C4 neue Reifen
#1
hallo !
ich glaube meine vette braucht neue schlappen.
als dot stehen auf den reifen so viele zahlen und ziffern
das ich voll durch einander bin.
unter euch ist bestimmt jemand der sich damit auskennt.
3 stellen bedeutet eigentlich unter 2000.
ich würde mich auch dar drüber freuen wenn ich von euren erfahrungen
mit reifen profitieren kennte.
die ganzen reifen tests sind doch nicht auf die fette c4 zugeschnitten.
besten grüße
kleiner53


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Hi Kleiner, (hast du auch nen Namen?)

3 Zahlen bei der DOT Nummer deuten daraufhin, dass der Reifen in den 80ern hergestellt wurde:
-steht da z.B. 459 bedeutet dies Kalenderwoche45 im Jahr 1989

Wenn hinter den drei Zahlen noch ein Dreick abgebildet ist, sind es die 90er.

Ich glaube aber kaum, dass der abgebildete Reifen aus dem Jahr 1981 stammt. Schau mal auf der Innenseite, dort steht vermutlich "noch eine" DOT Nummer...

Gruß
Alex
"There is no reason for any individual to have a computer in his home." Digital Equipment Corp. founder Ken Olsen 1977
  Zitieren
#3
hallo .
die reifen sind von goodyear 275/40 zr17
sie sind laufrichtungs gebunden.
die dot kennzeichnung steht nur auf einer seite.
auf jeden fall habe ich die vette so vorige woche gekauft.
ich wusste auch das ich neue reifen brauche.
gruß
kleiner53


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#4
Zitat:Original von kleiner53

die dot kennzeichnung steht nur auf einer seite.

Das stimmt nicht, aber ok, lass dir halt nicht helfen Namenloser.
"There is no reason for any individual to have a computer in his home." Digital Equipment Corp. founder Ken Olsen 1977
  Zitieren
#5
Hallo
Die DOT-Nummer ist eine auf Reifen von Kraftfahrzeugen an mindestens einer Reifenflanke eingepresste Ziffernfolge, die u.a. das Herstellungsdatum des Reifens belegt. Die Abkürzung DOT steht für Department of Transportation (Verkehrsministerium der Vereinigten Staaten), das diese Kennzeichnung Ende der 1970er Jahre für Produktionen ab 1980 eingeführt hat. Inzwischen wird sie weltweit von Reifenproduzenten angewandt.

Ich lese daraus, es gibt auch Reifen wo es nur 1 x eine Dot auf der Flanke gibt
aber egal.

hier die Zuordnung , musst halt mal schauen was bei dir passt ich vermute aber auch 45 KW in 89 hergestellt. Auf dem Foto sehe ich im oval 233 das ist aber dann 23 KWin 2003 hergestellt.
Die Schlappen sind hinfällig und müssen also neu.

Beispiele für Wochencodes
DOT
Hergestellt
347
KW 34, 1987

489\mit Dreieck KW 48, 1999

4503
KW 45, 2003

3-stellig +Dreieck ab Jahr 1990

4-stellig
ab Jahr 2000

ich habe Vredestein drauf : natürlich jeder so wie er mag und was der Geldbeutel ( mittleres Preissegment ) hergibt.
Ich mag das Profil gerne und mir ist nichts negatives aufgefallen wenn ich fahre.

Reifentyp: PKW Sommerreifen, hier mal ein bisschen Werbeschmalz

Der neue Vredestein Ultrac Sessanta Reifen aus dem Hause Vredestein ist der neueste Reifen in Sachen Sportlichkeit und schnellem Fahrvergnügen. Neben dem Standard-Paket an hoher Sicherheit, festen Griff, hohe Stabilität und sehr guter Bremsleistung kann man mit dem neuen Ultrac Sessenta das pure Fahrvergnügen im oberen Geschwindigkeitsbereich erleben. Egal ob es durch schnittige Kurven, matschiges Gelände oder steile Berge geht. Hier kann man problemlos hohe Geschwindigkeiten fahren und der Reifen hat einen super Halt, passt sich super schnell dem Untergrund an und hat auf nassen Fahrbahnen einen extrem guten Schutz gegen Aquaplaning und sehr kurze Bremswege. Außerdem sorgt sein sportliches Reifenprofil und ein schnittiges Design für eine perfekte Optik an jedem Auto mit sportlicher Note. Mit diesem Reifen hat man nicht nur bei hohen Geschwindigkeiten einen sicheren Halt und eine sehr gute Bremsleistung, dieser Reifen lässt sich auch bei jedem Fahrstil leicht und einfach lenken und bleiben immer auf der Spur.

Autofahrer, die gern sportlich fahren, aber dennoch einen sicheren und optisch beeindruckenden Reifen haben möchten, sollten den neuen Ultrac Sessanta ausprobieren. Denn dieser Reifen hat in den Punkten Sicherheit, Fahrvergnügen, Sportlichkeit, Wirtschaftlichkeit und Fahrkomfort die höchsten Noten seiner Klasse. Aber auch eine lange Laufzeit, ein niedriger Verschleiß und ein für einen Sportreifen sehr geringen Geräuschpegel beim Fahren runden das Komplettpaket dieses hervorragenden Reifens für Autofahrer mit anspruchsvollem Niveau ab.

[Bild: 22789318bp.jpg]

Gruß Wolfgang
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc
  Zitieren
#6
hallo
danke Wolfgang für deine angaben.
jetzt geht es nur noch darum welche reifen für meine vette gut sind.
in meinem fahrzeugschein stehen 275/40 ZR17

gruß georg

animierte C4
  Zitieren
#7
Hallo Georg
ja die Größe habe ich hinten auch drauf, die bleibt ja egal welche Reifentype du nimmst.
Gesetz den Fall sie ist auch im Fahrzeugschein eingetragen das musst du kontrollieren.
Da den Eintrag für Vorder und Hinterachse beachten. Die können auch noch unterschiedlich sein.
Zum Kauf, da habe ich ja geschrieben, was der Geldbeutel bzw. was mag ich leiden hergibt.
Wenn du 4 neue benötigst haut das ja ein kleines Loch in die C4 Kasse.

Geht so bei 160 € für Falken über ca. 200€ für Vredestein und noch teurer wie für z.b Michelin weiter.

Beratung gibt es ja dann beim freundlichen Händler deines Vertrauens.

schreib mir mal dein genaues Baujahr, dann schaue ich mal was bei dir original an Reifen drauf sein sollte

habe ich eben schon gemacht deine Bj 91 245 PS hat rundum P 275/40 ZR 17 drauf
die ZR 1 hat andere Größen aber eine ZR1 hast du wohl eher nicht. oder

Gruß Wolfgang Zwinkern
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc
  Zitieren
#8
hallo
wolfang noch mal dank für deine angaben.
meine vette ist c4 8/1991 motor l98 ist keine ZR 1 .
sie hat erst 37500 runter das sind bestimmt noch original reifen.
zumindest der eine ist auch jetzt egal.
in der zulassung stehen nur eine sorte drin
275 40 zr17 vorne und hinten.
weil ich wenig km fahre währe das altern der reifen wichtig.

gruß georg


animierte C4
  Zitieren
#9
Ich habe auch so komisch beschriftete Goodyear. Da weiß ich auch nicht, welche der Nummern die des Herstellunsdatums ist. Ich mache mal ein Foto.

Normalerweise ist nach der DOT das letzte Feld die Datumsangabe. Es ist bei den Goodyear sogar vor der DOT ein Feld mit 4 Ziffern. Das ist allerdings unüblich, sieht aber am ehesten nach einem realistischen Datum aus. Das letzte Feld hat ebenfalls nur 3 Ziffern.

Grüße
Ralph
animierte C4

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#10
Ich weiss ich wiederhole mich, aber seht doch mal auf der anderen Seite des Reifens, da steht noch eine Nummer!
"There is no reason for any individual to have a computer in his home." Digital Equipment Corp. founder Ken Olsen 1977
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Neue weatherstrips/Targa-Dichtungen - Erfahrungswerte, Meinungen, usw. chevyforever 114 29.620 20.08.2017, 15:56
Letzter Beitrag: chevyunger
Smile Neue Zündkerzen? Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen luke_0064 18 1.064 28.07.2017, 10:09
Letzter Beitrag: Legend32
  Lichtmaschine / Reifen / Quietschen der Karosse axlrose 5 438 22.05.2017, 22:01
Letzter Beitrag: Torsten K.
  Reifen C4 ermi 12 696 07.05.2017, 17:43
Letzter Beitrag: ermi
wink Neue Einspritzdüsen undicht fahne1988 17 1.242 17.04.2017, 14:11
Letzter Beitrag: Legend32

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik