C 3 Lackwerk - Made in Schlesien
#31
Viel Erfolg beim Vorhaben! Und lass Dich nicht kirre machen vonwegen schlechtes Material, die Polen nutzen die mitgebrachte Farben für ihre eigenen Autos, etc. So wie ich das eingangs gelesen habe, bist Du auf Empfehlung zu dem Betrieb nach Schlesien und hast nicht mit dem Finger auf der Karte einen ausgewählt.
Mein polnischer Schwager hat eine Werkstatt und was die Leute noch im Stande sind zu reparieren ist unglaublich!
  Zitieren
#32
@ Ralf

... die Würfel sind gefallen. Bisher hab ich mit meinem Bauchgefühl bei Menschen noch keine Bauchlandung erlebt ... Wenn unerwartetes Themen auftauchen muss man sich damit auseinandersetzen. Das ist Polen nicht anders als in Deutschland.


1968-1975 Convertible Weatherstrip Kits bei Corvette America:
USA-Made EPDM Rubber
• EPDM boasts longer life span over original latex weatherstrip.
• Dipped finish for superior appearance out of the package.
• Made in America
A - Hood Weatherstrip
B - Pillar Post Weatherstrip (pr)
C - Door Main Weatherstrip (pr)
D - Deck Lid Weatherstrip
E - Fender/Windshield Filler Weatherstrip (sold separately)
F - Lock Pillars Weatherstrip (pr)
# 23722 - EA $209.99

http://www.corvetteamerica.com/cf/displa...3A%2023722
... passion & pain to power. I'll be back soon King
  Zitieren
#33
Gimli hatte mal eine 69er Corvette in Cortez Silber mit blauer Innenausstattung, die Kombination finde ich richtig gut.

Gummidichtungen würde ich bei Doc Rebuild einkaufen. Von allen mir bekannten Lieferanten legt der Doc am meisten Wert auf die originale Passform seiner Dichtungen und Schläuche.
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
  Zitieren
#34
Moin!

Wenn du in Schlesien Unterstützung brauchst, gib Bescheid. Unsere Firma sitzt in Zabrze (früheres Hindenburg) und unser Werk ist in Rybnik.

Gruß
HGW
  Zitieren
#35
Danke Frank für deine ausführlichen Bericht, ich hätte da etwas ein mulmiges Gefühl bei der Werkstatt ganz ehrlich, da gehört viel Mut dazu. Aber ich drücke dir die Dauem daß die ordendliche Arbeit und Qualität abliefern.
Wie Marc69 schon sagte Gimli hatte eine 1968/69 C 3 mit Silber/blau die sah ganz toll aus in der Kombination !
Bin gespannt auf deine Bilder und den Bericht und auf das Ergebnis. Drücke dir die Daumen OK!
Vielleicht ist die C 3 bis zum 1. Mai ja fertig da kannst du sie bei unserem Corvette Sunday in Ladenburg vorfahren.
Gruß King Ralf King
  Zitieren
#36
Ich möchte nicht lästig sein, doch würde mich zumindest der Kostenrahmen schon sehr interessieren.
Mittlerweile werden Zahlen für eine Neulackierung genannt, für die schon einen Mittelklassewagen bekommt.

Die Lackierung meiner Split soll 10.000 Pfund, also fast 13.000 Euro gekostet haben. Sieht zwar mega aus, doch kaum noch bezahlbar.
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#37
PS:
Farbkombi finde ich sehr gut. Gab es ja tatsächlich bei ein paar Jahrgängen.
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#38
Zitat:Original von Dr. Seltsam
Ich möchte nicht lästig sein...

Wie könntest Du! Zwinkern
Da Du wohl auch über einige Erfahrungen mit Komplett-Lackierung verfügen dürftest, hast Du vielleicht auch was an Preisen parat?!?

Mich würde der Angebotspreis vom Frank auch interessieren, noch mehr, was es dann tatsächlich gekostet hat.
Mfg. meStefan Teufelfeuer

[Bild: 21674529qu.jpg][Bild: 21674560vp.jpg][Bild: 21717258am.jpg]
  Zitieren
#39
Unabhängig davon was gemacht werden soll, würde mich der Stundenlohn der Lackierer dort interessieren.

Wer Erfahrung mit Komplettlackierungen hat und weiß welche Arbeiten gemacht werden müssen, der kann sich doch selbst ausrechnen, welche Qualität hinterher ungefähr rauskommen muß....

Alten Lack entfernen, Spaltmaßkorrektur komplett, anpassen der Fenster & Scheiben & Haube - dafür 50 Stunden.
Schleifen, lackieren, polieren noch mal 30 Stunden.
Also ca. 80 Stunden + Lack & Material.

Jetzt meine Frage an die Lackierer hier im Forum - liege ich völlig falsch mit meinen Angaben...??? Wahrscheinlich kostet das Entfernen bis auf den GFK-Grund mehr Stunden als vom mir insgesamt veranschlagt. Ich habe für das Blasten damals ca. 2.000,-€ bezahlt.

Gruß
Günther
Endlich wieder normal... Prost!
  Zitieren
#40
Allein der Aus- und Einbau der Schlaufaugen dauert einen halben Tag. Vorraussetzung dass keine Schrauben fest sind.
Aber das kann man sich natürlich auch sparen wenn man einfach so drüber lackiert.
Gilt für den ganzen Rest natürlich auch. Da sind enorme Preisunterschiede möglich.

Ich würde sagen wenn man einem Lackierer in D eine C3 hinstellt bei der schon alles abgebaut und kein kaputtes GFK zu flicken ist, dann sollte man um 5000€ auskommen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  tri-power Lufti, custom made Wesch 7 3.932 08.09.2017, 16:02
Letzter Beitrag: Wesch
Star So sieht eine Kupplung "made in USA" aus Dragonheart64 5 3.048 18.06.2012, 16:03
Letzter Beitrag: zuendler
Tongue Eine Horrorgeschichte made in Canada c373 3 2.332 22.10.2005, 20:53
Letzter Beitrag: c373

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com