Funkfernbedienung und Schlüssel
#21
Wer weiß wo der Empfänger für Fernbedienung in der C5 1998 verbaut ist, damit ich überprüfen kann ob dieser vorhanden ist.
Fernbedienung habe ich keine vom Vorbesitzer erhalten. Reifendrucksensoren sind bei mir nicht verbaut.
Laut Werkstatthandbuch 2001 soll er im Heck verbaut sein. Dort habe ich nur einen freien 10-poligen Stecker gefunden.
Wenn ich richtig verstehe sind am Empfänger 3 Kabel angebunden. Stromversorgung und Datenkabel.
Wenn auf Model 2003 umgerüstet wird :Werden die Daten vom neuen Empfänger erkannt und richtig verarbeitet.??
  Zitieren
#22
Zitat:Original von wdhotho
Fernbedienung habe ich keine vom Vorbesitzer erhalten. Reifendrucksensoren sind bei mir nicht verbaut.
Laut Werkstatthandbuch 2001 soll er im Heck verbaut sein. Dort habe ich nur einen freien 10-poligen Stecker gefunden.

Die Empfänger sind im Heck Fahrerseite etwas hinter dem Tankstutzen im Innenraum montiert.
Beide Empfänger müssen weg. Aber man muss nur den Stecker ersetzen vom Fernbedienungsempfänger. Da müssten drei fäden drauf.

Es gab ja aber auch Vetten ohne TPM System. Ggf kamen die ohne Sensorempfänger. Würde aber mit dem Update dazukommen, müsste man dann aber wohl mit dem TECH2 freigeben.

Zitat:Wenn auf Model 2003 umgerüstet wird :Werden die Daten vom neuen Empfänger erkannt und richtig verarbeitet.??

Jap die funktion ist wie bei den neuen Vetten. Auch die Einlernprozedur von FOB und TPMS sind dieselben. Nur Passiveentry entfällt (funktioniert ja eh nie richtig).

mfg René
  Zitieren
#23
Wie schon geschrieben, ich habe eine 98-er US C5. Ich wollte jetzt einen Zweitschlüssel bestellen.
Der GM-Händler braucht den Resistor Code des Schlüssels. Eine Zahl zwischen 2 und 15. Finde den Code nicht am Schlüssel.
Im Kfz-Brief ist keiner angegeben.
Händler:
"Zudem müssen wir den Schließungscode kostenpflichtig bei GM anfragen weil dieser nicht in Ihrem Fahrzeugbrief
hinterlegt ist."
Kann einer helfen? Kann der Resistor Code eventuell mit Tech2 ausgelesen werden?
Danke im Voraus.


Bezüglich Anfrage Fernbedienung:"Wir können Ihnen auch die Fernbedienung bestellen. Der Preis liegt bei 280,04€ pro Stück."

Gruß Wolf
  Zitieren
#24
Zitat:Original von wdhotho
Wie schon geschrieben, ich habe eine 98-er US C5. Ich wollte jetzt einen Zweitschlüssel bestellen.
Der GM-Händler braucht den Resistor Code des Schlüssels. Eine Zahl zwischen 2 und 15. Finde den Code nicht am Schlüssel.
Im Kfz-Brief ist keiner angegeben.
Händler:
"Zudem müssen wir den Schließungscode kostenpflichtig bei GM anfragen weil dieser nicht in Ihrem Fahrzeugbrief
hinterlegt ist."
Kann einer helfen? Kann der Resistor Code eventuell mit Tech2 ausgelesen werden?
Danke im Voraus.

Den code kannst du mit einem Multimessgerät messen. Widerstand messen und mit Tabelle da vergleichen.
http://www.digitalcorvettes.com/forums/s...p?t=102598

Wenn du dann den richtigen Rohling hast. Also mit dem richtigen Wiederstand (Ebay. GMparts etc) kannst du damit zum Schlüsselmacher und ne Kopie machen lassen.

Und wie gesagt. Fernbedienung für soviel Geld würde ich nicht bestellen. Vorher würde ich auf US Version umrüsten. Kostet zwar nicht weniger. Aber ist dann alles neu und funktioniert.

mfG René
  Zitieren
#25
Der Widerstand wird ganz simpel mit dem Multimeter am vorhandenen Schlüssel ausgemessen.
Im Internet und im Service Manual gibt es Tabellen wo die gesuchte Zahl zum gemessenen Widerstand gegenüber gestellt wird.
Must Du mal nach suchen - ich habe da jetzt keine Lust für.


Falls man keinen Schlüssel mehr hat, kann man das mit einem Kent Moore VATS Tool machen.
Kann aber je nach Wert einige Zeit dauern da es nach jedem Fehlversuch eine Zwangspause vom BCM gibt. Eine gute GM Werkstatt sollte das Gerät haben.

Mit dem TECH2 kann man den übrigens nicht auslesen!

EDIT:
René war schneller....
Gruß
Thomas
  Zitieren
#26
Hallo,
Dein GM-Händler hat leider recht. Er kann den Resistorcode nur kostenpflichtig anfragen. Der Code ist leider nicht in den fahrzeugbegleitenden Unterlagen aufgeführt, noch kann er ausgelesen werden.
Man kann den Widerstand aber messen und im Netz, oder sogar hier im Forum, gibt es eine Tabelle mit einer Zuordnung. Es gibt auch Leute, die den gemessenen Widerstand direkt am Zündschloss eingesetzt haben, dann ist der im Schlüssel egal. Allerdings fällt dann auch dieser Teil der Diebstahlsicherung weg.

Für die US-Version der FOB's gibt es deutlich preiswertere Angebote, allerdings direkt in den Staaten. Ich habe mir gerade einen Satz kommen lassen. Leider gibt es das Angebot nicht mehr, aber einfach mal auf eBay.com schauen.

Gruß, Achim

Edit sagt, Thomas UND René waren etwas schneller...
Objects in mirror are loser...
  Zitieren
#27
Zitat:Es gab ja aber auch Vetten ohne TPM System. Ggf kamen die ohne Sensorempfänger

ja, C5 Z06 zum Beispiel und 2004 die CE....

Einen TPMS Sensorempfänger als separates Bauteil kannten nur EU Corvetten.
Bei US-Modellen ist hingegen ein Kompakt-Receiver für FOB inkl. TPMS verbaut - ohne externe Antenne übrigens!

Das Doppel-Teil bei der EU Vette ist geschichtlich begründet:
1997, im ersten Modelljahr hatte die EU Vette noch keine Funkfernbedienung.
Aber TPMS da gesetzlich vorgeschrieben wegen EMT Reifen.
GM hat daher einen "nur-TPMS" Receiver verbaut und ab 1998 wo es Funkfernbedienung gab, den zusätzlichen Receiver sehr abenteuerlich dranmontiert.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#28
.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#29
Alle Beiträge sehr hilfreich und bedanke mich bei allen . Habe gerade durch ausmessen des Widerstandes am Schlüssel den Code herausgefunden (Siehe Werte im Forum über "Zweitschlüssel...")
Bei "Molle" nachgefragt ob er mir einen Rohling schickt. Warte noch auf Antwort.
Wegen der Fernbedienung bin ich noch am Überlegen. Werde mal dem Händler die in diesem Forum oben genannten Teilenummern für Empfänger/Sender etc. geben und Preis abfragen.
Gruß Wolf
  Zitieren
#30
Den Zweitschlüssel (Rohling mit dem richtigen Code) habe ich von Molle problemlos erhalten.
Vom Schlüsseldienst kopiert für 2,-€, etwas entgratet und nachgefeilt. Passt.
Bezüglich Fernbedinung bleibe ich nun bei meiner Variante für 20.-€. Ich habe den Anschluß der FB an das Fahrzeug so verändert das die Alarmanlage beim Öffnen mit Fernbedienung auch entschärft wird. Das Schärfen der Alarmanlage erfolgt laut Bedienungsanweisung.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Funkfernbedienung bestellen firemann 7 347 19.09.2017, 12:13
Letzter Beitrag: LB-V 857
  Beleuchtung innen, Tankanzeige, Schlüssel Feldosch 5 1.017 30.05.2013, 21:29
Letzter Beitrag: Feldosch
Brick Schlüssel kalibrierung fruchtet nicht XL-Andi 2 911 25.08.2011, 11:32
Letzter Beitrag: RainerR
  Funkfernbedienung def.!? decoder 13 1.918 17.07.2010, 20:12
Letzter Beitrag: beauceron
  C5 Schlüssel weg :( V8natürlich 56 9.733 26.10.2009, 14:34
Letzter Beitrag: Commander

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik