C7 Z06 hat keine Thermik Störungen
#51
Super, Top!!! Respekt

Die Traktion, Grip und die Zeiten sind phänomenal.

Da werde ich vielleicht doch mal sparen, um mir sowas in ein paar Jahren eventuell als Nachfolger für meine C6Z06 zuzulegen. Feixen
  Zitieren
#52
Zitat:Original von corvettetotal
Hier der Auszug vom Nachmittag


Sehr gute Werte
eine tolle Arbeit habt ihr da geleistet Prost!
Anerkennende Grüße aus Berlin
  Zitieren
#53
Wie bereits im Vorfeld erwähnt, soo hat man keine Einschränkungen.
Alle Zündkennfelder sind immer im perfekten Bereich.
Es gibt keine Klopfstörung
und zuguter Letzt, das Fahrzeug lauft auch mit Bleifrei 98, also ganz normalre Tankstellensprit
perfekt. Soo, also ohne 100Oktan bin ich gefahren Prost! Prost!
  Zitieren
#54
Ganz großen Respekt Cölestin, Thomas und Heinz.

Tolle Arbeit.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#55
Zitat:Original von corvettetotal
SOO, HIER MAL EIN KLEINER VIDEO AUS HOCKENHEIM

CÖLESTIN

https://www.youtube.com/watch?v=d18jwPV05kk

Hab mir das Video an bestimmten Stellen (Anfang Mitte und Ende) genauer angeguckt und muss sagen : "Die Sache sieht sehr gut aus !"

Auto geht richtig gut , was wäre, wenn man jetzt Serienstand hätte ? Da müsstest du auch mal ein Video hier einstellen, dann sähe man den Unterschied !

Meine Anerkennung Prost! OK! Hallo-gruen
  Zitieren
#56
Richtig toll gefahren und schön zu lesen dass ihr die Temparaturprobleme in den Griff bekommt. Die armen Poschefahrer müssen sich ja gefühlt haben dumdidum . Sehr schön gemacht Prost!
Gruss
OlDirty
-------------------
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie seine Beifahrer
  Zitieren
#57
Cölestin, ist das eigentlich eine Schalter- oder Automatik-Z06?

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#58
Bei der Kernaussage von 5x 20-25 am Stück gefahrenen Runden von ca 4,5 km Länge am Ring mit 1:53,90 er Rundenbestzeiten und konstant bleibenden Zündkennfeld kann kein Zweifel bestehen, dass nicht nur die Kühlung mit dem System effizienter läuft, sondern auch noch eine Effizienz in der Gemischaufbereitung erzielt worden sein muss, zumal auch noch 98 Oktan normaler Tankstellensprit verwendet worden ist. Auch das wäre eine sensationelle Verbesserung, denn bei der

Serien R ist nach 16-18 Runden am Ring driver der Tank leer.
  Zitieren
#59
@All
Danke für die Blumen

@JR
Das hört doch der Fachmann sofort...
Ich hab mich ja viele male verschalten...
Mit der Automatik ist der Profi sicherlich eine und ich etwa 1.5 Sekunden schneller.
Insbesondere aus der Parabolika habe ich meist der siebte anstelle des fünften erwischt dumdidum

@Kalle
Welcher Ring meinst Du?
Ich muss auf dem Ring, egal ob ZR1 oder Z06 nach der vierten Tanken sonst erreiche ich die Ausfahrt nicht mehr...
Durschnittlicher Verbrauch habe ich meist zwischen 45 bis 60l

@All
Am Sonntag den 01.05.2016 schliessen wir alle Testläufe mit der C7 Z06 ab.
Gefahren wird im Racetrimm, also mit Slick Medium und der schärfsten Verzögerung.
Da werden alle Antriebskomponenten nochmals wesentlich härter belastet.
Dazu haben wir die C7 Z06 nochmals umgebaut von bislang Step 2 auf Step3 OK! OK! OK!

Cölestin
  Zitieren
#60
Ich habe auf dem Lausitzring 64 Liter Verbrauch auf 100 km bei 102 Oktan, Siggi sogar 67 Liter mit der Serien R und wir sind beide über den von Dir gezeigten Temps gekommen, allerdings mit der Motorenthermisch empfindl. AT.
Insofern ist für mich klar, dass mit dem geänderten Kühlsystem auch eine Optimierung in der Effizienz der Verbrennung einhergeht, sonst kommt man bei Zeiten um die 1:54 in HH nicht zwischen 45 und 60 Liter hin.
Wie gesagt, ein tolles Ergebnis und bin gespannt, ob ihr es noch einmal mi Stage 3 toppen könnt Yeeah!
Wünsche viel Erfolg !
LG Kalle
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Z06 Erfahrungsbericht Thermik Speedhunter 61 15.757 26.04.2018, 20:57
Letzter Beitrag: Z06DSOM
  Karl Geiger hat nochmal nachgelegt thocar 2 2.297 13.01.2018, 01:15
Letzter Beitrag: C6-Baby

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik