Bremsscheiben
#31
Mal noch eine Frage! Wenn ich die AP Scheibe bestelle geht die Bremszange oder muss ich diese auch ersetzen?
Allen eine gute Fahrt Yeeah!
  Zitieren
#32
Es gibt von GM eine Anweisung, dass die Bremsscheiben gegen eine geänderte Version zu ersetzen sind. Die erste Serie hatte zwischen Topf und Scheibe ovale Löcher, die geänderte Version hat eine massive Verbindung zwischen Tof/Scheibe.
Tausch erfolgt nur, wenn das Rubbeln beanstandet wird, nicht automatisch.

Bei harten Bremsungen trat die bei mir auch auf, Scheiben wurden vermessen, an GM als Gewährleistung gemeldet, neue Version ist jetzt bestellt.
Aber schon merkwürdig, dass nicht gleich zweiteilige, schwimmend gelagerte Bremsscheiben verbaut wurden, mein Insignia OPC hat dies, da kostet das Paar aber auch € 1000,-
  Zitieren
#33
Bei mir hat es nach zügiger Autobahfahrt mit mehrmaligem heftigen Bremsen auch heftig gerubbelt, das Lenkrad hat sehr stark geschlagen.
Die Bremsscheiben wurde beim Händler daraufhin ohne Diskussion getauscht.
Vom Händler bin ich nach Hause gefahren und habe die Z06 Bremse montiert.
Ich hätte die Bremsscheiben auch ohne Montage mitgenommen (schließlich will ich den Bremssatz verkaufen, aber nicht mit verzogenen Scheiben), aber das wollte der Händler nicht machen.
Das kann ich auch verstehen.
Gruß

Götz
  Zitieren
#34
Hallo zusammen

Habe nun etwas mehr als 13'000km auf meiner C7 Stingray.

Nun pfeifen/quietschen die Bremsen, aber nur bei Schritttempo d.H. wenn ich nur sanft bremse.
Die Leute verziehen das Gesicht vor Schmerzen wie lästig das quietschen ist.

Wie und was kann ich dagegen unternehmen?


Gruss
David
  Zitieren
#35
Zitat:Original von daski
Hallo zusammen

Habe nun etwas mehr als 13'000km auf meiner C7 Stingray.

Nun pfeifen/quietschen die Bremsen, aber nur bei Schritttempo d.H. wenn ich nur sanft bremse.
Die Leute verziehen das Gesicht vor Schmerzen wie lästig das quietschen ist.

Wie und was kann ich dagegen unternehmen?


Gruss
David


Moin zusammen!

Habe jetzt 30.000 km mit meiner C 7 auf der Uhr und genau die gleichen Probleme.
Werkstatt kann nichts erkennen und sagt "alles in Ordnung"
Viele Vetten-Grüße
Thorsten
  Zitieren
#36
Hallo zusammen, ich war vor drei Tagen am HHR......bin insgesamt 5 Turns a 8 Runden gefahren.
Danach: Alle vier Scheiben schlagen und die Bremsbeläge komplett herunten.
War dann gestern bei meinen GM Händler......alle vier Scheiben neu und auf Garantie, die Bremsbeläge vorne und hinten mußte ich selber bezahlen.
Jetzt bin ich mal gespannt, ob die 2017er Scheiben mehr taugen.
Temperaturprobleme hatte ich überhaupt keine......
Corvette C7, 7000 KM Automat, Außentemperatur 30 Grad, Öl max. 120 Grad, Getriebe max. 105 Grad,
Umbau: Spurplatten 10mm hinten, Corsa Doppel X Pipe, Kat delet, AFE Air Intake.
Ein 2017er GT 3 war dabei, der ist mir nur minimal auf den Geraden davon gefahren und viel später hat der auch nicht gebremst. Somit bin ich absolut begeistert von meiner C7 und die Umbauten harmonieren perfekt auf der Strecke....
  Zitieren
#37
Zitat:Original von Vette C7
Zitat:Original von daski
Hallo zusammen

Habe nun etwas mehr als 13'000km auf meiner C7 Stingray.

Nun pfeifen/quietschen die Bremsen, aber nur bei Schritttempo d.H. wenn ich nur sanft bremse.
Die Leute verziehen das Gesicht vor Schmerzen wie lästig das quietschen ist.

Wie und was kann ich dagegen unternehmen?


Gruss
David


Moin zusammen!

Habe jetzt 30.000 km mit meiner C 7 auf der Uhr und genau die gleichen Probleme.
Werkstatt kann nichts erkennen und sagt "alles in Ordnung"

Wir sind nicht die einzigen, in the USA ist das Problem auch verbreitet, hier die Lösung von GM:

I recently complained to my service center about my brakes squealing at low speed braking... like in traffic... and they sent me this bulletin. Basically the solution is to apply a lubricant to the brake pad and it looks like it applies to more than just the '14 vette.

I'm skeptical that this will repair the problem but I'm willing to give it a try. Has anyone had this done on their vehicle? Did it repair the issue?

Im still going to try it but if it doesn't work I think the only thing to do is to swap out the current pads with ceramic pads.


Bulletin below:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++++++++++++++++++++++

PI0917B: Front Brake Squeal or Squeak Noise Intermittently on Initial Brake Applies - (Dec 10, 2013)
Subject:
Front Brake Squeal or Squeak Noise Intermittently on Initial Brake Applies
http://gsi.xw.gm.com/images/999999995.gif
Models:
2013-2014 Buick Regal GS
2013-2014 Cadillac ATS, Equipped with RPO J55
2013-2014 Cadillac XTS Equipped with RPO J64
2014 Cadillac CTS Sedan Equipped with RPO J55 orJ56
2014 Chevrolet Corvette, SS
This PI has been revised to update the Models and the Parts Information. Please discard PI0917A.

Condition/Concern
Some customers may comment on a squeal or squeak noise from the front brakes. This condition normally only occurs on initial brake applications after the vehicle has sat for an extended time. The condition occurs typically under light braking, in speeds under 16 km/h (10 mph). After 1-6 brake applies, or after braking at higher speeds, the noise no longer occurs. This condition may occur more often in high humidity conditions.

Recommendation/Instructions
Important: Do not apply the lubricant to the back of the backing plate.

Apply a light coat of the lubricant to completely cover the pad backing plate abutments on each end. The lubricant should not extend onto the friction material. Refer to the illustration below.

Object ID: 3291081Click here for detailed picture of the image.
Parts Information
The lubricant can be obtained from the Warranty Parts Center (WPC). Please use the form at the end of this bulletin to order the part.

Part Number

Description

Qty

WPC# 741

Lubricant

1*

* One tube will remedy approximately 5 vehicles.

Warranty Information
For vehicles repaired under warranty, use:

Labor Operation

Description

Labor Time

2480038*

Apply Lubricant to Front Disc Brake Pads

0.6 hr

*This is a unique labor operation for bulletin use only. It will not be published in the Labor Time Guide.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  Zitieren
#38
Zitat:Original von Selection
Hallo zusammen, ich war vor drei Tagen am HHR......bin insgesamt 5 Turns a 8 Runden gefahren.
Danach: Alle vier Scheiben schlagen und die Bremsbeläge komplett herunten.
War dann gestern bei meinen GM Händler......alle vier Scheiben neu und auf Garantie, die Bremsbeläge vorne und hinten mußte ich selber bezahlen.

Äußerst kulant von GM, bei 40 Runden HHR. Bei den deutschen Premiumherstellern hätte mal Dich vom Hof gejagt.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#39
Ja, das ist schon möglich.... obwohl BMW und Hyundai diesbezüglich auch sehr kulant sind.....eigene Erfahrung.
Anderseits ist es schon so, daß GM auch weiß, daß die Scheiben bei der C7 (14-16) absolut nichts taugen. Selbst wenn ich in Österreich ein paar Pässe etwas zügiger gefahren bin, kamen die Bremsen an ihre Grenzen incl. einen weichen Bremspedal
Für mich bei einem 90000 Euro Auto nich akzeptabel...... Aber sie haben ja auch reagiert und der 17er C7 deutlich abgeänderte Scheiben verpaßt....
Und der Werbeslogan....Gebaut für die Rennstrecke....sollte dann auch überdenkt werden....
  Zitieren
#40
Lass mal zusätzlich Castrol Race Bremsflüssigkeit einfüllen.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Bremsscheiben bärtu 15 1.820 20.03.2017, 13:41
Letzter Beitrag: bärtu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik