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH