5- oder 6- Ganggetriebe frühe C3
#1
Wer hat schon ein 5- oder 6- Ganggetriebe selbst in eine frühe C3 eingebaut? Günther? Meine Fragen dazu:

- Wie hoch ist der Umbau- Aufwand?
- Ist der Beim 6- Gang wesentlich höher als beim 5- Gang?

Die Preisunterschiede zwischen beiden sind ja nicht sooo groß.



Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#2
Ach da gibt es doch massig Postings dazu.
Das T56 ist wohl nicht rein zu bekommen ohne dass das Crossmember rausgetrennt wird.
Zudem muss man am GFK rumschneiden weil es sonst nicht passt.

Ein modifiziertes TKO geht mit einigem Gefrickel rein ohne dass der Motor oder das Crossmember raus müssen. Im Vergleich dazu ist der Aus/Einbau vom Muncie einfach.

Für das Richmond muss man das Crossmember versetzen, also auch eine Bratarbeit.

Alles Gründe warum ich das TKO genommen habe. Nachteil bei diesem ist halt, dass die Gänge bei hohen Drehzahlen schwer rein gehen, also über 5000, und dass einige Leute oft daneben schalten.
Ich kann das teilweise bestätigen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#3
Ich würde auch immer wieder das TKO 600 nehmen. Fertige Kits haben Hurst Driveline oder American Powertrain. Meine hakeln nicht, ich schalte aber auch nicht über 5000 U/Min. Feixen

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#4
Hallo

Das T56 geht recht gut einzubauen bei einem Automatikwagen, da man das Crossmember dann rauschrauben und wegwerfen kann und ein versetztes Crossmember kaufen kann.
Oder man verbaut das originale verschraubbbare etwa 5 cm weiter hinten.

Bei nem geschalteten Wagen muss man es raustrennen und ein Automatikcrossmember verbauen.

Am GFK musste ich nur im Tunnel den Gangausgang rausschneiden, keine grosse Geschichte.

Die TKOs passen auch so, aber es ist verdammt schwierig da die Kupplung wieder zu verbauen,
da man irgendwie mit herabgezogenem Getriebe da im Spalt zwischen Glocke und Motor fummeln muss.

Ein 5 Gang reicht völlig. Kein Mensch braucht 6 Gänge !

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#5
Wenn man ein rausnehmbares Crossmember hat, geht auch der Einbau vom TKO inkl. Kupplung spielend Zwinkern

Oder man nimmt den Motor raus, dann gehts auch einfach.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#6
Hab das Nachfolgegetriebe vom TKO drinnen, das RS500. Einbauen ist etwas eng, aber passt alles soweit ohne Änderungen am Fahrzeug.
Hatte damit noch nie Schaltprobleme, auch nicht über 5000 rpm.
Und richtig, den 6. Gang brauchst man wirklich nicht.

Gruß, Günther
  Zitieren
#7
Danke für eure Beiträge. Das RS 500 kenne ich noch nicht. Günther, hast du dazu noch ein paar Infos, hauptsächlich Bezugsquellen? Im Netz bin ich bisher nicht sooo fündig geworden. Das Getriebe ist doch etwas rarer als TKO 500/600. Mein L36 dürfte das RS 500 eigentlich noch nicht überfordern.
Von den Übersetzungen her gefällt mir natürlich das TKO 600 mit 5. Gang 0,82 in Verbindung mit einer 3,08er Achsübersetzung.

@ Markus:
Ich habe natürlich gesucht, aber nur wahnsinnig viel Threads gefunden, die eigentlich nicht das Problem zum Thema hatten, sondern nur mittendrin mal ein paar Brocken. Ich dachte aber, dass das Thema vielleicht nicht nur mich interessiert und wollte das Problem nochmal kompakt haben.
Vielleicht sind mir auch die richtig ergiebigen Suchbegriffe nicht eingefallen (... ja,ja, das Alter ...!).



Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#8
Hallo Ralf,
die Amis haben doch diverse Umbaukits im Angebot, z.B. bei American Powertrain oder Hurst. Die gibt es jeweils für 5 oder 6 speed.
Alternativ nimm einen Overdrive von Gear Vendor, wenn du nur die Drehzahl senken willst.

tschüß
Matthias
[Bild: ycm.gif]
  Zitieren
#9
Hallo

Das Gearvendor Getriebe wird an das Muncie hinten angehangen und alles zusammen wird verdammt lang.
Glaube nicht , dass man damit gluecklich wird, da der Tunnel nach hinten zu schnal wird sowie der kardan viel zu kurz wird.
Wer faehrt das Ding den hier in ner fruehen Vette ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#10
Danke Matthias,

die Umbaukits kenne ich vom Papier her, mir ging es hier um die Erfahrungen beim Umbau. Da müssen wir uns am zum Stammtisch mal unterhalten.

Der Umbau wir für mich interessant, da ich mit meinem MN M21-Getriebe etwas machen müsste (Inkontinenz und Zahnrad-"Singen" im 1. und 2. Gang. Da kann ich dann gleich auf 5 G umbauen und das M21 ins Regal stellen.

Edit für Günther: sehe ich auch so, Rest siehe oben.




Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Felgen : Gehört das so oder kann das weg Roma 16 1.170 27.09.2017, 23:20
Letzter Beitrag: meStefan
  Trailingarms mit Gummibuchsen oder PU bestücken? rookie_71 13 870 02.06.2017, 18:59
Letzter Beitrag: stocki26
  Generalüberholten oder neuen Motor kaufen? Panzerjaeger 29 1.681 16.04.2017, 12:32
Letzter Beitrag: Panzerjaeger
Smile Olwannendichtung Fel-Pro, Silikon ja oder nein? Dragonheart64 14 830 07.04.2017, 23:03
Letzter Beitrag: Reckwem
  C3 Stingray bis 76 oder? Morpheus747 14 861 04.04.2017, 15:11
Letzter Beitrag: skipper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik