corvette C1 62 mit oder ohne Automaticgetriebe
#21
Hallo

Dein Verteiler ist wohl ein HEI Verteiler, wurde in jüngeren C3en verbaut.

Guter Verteiler. Kann man aber auch mit meschanischem Drehzahlmesserabgang haben .

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#22
Hallo Alfred,

na dann Glückwunsch zu Deiner Traum-Corvette und willkommen bei den "C1-Vettern"
Vielleicht stellst Du ma Blder von Deiner C1 ins Forum, dann können wir noch besser mtfiebern.

Ich wünsche Dir viel Spass und schöne Erlebnisse bei Deinen Ausfahrten!

Vette Grüße
Elmar
El Corvettista
  Zitieren
#23
Was ist denn mit der 61er geworden die du im Juni gekauft hast?

Hallo,
ich wohne in Rheinland/Pfalz/Saarland und habe mir eine C1, Bj. 1961 in USA gekauft.
Nächste Woche fahre ich nach San Francisco und veranlasse die Verschiffung nach Rotterdam.


cu.Ulli
[Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#24
Hallo
@uli - die Corvette in usa war nicht so, wie es die Bilder versprachen. Trotzdem war es ein schöner Urlaub. In SF solltest Du nach Sausalito fahren, ev. In den Süden nach Monterey und oder Santa Cruz, eine ruhige herrliche Kleinstadt.

Der Verteiler ist in der Tat ein Gm-Hei, der von Gm u.a. im Camaro 1986 verbaut wurde. Er hat einen Anschluß für einen elektronischen Drehzahlmesser, den ich mit dem Original-Zifferblatt einbauen werde. Der Umbau bzw. Die Restauration des Armaturenblocks werde ich aber erst im Winter vornehmen.
Wichtig waren im Moment der Ölwechsel, Bremsflüssigkeit ( ein Radzylinder hinten ist etwas feucht), Zündkerzen etc.
Entgegen der Beschreibungen hat meine C1, 62 Seilzüge für die Scheibenwischer. Diese müssen etwas nachgespannt werden, denn die Wischer decken nicht das gesamte Sichtfeld ab. Über die Lautsprecheröffnung hat man recht guten Zugang, finde allerdings in keinem Manual, wie man diese spannt.

Das Auto hat neuen TÜV und ist zugelassen. Die Zulassungsstelle hat bei der Liste der Ausnahmegenehmigungen gestönt, aber ein kleines "Mopednummrnschild" bekam ich nicht, weil dieses eine erneute TüV Genehmigung bedeuten würde, obwohl die Maße 300 x 150 eingetragen sind. Ich habe nunmehr ein quadratisches Schild 28 x 28 cm.

Es sind Chrom- Speichenräder mit Reifen 245/60 HR15 montiert, was ich eventuell auch verändere. 225/70 15 sind ebenfalls eingetragen.

Es gibt noch hunderte kleiner Mängel zu beseitigen, aber die Karosserie, der Lack ( komplette Neulackierung in Einzelteilen in 2014 mit Dokumentation in Deutschland), die Spaltmasse etc. sind top, was mir wichtiger war, als leicht mangelhafte Kleinigkeiten.

Es gibt noch viel zu tun, aber das war mein Wunsch für den Winter. Ich werde azf jeden Fall eine elektrische Servolenkung einbauen, weil die Lenkung schon verdammt schwergängig ist, vielleicht auch noch verstärkt durch die breiten Reifen.

Ich werde diese Woche noch ein paar Bilder einstellen.

Gruss Alfred
  Zitieren
#25
Hi!

Mit Servolenkung kannst Du die H-Zulassung aber vergessen.

Gruß
HGW
  Zitieren
#26
Zitat:Original von HGW
Mit Servolenkung kannst Du die H-Zulassung aber vergessen.

Gruß
HGW

Erst H-Zulassung dann die Servo einbauen. Gibt es sogar mit TÜV. Ich habe sie aber nicht eintragen lassen. Sieht nämlich kein Mensch, da es nur ein kleiner Elektromotor ist, der sich an der Lenksäule im Innenraum befindet.

Gruß
Jürgen
  Zitieren
#27
Ist es nicht sinnvoller, den Verteiler durch einen elektronischen zu ersetzen, der einen mechanischen Antrieb hat, welcher dann den originalen Drehzahlmesser antreibt?
So würde ich vorgehen.
  Zitieren
#28
[Bild: 23177859lz.jpg]
Vielleicht hilft das.

@uli - die Corvette in usa war nicht so, wie es die Bilder versprachen. Trotzdem war es ein schöner Urlaub. In SF solltest Du nach Sausalito fahren, ev. In den Süden nach Monterey und oder Santa Cruz, eine ruhige herrliche Kleinstadt.

Ja,die Tour durch Kalifornien ist mit einer der schönsten USA Urlaube die
ich gemacht habe.

cu.Ulli
[Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#29
hallo an alle,

meine neue C1 hat bereits 1995 eine H-Zulassung in Stuttgart erhalten. Ich habe die EZ-powersteering bestellt und werde diese einbauen.
Ich habe die gleiche Servolenkung bereits vor 3 Jahren in einen Facel-Vega V8 eingebaut und hatte danach keinerlei Probleme, die H-Zulassung zu erhalten. Man sieht diese kleine Hilfestellung unter dem Armaturenbrett eh nicht.

Man müsste bei der Abnahme schon einen Fuchs als Prüfer erwischen, der die Feinheiten der Modelle kennt. In der Kaufbetratung ist sehr schön aufgelistet, welche Dinge sich von Jahr zu Jahr geändert haben - Wie soll das ein Prüfer, der 500 unterschiedliche Modelle begutachtet, das alles wissen und kennen.

Zum Drehzahlmesser: Leider habe ich keinen mechanischen Drehzahlmesser, weil wohl mit dem Einbau der Drehstrom-LIMA beim Vorgänger eine Uhr anstatt des Drehzahlmessers eingebaut wurde.
Ich habe mir nunmehr einen elektronischen Drehzahlmesser bestellt, der im Zifferblatt und Zeiger so umgebaut wird, dass er dem Original zumindest ähnelt. Das ist die einfachste Lösung, die ich auch schon einmal bei einem anderen Fahrzeug praktiziert habe, zumal die HEI Zündung einen Kontakt hierfür hat, der bisher nicht belegt war.

@ v10boy: aus welchem Buch/Manual ist denn diese Beschreibung der Scheibenwischermechanik, die ich sehr gut finde. Ich würde mir gerne dieses Manual kaufen, wenn Du mir bitte den Titel bzw. Bezugsquellen nennen könntest.

Ich kann aber nicht erkennen, wie das Seil gespannt wird. Es handelt sich um ein Stahlseil, ähnlich einem Bowdenzug mit einem Nippel, der in das zentrale Rad eingehängt ist. Wenn das Seil etwas ausheleiert ist, sollte m,an es nachspannen können - aber ich werde es noch herausfinden.

Wenn ich das Armaturenbrett ausbaue und alle nichtfunktionierenden Schalter, Motoren und Seilzüge analysiert habe, werde ich voraussichtlich noch viele Bitten um Info an Euch stellen.

Heute habe ich die erste Jungfernfahrt über 120 km hinter mich gebracht und lediglich der Kühlerverschluss hat etwas Wasser verloren. Die Bremsflüssigkeit hatte ich gestern ausgetauscht ( mit Vakuum unter ständigem Befüllen des HBZ-Behälters herausgezogen) aber leider muss ich noch immer pumpen, weil beim ersten Treten des Pedals es sich zu weit durchdrückt. Es ist wohl noch immer Luft in der leitung.

Gruss
Alfred
  Zitieren
#30
Hab eine Kopie von Mid America,ist echt gut.
[Bild: 23181654th.jpg]

Hab noch ein Repair Manual von einer 60er,hab ich aber schon länger verliehen,
kann mich nicht genau erinnern woher die ist.

cu.Ulli
[Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Felge defekt, Reparatur möglich oder neu? HGW 1 2.532 29.09.2020, 11:10
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Felgen ohne Hump mark69 7 3.606 02.10.2018, 12:49
Letzter Beitrag: mark69
  Unterschiede der Ventildeckel (mit und ohne Naht) HerrMüller 10 5.782 23.08.2018, 02:04
Letzter Beitrag: Glan1944
  KFZ-Brief oder Datenblatt für 57er C1 gesucht thocar 49 16.897 07.12.2015, 20:51
Letzter Beitrag: thocar
  Batterie oder Lima Baerli 9 3.746 13.10.2015, 09:49
Letzter Beitrag: Baerli

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH