Ein Jahr Stingray
#21
Tja so Unterschiedlich ist das Fahrempfinden von Personen. Ich fuhr ganau aus diesem Grund mit meiner C7 Stingray zum Mercedeshändler und hatte den Absoluten Wow effekt als ich beim GTS aufs Gaspedal kam. Diesen Effekt hatte ich bei der C7 Z06 leider nicht. Mal sehen wie sich die C8 dann anfühlt. 😊
  Zitieren
#22
Die Gasannahme und Leistungsentfaltung bei der Z06 ist schlicht genial, ich sähe da absolut keinen Spielraum für Reklamationen.

@Mark
Danke für den Bericht, sehr schön beschrieben

Markus
  Zitieren
#23
(16.11.2017, 00:28)phil300 schrieb: Tja so Unterschiedlich ist das Fahrempfinden von Personen. Ich fuhr ganau aus diesem Grund mit meiner C7 Stingray zum Mercedeshändler und hatte den Absoluten Wow effekt als ich beim GTS aufs Gaspedal kam. Diesen Effekt hatte ich bei der C7 Z06 leider nicht. Mal sehen wie sich die C8 dann anfühlt. 😊

Die Beschleunigung der Z06 ist besser als die des GTS und in beiden Fällen ist sie durch die Haftung der Reifen begrenzt. Der WOW Effekt den Du beim GTS hattest kann subjektiv natürlich viel höher sein, objektiv ist der Unterschied klein und eher zu Gunsten der Z06.
Gruß

Götz
  Zitieren
#24
(16.11.2017, 00:28)phil300 schrieb: Tja so Unterschiedlich ist das Fahrempfinden von Personen. Ich fuhr ganau aus diesem Grund mit meiner C7 Stingray zum Mercedeshändler und hatte den Absoluten Wow effekt als ich beim GTS aufs Gaspedal kam. Diesen Effekt hatte ich bei der C7 Z06 leider nicht. Mal sehen wie sich die C8 dann anfühlt. 😊
Das ist der typische Probefahr-Effekt. Du warst vermutlich auf S+ oder Race unterwegs und in Vollautomatik. Das hohe Drehzahlniveau und die Schaltvorgänge verdecken dann recht gut die Anlaufzeit der Turbos.

Sehr gut merkt man das bei mittleren (noch stärker bei niedrigen) Drehzahlen im manuellen Getriebemodus. Wenn man aufs Gas tritt, sieht man schön in der AMG Anzeige des Mäusekinos, wie der Ladedruck langsam hochgeht. Man spürt die Verzögerung beim Einsatz des Schubs. Und man hört es auch ganz gut am Auspuffsound.

Das ist ein Effekt, den alle Turbomotoren haben (abgesehen vielleicht vom 991-2 Carrera S, bei dem man es aus anderen Gründen nicht merkt). Ganz extrem schlecht sind 997 turbo und Nissan GTR. Da muss man im Kurvenausgang wirklich kalkulieren, wie viel zu früh man aufs Gas geht, damit Sekunden später Leistung da ist. Besser sind die ganzen modernen Konzepte wie AMG x63, BMW M. ALLE haben diese Turboverzögerung. Der Ferrari 488 soll sie nicht haben, glaube ich aber erst, wenn ich das selbst probiert habe. 

Der GTS liegt für einen Turbomotor im besseren Bereich. Ist insgesamt ein wirklich tolles Auto. Ich glaube, dass ich ihn inzwischen sehr gut kenne. Das Auto hat wenige Schwächen und viele Stärken. Aber ein Wunderauto, wie du ihn erlebt hast, ist er nicht.

Gruß
Stefan
  Zitieren
#25
Sollte normalerweise so sein goec, dass die C7 Z06 den AMG GTS toppt. Müsste man mal genauer eruieren, wie der GTS übersetzt ist hinsichtlich der Elastizität.
In der Sport auto (Einzeltest) war der AMG mit nominell nur 510 PS auf 200 km/h praktisch gleich schnell wie die 2015 Z06 mit A8 Getriebe.
Bei den Elastizitätswerten war der Mercedes ab dem 5. Gang dann durchweg besser. Im 4. Gang hatte die Z06 knapp die Nase vorn.
Insofern muss der Phil nicht falsch liegen

Gruß


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#26
Mit Einführung der Twin Scroll Lader sind auch die Turbomotoren im Ansprechverhalten besser geworden Stefan. Beispiel McLaren 720 S, der Ferrari 488 ist dagegen nochmals besser.
  Zitieren
#27
(16.11.2017, 18:50)ZR1951 schrieb: Mit Einführung der Twin Scroll Lader sind auch die Turbomotoren im Ansprechverhalten besser geworden Stefan. Beispiel McLaren 720 S, der Ferrari 488 ist dagegen nochmals besser.
McLaren und Ferrari habe ich nicht gefahren. Aber eine Menge anderer moderner Turbomotoren. BMW M2, M4, M5, M6, 750i, AMG A45, C43, C63, E63, CLS63, GTS, Nissan GTR usw... Alle haben eine Ansprechverzögerung. Die Frage ist nur, wie groß die ist. Nicht, ob es sie gibt. Ich persönlich bin skeptisch, ob da plötzlich das Rad neu erfunden wurde.

Am besten sprechen Sauger an.

Gruß
Stefan
  Zitieren
#28
Hallo Mark,

Ein schöner Bericht, hat Spaß gemacht ihn zu lesen, danke für die Mühe!

Es war für mich interessant, weil ich am 02.12. meine C7 Convertible bei GeigerCars abhole und all das, was Du an Eindrücken gewonnen hast, noch vor mir liegt. Du kannst Dir vorstellen, ich kann schon jetzt kaum noch durchschlafen und nun hast Du meine Vorfreude noch erhöht...

Italien wird auch mal auf meiner Reiseroute liegen, ich liebe dieses Land! Bin dort via Landstraßen im vergangenen Jahr mit einem Boxster GTS durch und hab das „Daumen hoch“ angesichts Sportauspuff und Optik auch sehr genossen.

Ich stelle mich allerdings auf einen höheren Spritverbrauch ein, da ich eher der lustvolle als der vernünftige Fahrertyp bin.

Wünsche Dir und allen anderen weiterhin eine gute Zeit, Heiko
  Zitieren
#29
(16.11.2017, 18:44)Ryback schrieb: Sollte normalerweise so sein goec, dass die C7 Z06 den AMG GTS toppt. Müsste man mal genauer eruieren, wie der GTS übersetzt ist hinsichtlich der Elastizität.
In der Sport auto (Einzeltest) war der AMG mit nominell nur 510 PS auf 200 km/h praktisch gleich schnell wie die 2015 Z06 mit A8 Getriebe.
Bei den Elastizitätswerten war der Mercedes ab dem 5. Gang dann durchweg besser. Im 4. Gang hatte die Z06 knapp die Nase vorn.
Insofern muss der Phil nicht falsch liegen

Gruß

Ja und vergleicht doch die C7 Z06 nicht mit dem AMG Gts sondern wenn denn mit dem AMG GTR der kommt PS mässig dem C7 Z06 am nächsten ;-) aber nun gut ich habe eine Handgeschaltette C7 Stingray testete schon eine Automatic C7 Z06 aber der Wow Effekt blieb wegg rein Feelengtechnisch, auch wenn diese sicher schneller ist oder was auch immer mein Fahrempfinden war bis jetzt beim AMG Gts einfach Wow ja natürlich im Sportmodus, aber diesen habe ich bei der C7 Z06 auch aber im Vergleich zum Sportmous des Merc regte sich da nichts, ja der Merc ist im Sportmodus bei ca 3000 Umin. Im stand und das ist geiillll und macht es absolut spritzig das Teil. Und im Normalmodus Gemütlich easy crusen. Bei der C7 Z06 hatte ich keine solchen Unterschiede ...leider. Werde mal nen Manualen C7.z06 testen.
  Zitieren
#30
Ja die Ansprechverzögerung ist bei Automaten immer so deshalb habe ich eine Manual, gerade die Corvettes Automaten waren ansprechtechnisch absolut nichts bin schon einige gefahren inkl. C7 und das widerspiegelt sich oft auch in der Elastizität und merkt Mann resp ich beim Pässefahren auch mit den wippen, ich muss das Auto spüren über Kupplung Gas Schaltung ect. Und da macht meine C7 Stingray enorm Spass beinahe so wie der Catarham supper Seven der sogar ohne Servolenkung beinahe nicht zu topen war.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Stingray Emblem seitlich Zippelfallip 2 347 21.03.2018, 15:41
Letzter Beitrag: Zippelfallip
  erste Langzeiterfahrungen mit der Stingray RomeoHerzberg 417 114.155 08.06.2017, 11:10
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
  Neue C7 / Lackqualität / ein Paar Fragen Alex_C7 15 2.440 04.05.2017, 09:33
Letzter Beitrag: Alex_C7
  Supertest C7 Stingray stocky 24 7.445 10.11.2016, 17:31
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
  DIEBSTAHLSYSTEM ein Adrian 8 1.927 17.02.2016, 20:08
Letzter Beitrag: Adrian

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik